DROPS / 167 / 18

Summer Bliss by DROPS Design

Gehäkelte DROPS Tunika in ”Belle” mit A-Schnitt und Lochmuster. Größe S-XXXL.

Schlagwörter: Kleider, Lochmuster, Tunika,

DROPS Design: Modell Nr. vs-020
Garngruppe B
----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS BELLE von Garnstudio
350-350-400-450-450-500 g Farbe Nr. 03, hellbeige

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4,5 - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 16 Stäbchen x 8 R, oder 1 Rapport A.2 = 5 cm in der Breite. BITTE BEACHTEN: 1 Lm-Bogen (= 1 Stb + 2 Lm) muss 1½ cm in der Breite messen - darauf achten, dass die Lm nicht zu stramm gehäkelt werden!

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (23)

53% Baumwolle, 33% Viscose, 14% Leinen
von 2.20 € /50g
DROPS Belle uni colour DROPS Belle uni colour 2.20 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 15.40€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HÄKELINFO:
Am Anfang jeder Rd/R mit Stb das erste Stb durch 4 Lm ersetzen. Die Rd mit 1 Kett-M in die 4. Lm des Rd-Beginns beenden.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.5.

ABNAHMETIPP:
1 Stb abnehmen, indem die nächsten 2 Stb wie folgt zusgehäkelt werden: 1 Stb häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Häkelnadel), das nächste Stb häkeln und nun beim letzten Mal den Faden holen und durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.

ABNAHMETIPP LM-BÖGEN:
1 Lm-Bogen am Anfang der Hin-R wie folgt abnehmen: 2 Lm häkeln, den ersten Lm-Bogen überspringen, 1 Stb um den nächsten Lm-Bogen. In der nächsten Rück-R den letzten Lm-Bogen überspringen (= es wurde der erste Lm-Bogen von der Vorderseite aus betrachtet übersprungen).

1 Lm-Bogen am Ende der Hin-R wie folgt abnehmen: Häkeln bis noch 1 Lm-Bogen übrig ist, 2 Lm, den letzten Lm-Bogen überspringen, je 1 M in die restlichen M häkeln. In der nächsten R (= Rück-R) den ersten Lm-Bogen überspringen, 2 Lm häkeln und 1 Stb um den nächsten Lm-Bogen (= es wurde der letzte Lm-Bogen von der Vorderseite aus betrachtet übersprungen).
----------------------------------------------------------

TUNIKA:
Die Tunika wird in Rd von unten nach oben gehäkelt, dann wird die Arb in Vorder- und Rückenteil geteilt und beide Teile bis zu den Schultern in Hin- und Rück-R einzeln weitergehäkelt. Zuletzt wird unten ein Rand im Netzmuster angehäkelt. Rd-Beginn = rechte Seite der Tunika.

195-205-223-242-270-289 lockere Luft-M (Lm) mit Häkelnadel Nr. 4,5 mit Belle anschlagen und mit 1 Kett-M in die 1. Lm zum Ring schließen. 4 Lm häkeln - HÄKELINFO lesen! Dann wie folgt häkeln: je 1 Stäbchen (Stb) in die ersten 6-2-6-4-4-2 Lm, * 1 Lm überspringen, je 1 Stb in die nächsten 6 Lm *, von *-* noch weitere 26-28-30-33-37-40 x wdh = 168-176-192-208-232-248 Stb + 4 Lm am Rd-Beginn. Nun in Rd 1 Stb in jedes Stb häkeln, bis die Arb eine Gesamtlänge von 5-5-6-6-7-7 cm hat. MASCHENPROBE BEACHTEN! Nun im Muster ab der 2. Rd des Diagramms A.1 häkeln (= 8 Stb), A.1 21-22-24-26-29-31 x in der Rd häkeln. BITTE BEACHTEN: A.2 zeigt, wie die Rd beginnen und enden. In der letzten R des Diagramms 32 Stb (für alle Größen) gleichmäßig verteilt abnehmen - ABNAHMETIPP lesen = 136-144-160-176-200-216 Stb + die 4 Lm am Rd-Beginn. Weiter 1 Stb in jedes Stb häkeln, bis die Arb eine Gesamtlänge von 25-25-26-26-27-27 cm in der Höhe hat. Dann A.1 wie zuvor ab der 2. R des Diagramms häkeln, jedoch nun 17-18-20-22-25-27 Rapporte in der Rd häkeln. BITTE BEACHTEN: A.2 zeigt, wie die Rd beginnen und enden. Vor den 2 letzten R des Diagramms A.1 enden. Nun 1 Rd mit 1 Stb in jedes Stb häkeln und dabei die M-Anzahl so anpassen, dass 132-136-154-166-190-198 Stb vorhanden sind. Den Faden abschneiden. Hier 1 Markierer anbringen. DIE ARB WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! Nun die Arb in Vorder- und Rückenteil teilen, wie folgt:

RÜCKENTEIL:
4-6-6-6-6-7 Stb für den Armausschnitt überspringen, den Faden neu ansetzen und wie folgt häkeln: A.3 (= 8 Stb) 1 x in der Breite, A.4 (= 3 Stb) 16-16-19-21-25-26 x in der Breite, A.5 (= 6 Stb) 1 x in der Breite = 19-19-22-24-28-29 Lm-Bögen in der ersten R. Nun in den verschiedenen Größen unterschiedlich weiterhäkeln, wie folgt:

Größe S und M:
Weiter im Muster wie in der 2. und 3. R von A.3 bis A.5 gezeigt häkeln, bis die Arb eine Gesamtlänge von 14-15 cm hat – daran angepasst, dass die nächste R, die gehäkelt wird, eine 3. R ist!

Größe L, XL, XXL und XXXL:
Weiter im Muster wie in der 2. und 3. R von A.3 bis A.5 gezeigt häkeln, GLEICHZEITIG in der nächsten R beidseitig für die Armausschnitte neben 3 M abnehmen - ABNAHMETIPP LM-BÖGEN lesen. BITTE BEACHTEN: Es werden 3 D-Stb statt 3 Stb beidseitig in den R gehäkelt, in denen abgenommen wird (dies erfolgt, damit die Ränder nicht zu stramm werden!). Diese Abnahmen noch weitere 0-1-2-2 x wdh (= insgesamt 1-2-3-3 Abnahmen beidseitig) = 20-20-22-23 Lm-Bögen übrig. Dann weiter Lm-Bögen wie in der 2. und 3. R von A.3 bis A.5 gezeigt häkeln, bis die Arb eine Gesamtlänge von 16-17-18-19 cm hat – so anpassen, dass die nächste R, die gehäkelt wird, eine 3. R ist!

Nun für alle Größen wie folgt weiterhäkeln:
Je 1 Stb in die ersten 3 Stb und 4-4-4-4-5-5 ganze Lm-Bögen (d.h. Lm-Bögen mit 2 Lm) häkeln, 1 Stb in das nächste Stb, dann 24-24-26-26-26-28 Stb gleichmäßig verteilt über die nächsten 10-10-11-11-11-12 Lm-Bögen der vorherigen R, 1 Stb in das nächste Stb und 1 Stb um den nächsten Lm-Bogen, weiter 4-4-4-4-5-5 ganze Lm-Bögen häkeln (d.h. Lm-Bögen mit 2 Lm) und je 1 Stb in die äußersten 3 Stb. Nun befinden sich in der Mitte des Rückenteils 26-26-28-28-28-30 Stb nacheinander.
Nun jede Schulter einzeln weiterhäkeln: Wenden, je 1 Stb in die ersten 3 Stb und wie zuvor Lm-Bögen über die 4-4-4-4-5-5 Lm-Bögen häkeln, je 1 Stb in die ersten 3 Stb der 26-26-28-28-28-30 Stb. Wenden und 16-16-16-16-19-19 Stb gleichmäßig verteilt für die Schulter häkeln. Den Faden abschneiden und vernähen.
Die andere Schulter ebenso häkeln, jedoch gegengleich: Beim Armausschnitt beginnen und je 1 Stb in die äußersten 3 Stb, dann Lm-Bögen wie zuvor über die 4-4-4-4-5-5 Lm-Bögen und je 1 Stb in die nächsten 3 Stb. Wenden und 16-16-16-16-19-19 Stb gleichmäßig verteilt über die Schulter häkeln. Den Faden abschneiden und vernähen.

