DROPS / 171 / 45

Queen of the Chill by DROPS Design

Gehäkelte DROPS Mütze und Kragenschal in ”Nepal” mit Sternmuster.

Schlagwörter: Mützen, Rundschal, Sets, Sternenmuster,

DROPS Design: Modell Nr. ne-228
Garngruppe C oder A + A
----------------------------------------------------------
MÜTZE:
Größe: S/M – L/XL
Passend für Kopfumfang: 54/56 - 56/58 cm
Material:
DROPS NEPAL von Garnstudio
100 g für beide Größen in Farbe Nr. 8907, nebel

DROPS HÄKELNADEL Nr. 5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 14 fM x 17 R.

KRAGENSCHAL:
Größe: S/M – L/XL
Maße: Umfang: 61-66 cm, Höhe: 25-27 cm.
Material:
DROPS NEPAL von Garnstudio
150 g für beide Größen in Farbe Nr. 8907, nebel

DROPS HÄKELNADEL Nr. 6 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 12 fM x 14 R.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (22)

65% Schurwolle, 35% Alpaka
von 1.75 € /50g
DROPS Nepal uni colour DROPS Nepal uni colour 1.75 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Nepal mix DROPS Nepal mix 1.85 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 8.75€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MÜTZE:

HÄKELINFO:
Am Anfang jeder Rd mit fM die erste fM durch 1 Lm ersetzen. Jede Rd mit 1 Kett-M in die 1. Lm der Rd beenden.

ZUNAHMETIPP:
1 M zunehmen, indem 2 fM in dieselbe M gehäkelt werden.

STERNMUSTER (in Rd):
1. RD: 3 Lm, 5 Schlingen mit Beginn ab der 2. Lm ab der Nadel aus den nächsten 5 M holen (d.h. aus 2 Lm + 3 fM, bei den fM die Schlinge aus dem hinteren M-Glied holen, = 6 Schlingen auf der Häkelnadel), 1 Umschlag und den Umschlag durch alle 6 Schlingen ziehen (= 6 zusammen abgemaschte M), 1 Lm häkeln (diese bildet ganz oben an den 6 M ein Loch), * 1 Schlinge aus dem Loch durchholen, 1 Schlinge aus der Seite der letzten M der 6 zusammen abgemaschten M durchholen, 1 Schlinge durch dieselbe M holen wie die letzte der 6 zusammen abgemaschten M, je 1 Schlinge durch die nächsten 2 fM durchholen (= 6 Schlingen auf der Häkelnadel), 1 Umschlag arb und durch alle 6 Schlingen ziehen, 1 Lm *, von *-* wdh, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns.
2. RD: 2 Lm, 2 Halb-Stäbchen (H-Stb) in jedes «Sternenloch», die Rd mit 1 Kett-M in die 2. Lm des Rd-Beginns beenden = 34-36 Sterne.
3. RD: 3 Lm, je 1 Schlinge aus der 2. und 3. Lm ab der Nadel durchholen, je 1 Schlinge aus dem hinteren M-Glied der ersten 3 H-Stb der R durchholen (= 6 Schlingen auf der Häkelnadel), 1 Umschlag arb und durch alle 6 Schlingen ziehen, 1 Lm, * 1 Schlinge durch das Loch durchholen, 1 Schlinge aus der Seite der letzten M der 6 zusammen abgemaschten M durchholen, 1 Schlinge in das hintere M-Glied desselben H-Stäbchens wie die letzte der 6 zusammen abgemaschten M, je 1 Schlinge durch die hinteren M-Glieder der nächsten 2 H-Stb durchholen (= 6 Schlingen auf der Häkelnadel), 1 Umschlag arb und den Umschlag durch alle 6 Schlingen ziehen, 1 Lm *, von *-* wdh, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns.
Die 2. und 3. Rd insgesamt 2 x arb, dann die 2. Rd noch 1 x wdh (= insgesamt 6 Rd in der Höhe = 3 Sterne in der Höhe).
----------------------------------------------------------

MÜTZE:
Die Mütze wird von oben nach unten gehäkelt. 4 Luft-M (Lm) mit Häkelnadel Nr. 5 mit Nepal anschlagen und mit 1 Kett-M in die erste Lm zum Ring schließen.’
1. RD: 6 feste M (fM) um den Lm-Ring häkeln – HÄKELINFO lesen!

Alle fM werden in das hintere M-Glied der fM der Vor-Rd gehäkelt.
2. RD: 2 fM in jede fM = 12 fM.
3. RD: * 1 fM in die erste fM, 2 fM in die nächste fM * von *-* bis Rd-Ende wdh = 18 fM.
4. RD: * je 1 fM in die ersten 2 fM, 2 fM in die nächste fM * von *-* bis Rd-Ende wdh = 24 fM. MASCHENPROBE BEACHTEN!
5. RD: * je 1 fM in die ersten 3 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 30 fM.
6. RD: * je 1 fM in die ersten 4 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 36 fM.
7. RD: * je 1 fM in die ersten 5 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 42 fM.
8. RD: * je 1 fM in die ersten 6 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 48 fM.
9. RD: * je 1 fM in die ersten 7 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 54 fM.
10. RD: * je 1 fM in die ersten 8 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 60 fM.
11. RD: * je 1 fM in die ersten 9 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 66 fM.

