DROPS / 170 / 13

Pink Sorbet by DROPS Design

Kraus rechts gestricktes DROPS Tuch in ”Cotton Merino” mit verkürzten Reihen und Picotrand.

Schlagwörter: Tücher,

DROPS Design: Modell Nr. cm-044
Garngruppe B
----------------------------------------------------------
Maße: Länge in der Mitte: ca. 33 cm. Breite: ca. 140 cm.
Material:
DROPS COTTON MERINO von Garnstudio
350 g Farbe Nr. 13, koralle

DROPS RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 4 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 21 M x 42 R kraus re.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (12)

50% Schurwolle, 50% Baumwolle
von 3.70 € /50g
DROPS Cotton Merino uni colour DROPS Cotton Merino uni colour 3.70 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 25.90€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-R):
1 Krausrippe = 2 R kraus re = 2 R re.

PICOTRAND:
Der Picotrand wird über die letzten 4 M gestr (betrachtet von der Vorderseite):
1. R (= Hin-R): re str.
2. R (= Rück-R): re str.
3. R (= Hin-R): 2 M re zusstr, 1 Umschlag, je 2 M aus den 2 letzten M herausstr (d.h. die beiden letzten M verdoppeln). (= 2 M zugenommen und 6 M im Picotrand).
4. R (= Rück-R): Die erste M abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen, 1 M re, die hintere M der rechten Nadel über die vordere M ziehen, 3 M re. (= 2 M abgenommen)
Die 1. bis 4. R fortlaufend wdh.

ZUNAHMETIPP:
Alle Zunahmen erfolgen in Hin-R!
1 M zunehmen, indem 1 Umschlag gearb wird. In der nächsten R den Umschlag re verschränkt str, um ein Loch zu vermeiden.

ABNAHMETIPP:
Alle Abnahmen erfolgen in Hin-R!
2 M vor dem Markierer beginnen und 2 M re zusstr.

VERKÜRZTE REIHEN:
Es werden am Ende jeder Hin-R und am Anfang jeder Rück-R verkürzte R gestr, GLEICHZEITIG den Picotrand nach dem Markierer weiterstr (betrachtet von der Vorderseite).
1. R (= Hin-R) und jede weitere Hin-R: bis zum Markierer re str, den Picotrand str.
2. R (= Rück-R): Den Picotrand bis zum Markierer str, 21 M re, wenden.
4. R: Den Picotrand bis zum Markierer str, 18 M re, wenden.
6. R: Den Picotrand bis zum Markierer str, 15 M re, wenden.
8. R: Den Picotrand bis zum Markierer str, 12 M re, wenden.
10. R: Den Picotrand bis zum Markierer str, 9 M re, wenden.
12. R: Den Picotrand bis zum Markierer str, 6 M re, wenden.
14. R: Den Picotrand bis zum Markierer str, 3 M re, wenden.
16. R: Den Picotrand bis zum Markierer str, dann die R re zu Ende str - BITTE BEACHTEN: Um Löcher in den Übergängen der verkürzten R zu vermeiden, den Querfaden zwischen 2 M in jedem Übergang der verkürzten R verschränkt auf die Nadel heben und mit der nächste M der linken Nadel re zusstr.
----------------------------------------------------------

TUCH:
Das ganze Tuch wird KRAUS RECHTS (siehe oben) gestr, mit einem Picotrand an der einen Seite. Es wird in Hin- und Rück-R quer auf der Rundnadel gestr.

6 M auf Rundnadel Nr. 4 mit Cotton Merino anschlagen. 1 Rück-R re str. 1 Markierer nach den 2 ersten M anbringen (betrachtet von der Vorderseite) = 4 M nach dem Markierer für den Picotrand. Wie folgt weiterstr:
1. R (= Hin-R): 1 M re, 1 M zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen, 1 M re, Markierer, PICOTRAND – siehe oben.
2. R (= Rück-R): Den Picotrand bis zum Markierer str, die R re zu Ende str (den Umschlag re verschränkt str).
3. R: re str bis zum Markierer, den Picotrand str.
4. R: Den Picotrand bis zum Markierer str, die R re zu Ende str.
5. R: re str bis noch 1 M vor dem Markierer übrig ist, 1 M zunehmen, 1 M re, den Picotrand str.
6. R: Den Picotrand bis zum Markierer str, die R re zu Ende str (den Umschlag re verschränkt str).
7. R: re str bis zum Markierer, den Picotrand str.
8. R: Den Picotrand bis zum Markierer str, die R re zu Ende str.

