DROPS / 181 / 19

After the Rain by DROPS Design

Gestrickter Pullover mit Raglanärmeln, Seitenschlitzen und Zopfmuster an den Ärmeln, gestrickt von oben nach unten. Größe S - XXXL. Die Arbeit wird gestrickt in DROPS Brushed Alpaca Silk.

DROPS Design: Modell as-077
Garngruppe C oder A + A
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS BRUSHED ALPACA SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
200-200-200-250-250-300 g Farbe 13, jeansblau

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe C)" – siehe Link unten.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 17 Maschen und 22 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 4,5 für das Rippenmuster - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 18 Maschen und 23 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS ZOPFNADEL – für das Zopfmuster.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (13)

77% Alpaka, 23% Seide
von 1.95 € /25g
DROPS Brushed Alpaca Silk uni colour DROPS Brushed Alpaca Silk uni colour 1.95 € /25g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 15.60€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

KRAUS RECHTS/KRAUSRIPPEN (in Runden):
1 Krausrippe = 2 Runden kraus rechts = 1 Runde rechts und 1 Runde links.

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.3. Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen.

RAGLANZUNAHMEN:
An jedem Übergang zwischen Rumpfteil und Ärmeln wird wie folgt zugenommen:
Stricken bis noch 1 Masche vor dem Markierungsfaden übrig ist, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen 2 Maschen), 1 Umschlag. An den anderen Markierungsfäden ebenso zunehmen (= 8 Maschen zugenommen pro Zunahme-Runde)

ZUNAHMETIPP (gleichmäßig verteilt):
Um zu berechnen, wie gleichmäßig verteilt zugenommen werden muss, die gesamte Maschenzahl, bei der zugenommen werden soll (z.B. 15 Maschen), durch die Anzahl an Zunahmen, die gemacht werden sollen (z.B. 5), teilen = 3. In diesem Beispiel nach ca. jeder 3. Masche zunehmen.
1 Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird, in der nächsten Runde den Umschlag verschränkt stricken.

ABNAHMETIPP (gilt für die untere Ärmelmitte):
Stricken bis noch 4 Maschen vor dem Markierungsfaden übrig sind, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 4 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen 4 Maschen), 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen (= 2 Maschen abgenommen).
----------------------------------------------------------

PULLOVER:
Die Arbeit wird in Runden auf der Rundnadel gestrickt, ab der hinteren Mitte von oben nach unten. Nach den Abnahmen für die Seitenschlitze werden Vorder- und Rückenteil einzeln weitergestrickt. Die Ärmel werden in Runden auf der kurzen Rundnadel/dem Nadelspiel gestrickt.

PASSE:
78-84-84-90-90-96 Maschen auf der kurzen Rundnadel Nr. 4,5 mit Brushed Alpaca Silk anschlagen. In Runden im Rippenmuster stricken (= 3 Maschen rechts/3 Maschen links). Bei einer Länge des Rippenmusters von 3 cm zu Rundnadel Nr. 5 wechseln. Die nächste Runde wie folgt stricken:
15-17-17-18-18-20 Maschen rechts und GLEICHZEITIG 5-5-6-8-10-10 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen - ZUNAHMETIPP (gleichmäßig verteilt) lesen, * 1 Masche rechts, 1 Umschlag *, von *-* insgesamt 9 x arbeiten, 30-33-33-36-36-39 Maschen rechts und GLEICHZEITIG 10-11-13-16-20-21 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen, * 1 Masche rechts, 1 Umschlag *, von *-* insgesamt 9 x arbeiten, 15-16-16-18-18-19 Maschen rechts und GLEICHZEITIG 5-6-7-8-10-11 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen = 116-124-128-140-148-156 Maschen. 1 Runde rechts stricken. MASCHENPROBE BEACHTEN!