VORDERTEIL:
4-6-6-6-6-7 Stb für den Armausschnitt überspringen, den Faden neu ansetzen und wie folgt häkeln: A.3 (= 8 Stb) 1 x in der Breite, A.4 (= 3 Stb) 16-16-19-21-25-26 x in der Breite, A.5 1 x in der Breite = 19-19-22-24-28-29 Lm-Bögen in der ersten R und 4-6-6-6-6-7 Stb übrig bis zum Beginn des Rückenteils. Nun in den verschiedenen Größen unterschiedlich weiterhäkeln, wie folgt:

Größe S und M:
Weiter wie in der 2. und 3. R von A.3 bis A.5 gezeigt häkeln, bis 5 R für beide Größen gehäkelt wurden. Nun wie folgt häkeln: je 1 Stb in die ersten 3 Stb und 4-4 ganze Lm-Bögen (d.h. Lm-Bögen mit 2 Lm), 1 Stb in das nächste Stb, dann 24-24 Stb gleichmäßig verteilt über die nächsten 10-10 Lm-Bögen, 1 Stb in das nächste Stb und 1 Stb um den nächsten Lm-Bogen, weiter 4-4 ganze Lm-Bögen häkeln (d.h. Lm-Bögen mit 2 Lm) und je 1 Stb in die äußersten 3 Stb. Nun sind 26-26 Stb für den Halsausschnitt in der Mitte des Vorderteils vorhanden.

Größe L, XL, XXL, XXXL:
Weiter wie in der 2. und 3. R von A.3 bis A.5 gezeigt häkeln, GLEICHZEITIG in der nächsten R für die Armausschnitte beidseitig wie beim Rückenteil abnehmen und wenn 5 R mit Lm-Bögen gehäkelt wurden, Stb für den Halsausschnitt in der Mitte des Vorderteils wie folgt häkeln: je 1 Stb in die ersten 3 Stb und 4-4-5-5 ganze Lm-Bögen (d.h. Lm-Bögen mit 2 Lm), 1 Stb in das nächste Stb, dann 26-26-26-28 Stb gleichmäßig verteilt über die nächsten 11-11-11-12 Lm-Bögen der vorherigen R, 1 Stb in das nächste Stb und 1 Stb um den nächsten Lm-Bogen, 4-4-5-5 ganze Lm-Bögen (d.h. Lm-Bögen mit 2 Lm) und je 1 Stb in die äußersten 3 Stb. Nun sind 28-28-28-30 Stb für den Halsausschnitt in der Mitte des Vorderteils vorhanden.

Nun für alle Größen wie folgt weiterhäkeln:
Jede Schulter einzeln weiterhäkeln. Wenden und Lm-Bögen wie zuvor über die ersten 4-4-4-4-5-5 Lm-Bögen häkeln, je 1 Stb in die ersten 3 Stb der 26-26-28-28-28-30 Stb. Wenden und in dieser Weise mit Lm-Bögen und je 3 Stb beidseitig weiterhäkeln, bis die Arb eine Gesamtlänge von 16-17-18-19-20-21 cm hat. Wenden und 16-16-16-16-19-19 Stb gleichmäßig verteilt über der Schulter häkeln. Den Faden abschneiden und vernähen.
Die andere Schulter ebenso häkeln, jedoch gegengleich, d.h. am Armausschnitt beginnen!