Die 5.-8. R noch weitere 27 x wdh = 35 M auf der Nadel. MASCHENPROBE BEACHTEN!

VOR DEM WEITERSTR DEN NÄCHSTEN ABSATZ KOMPLETT LESEN!
* VERKÜRZTE REIHEN (siehe oben) str (= insgesamt 16 R – BITTE BEACHTEN: Die Zunahme vor dem Picotrand wie zuvor in jeder 4. R weiterarb). Nach den verkürzten R 6 Krausrippen (= 12 R kraus re) hin- und zurück über alle M mit dem Picotrand wie zuvor str *, von *-* noch weitere 4 x wdh. Es sind nun 70 M auf der Nadel und die Arb hat eine Gesamtlänge von ca. 45 cm (gemessen am R-Beginn der Hin-R). 1 Markierer am R-Beginn anbringen (betrachtet von der Vorderseite).

Die Zunahmen sind nun abgeschlossen und es wird wie folgt ab der Hin-R weitergestr: * Verkürzte R (= insgesamt 16 R), 6 Krausrippen (= 12 R kraus re) hin- und zurück mit dem Picotrand wie zuvor *, von *-* noch weitere 14 x wdh, dann noch 1 Rapport mit verkürzten R str (= 16 R). Die Arb hat eine Gesamtlänge von 50 cm ab dem Markierer und ca. 95 cm ab dem Anschlagrand.

VOR DEM WEITERSTR DEN NÄCHSTEN ABSATZ KOMPLETT LESEN!
Nun beginnen die Abnahmen und es wird wie folgt gestr: * 6 Krausrippen (= 12 R kraus re) hin und zurück über alle M mit dem Picotrand wie zuvor, jedoch nun 1 M in jeder 4. R abnehmen (d.h. in jeder 2. R Hin-R) – ABNAHMETIPP lesen. Nach den 6 Krausrippen verkürzten R str (die Abnahme vor dem Picotrand wie zuvor in jeder 4. R weiterstr) *, von *-* noch weitere 4 x wdh = 35 M übrig und die Arb hat eine Gesamtlänge von ca. 112 cm ab dem Anschlagrand.

Wie folgt weiterstr:
1. R (= Hin-R): re str bis noch 2 M vor dem Markierer übrig sind, 1 M abnehmen, Picotrand.
2. R (= Rück-R): Den Picotrand bis zum Markierer str, die R re zu Ende str.
3. R: re str bis zum Markierer, Picotrand.
4. R: Den Picotrand bis zum Markierer str, die R re zu Ende str.

Die 1.-4. R noch weitere 28 x wdh = 6 M übrig. 1 Hin-R re str und dann in der Rück-R re abketten.

Kommentare (12)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Zaza 12.02.2018 - 15:43:

Merci, cordialement zaza

Zaza 12.02.2018 - 11:08:

Bonjour, Merci pour votre réponse mais cela ne me dit pas si j'ai bien compris quand j'explique les points que je fais. Par contre, quand on regarde la photo du modele il y a à mon avis des trous je pense qu'ils représentent chaque transition des rangs raccourcis si on les évite à mon avis cela enlèvera le charme du modele merci de votre réponse zaza

DROPS Design 12.02.2018 kl. 14:18:

Bonjour Zaza, en fonction de là où vous en êtes de la bordure picot, il m'est difficile de vous dire quel rang tricoter, mais suivez les rangs de la bordure picot comme avant aux rangs raccourcis. Pour les jours des rangs raccourcis, tricotez simplement comme expliqué: tricotez le nombre de mailles indiqué, tournez et tricotez les mailles indiqué et ainsi de suite. Bon tricot!