Nun 4 Markierer anbringen und im MUSTER stricken und dabei 2 Maschen an jedem Übergang zwischen Rumpfteil und Ärmeln wie folgt zunehmen:
19-21-22-25-27-29 Maschen rechts, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts (1 Markierungsfaden zwischen diesen 2 Maschen anbringen), 1 Umschlag, A.1 (= 16 Maschen), 1 Umschlag, 2 Maschen rechts (1 Markierungsfaden zwischen diesen 2 Maschen anbringen), 1 Umschlag, 38-42-44-50-54-58 Maschen rechts, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts (1 Markierungsfaden zwischen diesen 2 Maschen anbringen), 1 Umschlag, A.2 (= 16 Maschen), 1 Umschlag, 2 Maschen rechts (1 Markierungsfaden zwischen diesen 2 Maschen anbringen), 1 Umschlag, 19-21-22-25-27-29 Maschen rechts.
Die erste Raglanzunahme ist nun fertig (= 8 Maschen zugenommen). Im Muster ebenso weiterstricken und dabei die RAGLANZUNAHMEN (siehe oben) an jedem Übergang zwischen Rumpfteil und Ärmeln arbeiten. In dieser Weise in jeder 2. Runde insgesamt 20-21-22-24-26-28 x zunehmen (einschließlich der ersten Zunahme) = 276-292-304-332-356-380 Maschen. Die Arbeit hat nun eine Länge von ca. 22-23-24-26-28-29 cm ab dem Anschlagrand an der hinteren Mitte nach unten. Falls dieses Maß noch nicht erreicht ist, so lange glatt rechts und im Muster ohne Zunahmen weiterarbeiten, bis das Maß erreicht ist.

Die nächste Runde wie folgt stricken: die ersten 40-43-45-50-54-58 Maschen stricken (= halbes Rückenteil), die nächsten 58-60-62-66-70-74 Maschen stilllegen (= Ärmel), 6-6-8-8-10-12 neue Maschen unter dem Arm anschlagen die nächsten 80-86-90-100-108-116 Maschen stricken (= Vorderteil), die nächsten 58-60-62-66-70-74 Maschen stilllegen (= Ärmel), 6-6-8-8-10-12 neue Maschen unter dem Arm anschlagen, die nächsten 40-43-45-50-54-58 Maschen stricken (= halbes Rückenteil).
1 Markierungsfaden anbringen. DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!

RUMPFTEIL:
= 172-184-196-216-236-256 Maschen. Glatt rechts in Runden weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 16-17-18-18-18-19 cm hat. Nun wie folgt stricken: die ersten 38-41-44-49-54-59 Maschen glatt rechts, die nächsten 10 Maschen KRAUS RECHTS (siehe oben), die nächsten 76-82-88-98-108-118 Maschen glatt rechts, 10 Maschen kraus rechts, die restlichen 38-41-44-49-54-59 Maschen glatt rechts. In dieser Weise in Runden weiterstricken, bis 2 Krausrippen (= 4 Runden kraus rechts) über die je 10 Maschen an beiden Seiten des Rumpfteils gestrickt wurden. Nun wird die Arbeit wie folgt in Vorder- und Rückenteil aufgeteilt:
Bis zu den ersten 10 kraus rechten Maschen stricken, 4 Maschen kraus rechts, die nächsten 2 Maschen abketten (= Seitenschlitz), 4 Maschen kraus rechts, glatt rechts bis zu den kraus rechten Maschen stricken, 4 Maschen kraus rechts, 2 Maschen abketten, 4 Maschen kraus rechts, glatt rechts bis Rundenende. Den Faden abschneiden und die Maschen für das Rückenteil stilllegen.

VORDERTEIL:
= 84-90-96-106-116-126 Maschen. Nun hin und zurück über die Maschen des Vorderteils wie folgt stricken: Glatt rechts stricken, dabei beidseitig 4 Maschen KRAUS RECHTS (siehe oben). Bei einer Länge von ca. 4 cm ab dem Abketten der Seitenschlitzmaschen – daran angepasst, dass die nächste Reihe eine Hin-Reihe ist – in der nächsten Hin-Reihe 11-11-11-7-9-11 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen (nicht bei den je 4 Maschen kraus rechts beidseitig zunehmen) = 95-101-107-113-125-137 Maschen. Zur Rundnadel Nr. 4,5 wechseln. 1 Rück-Reihe stricken. In der nächsten Hin-Reihe wie folgt im Rippenmuster stricken: 4 Maschen kraus rechts, * 3 Maschen rechts, 3 Maschen links *, von *-* wiederholen, bis noch 7 Maschen in der Reihe sind, 3 Maschen rechts, 4 Maschen kraus rechts. In dieser Weise im Rippenmuster weiterstricken, bis es eine Länge von 7 cm hat (der Schlitz hat eine Länge von ca. 12 cm). Die Maschen abketten, wie sie erscheinen (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten), dabei kann mit einer etwas dickeren Nadel abgekettet werden, um zu verhindern, dass die Abkettkante spannt.

