DROPS / 166 / 12

Frost Flowers by DROPS Design

Gehäkeltes DROPS Tuch in ”Air” mit Lochmuster.

DROPS Design: Modell Nr. ai-013
Garngruppe C oder A + A
----------------------------------------------------------
Maße: Breite ganz oben: 156 cm. Höhe in der Mitte: Ca. 48 cm.
Material:
DROPS AIR von Garnstudio
150 g Farbe Nr. 10, nebel

DROPS HÄKELNADEL Nr. 6 - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 12 Stb x 7 R, oder 1 Rapport A.2 = 8 cm in der Breite (A.X = ca. 5 cm in der Höhe).

(Weiter zu Anleitung ...)

Schlagwörter:

Anleitungstyp: Tücher, Muster/Technik: Lochmuster,

Tipps & Hilfe

Alle unsere Anleitung haben Videotutorials, die Ihnen helfen können, Ihr Projekt schnell zu beenden!

Hier finden Sie sie!

Schritt-für-Schritt-Tutorials für die üblichsten Strick- und Häkeltechniken können Sie auch bei den DROPS Lessons finden.!

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1-A.4.

2 STB ZUSAMMENHÄKELN (in 1 Stb):
1 Stb in das nächste Stb, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht durchholen (= 2 Schlingen auf der Nadel), 1 Stb in dasselbe Stb häkeln und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.

2 STB ZUSAMMENHÄKELN (um die Lm):
1 Stb um die mittlere Lm in der Stb-Gruppe häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht durchholen (= 2 Schlingen auf der Nadel), 1 Stb um dieselbe Lm häkeln und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.

FÜNFFACH-STB:
5 Umschläge um die Häkelnadel, die Nadel in das erste Stb/die erste fM der Vor-R einstechen und den Faden durch diese M holen, * den Faden holen und durch die nächsten 2 Schlingen auf der Nadel ziehen *, von *-* noch weitere 5 x wdh = 1 Schlinge auf der Häkelnadel.

STB-GRUPPE:
* 1 Stb um den Lm-Bogen, 1 Lm *, von *-* noch weitere 2 x um denselben Lm-Bogen wdh, 1 Stb um denselben Lm-Bogen (= 4 Stb um denselben Lm-Bogen)

----------------------------------------------------------

TUCH:
Das Tuch wird in Hin- und Rück-R gehäkelt.

216 Lm (einschl. 3 Lm zum Wenden) mit Häkelnadel Nr. 6 mit Air anschlagen. 1 Stb in die 4. Lm ab der Nadel (= 2 Stb), dann je 1 Stb in die nächsten 2 Lm, * 1 Lm überspringen, je 1 Stb in die nächsten 5 Lm *, von *-* noch weitere 34 x wdh = 178 Stb.
Nun im MUSTER nach Diagramm häkeln, wie folgt:
1. R: 6 Lm, 2 Stb überspringen, im nächsten Stb 2 Stb zushäkeln - siehe oben 2 STB ZUSAMMENHÄKELN (in 1 Stb) -, * 5 Lm, 2 Stb überspringen, 1 fM in das nächste Stb, 2 Stb überspringen, 3 Lm, 1 fM in das nächste Stb, 5 Lm, 2 Stb überspringen, im nächsten Stb 2 Stb zushäkeln *, von *-* wdh bis noch 3 Stb übrig sind, 2 Stb überspringen, 1 FÜNFFACH-STB (siehe oben) in das letzte Stb der R.
2. R: Wenden und wie folgt häkeln: 1 Lm, * 1 fM in das zusgehäkelte Stb, 3 Lm, 1 Lm-Bogen überspringen, 1 STB-GRUPPE (siehe oben) um den nächsten Lm-Bogen, 3 Lm, 1 Lm-Bogen überspringen *, von *-* wdh bis noch 2 Lm-Bögen übrig sind, 1 fM in das zusgehäkelte Stb.
3. R: 1 Lm, * 5 Lm, bis zur Stb-Gruppe springen und 2 Stb zushäkeln - siehe oben 2 STB ZUSAMMENHÄKELN (um die Lm) -, 5 Lm, 1 fM um den nächsten Lm-Bogen nach der Stb-Gruppe, 3 Lm, 1 fM um den nächsten Lm-Bogen *, von *-* wdh bis noch 1 Stb-Gruppe übrig ist, 5 Lm, 2 Stb um die Lm der Stb-Gruppe zushäkeln, zum nächsten Lm-Bogen springen, 1 Fünffach-Stb häkeln.
4. R: 1 Lm, * 1 fM in das zusgehäkelte Stb, 3 Lm, 1 Lm-Bogen überspringen, 1 Stb-Gruppe um den nächsten Lm-Bogen, 1 Lm-Bogen überspringen, 3 Lm *, von *-* wdh bis noch 2 Lm-Bögen übrig sind, 1 fM in das zusgehäkelte Stb.
5. R: 1 Lm, * 5 Lm, 2 Stb um die Lm zushäkeln, 5 Lm, 1 fM um den nächsten Lm-Bogen nach der Stb-Gruppe, 3 Lm, 1 fM um den nächsten Lm-Bogen *, von *-* wdh bis noch 1 Stb-Gruppe übrig ist, 5 Lm, 2 Stb um die Lm zushäkeln, den nächsten Lm-Bogen überspringen, 1 Fünffach-Stb häkeln.
MASCHENPROBE BEACHTEN!

Dann die 2.-5. R (d.h. A.X) wdh, mit den in A.1 und A.3 gezeigten beidseitigen Abnahmen. Wenn die Spitze gehäkelt wird, wie in Diagramm A.4 gezeigt häkeln. Die Arb hat eine Gesamtlänge von ca. 48 cm in der Mitte des Tuchs bis zur Spitze. Die Fäden vernähen.

Diagramm

= 1 Stäbchen (Stb)
= 1 Luft-M (Lm)
= 1 feste M (fM) in die M
= 2 Stb wie folgt zushäkeln: 1 Stb in das nächste Stb, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht durchholen (= 2 Schlingen auf der Nadel), 1 Stb in dasselbe Stb häkeln und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
= 2 Stb wie folgt zushäkeln: 1 Stb um die mittlere Lm in der Stb-Gruppe häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht durchholen (= 2 Schlingen auf der Nadel), 1 Stb um dieselbe Lm häkeln und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
= Wie folgt 1 Stb-Gruppe um den Lm-Bogen häkeln: * 1 Stb, 1 Lm *, von *-* noch 2 x um denselben Lm-Bogen wdh, 1 Stb um denselben Lm-Bogen.
= 1 fM um den Lm-Bogen.
= Fünffach-Stb: 5 Umschläge um die Häkelnadel, die Nadel in das erste Stb/die erste fM der Vor-R einstechen und den Faden durch diese M holen, * den Faden holen und durch die nächsten 2 Schlingen auf der Nadel ziehen *, von *-* noch weitere 5 x wdh = 1 Schlinge auf der Häkelnadel.
= die R hier beenden.

Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS 166-12 im Original.