DROPS / 169 / 26

Seashore Bliss Top by DROPS Design

Von oben nach unten gehäkeltes DROPS Top in ”Muskat” mit Lochmuster und Rundpasse. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. r-698
Garngruppe B
----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS MUSKAT von Garnstudio
400-450-500-550-600-650 g Farbe Nr. 18, weiß

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 18 Stäbchen x 9 R.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (51)
DROPS Muskat DROPS Muskat
100% Baumwolle
von 1.95 € /50g
DROPS Muskat uni colour DROPS Muskat uni colour 1.95 € /50g
Lanade
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 15.60€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.4. Diagramm A.4 zeigt, wie die Rd beginnen und enden.

HÄKELINFO:
Am Anfang jeder Stb-Rd das erste Stb durch 3 Lm ersetzen. Jede Rd mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns beenden.
Am Anfang jeder fM-Rd die erste fM durch 1 Lm ersetzen. Jede Rd mit 1 Kett-M in die Lm des Rd-Beginns beenden.

ZUNAHMETIPP:
1 Stb zunehmen, indem 2 Stb in dasselbe Stb gehäkelt werden Stb.

ABNAHMETIPP:
1 Stb abnehmen, indem die nächsten 2 Stb wie folgt zusgehäkelt werden: 1 Stb häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Häkelnadel), das nächste Stb häkeln und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
----------------------------------------------------------

TOP:
Die Arb wird von oben nach unten in Rd gehäkelt. BITTE BEACHTEN: Es ist wichtig, dass die Maschenprobe in der Höhe stimmt, damit das Längenmaß der Passe korrekt wird.

PASSE:
108-108-117-117-124-124 Luft-M (Lm) mit Häkelnadel Nr. 4 mit Muskat anschlagen und mit 1 Kett-M in die erste Lm zum Ring schließen. Die erste Rd wie folgt häkeln: 3 Lm (= 1 Stäbchen (Stb)) – HÄKELINFO lesen, je 1 Stb in die nächsten 3-3-5-5-5-5 Lm, * 1 Lm überspringen, je 1 Stb in die nächsten 6 Lm *, von *-* fortlaufend wdh = 94-94-102-102-108-108 Stb. 1 Rd mit 1 Stb in jedes Stb häkeln und dabei 18-18-22-22-28-40 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen = 112-112-124-124-136-148 Stb. Die nächste Rd wie folgt häkeln und dabei 8 Markierer anbringen (A.4 zeigt, wie die Rd beginnen und enden): 1 Markierer am Rd-Beginn anbringen, A.2 über die ersten 4 Stb, den 2. Markierer anbringen, A.1 über die nächsten 12 Stb (= 2 x in der Breite), den 3. Markierer anbringen, A.2 über die nächsten 4 Stb, den 4. Markierer anbringen, A.1 über die nächsten 36-36-42-42-48-54 Stb (= 6-6-7-7-8-9 x in der Breite), den 5. Markierer anbringen, A.2 über die nächsten 4 Stb, den 6. Markierer anbringen, A.1 über die nächsten 12 Stb (= 2 x in der Breite), den 7. Markierer anbringen, A.2 über die nächsten 4 Stb, den 8. Markierer anbringen, A.1 über die letzten 36-36-42-42-48-54 Stb (= 6-6-7-7-8-9 x in der Breite). MASCHENPROBE BEACHTEN!

GR. XXL-XXXL:
In der 5. Rd von A.1 (Rd mit Stb) gleichmäßig verteilt wie folgt zunehmen:
Zwischen dem 2. und 3. Markierer und dem 6. und 7. Markierer: je 6-6 Stb zunehmen = 12-12 Stb insgesamt in der Rd zugenommen (= es sind nun je 18-18 Stb zwischen diesen Markierern). A.1 nun je 3-3 x zwischen dem 2. und 3. Markierer und zwischen dem 6. und 7. Markierer arb.

ALLE GR.:
In der 6. Rd von A.1 (Rd mit Stb) gleichmäßig verteilt wie folgt zunehmen:
Zwischen dem 2. und 3. Markierer und dem 6. und 7. Markierer: je 0-0-6-6-6-6 Stb zunehmen (= es sind nun je 12-12-18-18-24-24 Stb zwischen diesen Markierern).
Zwischen dem 4. und 5. Markierer und dem 8. und 1. Markierer: 0-6-6-6-6-6 Stb zunehmen (= es sind nun je 36-42-48-48-54-60 Stb zwischen diesen Markierern). A.1 nun 2-2-3-3-4-4 x zwischen dem 2. und 3. Markierer, 6-7-8-8-9-10 x zwischen dem 4. und 5. Markierer, 2-2-3-3-4-4 x zwischen dem 6. und 7. Markierer und 6-7-8-8-9-10 x zwischen dem 8. und 1. Markierer arb. A.2 wie zuvor weiterhäkeln.