GR. S/M:
12. RD: 1 fM in jede fM und 3 fM gleichmäßig verteilt zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen = 69 fM.

GR. M/L:
12. RD: * je 1 fM in die ersten 10 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 72 fM.
13. RD: 1 fM in jede fM und 1 fM zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen = 73 fM.

BEIDE GR.:
Die Arb hat nun eine Gesamtlänge von ca. 7-8 cm. Weiter 1 fM in das hintere M-Glied der fM häkeln, bis die Arb eine Gesamtlänge von 18-19 cm. Dann das STERNMUSTER häkeln – siehe oben. Darauf achten, dass das Sternmuster nicht zu stramm wird!

Wenn das Sternmuster gehäkelt wurde, 1 Rand rumdum wie folgt häkeln: 1 fM in das hintere M-Glied des ersten H-Stäbchens, * 1 Lm, 1 H-Stb überspringen, 1 fM in das nächste H-Stb *, von *-* bis Rd-Ende wdh. Den Faden abschneiden und vernähen.
----------------------------------------------------------

KRAGENSCHAL:

STERNMUSTER (in Rd):
1. RD: 3 Lm, 5 Schlingen mit Beginn ab der 2. Lm ab der Nadel aus den nächsten 5 M holen (d.h. aus 2 Lm + 3 fM, bei den fM die Schlinge aus dem hinteren M-Glied holen, = 6 Schlingen auf der Häkelnadel), 1 Umschlag und den Umschlag durch alle 6 Schlingen ziehen (= 6 zusammen abgemaschte M), 1 Lm häkeln (diese bildet ganz oben an den 6 M ein Loch), * 1 Schlinge aus dem Loch durchholen, 1 Schlinge aus der Seite der letzten M der 6 zusammen abgemaschten M durchholen, 1 Schlinge durch dieselbe M holen wie die letzte der 6 zusammen abgemaschten M, je 1 Schlinge durch die nächsten 2 fM durchholen (= 6 Schlingen auf der Häkelnadel), 1 Umschlag arb und durch alle 6 Schlingen ziehen, 1 Lm *, von *-* wdh, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns.
2. RD: 2 Lm, 2 Halb-Stäbchen (H-Stb) in jedes «Sternenloch», die Rd mit 1 Kett-M in die 2. Lm des Rd-Beginns beenden = 36-39 Sterne.
3. RD: 3 Lm, je 1 Schlinge aus der 2. und 3. Lm ab der Nadel durchholen, je 1 Schlinge aus dem hinteren M-Glied der ersten 3 H-Stb der R durchholen (= 6 Schlingen auf der Häkelnadel), 1 Umschlag arb und durch alle 6 Schlingen ziehen, 1 Lm, * 1 Schlinge durch das Loch durchholen, 1 Schlinge aus der Seite der letzten M der 6 zusammen abgemaschten M durchholen, 1 Schlinge in das hintere M-Glied desselben H-Stäbchens wie die letzte der 6 zusammen abgemaschten M, je 1 Schlinge durch die hinteren M-Glieder der nächsten 2 H-Stb durchholen (= 6 Schlingen auf der Häkelnadel), 1 Umschlag arb und den Umschlag durch alle 6 Schlingen ziehen, 1 Lm *, von *-* wdh, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns.
Die 2. und 3. Rd wdh.
----------------------------------------------------------

KRAGENSCHAL:
73-79 LOCKERE Luft-M Lm mit Häkelnadel Nr. 6 mit Nepal anschlagen und mit 1 Kett-M in die erste Lm zum Ring schließen. Im STERNMUSTER häkeln – siehe oben. MASCHENPROBE BEACHTEN! Der Kragenschal sollte einen Umfang von ca. 61-66 cm haben, darauf achten, dass der Kragenschal nicht enger wird. Bei einer Gesamtlänge von 24-26 cm - daran angepasst, dass die letzte Rd eine 2. Rd ist – 1 Rand um den Halsausschnitt wie folgt häkeln: 1 Lm (ersetzt die erste feste M (fM)), * 1 Lm, 1 H-Stb überspringen, 1 fM in das nächste H-Stb *, von *-* um den ganzen Halsausschnitt wdh, enden mit 1 Kett-M in die erste Lm. Den Faden abschneiden und vernähen. An der anderen Seite einen ebensolchen Rand häkeln, d.h. in die Anschlags-Lm-Kette. Den Faden abschneiden und vernähen.

Kommentare (22)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Prost 25.10.2018 - 19:44:

Est ce possible d'avoir un schéma des points pour le tour de cou ?

DROPS Design 26.10.2018 kl. 08:57:

Bonjour Mme Prost, nous n'avons pas de diagramme pour le point d'"étoiles, en revanche, nous avons une vidéo qui montre comment le réaliser. Bon crochet!

