DROPS / 167 / 34

Jupiter by DROPS Design

Diagonal kraus rechts gestrickte DROPS Socken in ”Fabel”. Gr. 35 - 43.

Schlagwörter: diagonal stricken, socken,

DROPS Design: Modell Nr. fa-341
Garngruppe A
----------------------------------------------------------
Größe: 35/37 - 38/40 - 41/43
Fußlänge: 22 - 24 - 27 cm
Material:
DROPS FABEL von Garnstudio
100-100-100 g Farbe Nr. 904, lavendel

DROPS RUNDNADEL Nr. 2,5 (60 cm) - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 24 M x 48 R kraus re.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.

75% Schurwolle, 25% Polyamid
von 1.88 € /50g
DROPS Fabel uni colour DROPS Fabel uni colour 1.88 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Fabel print DROPS Fabel print 2.00 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Fabel long print DROPS Fabel long print 2.16 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 3.76€ erhalten. Erfahren Sie mehr.

Anleitungsschritte

KRAUS RECHTS (in Hin- und Rück-R):
Jede R re str. 1 Krausrippe = 2 R kraus re = 2 R re.

ABNAHMETIPP:
2 M re zusstr.
----------------------------------------------------------

SOCKEN:
Die Socken werden in Hin- und Rück-R auf der Rundnadel gestr. Die Socken werden komplett KRAUS RECHTS (siehe oben) gestr und anschließend zusgenäht.

RECHTE SOCKE:
85-91-99 M auf Rundnadel Nr. 2,5 mit Fabel anschlagen. Kraus rechts str. MASCHENPROBE BEACHTEN! Wenn 6-7-8 Krausrippen (1 Krausrippe = 2 R kraus re!) gestr wurden, 6-7-8 neue M am Ende der Rück-R anschlagen = 91-98-107 M. Weiter kraus re str, wenn weitere 6-7-8 Krausrippen gestr wurden, 6-7-8 neue M am Ende der Rück-R anschlagen (es wurden nun 12-14-16 Krausrippen gestr) = 97-105-115 M. Die letzten 58-64-72 M (betrachtet von der Vorderseite) stilllegen, nun nur über die ersten 39-41-43 M str. 12-14-16 Krausrippen str, GLEICHZEITIG nach der 6.-7.-8. und 12.-14.-16. Krausrippe je 6-7-8 neue M am Ende der Rück-R anschlagen = 51-55-59 M. Die nächste R wie folgt str – ab der Hin-R: 51-55-59 M str, je 1 M aus jeder Krausrippe an der Kurzseite entlang am Ende der R auffassen (= 12-14-16 M), die letzten 58-64-72 stillgelegten M zurück auf die Nadel str, GLEICHZEITIG die 2 letzten stillgelegten M re zusstr = 120-132-146 M. Weiter kraus re str und am Ende jeder Hin-R 1 M abnehmen – ABNAHMETIPP lesen -, diese Abnahme noch weitere 4-5-6 x wdh (= 5-6-7 M abgenommen), dann 6-7-8 neue M am Ende der Rück-R anschlagen = 121-133-147 M.
Die nächste R folgt str – ab der Hin-R: 50-54-58 M re str, 2 M re zusstr, 56-62-70 M re str, die nächsten 2 M re zusstr, wenden (es sind noch 11-13-15 M auf der Nadel), * 56-62-70 M re str, die nächsten 2 M re zusstr (es sind noch 50-54-58 M auf der Nadel), wenden und 56-62-70 M re str, die nächsten 2 M re zusstr (es sind noch 10-12-14 M auf der Nadel), wenden *, von *-* noch weitere 10-12-14 x wdh - es ist nun am Ende der R keine M mehr übrig (betrachtet von der Vorderseite), in der letzten Rück-R die restlichen 39-41-43 M str. Dann über alle M str = 97-105-115 M. Kraus re str und am Ende jeder Hin-R 1 M abnehmen, diese Abnahmen noch weitere 5-6-7 x wdh, dann 6-7-8 neue M am Ende der Rück-R anschlagen (sodass die M-Anzahl wie vorher wird). Abketten.

FERTIGSTELLEN:
An der linken Seite der Arb beginnen. Die letzten 12-14-16 M der Abkettkante mit den 12-14-16 ersten Krausrippen, die an der linken Seite gestr wurden, zusnähen, dabei 1 M der Abkettkante mit 1 Krausrippe zusstr. Dann die restlichen M der Abkettkante mit den M der Anschlagkante zusnähen. Die vordere Öffnung schließen (= Spitze).

LINKE SOCKE:
Wie die rechte Socke str, jedoch gegengleich, d.h. Rück-R und Hin-R vertauschen.

