DROPS / 170 / 2

Janis by DROPS Design

Im Quadrat gehäkelter DROPS Pullover in ”Paris” mit Volant-Ärmeln und Lochmuster. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. w-573
Garngruppe C oder A + A
----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS PARIS von Garnstudio
600-650-750-800-900-950 g Farbe Nr. 16, weiß

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 16 Stb x 9 R.

(Weiter zu Anleitung ...)

Schlagwörter:

Anleitungstyp: Pullover, Muster/Technik: Lochmuster, Rüschen, Schnitt: Kreis,

Tipps & Hilfe

Alle unsere Anleitung haben Videotutorials, die Ihnen helfen können, Ihr Projekt schnell zu beenden!

Hier finden Sie sie!

Schritt-für-Schritt-Tutorials für die üblichsten Strick- und Häkeltechniken können Sie auch bei den DROPS Lessons finden.!

MAGISCHER RING (FADENSCHLINGE):
Um ein Loch in der Mitte zu vermeiden, wird mit dieser Technik begonnen: Das Garnende mit der linken Hand festhalten und eine Schlinge um den linken Zeigefinger legen (von links nach rechts). Die Schlinge mit dem linken Daumen und Zeigefinger festhalten. Die Nadel in die Schlinge führen, den Arbeitsfaden durch die Schlinge holen, 1 Umschlag um die Nadel machen und den Umschlag durch die Masche auf der Häkelnadel ziehen = 1 feste M (fM), dann 8 fM um die Schlinge, enden mit 1 Kett-M in die erste fM = 9 fM. Wie in der Anleitung erklärt weiterhäkeln – GLEICHZEITIG am Anfangsfaden ziehen, sodass sich die Schlinge zusammenzieht und das Loch verschwindet.

HÄKELINFO:
Die erste fM der Rd durch 1 Lm ersetzen. Die Rd mit 1 Kett-M in die erste Lm des Rd-Beginns beenden.
Das erste Stb der Rd/R durch 3 Lm ersetzen. Die Rd mit 1 Kett-M in die dritte Lm des Rd-Beginns beenden.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.4.

VIERFACH-STB:
4 Umschläge um die Häkelnadel, die Nadel um den Lm-Bogen führen, den Faden holen, * 1 Umschlag um die Häkelnadel und den Umschlag durch die ersten 2 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen *, von *-* noch weitere 4 x wdh = 1 Schlinge auf der Häkelnadel übrig.

ABNAHMETIPP:
1 Stb abnehmen, indem die nächsten 2 Stb wie folgt zusgehäkelt werden: 1 Stb häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Häkelnadel), das nächste Stb häkeln und nun beim letzten Mal den Faden holen und durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
---------------------------------------------------------

PULLOVER:

RÜCKENTEIL:
Das Rückenteil wird zuerst kreisförmig, dann als Quadrat ab der hinteren Mitte gehäkelt. Zuletzt wird an der einen Seite des Quadrats für die Schultern/den Halsausschnitt gehäkelt.

Einen MAGISCHEN RING (siehe oben) mit Häkelnadel Nr. 4,5 mit Paris arb = 9 fM in dem Ring. Dann im Muster A.1 häkeln (in der ersten Rd von A.1 2 fM in jede der 9 fM = 18 fM). MASCHENPROBE BEACHTEN! HÄKELINFO beachten! Wenn A.1 zu Ende gehäkelt wurde, sind 120 Stb in der Rd und die Arb hat einen Durchmesser von ca. 22 cm.

Nun im Muster A.2 häkeln, 4 Rapporte von A.2 um den Kreis häkeln – mit der zweiten Rd von A.2 beginnen. BITTE BEACHTEN: Die Kett-Maschen am Anfang von A.2 nur am Rd-Beginn häkeln.

Wenn A.2 zu Ende gehäkelt wurde, im Muster A.3 weiterhäkeln. A.x zeigt 1 Rapport von A.3 in der Breite. Im Muster A.3 häkeln, in jede Ecke 1 D-Stb + 3 Lm + 1 D-Stb häkeln, in jeder Rd werden 2 Rapporte mehr von A.3 zwischen den Ecken gehäkelt. Im Muster A.3 häkeln, bis die Arb eine Länge von 23-25-27-29-33-36 cm ab der Mitte hat (insgesamt 46-50-54-58-66-72 cm), es sind nun ca. 18-20-22-24-28-30 Rapporte von A.3 an jeder der Seiten des Quadrats. Die Arb wird nun hin- und zurück gehäkelt und in der Mitte der ersten Seite des Quadrats wird für den Halsausschnitt abgenommen, dafür wie folgt arb: Den Faden abschneiden und die mittleren 6-6-8-8-10-10 Rapporte (= Halsausschnitt) an der ersten Seite des Quadrats überspringen, den Faden neu ansetzen und die R im Muster A.3 mit den Zunahmen in den Ecken rundum weiterhäkeln, bis die R an den mittleren 6-6-8-8-10-10 Rapporten, die am Anfang der R übersprungen wurden endet, diese werden also nicht behäkelt. Den Faden abschneiden und vernähen, die Arb hat eine Länge von 25-27-29-31-35-38 cm ab der Mitte (insgesamt 50-54-58-62-70-76 cm), es sind nun ca. 7-8-8-9-10-11 Rapporte an jeder Schulter und ca. 20-22-24-26-30-32 Rapporte an jeder der 3 anderen Seiten. Je 1 Markierer beidseitig anbringen, 16-17-18-19-20-21 cm ab der Schulter nach unten, hier werden später die Ärmel eingenäht.