Johanna 25.09.2018 - 21:43:

Jag har virkat på och inser att mina 73 maskor aldrig kommer att bli tillräckligt stor för en vuxen-mössa. Just nu är omkretsen ca. 40cm (!) Har virkat med en nål som är 5mm, vad tror ni jag behöver gå upp till? 7mm? 8mm? Mätte även på 10 cm och det blev 20 maskor.

DROPS Design 26.09.2018 kl. 14:18:

Hej, du kan pröva virka en provlapp med nål nr 6 eller 7 och se om virkfastheten då stämmer. Det är alltid viktigt att göra en provlapp innan man påbörjar själva arbetet, i längden sparar detta tid och möda.

Stefanie 10.09.2018 - 19:38:

Er også helt nybegynder, så skal også lige være sikker på, at jeg forstå opskriften korrekt (huen). Når der står, at jeg skal erstatte hver første fm med en lm, vil det så sige, at jeg skal have en fm mindre end det, der står ved hver omgang? Altså 5 fm i første omgang? Eller har jeg helt galt fat i det? :) På forhånd mange tak for hjælpen - glæder mig til at komme igang med den fine opskrift :)

DROPS Design 11.09.2018 kl. 08:07:

Hei Stefanie. Ja det stemmer, på 1 omgang hekler du 1 luftmaske og 5 fastmasker om ringen. God fornøyelse.

Anette 26.08.2018 - 17:04:

Skal den sidste maske i hver række bruges som kædemaske rundt om den første luftmaske, eller skal der en ekstra til?

DROPS Design 27.08.2018 kl. 16:05:

Hej Anette, du kæder overgangen med fm samme med kædemasken, og hækler 1 lm for at komme et hak op. Du skal have det antal fm som står ud for hver omgang. God fornøjelse!

Line 22.02.2018 - 08:55:

Jeg er nybegynder og allerede forvirret ved huen! Under hækleinfo står der at første fm i hver omgang erstattes med en lm. Så i 4.omgang, hvor der står at jeg skal lave 1 fm i hver af de 2 første fm, skal jeg bare lave 1 fm,da den første allerede er erstattet af 1 lm? Syntes det er kringlet beskrevet, så er i tvivl om jeg gør det rigtigt. Som nybegynder kunne det være rart med en lidt mere udpenslet opskrift.

DROPS Design 26.02.2018 kl. 13:14:

Hei Line, ja det stemmer! 4.omgang starter med 1 luftmaske som erstatter første fastmaske, hopp da over den første fastmasken på forrige omgang og hekle 1 fastmaske i neste maske. God hekling:)

Ida-Maria Skavhaug 14.10.2017 - 00:53:

Heklenaal NR 6 staar det i starten (12fmx14 rad paa 10cmx10cm) -- men i oppskrift paa lue saa staar det jo NR 5. Hvor mange fm per rad da? Jeg strever litt for aa faa rett fasthet her...

DROPS Design 15.10.2017 kl. 13:36:

Hei Ida-Maria, Det står hekle nål nr 5 på lua (nr 6 på halsen) og da får du 14 fm x 17 rader på 10 x 10 cm. Husk at pinnestørrelsen er bare veiledende! God fornøyelse!

Sanne 12.09.2017 - 07:13:

12 og 13 omg, skal de også hækles i bagerste led? Flot hue.

DROPS Design 12.09.2017 kl. 07:18:

Hei Sanne. Ja, og det fortsettes med å hekle 1 fm i bakre ledd av hver fm til arb måler 18-19 cm. God Fornøyelse!

Lucie 22.04.2017 - 14:03:

Dobrý den. Nemohu se háčkem C5 napasovat do zkušebního vzorku.asi hodně utahují ale nepřijde mi.no na 10cm se dostanu háčkem C.8 nechápu.pak mám velké díry takže takto asi ne. Co byste poradili?Chci zkusit čepici uháčkovat.dekuji

DROPS Design 24.04.2017 kl. 07:10:

Dobrý den, pro začátek doporučuji ověřit velikost háčku, s nímž pracujete - máte-li přízi Nepal, je vhodný háček č.5 nebo 5,5. Pakliže vám tato síla nevyhovuje, nepomůže nic jiného, než zkoušet postupně různé velikosti a najít tu, která bude právě vám "sedět" nejvíc. Pozor také na číslování velikosti háčků! Pro srovnání jednotlivých typů číslování viz tabulku Převody měr a velikostí . Hodně zdaru! Hana

Karin 08.04.2017 - 23:07:

Mössa varv 4: hur ska man göra för att kolla virkfastheten?

DROPS Design 10.04.2017 kl. 14:14:

Virkfastheten bör du alltid kontrollera innan du börjar virka själva arbetet. I detta fall ska du ha 14 fm x 17 rader på 10 x 10 cm. Då gäller det att virka en provlapp som är litet större än 10 x 10 cm och mäta så att du har rätt mask- och varvantal på 10 x 10 cm. Ifall du har för många maskor/varv bör du byta till en grövre virknål och om du har för få maskor/varv byter du till en mindre nål.

Karin 08.04.2017 - 22:55:

Gäller VIRKINFO alla varv eller bara varv 1?

DROPS Design 10.04.2017 kl. 14:09:

Virkinfot gäller alla varv.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 171-45

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.