RÜCKENTEIL:
= 84-90-96-106-116-126 Maschen.
Wie das Vorderteil stricken.

ÄRMEL:
Die 58-60-62-66-70-74 stillgelegten Maschen der einen Seite zurück auf die kurze Rundnadel/Nadelspiel Nr. 5 legen und zusätzlich je 1 Masche aus den 6-6-8-8-10-12 unter dem Arm angeschlagenen Maschen auffassen = 64-66-70-74-80-86 Maschen. 1 Markierungsfaden in der Mitte der neuen Maschen unter dem Arm anbringen (= je3-3-4-4-5-6 neue Maschen beidseitig des Markierungsfadens). Weiter glatt rechts stricken, dabei weiter im Muster A.1/A.2 wie zuvor über die mittleren 16 Maschen des Ärmels stricken. GLEICHZEITIG bei einer Länge von 2 cm ab der Teilung 2 Maschen an der unteren Ärmelmitte abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. In den verschiedenen Größe wie folgt abnehmen:

GRÖSSE S, M und L:
In jeder 2. Runde 4-2-1 x, dann in jeder 11.-8.-6. Runde 7-9-12 x (= insgesamt 11-11-13 Runden mit Abnahmen).

GRÖSSE XL, XXL und XXL:
In jeder 4.-3.-2. Runde 15-17-19 x.

Nach allen Abnahmen sind 42-44-44-44-46-48 Maschen in der Runde. Weiterstricken, bis der Ärmel eine Länge von 38-35-33-29-26-23 cm hat. Nun 1 Runde stricken und dabei 5-9-9-9-7-11 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen (jedoch nicht bei den 16 Maschen von A.1/A.2 zunehmen) = 47-53-53-53-53-59 Maschen. Zu Nadelspiel Nr. 4,5 wechseln. Rechts bis A.1/A.2 stricken, A.3 über die nächsten 16 Maschen (A.3 muss über A.1/A.2 passen), 2 Maschen rechts, * 3 Maschen links, 3 Maschen rechts *, von *-* stricken bis noch 5 Maschen übrig sind, 3 Maschen links, 2 Maschen rechts. In dieser Weise weiterarbeiten, bis das Rippenmuster eine Länge von 5 cm hat. Die Maschen abketten, wie sie erscheinen (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten), dabei kann mit einer etwas dickeren Nadel abgekettet werden, um zu verhindern, dass die Abkettkante spannt. Der Ärmel hat eine Länge von cm 43-40-38-34-31-28 cm.
Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Diagramm

= 1 Masche rechts in Hin-Reihen
= 1 Masche links in Hin-Reihen
= 5 Maschen auf eine Zopfnadel hinter die Arbeit legen, 5 Maschen rechts stricken, 5 Maschen rechts von der Zopfnadel stricken
= 5 Maschen auf eine Zopfnadel vor die Arbeit legen, 5 Maschen rechts stricken, 5 Masche rechts von der Zopfnadel stricken


Kommentare (13)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Viktoria 17.10.2018 - 13:51:

Hej! Det står att detta garn kan ersättas med A + A istället, vad betyder det? Att man ska använda 2st garner från A-gruppen för att ersätta en från C? Jag vill t.ex istället sticka med Drops Kid-silk med mohair. Det är grupp A.

DROPS Design 18.10.2018 kl. 11:57:

Hei Viktoria. Ja, det som er viktig ved bytte av garn er at den opprinnelige strikkefastheten blir overholdt. Om du strikker med 2 tråder fra garngruppe A vil dette tilsvare strikkefastheten til garn i garngruppe C - så det er det A + A betyr. Lag likevel en prøvelapp for å forsikre deg om at strikkefastheten blir den samme. God fornøyelse.

