DROPS / 151 / 2

Frozen Ivy by DROPS Design

Gestrickter DROPS Poncho aus „Karisma“ mit Zöpfen und Blattmuster. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. u-714
Garngruppe B
-----------------------------------------------------------
Größe: S/M - L/XL – XXL/XXXL
Material:
DROPS KARISMA von Garnstudio
550-650-750 g Farbe 69, hell graugrün

DROPS RUNDNADEL (60 und 80 cm) NR 4 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 21 M x 28 R glatt re = 10 x 10 cm.
DROPS RUNDNADEL (60 und 80 cm) NR 3,5 – für das Rippenmuster.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (96)

100% Schurwolle
von 2.12 € /50g
DROPS Karisma uni colour DROPS Karisma uni colour 2.12 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Karisma mix DROPS Karisma mix 2.12 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 23.32€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramm A.1.

TIPP ZUR ABNAHME:
6 M vor der Markierung beginnen und wie folgt stricken: 2 re zusammen, 1 re, 2 li, 2 re (die Markierung sitzt zwischen diesen beiden M), 2 li, 1 re, 1 M re abheben, 1 re, die abgehobene überziehen.
----------------------------------------------------------

PONCHO:
408-440-472 M auf Rundnadel 3,5 mit Karisma anschlagen. Zur Runde schliessen und 8 cm im Rippenmuster 2 li / 2 re stricken, dann zu RUNDNADEL 4 wechseln. Wie folgt weiter stricken: A.1 über die ersten 82 M, GLEICHZEITIG über diese M gleichmäßig verteilt 3 M abn (= 79 M), * glatt re über die nächsten 26-30-34 M stricken, weiter mit 2 li, 2 re, 2 li über die nächsten 6 M (diese M liegen direkt über: 2 li, 2 re, 2 li des Rippenmusters) *, von * - * noch 2 x wdh, glatt re über die nächsten 26-30-34 M, A.1 über die nächsten 82 M, GLEICHZEITIG über diese M gleichmäßig verteilt 3 M abn (= 79 M), * glatt re über die nächsten 26-30-34 M, weiter mit 2 li, 2 re, 2 li über die nächsten 6 M (diese M liegen direkt über: 2 li, 2 re, 2 li des Rippenmusters)*, von * - * noch 2 x wdh, glatt re über die nächsten 26-30-34 M = 402-434-466 M. 4 Markierungen anbringen: die 1.Markierung nach 108-112-116 M (zwischen 2 M re des ersten Rippenmusters),die 2. Markierung nach 172-184-196 M (zwischen 2 M re des dritten Rippenmusters),die 3. Markierung nach 309-329-349 M (zwischen 2 M re des vierten Rippenmusters), und die 4. Markierung nach 373-401-429 M (zwischen 2 M re des sechsten Rippenmusters). In der Musterfolge weiterstricken, gleichzeitig nach 10 cm auf jeder Seite der Markierungen je 1 M abn – SIEHE TIPP ZUR ABNAHME! Wiederholen Sie diese Abnahmen 19-19-19 x alle 2 cm, dann 5-9-13 x jeden cm (insgesamt 24-28-32 Abn) = 210 M in allen Größen. Die Arb misst nun ca. 52-56-60 cm. Zu RUNDNADEL 3,5 wechseln und 1 Rd re stricken, GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt 42 M abn = 168 M. 1 Rd li stricken, dann 20 cm im Rippenmuster 2 re / 2 li. Die M so abketten, wie sie erscheinen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 03.12.2013
unten bei PONCHO: ...Zu RUNDNADEL 3,5 wechseln und 1 Rd re stricken, GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt 42 M abn = 168 M.