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte schließen, dabei die Naht sauber Masche an Masche arb und darauf achten, dass die Naht nicht zu stramm wird! Die Fäden abschneiden und vernähen.

UNTERER RAND:
Nun unten um die Tunika wie folgt einen Rand häkeln:
1. RD: Den Faden mit 1 fM und 3 Lm am Rd-Beginn befestigen. * 2 Lm, ca. 1½ cm überspringen, 1 Stb *, von *-* rundum wdh, jedoch die Rd mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns beenden = ca. 71-73-80-87-97-104 Lm-Bögen in der Rd.
2. RD: Kett-Maschen bis zum ersten Lm-Bogen. Dann wie folgt häkeln: 3 Lm, * 2 Lm, 1 Stb um den nächsten Lm-Bogen *, von *-* rundum wdh, jedoch die Rd mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns beenden. Nun die 2. Rd wdh, bis die Arb eine Gesamtlänge von 78-80-82-84-86-88 cm hat (gemessen ab der Schulter) oder bis zur gewünschten Länge. Den Faden abschneiden und vernähen.

Diagramm

= 1 Luft-M (Lm)
= 4 Lm
= 1 feste M (fM) um die M
= 1 fM in die M
= 1 Stäbchen (Stb) in die M
= 1 Stb um die Lm/den Lm-Bogen
= 1 Dreifach-Stb
= 2 Dreifach-Stb zu 1 Dreifach-Stb wie folgt zushäkeln: 1 Dreifach-Stb häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Häkelnadel), noch 1 Dreifach-Stb in dieselbe M häkeln und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
= diese R ist in der Anleitung erklärt.
= es wird in diese M gehäkelt
= Die Rd beginnt mit 4 Lm und endet mit 1 Kett-M in die 4. Lm des Rd-Beginns
= Die Rd beginnt mit 5 Lm und endet mit 1 Kett-M in 5. Lm des Rd-Beginns
= Die Rd beginnt mit 1 Lm und endet mit 1 Kett-M in die 1. Lm des Rd-Beginns
= Häkelrichtung


Kommentare (23)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Dawn 07.03.2018 - 02:11:

I am starting the back A3,4,5. I am stuck. Can you please explain more detail how to do this? Thank you!

DROPS Design 07.03.2018 kl. 08:46:

Dear Dawn, on back piece, start skipping 4-6-7 sts for armhole (see size), then crochet A.3 over the next 8 sts, repeat A.4 (= 3 sts) a total of 16-26 times in width and finish with A.5 (= 6 sts), there will be 4-6-7 sts unworked at the end of row for armhole. Start reading diagram from RS with the 2nd row in diagram (= 1st row in A.3,4,5 - the one with a star is the previous row), repeeat A.4 in width ans finish with A.5; turn and work row 2: A.5, repeat A.4 and finish with A.3. Happy crocheting!

Dawn 27.02.2018 - 22:40:

I'm confused with A1 and A2. The diagram chart with the pattern is different than the video A1 and A2. Can you please explain further? Thank you.

DROPS Design 28.02.2018 kl. 10:12:

Dear Dawn, in the video this pattern is worked back and forth, but you will work A.2 the same way, start with A.2 (= 1st st on round), then repeat A.1 in the round (= in the video this part is diagram A.2), we show in the video how to work A.2 = time code 1:19 for row 1. Just repeat this section in the round (= A.1 for the tunic) reading diagram always from the right towards the left. Happy crocheting!

Marie 29.03.2017 - 14:30:

Bonjour! J'ai une question concernant la première diminution d'emmanchures: faut-il diminuer (sauter) 2 fois 6 brides de chaque côté du DOS et de chaque côté du DEVANT càdire 24 brides au total ou seulement 12 brides au total? Merci d'avance pour votre réponse et merci pour tous vos jolis modèles.

DROPS Design 29.03.2017 kl. 15:13:

Bonjour Marie, on saute d'abord 6 B pour les emmanchures du dos (en taille XXL) et on crochète A.3, A.4 et A.5 puis on continue en crochetant les rangs 2 et 3 de A.3 à A.5 en diminuant 2 fois à 3 m des bords comme indiqué sous DIMINUTIONS ARCEAUX = il reste 22 arceaux. Bon crochet!