GR. XL-XXL-XXXL:
In der 8. Rd von A.1 (Rd mit Stb) gleichmäßig verteilt wie folgt zunehmen:
Zwischen dem 4. und 5. Markierer und dem 8. und 1. Markierer: 6-6-6 Stb zunehmen (= 12-12-12 Stb insgesamt in der Rd zugenommen; es sind nun je 54-60-66 Stb zwischen diesen Markierern). A.1 nun je 9-10-11 x zwischen dem 4. und 5. Markierer und zwischen dem 8. und 1. Markierer arb. Diese Zunahmen in der 10. Rd von A.1 wdh (= es sind nun je 60-66-72 Stb zwischen diesen Markierern). A.1 nun je 10-11-12 x zwischen dem 4. und 5. Markierer und zwischen dem 8. und 1. Markierer arb.

ALLE GR.:
In der letzten Rd von A.2 je 1 neuen Markierer in die Mitte jedes A.2 setzen (d.h. je 18 Stb beidseitig des Markierers in A.2 = 4 Markierer). Die alten Markierer entfernen (es sind nun also noch 4 Markierer in der Arb). Die Maschen zwischen dem 1. und 2. Markierer und dem 3. und 4. Markierer sind später für die Ärmel, es sind pro Ärmel 48-48-54-54-60-60 Stb vorhanden. Wenn A.2 1 x in der Höhe gehäkelt wurde, sind 240-252-276-300-324-336 Stb in der Rd. Die Passe ist nun fertig in Gr. S.

GR. M-L-XL-XXL-XXXL:
Im Muster A.1 wie zuvor weiterhäkeln, jedoch über die Stb von A.2 (= 36 Stb) A.3 insgesamt 2 x in der Breite häkeln (der Markierer sitzt zwischen diesen 2 Rapporten). 1-2-3-4-5 Rd von A.3 häkeln (siehe Pfeil im Diagramm für die gewünschte Größe).

ALLE GR.:
Die Arb misst nun 17-18-19-20-21-22 cm in der Höhe.
A.1a (siehe Pfeil für den Beginn des Musters in den verschiedenen Größen) insgesamt 3 x in der Breite bis zum 1. Markierer, 8-8-8-10-10-10 Lm häkeln (= unter dem Arm), die M zwischen dem 1. und 2. Markierer überspringen (= Ärmel), A.1a insgesamt 12-13-14-16-17-18 x wdh in der Breite bis zum 3. Markierer (= Vorderteil), 8-8-8-10-10-10 Lm häkeln (= unter dem Arm), die M zwischen dem 3. und 4. Markierer überspringen (= Ärmel), A.1a insgesamt 9-10-11-13-14-15 x in der Breite (= 160-172-184-212-224-236 M). Den Faden abschneiden und vernähen.

RUMPFTEIL:
Die Rd in der Mitte unter dem Arm (d.h. in der Mitte der Lm unter dem Arm) beginnen und wie folgt häkeln:

GR. S-L:
1 Kett-M in die 5. Lm, 1 Lm, je 1 fM in die nächsten 3-3 Lm, A.1a wie zuvor bis zu den Lm unter dem anderen Arm, je 1 fM in die 8-8 Lm unter dem Arm, A.1a wie zuvor bis zu den restlichen Lm unter dem Arm, je 1 fM in die letzten Lm. Die 8-8 M unter jedem Arm nachfolgend wie die 1. M von A.1a häkeln.

GR. M-XL-XXL-XXXL:
1 Kett-M in die 5. Lm, 3 Lm, je 1 Stb in die nächsten 3-5-5-5 Lm, A.1a wie zuvor bis den Lm unter dem anderen Arm, je 1 Stb in die nächsten 8-10-10-10 Lm unter dem Arm, A.1a wie zuvor bis zu den restlichen Lm unter dem Arm, je 1 Stb in diese letzten Lm. Die 8-10-10-10 M unter jedem Arm nachfolgend wie die 1. M von A.1a häkeln.