Diagramm

= 1 M re
= 1 M li
= 1 Umschlag zwischen 2 M
= 1 M auf eine Hilfsnadel hinter die Arb legen, 1 re, 1 li von der Hilfsnadel
= 1 M auf eine Hilfsnadel vor die Arb legen, 1 li, 1 re von der Hilfsnadel
= 1 M abh, 1 M re, die abgehobene M überziehen
= 2 M re zusammen
= 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 2 M re zusammen, die abgehobene M überziehen
= 1 M auf eine Hilfsnadel vor die Arb legen, 1 re, 1 li, 1 re von der Hilfsnadel
= 2 M auf eine Hilfsnadel hinter die Arb legen, 1 re, 1 li und 1 re von der Hilfsnadel
= 1 M auf eine Hilfsnadel hinter die Arb legen, 1 re, 1 re von der Hilfsnadel
= 1 M auf eine Hilfsnadel vor die Arb legen, 1 re, 1 re von der Hilfsnadel
= mit der Nadel in die M 6 Rd weiter unten einstechen, den Faden von der Rückseite der Arb holen, diese Schlinge etwa 2 cm lang ziehen, 1 M re stricken, mit der Nadel in die M 6 Rd weiter unten einstechen, den Faden von der Rückseite der Arb holen, diese Schlinge etwa 2 cm lang ziehen = 3 M. In der nächsten Rd wie folgt stricken: 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 2 M re zusammen, die abgehobene M überziehen.
= mit der Nadel in die M 3 Rd weiter unten einstechen, den Faden von der Rückseite der Arb holen, diese Schlinge etwa 1,5 cm lang ziehen, 1 M re stricken, mit der Nadel in die M 3 Rd weiter unten einstechen, den Faden von der Rückseite der Arb holen, diese Schlinge etwa 1,5 cm lang ziehen = 3 M. In der nächsten Rd wie folgt stricke: 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 2 M re zusammen, die abgehobene M überziehen.
= 2 M auf eine Hilfsnadel vor die Arb legen, 2 M re, 2 M re von der Hilfsnadel
= 2 M auf eine Hilfsnadel hinter die Arb legen, 2 M re, 2 M re von der Hilfsnadel
= 3 M re zusammen


Gerda Van Tricht 24.01.2019 - 13:17:

Ik begrijp niet goed waar de markers moeten ik begin nu te minderen maar dan lopen de strepen van 2 av 2r 2av niet meer door ik heb de markers inde laatste rij van het boord geplaatst ik begrijp ook niet wat u bedoelt met een boordsteekdeel help aub

DROPS Design 08.02.2019 kl. 17:51:

Dag Gerda,

De markeerdraden kom steeds tussen de 2 steken recht van de boordsteek. Als je dan steeds mindert zoals aangegeven bij 'TIP VOOR HET MINDEREN' zouden de markeerders op hun plek moeten blijven zitten (tussen 2 rechte steken) en komen de minderingen steeds aan elke kant van de markeerdraden.

Nina Smith 20.08.2018 - 15:57:

Please help, I have frogged the first row of the pattern 3 times. I am supposed to come up with 79 stitches and come out with less. The only thing I can think of is that there is a k2tog in the middle section of the pattern (p1, k6 k2tog). Is this an erratta? Thank you for your help

DROPS Design 21.08.2018 kl. 07:19:

Hi Nina, This is quite a complicated pattern, with a number of yarn overs which increase the number of stitches to offset the decreases. Make sure that you read the pattern carefully - you could write out the pattern in words until you get used to the diagram if that helps. Happy knitting!

Marilyn 26.02.2018 - 21:09:

When the pattern says to decrease 42 stitches evenly around, how do I calculate after every x-number of stitches to do the decrease?

DROPS Design 27.02.2018 kl. 08:49:

Dear Marilyn, you will find here how to decrease evenly. Happy knitting!

Marie 11.12.2017 - 21:58:

Dans le diagramme A1, le point "tricoter les mailles plus bas", est-il utilisé au rang 9 sur l'endroit ou au rang 10 sur l'envers ? Merci par avance, pour votre réponse

DROPS Design 12.12.2017 kl. 08:07:

Bonjour Marie, c'est au rang 9 que l'on va "tricoter les mailles plus bas" et au rang 10 que l'on va faire la diminution. Bon tricot!