Kate Walter 19.08.2016 - 18:48:

Just viewed your video, the chart being used does not appear to be with the printed pattern, have I over looked it, or is it an combination of chart A.1 to A.5 ? Thank you

DROPS Design 22.08.2016 kl. 08:42:

Dear Mrs Walter, the video below shows how to work similar diagrams in the jacket 167-19 - when working the tunic, you will have to work A.2 as in diagram to this pattern (beg and end of rounds) then work A.1 as shown in A.2 in the video to the jacket. Happy crocheting!

Maria Dalin 04.07.2016 - 14:56:

Jag fattar absolut ingenting av hur jag skall göra blomman eller krysset, eller vad man vill kalla det. otroligt otydlig beskrivning. Jag är mycket van att virka, men det här behöver jag hjälp med!

DROPS Design 04.07.2016 kl. 16:35:

Hej Maria. Har du set videoen hvordan du haekler den? Tror det nok hjaelper dig videre :-)

Joanna 13.06.2016 - 21:28:

Ik heb haaknaald 4 gebruikt.Is fijner haken. Je kunt dit model makkelijk zelf tailleren.goed meten. Ik heb afgewisseld tussen maat medium en small.

Joana 30.05.2016 - 11:38:

Obrigada pelas respostas e pela ajuda! Entretanto, como estava a ter mais problemas com a interpretação das instruções (a parte das costas e frente separadas), optei por alterar ligeiramente o modelo e seguir as instruções de outro modelo vosso (168-11). Contudo, fico a aguardar uma resposta, demore o tempo que demorar, pois o modelo é muito bonito! Obrigada e continuação de bom trabalho!

Joana 26.05.2016 - 20:45:

Olá outra vez. Porque fiquei com 21 aros em vez de 20 após as diminuições para as cavas? Eu fiz assim: fiz a 1ª carreira com aros de A.3 a A.5 e fiquei com 22 aros. Virei o trabalho e fiz as diminuições: fiz 3 pad em cima dos pa da carreira anterior, fiz 2 pc, saltei o aro da carreira anterior e fiz um pa à volta do aro seguinte. Continuei assim até faltar um aro no fim da carreira anterior, fiz 2 pc, saltei esse aro e fiz 3 pad em cima dos 3 pa da carreira anterior. Agradeço a ajuda.

DROPS Design 30.05.2016 kl. 11:29:

Iremos comsultar o departamento de design para averiguar se há quaisquer falhas neste modelo o que poderá levar algum tempo. Tentaremos ser tão breves quanto possível. Pode, entretanto, colocar a sua dúvida quer na página de fãs da Drops do Facebook quer no grupo Drops Workshop também no Facebook. São muitas as fãs de croché que se entreajudam em relação aos milhares de modelos Drops nesse grupo ou na nossa página. Bom croché.

Joana 26.05.2016 - 12:59:

Agora é que vi a vírgula depois de A.3 e percebi que A.4 é que tem de ser repetido 19 vezes o que dá um total de 71 pontos... :-P Peço desculpa e obrigada, na mesma! :-)

Joana 26.05.2016 - 12:46:

Estou a fazer um tamanho L e preciso da vossa ajuda porque não estou a entender as instruções. Como é que eu posso fazer a primeira carreira de A.3, A.4 e A.5 para as costas se antes tinha ajustado os pontos para 154 e agora termino com 161? É para fazer em espiral, é para fazer em idas e voltas ou como é? Agradeço que me expliquem por favor, pois não estou mesmo a perceber. Obrigada.

DROPS Design 26.05.2016 kl. 15:57:

Aconselhamo-a a conferir novamente a parte das explicações para as costas e os diagramas porque, tanto quanto sabemos, não há erros no modelo. Bom croché!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 167-18

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.