Berry Kiss by DROPS Design

Gestrickter Bolero mit verkürzten Reihen, Picotrand und Krausrippen in DROPS Cotton Merino. Größe 3 – 12 Jahre.

DROPS Design: Modell cm-013-bn
Garngruppe B
----------------------------------------------------------
Größe: 3/4 - 5/6 - 7/8 - 9/10 - 11/12 Jahre
Größe in cm: 98/104 - 110/116 - 122/128 - 134/140 - 146/152
Material:
DROPS COTTON MERINO von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
150-150-150-150-200 g Farbe 14, cerise

DROPS RUNDNADEL (60 cm) Nr. 4 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 21 Maschen x 42 Reihen kraus rechts = 10 x 10 cm.

(Weiter zu Anleitung ...)

Schlagwörter: Boleros, verkürzte Reihen,

Tipps & Hilfe

Vielen Dank, dass Sie DROPS Design gewählt haben!

Wir geben unser Bestes, damit Sie unseren Anleitungen leicht folgen können.

Aus diesem Grund hat jede Anleitung spezielle Tutorial-Videos, die Ihnen Hilfe bieten. Sie finden die Videos ganz unten auf der Seite.

Wir bieten Ihnen auch Schritt-für-Schritt-Lektionen, damit einige der Techniken, die wir in unseren Anleitungen verwenden, leichter verständlich werden.Hier gelangen Sie zu den Lektionen!

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
1 kraus rechts = 2 Reihen rechts.

PICOTRAND (in Hin- und Rück-Reihen):
RECHTE SEITE:
1. REIHE (= Hin-Reihe): rechts stricken.
2. REIHE (= Rück-Reihe): rechts stricken bis noch 4 Maschen übrig sind, diese wie folgt stricken: 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Umschlag, aus den 2 letzten Maschen je 2 Maschen herausstricken (d.h. 1 x in das vordere und 1 x in das hintere Maschenglied einstechen, = 2 Maschen zugenommen bei den letzten 2 Maschen)
3. REIHE (= Hin-Reihe): Die 1. Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche überziehen, 1 Masche rechts, die hintere Masche der rechten Nadel über die vordere ziehen (es wurden nun 2 Maschen abgenommen), dann die Reihe rechts zu Ende stricken.
4. REIHE (= Rück-Reihe): rechts stricken.
Die 1. bis 4. Reihe wiederholen.

LINKE SEITE:
1. REIHE (= Hin-Reihe): rechts stricken bis noch 4 Maschen übrig sind, diese wie folgt stricken: 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Umschlag, aus den 2 letzten Maschen je 2 Maschen herausstricken (d.h. 1 x in das vordere und 1 x in das hintere Maschenglied einstechen, = 2 Maschen zugenommen bei den letzten 2 Maschen)
2. REIHE (= Rück-Reihe): Die 1. Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche überziehen, 1 Masche rechts, die hintere Masche der rechten Nadel über die vordere ziehen (es wurden nun 2 Maschen abgenommen), dann die Reihe rechts zu Ende stricken.
3. REIHE (= Hin-Reihe): rechts stricken.
4. REIHE (= Rück-Reihe): rechts stricken.
Die 1. bis 4. Reihe wiederholen.

VERKÜRZTE REIHEN:
6 Reihen über alle Maschen, * 24-25-26-27-28 Maschen stricken (bis zum ersten Markierer), wenden, den Faden anziehen und die Reihe zu Ende stricken. 1 Reihe über alle Maschen stricken, wenden, 24-25-26-27-28 Maschen stricken (bis zum zweiten Markierer), wenden, den Faden anziehen und die Reihe zu Ende stricken. 5 Reihen über alle Maschen stricken *, von *-* wiederholen. D.h. es werden 6 Reihen (= 3 Krausrippen) über die mittleren 66-70-72-80-86 Maschen gestrickt und 8 Reihen (= 4 Krausrippen) über die Maschen beidseitig in jedem Rapport.
--------------------------------------------------------

BOLERO:
Die Arbeit wird quer auf der Rundnadel ab dem einen Armausschnitt bis zum anderen Armausschnitt gestrickt. Dann wird der Bolero doppelt gelegt und die Seitennähte werden geschlossen.

76-80-84-88-92 Maschen mit Cotton Merino auf Rundnadel Nr. 4 anschlagen. Nach den ersten und vor den letzten je 24-25-26-27-28 Maschen je 1 Markierer anbringen (= 28-30-32-34-36 Maschen zwischen den Markierern). Wie folgt stricken – ab der Hin-Reihe: PICOTRAND RECHTE SEITE, KRAUSRIPPEN – siehe oben – über die nächsten 68-72-76-80-84 Maschen, PICOTRAND LINKE SEOTE über die letzten 4 Maschen. MASCHENPROBE BEACHTEN! Die äußersten je 4 Maschen beidseitig weiter in Krausrippen und im Picotrand stricken, GLEICHZEITIG VERKÜRZTE REIHEN stricken – siehe oben! Bei einer Länge von ca. 36-41-46-51-56 cm (an der kürzesten Stelle gemessen) locker abketten.

FERTIGSTELLEN:
Den Bolero doppelt legen – die Maßskizze zeigt, wie der Bolero gefaltet wird. Die untersten je 6-6-7-7-8 cm Kante an Kante an beiden Seiten schließen (= je 12-13-13-14-14 cm für die Armausschnitte).

Diagramm


Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS Children 28-7 im Original.