VORDERTEIL:
Wie das Rückenteil häkeln, bis die Arb eine Länge von 17-19-21-23-27-30 cm ab der Mitte hat (insgesamt 32-36-40-44-52-58 cm), es sind nun ca. 14-16-18-20-24-26 Rapporte von A.3 an jeder Seite des Quadrats. Die Arb nun hin- und zurück weiterhäkeln, in der Mitte der ersten Seite des Quadrats wird für den Halsausschnitt abgenommen, dafür wie folgt arb: Den Faden abschneiden und die mittleren 2 Rapporte (= Halsausschnitt) an der ersten Seite des Quadrats überspringen, den Faden hier neu ansetzen und im Muster A.3 weiterhäkeln (mit den Zunahmen in den Ecken), bis die R rundum bis zu den übersprungenen 2 Rapporte zu Ende gehäkelt wurde, d.h. diese werden nicht behäkelt. Wenden und 1 Rück-R häkeln. Den Faden abschneiden, die ersten 2-2-3-3-4-4 Rapporte überspringen, weiter im Muster A.3 häkeln, mit den Zunahmen in den Ecken, jedoch wenden, wenn noch 2-2-3-3-4-4 Rapporte in der R übrig sind, es wurden nun insgesamt 6-6-8-8-10-10 Rapporte an der vorderen Mitte für den Halsausschnitt abgenommen. Weiter im Muster A.3 hin- und zurückhäkeln, mit den Zunahmen in den Ecken, bis die Arb eine Länge von 25-27-29-31-35-38 cm ab der Mitte hat (insgesamt 50-54-58-62-70-76 cm), es sind nun ca. 7-8-8-9-10-11 Rapporte an jeder Schulter und ca. 20-22-24-26-30-32 Rapporte an jeder der 3 anderen Seiten, an das Rückenteil anpassen. Den Faden abschneiden und vernähen. Je 1 Markierer beidseitig anbringen, 16-17-18-19-20-21 cm ab der Schulter nach unten, hier werden später die Ärmel eingenäht.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden in Rd von oben nach unten gehäkelt. 64-64-69-69-74-74 Lm anschlagen und mit einer Kett-M in die erste Lm zum Ring schließen. 3 Lm häkeln (= 1 Stb), je 1 Stb in die nächsten 6-6-3-3-0-0 Lm, 1 Lm überspringen, * je 1 Stb in die nächsten 7 Lm, 1 Lm überspringen *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 56-56-60-60-64-64 Stb. HÄKELINFO beachten! Dann in Rd im Muster A.3 häkeln. In der 3. Rd von A.3 8 Stb gleichmäßig verteilt abnehmen – ABNAHMETIPP lesen! Diese Abnahmen insgesamt 3 x arb, immer wenn die 3. Rd des Diagramms gehäkelt wird = 32-32-36-36-40-40 Stb. A.3 häkeln, bis die Arb eine Gesamtlänge von 33-32-31-30-27-25 cm hat, enden nach der 2. oder 4. Rd von A.3. Insgesamt 40-40-40-48-48-48 Stb um die Lm-Bögen häkeln. Dann im Muster A.4 häkeln (5-5-5-6-6-6 Rapporte in der Breite, das Diagramm zeigt 2 Rapporte in der Breite), die erste Rd wie folgt häkeln: * je 1 Stb in die nächsten 7 Stb, 1 Lm, 1 Stb überspringen *, von *-* noch weitere 4-4-4-5-5-5 x wdh. BITTE BEACHTEN: Die Kett-M am Anfang von A.4 werden nur am Rundenbeginn gehäkelt. A.4 1 x in der Höhe häkeln. Nun 1 Rd mit 1 Stb in jedes Stb und 3 Stb um jeden Lm-Bogen häkeln. Den Faden abschneiden und vernähen. Der Ärmel misst ca. 48-47-46-45-42-40 cm. Den 2. Ärmel ebenso häkeln.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte schließen. Die Seitennähte ab den Markierern an den Seiten nach unten schließen. Die Ärmel einnähen.

KORDEL MIT FRANSEN:
2 Fäden à 3 Meter zuschneiden. Miteinander verzwirbeln, bis sie Widerstand bilden, doppelt legen und die Kordel verdreht sich um sich selbst. In jedes Ende einen Knoten machen. Die Kordel durch den Halsrand fädeln. Für die Fransen 8 Fäden á 20 cm zuschneiden. Die Fäden zur Hälfte durch das Kordelende ziehen. Einen der Fäden verwenden, um die Fransen oben an der Kordel abzubinden, dafür den Faden mehrfach um die anderen Fäden winden und vernähen. Am anderen Kordelende wdh.

Diagramm

= einen magischen Ring arb – siehe Anleitung
= 1 Luft-M (Lm)
= 1 Kett-M
= 1 feste M (fM) um den Lm-Bogen
= 1 fM in die dritte Lm ganz oben am Picot
= 1 Halb-Stäbchen (H-Stb) um den Lm-Bogen
= 1 Stb in die M
= 1 Stb um den Lm-Bogen
= 1 Doppel-Stb (D-Stb) um den Lm-Bogen
= 1 D-Stb in die M
= 1 Dreifach-Stb um die M
= 1 Vierfach-Stb – siehe Anleitung
= Picot: 3 Lm häkeln, 3 Stb in die erste Lm
= diese Rd wurde bereits gehäkelt
= 2 Stb zushäkeln




Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS 170-2 im Original.