ALLE GR.:
1 Markierer zum Messen anbringen, DIE ARB WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! In der ersten Stb-Rd 4-4-4-2-2-2 Stb gleichmäßig verteilt abnehmen – ABNAHMETIPP lesen = 156-168-180-210-222-234 Stb. A.1a nun 26-28-30-35-37-39 x in der Breite arb. A.1a in der Höhe wdh. Bei einer Länge von 12 cm - daran angepasst, dass die nächste Rd eine Rd mit Stb ist - 6 Stb gleichmäßig verteilt abnehmen = 150-162-174-204-216-228 Stb. A.1a nun 25-27-29-34-36-38 x in der Breite arb.

GR. XL:
Diese Abnahmen wdh, wenn die Arb eine Länge von 16 cm ab dem Messmarkierer hat = 198 Stb. A.1a nun 33 x in der Breite arb.

ALLE GR.:
Bei einer Länge von 20-21-22-23-24-25 cm ab dem Messmarkierer - daran angepasst, dass die nächste Rd eine Rd mit Stb ist - 6 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen. Diese Zunahmen alle 2-2-1½-1½-1½-1½ cm noch weitere 5-5-7-7-7-7 x wdh = 186-198-222-246-264-276 Stb. A.1a nach jeder Zunahme-Rd 1 x mehr in der Breite arb. Nach allen Zunahmen A.1a 31-33-37-41-44-46 x in der Breite arb. Häkeln, bis die Arb eine Länge von 36-37-38-39-40-41 cm ab dem Messmarkierer hat, daran angepasst, dass das Muster einen schönen Abschluss findet. Den Faden abschneiden und vernähen.

ÄRMELBLENDE:
GR. S:
An der unteren Ärmelmitte beginnen und wie folgt häkeln: 1 Kett-M in die 4. Lm der 8 Lm, die am Rumpfteil unter dem Arm gehäkelt wurden. 1 Lm (= 1 fM) häkeln. Dann je 1 fM in die nächsten 4 Lm, A.3 über die nächsten 18 Stb, A.1 (das Muster an A.3 anpassen) insgesamt 2 x in der Breite wie zuvor, A.3 über die nächsten 18 Stb, enden mit 1 fM in die letzten 3 Lm. Die 8 M unter dem Arm wie die 1. M von A.3 häkeln. In der letzten Rd von A.3 10 Stb gleichmäßig verteilt abnehmen = 46 Stb.

GR. M-XL-XXL:
An der unteren Ärmelmitte beginnen und wie folgt häkeln: 1 Kett-M in die 4. Lm der 8-10-10 Lm, die am Rumpfteil unter dem Arm gehäkelt wurden. 3 Lm (= 1 Stb) häkeln. Dann je 1 Stb in die nächsten 4-6-6 Lm, A.3 wie zuvor, A.1 (das Muster an A.3 anpassen) insgesamt 2-3-4 x in der Breite wie zuvor, A.3, enden mit je 1 Stb in die letzten 3 Lm. Die 8-10-10 M unter dem Arm wie die 1. M von A.3 häkeln.
In der letzten Rd von A.3 10 Stb gleichmäßig verteilt abnehmen = 46-54-60 Stb.

GR. L:
An der unteren Ärmelmitte beginnen und wie folgt häkeln: 1 Kett-M in die 4. Lm der 8 Lm, die am Rumpfteil unter dem Arm gehäkelt wurden. 1 Lm (= 1 fM) häkeln. Dann je 1 fM in die nächsten 4 Lm, A.3 wie zuvor, A.1 (das Muster an A.3 anpassen) insgesamt 3 x in der Breite wie zuvor, A.3, enden mit 1 fM in die letzten 3 Lm. Die 8 M unter dem Arm wie die 1. M von A.3 häkeln. In der letzten Rd von A.3 10 Stb gleichmäßig verteilt abnehmen = 52 Stb.

GR. XXXL:
An der unteren Ärmelmitte beginnen und wie folgt häkeln: 1 Kett-M in die 4. Lm der 10 Lm, die am Rumpfteil unter dem Arm gehäkelt wurden. 3 Lm (= 1 Stb) häkeln. Dann je 1 Stb in die nächsten 6 Lm, je 1 Stb in die nächsten 60 Stb, enden mit je 1 Stb in die letzten 3 Lm. Dann 1 Rd mit 1 Stb in jedes Stb häkeln und 10 Stb gleichmäßig verteilt abnehmen = 60 Stb.