Zaza 10.02.2018 - 11:18:

Bonjour, je suis arrivée aux rangs raccourcis. Rang 1 : 30 m end, 1 jeté, 1 m end, 4 m end (rg 1 bordure) Rang 2 : 4 m end, 21 m end, tourner Les Rangs 3, 5, 7, 9, 11, 13, 15 ne sont pas noté Je pense que le rang 3 se fait ainsi : 21 m end, 2 m ensemble a l'endroit, 1 jeté, tricoter 2 fois à l'endroit chacune des 2 dernières mailles Pourriez vous me dire si j'ai bien compris Merci pour votre aide zaza

DROPS Design 12.02.2018 kl. 08:35:

Bonjour Zaza, sur l'endroit, tricotez à l'endroit jusqu'au marqueur et terminez par la bordure picot (à celui des 4 rans correspondansts) c'est-à-dire comme au 1er rang, en ajustant le rang de la bordure picot. Bon tricot!

Helle 15.01.2017 - 12:34:

Sorry, I didnt read it right, now I understand :o))

Helle 11.01.2017 - 10:07:

Hey garnstudio 😀 you have written, that we will repeat the pattern 14 times in the last time we knit the center, is it not 4 times like first time of the center of the sjal ?

Anna 26.08.2016 - 11:02:

Hello, I have a problem with stitch count. Before starting the short rows I have 35 stitches. After I finish the whole set of short rows I am supposed to have 70 stitches. I will be nowhere near that - it will be around 60 stitches. Also when make this calculation: 16 short rows + 6 extra rows =22 22x5 repeats= 110 rows. That divided by 4 as we have increase every 4 row comes to 27.5. That plus 35 stitches which I already had comes to 62.5... Please help - what am I doing wrong?

DROPS Design 26.08.2016 kl. 11:19:

Dear Anna, before short rows you have 35 sts, then work *16 short rows (4 sts inc) + 6 ridges (= 3 sts inc)*, and repeat from *-* a total of 5 times: 5 x 7 sts inc = 35 sts inc + 35 sts =70 sts. Happy knitting!

Henny 22.04.2016 - 15:36:

Moet je bij de verkorte toeren de meerderingen meetellen als je breit? Als ik dit doe laat ik de ene keer 3 en de ander keer 4 steken staan!

DROPS Design 22.04.2016 kl. 17:22:

Hoi Henny. Je moet meerderen aan elke nld aan de goede kant, dit geldt zoals ik het lees dan ook voor de verkorte toeren.

Lena Mörk 19.04.2016 - 15:28:

Hur gör jag. Så här står det i beskrivningen " För att slippa hål i övergångarna mellan vändningarna på solfjädern, sätts tråden mellan 2 m i varje vändning vriden tillbaka på st och stickas rät tills med nästa m på vänster st. ----------------------------------------------------------

DROPS Design 29.04.2016 kl. 10:20:

Hej. Här är en video med tips om hur du kan göra när du stickar förkortade varv för att undvika att det blir hål. Lycka till!

Joyce Wienand 17.03.2016 - 20:17:

Thank you,

Joyce Wienand 15.03.2016 - 17:59:

I am so confused. Can someone help me. I am just starting to knit this shawl and I am lost from the beginning. I started on the 'Shawl" instructions... Row 1...Knit, Increase, knit and then the picot edge, but the picot edge has four rows to it. Can you explain how this is done. Thank you , very much for any help you can give me.

DROPS Design 16.03.2016 kl. 08:34:

Dear Mrs Wienand, the picot edge is worked over the last 4 sts on row seen from RS and these are the 4 first sts seen from WS. When working shawl, work Row 1 shawl: K1, inc1, K1, marker then row 1 in picot edge - on Row 2: row 2 picot edge, marker, K remaining sts.etc. Continue like this working to row 8 then repeat row 5-8 27 more times (= 35 sts on needle). Happy knitting!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 170-13

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.