Marie 29.05.2017 - 10:16:

Je souhaiterais tricoter ce modèle en Brushed Alpaca Silk, en doublant le fil, est-ce possible ? Si oui, combien de pelotes me faudra t'il pour tricoter un poncho taille XXL/XXXL, car j'ai du mal à convertir ? Merci par avance pour votre réponse.

DROPS Design 29.05.2017 kl. 10:33:

Bonjour Marie, Brushed Alpaca Silk appartient au groupe C alors que ce poncho se tricote en Karisma, qui est du groupe B. Il vous faudra plutôt chercher un autre modèle qui se rapprochera davantage de l'échantillon (2 fils du groupe A par ex. pour remplacer 1 fil du groupe C). Vous trouverez plus d'infos à ce sujet ici. Bon tricot!

Ehlen 25.10.2016 - 09:24:

Wie stricke ich das Diagramm A1 für Drops 151-2 in der 2 Runde. Maschen stricken wie sie erscheinen? Was ist mit den Umschlägen? Ich freue mich über eine Antwort.

DROPS Design 25.10.2016 kl. 09:47:

Liebe Ehlen, Diagram lesen Sie von unten in der rechten Ecke nach links jede Runde. 1 Kästchen = 1 M + 1 R. dh die Umschläge stricken Sie, wie im nächsten Runden gezeigt.

Joanna 08.09.2016 - 18:22:

Hej! Mam problem z digramem. Mam przerobić 82 oczka zmniejszając o 3 =79. Problem polega na tym, że diagram przedstawia 79 oczek i po jego przerobieniu wychodzi mi 76 oczek (79o. - 3o. = 76o.). Czy ja źle czytam diagram czy też brakuje na nim trzech oczek? Jeśli diagram jest prawidłowy to proszę powiedzieć jak mam go czytać żeby wyszła mi dobra ilość oczek.

BORDAT 27.05.2016 - 13:48:

Bonjour, Je ne comprend pas comment on integre les diminutions au premier rang, est ce qu'il faut faire un tour pour rien pour les integrer? ou bien on commence directement le motif, dans quel cas je ne voit pas ou placer les diminutions .... Merci

DROPS Design 27.05.2016 kl. 13:54:

Bonjour Mme Bordat, répartissez 3 diminutions au 1er rang de A.1, sur chacun des 2 motifs de A.1 tricotés, soit 2 x 3 dim = 6 diminutions au total. Tricotez 2 m ens à l'end/à l'env en suivant le diagramme A.1. Bon tricot!

Lisbet Holze Jespersen 18.01.2016 - 11:18:

Sign.forklaring: 2 skrå op 1 skrå ned. Sæt 2 m på hj.pind bag arb. 1 ret og 1 vr. + 1 ret fra hj.p.. selvom der er sat 2 m på hj.pind. Der må være noget galt??? Sign.forklaring med at hente masker op bagfra. 3 m ialt. På næste pind strikkes således:1 løs af 2 r sammen. Løs m over 2 r sammen. Iflg. sign. skal der strikkes 1 vr ???

DROPS Design 19.01.2016 kl. 10:34:

Hej. Den sign förklaringen betyder att du ska sæt 2 m på h.j.p bag arb, 1 ret (ikke fra hj.p), 1 vr + 1 ret fra hj.p (totalt 2 m fra hj. p). Se denna video för hjälp att hente m op bagfra:

Lisbet Holze Jespersen 17.01.2016 - 17:37:

Sign.forklaring: 2 skrå op 1 skrå ned. Sæt 2 m på hj.pind bag arb. 1 ret og 1 vr. + 1 ret fra hj.p.. selvom der er sat 2 m på hj.pind. Der må være noget galt??? Sign.forklaring med at hente masker op bagfra. 3 m ialt. På næste pind strikkes således:1 løs af 2 r sammen. Løs m over 2 r sammen. Iflg. sign. skal der strikkes 1 vr ???

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 151-2

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.