ALLE GR.:
* 1 fM in das erste/nächste Stb, ca. 1 cm überspringen *, von *-* um den ganzen Ärmel wdh. Den Faden abschneiden und vernähen. Die andere Ärmelblende ebenso häkeln.

HALSBLENDE:
Um den ganzen Halsausschnitt einen Rand häkeln, an der hinteren Mitte beginnen: * 1 fM in das erste/nächste Stb, 3 Lm, ca. 1 cm überspringen *, von *-* um den ganzen Halsausschnitt wdh. Darauf achten, dass die Halsblende nicht spannt, und so abpassen, dass mit 1 Kett-M in die erste Lm des Rd-Beginns geendet wird. Den Faden abschneiden und vernähen.

Diagramm

= 1 Luft-M (Lm)
= 1 feste M (fM) in die M
= 1 fM zwischen 2 Stäbchen (Stb)
= 1 fM um die Lm
= 1 Stb in die M
= 1 Stb um die Lm
= diese R nicht häkeln, denn sie wurde bereits gehäkelt, sie soll zeigen, in welche M die M der nächsten R gehäkelt werden.
= 1 Kett-M
= erste Rd des Diagramms




Kommentare (51)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Ingunn 05.02.2018 - 18:44:

Hei. "STR M-L-XL-XXL-XXXL: Fortsett med mønster A.1 som før, men over st i A.2 (= 36 st) hekles A.3 totalt 2 ganger i bredden. Hekle 1-2-3-4-5 omg av A.3 (se pil i diag for riktig str). Er det 3 omganger i A3 i tillegg til der man hekler A3 første gang over A2, eller er det totalt 3 omganger? Og starter man fra sin str i diagrammet på første runde med A3?? Jeg hekler i XL. Og når man hekler med A1 så samsvarer ikke diagrammet i mønster på A3 og A1a?

Kari Solheimslid 29.06.2017 - 23:15:

Strikker L. Spm vedr omg 6. Mellom merketråde 2 og 3 skal A1 repeteres 3 ganger for å få til økning, men mønsteret ble bare repetert 2 ganger i omgangen før. Hvordan hekler jeg mellom disse to merketrådene? På forhånd takk for hjelpen :)

DROPS Design 30.06.2017 kl. 10:52:

Hei Kari, A1 er 6 staver i bredden, slik at med økningene (6 staver) du kan hekle A1 3 ganger mellom merketrådene 2 og 3 på omgang 6. Håper dette hjelper, Mvh, Deirdre

Martine 18.06.2017 - 15:50:

Zonder te meederen in A.2 kwam ik uit op te veel steken aan het einde. Nadat ik alle meerder steken uit het patroon A.2 had gehaald en op eigen inzicht verder ben gegaan klopt het nu wel. Het gedeelte van de pas, moet je daar 2 keer telpatroon A.1 haken en daarna A.2? Op de foto lijkt het erop dat alleen telpatroon A.1a is gebruikt

DROPS Design 25.06.2017 kl. 16:58:

Hoi Martine, Zoals bij de pas staat beschreven staat haak je A.1 en A.2 niet boven elkaar, maar naast elkaar, dus in de breedte afwisselend een aantal herhalingen in A.1 en dan in A2. In A.2 zitten meerderingen die zorgen er voor dat de pas naar beneden toe wijder wordt. In A.1 zitten geen meerderingen.

Martine 16.06.2017 - 05:55:

Er staat in het patroon meerder bij 6e toer in A.1 en aan het einde van dat stukje staat haak A.2 als hiervoor. Moet je bij A.2 ook meerderen? Ik heb inmiddels geprobeerd om te meerderen en niet meerderen maar dan begint het op een rok idee te lijken. Aan het einde van A.2 zou je bij maat M 256 stk moeten hebben, ik kom uit op meer dan 1200 stk als ik telpatroon A.2 volg zoals het er staat. Wat doe ik fout?

DROPS Design 17.06.2017 kl. 20:39:

Hoi Martine, Nee, je meerdert niet op A.2. (Er staat ook: brei A.2 als hiervoor.) Je meerdert alleen in de gedeeltes waar je A.1 hebt gehaakt en niet in A.2

Alessandra 03.06.2017 - 11:04:

Ho seguito le vostre gentili indicazioni e sono arrivata al 6° giro dove per la taglia M devo aumentare 6 m.a. tra il 4° e 5° e tra l'8 e il 1° segnapunti, vuol dire che devo aumentare di 2 m.a. un ventaglietto si e uno no? Devo fare tre ventaglietti da 4 m.a. due catenelle e 4 m.a. mentre gli altri rimangono di 3 m.a. 2 catenelle e 3 m.a.? Vi ringrazio per la risposta. Alessandra

DROPS Design 03.06.2017 kl. 14:01:

Buongiorno Alessandra, si, deve contare quanti ventaglietti ha tra quei segnapunti e distribuire gli aumenti in modo omogeneo. Buon lavoro!

