DROPS / 177 / 19

Tide by DROPS Design

Poncho mit Häkelquadraten und Streifen in DROPS Paris. Größe S - XXXL.

Schlagwörter: Ponchos, Quadrat,

DROPS Design: Modell Nr. w-624
Garngruppe C oder A + A
-----------------------------------------------------------
Größe: S/M – L/XL – XXL/XXXL (siehe Maße in der Maßskizze)
Material:
DROPS PARIS von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
450-500-550 g Farbe 100, light wash
350-400-450 g Farbe 101, hellblau

DROPS HÄKELNADEL Nr. 3,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 18 Stäbchen und 10,5 Reihen = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe. Diagramm A.1b misst ca. 24 x 24 cm.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (8)

100% Baumwolle
von 0.95 € /50g
DROPS Paris uni colour DROPS Paris uni colour 1.10 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Paris recycled denim DROPS Paris recycled denim 0.95 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 15.20€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.5. BITTE BEACHTEN: A.4 und A.5 sind Skizzen und zeigen, an welchen Seiten der Häkelquadrate weitergehäkelt wird.
----------------------------------------------------------

PONCHO:
Es werden zuerst 4 Häkelquadrate gehäkelt, dann werden die Häkelquadrate zusammengenäht und zuletzt wird ein Rand um den Halsausschnitt und unten um den Poncho gehäkelt.

HÄKELQUADRAT 1 (= vordere Mitte und hintere Mitte):
Mit Nadel Nr. 3,5 und light wash beginnen und im Muster nach Diagramm A.1b häkeln, A.1b insgesamt 4 x in der Runde häkeln - Diagramm A.1a zeigt, wie die Runden beginnen und enden und wird zusätzlich zu A.1b gehäkelt. MASCHENPROBE BEACHTEN!
In der 9. Runde mit hellblau weiterhäkeln. Ab der 10. Runde mit light wash weiterhäkeln. Wenn Diagramm A.1a und A.1b in der Höhe zu Ende gehäkelt wurden, misst das Häkelquadrat ca. 24 x 24 cm. Den Faden abschneiden.
Nun wie folgt weiterhäkeln:
Mit light wash in der 4. festen Masche vor einer Ecke des Häkelquadrats beginnen und ab der 3. Runde der Diagramme wie folgt häkeln (die 1. und 2. Runde wurden bereits gehäkelt): A.2a in die feste Masche (A.2a zeigt, wie die Runden beginnen und enden), A.2b über die ersten 3 Luftmaschenbögen, * A.2c (= Ecke), A.2b über die nächsten 9 Luftmaschenbögen (= 3 Rapporte) *, von *-* noch weitere 2 x wiederholen, A.2c in die Ecke und enden mit A.2b über die restlichen 6 Luftmaschenbögen (= 2 Rapporte) in der Runde. Wenn die 6. Runde in Diagramm A.2a bis A.2c zu Ende gehäkelt wurde, den Faden abschneiden und vernähen. Das Häkelquadrat misst ca. 37 x 37 cm.

Zu hellblau wechseln und nun über 2 der Seiten des Häkelquadrats häkeln – siehe Skizze A.4 und die mit A markierten Seiten:
Den Faden mit 1 festen Masche um den Luftmaschenbogen in einer Ecke befestigen, 3 Luftmaschen und 5 Stäbchen um den Luftmaschenbogen in der Ecke, dann die letzte Reihe von A.2b häkeln bis noch 2 Luftmaschenbögen vor der Ecke übrig sind, die letzte Runde von A.2c häkeln, dann die letzte Runde von A.2b bis zur nächsten Ecke, 5 Stäbchen um den Luftmaschenbogen in der Ecke. Größe S/M ist nun fertig.
In Größe L/XL und XXL/XXXL wie folgt weiterhäkeln:

Größe L/XL:
Wenden und die 2. Reihe der Diagramme wie folgt häkeln: A.3a, dann A.3b bis zur nächsten Ecke, A.3c um den Luftmaschenbogen in der Ecke. Wenden und die letzte Reihe von Diagramm A.3a bis A.3c zurückhäkeln. Den Faden abschneiden. An der anderen mit A markierten Seite ebenso häkeln – siehe Skizze A.4. Nun ist Größe L/XL fertig. (L/XL hat 2 Reihen mehr als S/M).

Größe XXL/XXXL:
Wenden und ab der 2. Reihe der Diagramme wie folgt häkeln: A.3a, dann A.3b bis zur nächsten Ecke, A.3c um den Luftmaschenbogen in der Ecke. Wenden und die letzte Reihe von A.3a bis A.3c zurückhäkeln. Die 2. und 3. Reihe von A.3a bis A.3c noch 1 x in der Höhe häkeln. Den Faden abschneiden. An der anderen mit A markierten Seite ebenso häkeln – siehe Skizze A.4. Nun ist Größe XXL/XXXL fertig. (XXL/XXXL hat 4 Reihen mehr als S/M).