Marja 23.09.2018 - 21:52:

Bedankt voor het snelle antwoord. Begrijp ik het goed dat de totale lengte vanaf onder de arm tot aan de onderkant trui dan 25 cm is? Als ik naar de foto kijkt lijkt dat veel langer. Maakt verder niet uit want ik brei hem gewoon langer. Dacht dat het verkeerd beschreven stond

DROPS Design 23.09.2018 kl. 22:03:

Dag Marja, Ik kom op ongeveer 30 cm; eerst 17 cm vanaf onder de arm, dan 2 ribbels en dan nog 12 cm.

Marja 23.09.2018 - 18:19:

Vanaf de markeer draad 17 cm breien en dan afkanten voor het split. Het lijf is dan wel erg kort. Klopt dit? Of lees ik iets verkeerd

DROPS Design 23.09.2018 kl. 20:55:

Dag Marja, Je breit 17 cm vanaf waar het werk gescheiden is tussen lijf en mouwen. Dan haak je een aantal ribbels in de zijnaden en dan nog 12 cm split, waardoor de totale lengte zou moeten kloppen.

Irene 06.04.2018 - 09:16:

Ik heb voor maat M veel minder nodig gehad; 140 gr ipv 200.

Caroline Richter 11.03.2018 - 16:41:

Could you perhaps convert the comments section to English, that might be helpful for those of us who are considering making this beautiful sweater. Thank you.

DROPS Design 12.03.2018 kl. 09:59:

Dear Mrs Richter, you can use any online translator to translate all comments, questions & answers, or ask your own question here. Happy knitting!

Adrianna 27.11.2017 - 12:56:

Jakim wymiarom odpowiada sweter o rozmiarze XXXL? Ewentualnie ile potrzeba tej włóczki na sweter o wymiarach szer.70cm, wys.70 cm :)

DROPS Design 27.11.2017 kl. 18:34:

Witam, sweter o wymiarach: szerokość 70cm, wys.70 to rozmiar XXL. Potrzeba na niego 250 g włóczki DROPS BRUSHED ALPACA SILK (tj. 5 motków). Wymiary dla swetra XXXL znajdzie Pani na dole wzoru, tam znajduje się schematyczny rysunek z miarami w centymetrach (patrz ostatnie miary). Pozdrawiamy

Daniela 26.11.2017 - 09:07:

Buongiorno non capisco come si lavora lo sprone, sto facendo la taglia L. Quando devo fare i primi 6 aumenti mi dice continua da *-* 9 volte, ma se gli aumenti sono 6 perchè dice 9 volte? Poi andando avanti i conti non mi tornano comunque. Grazie mille

DROPS Design 26.11.2017 kl. 12:04:

Buongiorno Daniela. Deve lavorare 17 m e in queste m aumentare 6 m (= 23 m), poi lavora 18 m a coste 1 m dir/ 1 m rov, poi 33 m dir e aumenta 13 m su queste m (= 46 m) e così via. Alla fine del giro avrà 128 m. Buon lavoro!

Elżbieta Rozmus 29.10.2017 - 17:20:

Dzień dobry, czy na pewno wystarczy 200g na swterer w rozmiarze M?

DROPS Design 29.10.2017 kl. 22:35:

Witaj Elżbieto, wystarczy, to cienka, ale dosyć puszysta włóczka. Sama robiłam z niej inny sweter i na rozmiar M było potrzebne 150 g włóczki, a jeszcze mi motek został. Pozdrawiam i powodzenia!

Hatice 12.10.2017 - 19:33:

Hei! Jeg lurer på om jeg skal øke hver gang på raglan når jeg strikker, eller om jeg skal øke annenhver gang. Dette står i oppskiften: Fortsett videre med mønster på samme måte og øk til RAGLAN – se forklaring over, i hver overgang mellom bol og ermer. Øk slik på hver 2.omgang totalt 20-21-22-24-26-28 ganger (inkludert første økning) = 276-292-304-332-356-380 masker. Arbeidet måler nå ca 22-23-24-26-28-29 cm. Takk for hjelpen på forhånd! Mvh Hatice Duzcu

DROPS Design 15.10.2017 kl. 13:39:

Hei Hatice, Du skal øke til raglan på hver 2. pinne i hver overgang mellom bol og ermer. God fornøyelse!

Doris 23.08.2017 - 21:06:

So, der Pullover ist fertig und gewaschen und suuuper geworden. Jetzt kann ich mich auf die kalten Tage freuen. Vielen Dank für die schöne Anleitung!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 181-19

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.