Alessandra 23.05.2017 - 17:00:

Buon giorno, ho visitato il vostro sito e me ne sono innamorata. Vorrei provare a realizzare il modello 169-26. Nelle descrizione al cap. Sprone leggo le indicazioni per i primi tre giri. Io faro' il modello taglia M pertanto salto il capitolo TAGLIE XXL-XXXL. Passo al capitolo TUTTE LE TAGLIE dove leggo le spiegazioni sul 6' giro. Non vedo le spiegazioni del 4 e del 5 giro. Cortesemente dove trovo le spiega zioni dei giri indicati? Vi ringrazio e vi saluto cordialmente. Alessandra

DROPS Design 23.05.2017 kl. 17:29:

Buongiorno Alessandra. Sull’ultimo giro spiegato nel paragrafo sprone, inizia a lavorare i diagrammi A1 e A2 (A4 per l’inizio del giro). Prosegue seguendo i diagrammi verificando i simboli con la legenda. Vengono date indicazioni specifiche per il giro 6 in quanto su questo giro vengono effettuati degli aumenti a intervalli regolari che non si riuscivano ad evidenziare nei diagrammi. Buon lavoro!

Alda 18.05.2017 - 09:27:

Buongiorno, ho ancora bisogno di aiuto per il modello in oggetto. Sono all'inizio del corpo (taglia M) Ho eseguito il giro 11° della figura A.1a. Nel giro successivo dopo aver lavorato le 5 m.a. sulle 8 cat. del sottomanica non capisco come procedere. Proseguo come da schema cioè con i gruppi di 3 m.a. separati da 2 cat.(12° giro di A.1a) ? Grazie per la disponibilità

DROPS Design 18.05.2017 kl. 11:10:

Buongiorno Alda. Procede lavorando il 12° giro di A.1a. Lavora le maglie del sottomanica come indicato per la prima maglia di A.1a, quindi a seconda del giro, sono maglie basse oppure maglie alte. Buon lavoro!

Alda 11.05.2017 - 12:09:

Buongiorno sto eseguendo il modello in oggetto e sono in difficoltà con la comprensione del 4 giro del diagramma A2. Vorrei sapere se le due maglie alte iniziali, nello stesso punto e divise da una catenella, vanno ripetute anche alla fine di A2; inoltre e' corretto il 5° giro dove leggo: 1 m.a., 2 m.a, 1 m.a., 4 m.a., 5 m.a. ? Al 6° giro (in m. alta) tra il 4° e 5° segnapunti e tra il 6° e 7° segnapunti non riesco ad avere 42 m. come detto per la taglia M. Grazie

DROPS Design 11.05.2017 kl. 14:24:

Buongiorno Alda. Al 4° giro di A.2, le due maglie alte divise da una catenella si lavorano solo all'inizio. Il giro 5 è corretto come ha scritto. Al 6° giro deve aumentare 6 maglie (1 maglia in ogni ripetizione di A1) per avere 42 m tra il 4° e il 5° segnapunti e tra l'8° ed il 1° segnapunti. Buon lavoro!

Melanie Schmidt 24.04.2017 - 21:16:

Irgend etwas stimmt in der kompletten Anleitung nicht. Wenn Ich alle zu und abnahmen zusammen rechne komme ich in der letzten Runde von A2 in der die Markierung für die Ärmel gesetzt werden auf 196 stb soll aber auf 324 Stb kommen. Rechne oder denke ich falsch. Selbst wenn Ich A2 nach der häkelschrift arbeite komme ich nur auf 252 Stb. Wo fehlen die knapp 100 Maschen?

DROPS Design 25.04.2017 kl. 08:56:

Liebe Frau Schmidt, die Zunahmen in A.1 bitte nicht vergessen, dh in A.1 sollen Sie auch zwischen Markierer 2-3 + 6-7 und dann zwischen Markierer 4-5+8-1. Am Ende sollen Sie 324 Stb haben. Viel Spaß beim häkeln!

Melanie Schmidt 24.04.2017 - 17:25:

Ich arbeite nach Größe XXL

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 169-26

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.