ALLE GRÖSSEN: Noch 1 Quadrat ebenso häkeln = 2 gleiche Häkelquadrate, eins für die vordere Mitte und eins für die hintere Mitte des Ponchos.

HÄKELQUADRAT 2 (= Seiten):
Mit Häkelnadel Nr. 3,5 und light wash ein Häkelquadrat wie Häkelquadrat 1 häkeln, jedoch nach der 6. Runde (= vorletzten Runde) von Diagramm A.2a bis A.2c den Faden abschneiden und vernähen. Zu hellblau wechseln und über 3 Seiten des Häkelquadrats häkeln – siehe Skizze A.5 und die mit B und C markierten Seiten, wie folgt häkeln: Den Faden mit 1 festen Masche um den Luftmaschenbogen in einer Ecke befestigen, 3 Luftmaschen und 5 Stäbchen um den Luftmaschenbogen in der Ecke, dann die letzte Reihe von A.2b häkeln bis noch 2 Luftmaschenbögen vor der nächsten Ecke übrig sind, * die letzte Reihe von A.2c häkeln, dann die letzte Reihe von A.2b bis zur nächsten Ecke häkeln *, von *-* noch 1 x wiederholen, 5 Stäbchen um den Luftmaschenbogen in der Ecke häkeln. Den Faden abschneiden und vernähen.

Noch 1 Häkelquadrat ebenso häkeln = 2 gleiche Häkelquadrate für die Seiten des Ponchos.

FERTIGSTELLEN:
Die Häkelquadrate so zusammennähen, dass die Seiten A an die Seiten B treffen und die Seiten C zum Halsausschnitt des Ponchos gerichtet sind – siehe Maßskizze! Die Häkelquadrate Kante an Kante zusammennähen, d.h. am äußeren Maschen-Glied der äußersten Masche, sodass die Naht flach wird. Den Faden abschneiden und vernähen.

UNTERER RAND:
Unten um den Poncho mit hellblau wie folgt einen Rand häkeln:
An der Spitze des Häkelquadrats der hinteren Mitte beginnen, d.h. in der Ecke, die nach unten zeigt, und den Faden mit 1 festen Masche um den Luftmaschenbogen befestigen, 3 Luftmaschen und 5 Stäbchen um denselben Luftmaschenbogen, * je 5 Stäbchen um die nächsten 13 Luftmaschenbögen, 4 Stäbchen um den nächsten Luftmaschenbogen (= Ecke des Häkelquadrats), 2-9-17 Stäbchen um die äußerste Masche am Rand im hellblau gehäkelten Bereich zwischen den Häkelquadraten, 4 Stäbchen um den nächsten Luftmaschenbogen (= Ecke des nächsten Häkelquadrats), dann je 5 Stäbchen um die nächsten 13 Luftmaschenbögen, 4 Stäbchen um den nächsten Luftmaschenbogen (= Ecke des Häkelquadrats), 2-10-17 Stäbchen um die äußerste Masche im hellblau gehäkelten Bereich zwischen den Häkelquadraten, 4 Stäbchen um den nächsten Luftmaschenbogen (= Ecke des Häkelquadrats), dann je 5 Stäbchen um die nächsten 13 Luftmaschenbögen, 5 Stäbchen + 3 Luftmaschen + 5 Stäbchen um die Ecke (= Spitze an der vorderen Mitte) *, von *-* noch 1 x wiederholen, jedoch mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns enden, nach 5 Stäbchen + 3 Luftmaschen an der Spitze an der hinteren Mitte = je 225-240-255 Stäbchen an beiden Seiten der Luftmaschenbögen an den Spitzen der vorderen Mitte und hinteren Mitte.
Nun ab der 2. Runde der Diagramme im Muster wie folgt häkeln: 1 Luftmasche (= ersetzt die erste feste Masche von A.2a), * A.2b 15-16-17 x in der Breite, A.2c um den Luftmaschenbogen an der Spitze der vorderen Mitte *, von *-* noch 1 x wiederholen. In dieser Weise in Runden weiterhäkeln, bis die Diagramme A.2a bis A.2c in der Höhe zu Ende gehäkelt wurden. Den Faden abschneiden und vernähen.