Sofia 01.08.2018 - 10:55:

Hvordan ved man hvilken side er ret eller vrang når man striker retstrik???

DROPS Design 14.08.2018 kl. 16:14:

Hej Sofia, det er egentlig ikke så vigtigt bare du sørger for at have ud og indtagninger i den rigtige side (i forhold til retsiden). Du kan jo markere den side du vil bruge som ret, så det bliver rigtigt :)

Brigitte 23.03.2018 - 17:05:

Hallo, diese Socken gefallen mir ausgezeichnet gut. Eine tolle Idee. Da ich gerne etwas höhere Socken trage, wüsste ich gerne, was ich ändern müsste, um den Schaft zu verlängern.

DROPS Design 23.03.2018 kl. 21:32:

Liebe Brigitte, da die Socken ja in sich "verdreht" sind, ist es schwierig, den Schaft länger zu stricken, zumal er auch kein Bündchen hat und damit zum Rutschen neigen würde, wenn er höher wäre. Am besten folgen Sie der Anleitung, wie sie ist.

Mamieflo 03.03.2018 - 19:01:

Ah pas de chance parti mon commentaire ! Vidéo expliquant le montage TB mais vue trop tard mais c'était bien expliqué même si elles sont très surprenantes une fois finies de tricoter. Elles plaisent beaucoup j'en ai tricoté 3 paires en referai.Facile sur 2 aiguilles et au point mousse. En plus on reconnait la droite et la gauche, super 50g pour le 35/37 60g pour le 39/41 .

Sharon Munsey 13.01.2018 - 16:09:

When the pattern says "when 6 ridges have been worked" does it mean ' work 6 ridges on each side' (ie work 12 rows in garter stitch OR work until 3 ridges are showing on each side (6 rows are knitted)?

DROPS Design 13.01.2018 kl. 21:23:

Dear Sharon, in garter stitch one ridge is made up of two roes, both knitted with knit stitches, so 6 ridges are made up of 12 rows. Happy Knitting!

Karina Kloth 13.06.2016 - 22:45:

Oh, ich hab's. Ich habe das Tutorial eben erst entdeckt ;-)

Karina Kloth 13.06.2016 - 22:35:

Ich habe gerade die erste Socke fertig gestrickt und tue mich nun etwas schwer mit dem Zusammennähen. Ich kann mir nicht vorstellen, wie die Naht geschlossen werden soll, damit alles passt. Irgendwie habe ich wohl gerade einen Knoten in meinen Gedanken. Könnte mir hier vielleicht weiter geholfen werden? Danke im voraus.

DROPS Design 14.06.2016 kl. 21:27:

Liebe Karina, unter "Videos" finden Sie eines, in dem wir genau das Fertigstellen dieser Socken zeigen: "Fertigstellen: Socken mit schrägen Krausrippen".

Silke 13.06.2016 - 18:52:

Ich habe die Socken gestrickt und finde mich wunderschön damit, doch da ich ewig nicht mehr mit so dünnen Nadeln und glattem Garn gestrickt hatte, ist eine Socke größer als die andere geworden. Darum mein Rat an alle anderen Ungeübten: Beide Socken gleichzeitig oder parallel stricken - wäre eigentlich ein guter Rat für alle Sockenanfänger.

Kim Markey 19.05.2016 - 11:27:

So I only need one ball to make a pair, or do I need more? And do you ship to the USA?

DROPS Design 19.05.2016 kl. 13:08:

Dear Mrs Markey, you need 100 g in all sizes and Fabel is 50 g a ball (see here) so that you will need 2 balls, find a store in/shipping to USA here. Happy knitting!

Solveig Byström 16.05.2016 - 19:19:

Strumpan är endast halv när jag ska maska av, eller?! Hur gör jag i fortsättningen? Jag har köpt garn till 2 par av dessa strumpor men det verkar inte som jag kan och förstår mönstret. Jag har stickat jättemycket i mina dagar men detta mönster förstår jag inte. Hjälp mig någon😟

DROPS Design 17.05.2016 kl. 09:49:

Hej. Om du klickar på fliken videor till höger om bilden så hittar du 3 videor som visar hur dessa sockar stickas samt monteras. Lycka till!

Isobel 15.05.2016 - 13:20:

Can you publish a photograph of the sock before it is sewn up? I think I have made a mistake and a photo would really help. Thanks.

DROPS Design 17.05.2016 kl. 10:05:

Dear Isobel, please see video below how to sew the sock, ie you will see it before sewing - see also how to work the socks Part 1 and Part 2. Happy knitting!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 167-34

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.