RAND UM DEN HALSAUSSCHNITT:
Der Rand wird mit hellblau gehäkelt.
1. RUNDE: An einer Stelle der Seite C beginnen, den Faden mit einer festen Masche zwischen 2 Stäbchen-Gruppen befestigen (1 Stäbchen-Gruppe = 5 Stäbchen, die um denselben Luftmaschenbogen gehäkelt wurden). * 5 Luftmaschen, ca. 2 cm überspringen, 1 feste Masche zwischen die nächsten 2 Stäbchen *, von *-* um den ganzen Halsrand wiederholen. BITTE BEACHTEN: So abpassen, dass je 1 feste Masche in die vordere Mitte und in die hintere Mitte gehäkelt wird. Mit 1 Kett-Masche in die erste Luftmasche des Rundenbeginns enden.
2. RUNDE:
3 Luftmaschen, * 5 Stäbchen um den ersten/nächsten Luftmaschenbogen *, von *-* bis Runde-Ende wiederholen, jedoch beidseitig der Spitze an der vorderen Mitte und an der hinteren Mitte 3 Stäbchen um den jeweiligen Luftmaschenbogen häkeln. Die Runde mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns beenden. Den Faden abschneiden und vernähen.

KORDEL:
4 Fäden à 2,5 Meter mit light wash zuschneiden. Miteinander verzwirbeln, bis sie Widerstand bilden, doppelt legen und die Kordel verdreht sich um sich selbst. In jedes Ende einen Knoten machen. Die Kordel durch die Luftmaschenbögen fädeln, d.h. durch die 1. Runde des Halsrandes, und an der vorderen Mitte des Ponchos einen Knoten machen.

Diagramm

= 4 Luftmaschen häkeln und mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche zum Ring schließen
= 1 Luftmasche
= 1 feste Masche um die Luftmasche/zwischen 2 Stäbchen
= Die Runde beginnt mit 2 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 2. Luftmasche des Rundenbeginns, dann Kettmaschen bis zur Mitte des ersten Luftmaschenbogens häkeln
= Die Runde beginnt mit 2 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 2. Luftmasche des Rundenbeginns, dann Kettmaschen bis zum 2. Luftmaschenbogen häkeln
= Die Runde beginnt mit 1 Luftmasche und endet mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche des Rundenbeginns
= Die Runde beginnt mit 5 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 5. Luftmasche des Rundenbeginns
= 2 Stäbchen um den Luftmaschening/Luftmaschenbogen wie folgt zusammenhäkeln: 1 Stäbchen, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, noch 1 Stäbchen häkeln und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle Schlingen auf der Häkelnadel ziehen
= Die Runde beginnt mit 3 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns
= Die Runde beginnt mit 3 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns, dann Kettmaschen bis zum ersten Luftmaschenbogen häkeln
= Die Runde beginnt mit 2 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 2. Luftmasche des Rundenbeginns
= 1 Stäbchen um den Luftmaschenbogen
= 1 Stäbchen in die Masche
= 1 Halb-Stäbchen um den Luftmaschenbogen/zwischen zwei Dreifachstäbchen
= 1 Doppelstäbchen um den Luftmaschenbogen
= 1 Dreifachstäbchen in die Masche/um den Luftmaschenbogen
= In dieser Reihe mit hellblau häkeln



Kommentare (8)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Lorry 13.08.2018 - 13:17:

Found it! Thank you for your patience with my questions and for your timely replies. I'm looking forward to more purchases with your company. This has been a very positive experience.

Lorry 11.08.2018 - 16:35:

I am trying to find A.1a which I believe does not appear on your patter. I’m writing again because I have looked again right below the symbols as you answered and all I see is A.1b and to the right of that is A.2c but not A.1a. I would be most appreciative if you would reply again after double checking this. Thank you.

DROPS Design 12.08.2018 kl. 17:11:

Dear Lorry, diagram A.1a is next to the circle in which A.1b is written, and it shows only how to start and finish the rounds. Look in the top right next to A.1b and you'll find A.1a. Happy crafting!

Lorry Ciporkin 10.08.2018 - 21:12:

Pattern refers to diagram A.1.a but I’m unable to identify which that is on pattern. The other references are all there but not this one. \r\n\r\nThank you.

DROPS Design 11.08.2018 kl. 15:43:

Dear Lorry, diagram A.1 is at the bottom of the pattern, just below the diagram symbols. Happy crafting!

Leah 03.08.2018 - 13:35:

Are you able to provide measurements to consider which size to make?

DROPS Design 03.08.2018 kl. 15:21:

Dear Leah, you will find all finished measurements in the chart at the bottom of the pattern. Compare these to a similar garment you have and like the shape to find out the matching size - measurements are taken flat from side to side - and in cm. Happy crocheting!

Jannie Hansen 09.01.2018 - 20:55:

Synes det er træls at opskriften kun er i forvirret diagram. Så jeg må droppe den.....

LINDA HANSEN 17.01.2017 - 19:12:

GREAT PONCHO! PLEASE INCLUDE!

Elisabeth 14.12.2016 - 14:58:

Smuk Poncho

Lauren McRoberts 14.12.2016 - 13:33:

What a beautiful poncho, and very much in style! I would love to have this one included!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 177-19

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.