DROPS / 126 / 14

Pink Ballerinas by DROPS Design

Gehäkelte DROPS Hausschuhe in ”Delight” und ”Kid-Silk”.

Schlagwörter: Hausschuhe, Lochmuster,

DROPS design: Modell Nr. DE-035
--------------------------------------------------------
Grösse: 35/37 - 38/40 - 41/43
Fusslänge: 22 cm - 24 cm - 27 cm
Material: Garnstudios DROPS DELIGHT
50-50-100 gr. Fb. Nr. 05, beige/grau/rosa mix
Und: Garnstudios DROPS KID-SILK
25-25-50 gr. Fb. Nr. 04, rosa

DROPS HÄKELNADEL NR. 3,5 – Maschenprobe: 21 fM x 22 R. mit 1 Faden jeder Qualität = 10 x 10 cm.
DROPS PERLMUTTKNÖPFE, Nr. 521: 2 Stk.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (76)

75% Schurwolle, 25% Polyamid
von 2.30 € /50g
DROPS Delight print DROPS Delight print 2.30 € /50g
Algawo
Bestellen

75% Mohair, 25% Seide
von 3.80 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 6.10€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HÄKELINFO-1:
Am Anfang der R. die erste fM mit 1 Lm und das erste Stb mit 3 Lm ersetzen.
Jede R., die mit einer fM anfängt und aufhört, wird mit 1 Kettm in die 1. Lm abgeschlossen.
Jede R. die mit einem Stb anfängt und aufhört, wird mit 1 Kettm in die 3. Lm abgeschlossen.
HÄKELINFO -2:
Wenn nichts anderes erwähnt ist, wird in die ganze M. gehäkelt.
DAS ZUSAMMENHÄKELN VON FM: 1 fM häkeln jedoch mit dem Durchziehen der letzten Schlaufe warten (= 2 M. auf der Nadel), danach die nächste fM häkeln und die letzte Schlaufe durch alle M. ziehen.
DAS ZUSAMMENHÄKELN VON D-Stb:
1 D-Stb häkeln jedoch mit dem Durchziehen der letzten Schlaufe warten (= 2 M. auf der Nadel), danach das nächste D-Stb häkeln und die letzte Schlaufe durch alle M. ziehen.
HÄKELTIPP:
Die Lm-Schnur kann wie gewünscht angepasst werden. Legen Sie den Fussrücken auf den Fuss und messen Sie wie viele Lm Sie rund um den Fuss brauchen (die Lm-Schnur soll etwas eng sein, damit der Schuh gut sitzt, die Anzahl der Lm muss gerade sein.
--------------------------------------------------------

HAUSSCHUH:

FUSSRÜCKEN:
Den Fussrücken wie unten erklärt häkeln – siehe HÄKELINFO -2.
Stimmt die Maschenprobe? Häkeln Sie nicht zu locker.
Mit 1 Faden jeder Qualität auf Nadel Nr. 3,5, 4 Lm häkeln und mit 1 Kettm zu einem Ring schliessen.
1. R.: 3 Lm (= 1 Stb), 7 Stb um den Ring (= 8 Stb), Arbeit drehen.
2. R.: 5 Lm (= 1 Stb + 2 Lm), * 1 Stb in das nächste Stb, 2 Lm *, von *-* total 6 Mal und mit 1 Stb in die 3. Lm am Anfang der vorherigen R. abschliessen (= 8 Stb mit je 2 Lm dazwischen), Arbeit drehen.
3. R.: 1 Lm, weiter 3 fM in jeden Lm-Bogen = 21 fM, Arbeit drehen.
4. R.: 4 Lm (= 1 H-Stb + 2 Lm), * 2 fM überspringen, 1 H-Stb in die nächste fM, 2 Lm *, von *-* total 6 Mal, 2 fM überspringen und mit 1 H-Stb in die Lm am Anfang der vorherigen R. abschliessen (= 8 H-Stb mit je 2 Lm dazwischen), Arbeit drehen.
5. R.: 1 Lm, weiter 4 fM in jeden Lm-Bogen = 28 fM, Arbeit drehen.
6. R.: 5 Lm (= 1 fM + 4 Lm), * 3 fM überspringen, 1 fM in die nächste fM, 4 Lm *, von *-* total 6 Mal, 3 fM überspringen und mit 1 fM in die Lm am Anfang der vorherigen R. abschliessen (= 7 Lm-Bogen), Arbeit drehen.
7. R.: 1 Lm, weiter 5 fM in den ersten Lm-Bogen, 5 H-Stb in den zweiten Lm-Bogen, 5 Stb in den dritten Lm-Bogen, 5 D-Stb in den vierten Lm-Bogen, 5 Stb in den fünften Lm-Bogen, 5 H-Stb in den sechsten Lm-Bogen und 5 fM in den siebten Lm-Bogen.
8. R.: 3 Lm, weiter an der geraden Kante des Fussrückens 19 Stb häkeln (= 20 Stb).
Jetzt 60-70-80 Lm häkeln – SIEHE HÄKELTIPP – mit 1 Kettm in die 3. Lm der vorherigen R. abschliessen.

SEITE UND SOHLE:
Die Arbeit so wenden dass die Vorderseite nach aussen zeigt (es wird gegen die Ferse gehäkelt).Es wird jetzt an den 60-70-80 Lm entlang gehäkelt.
Die Arbeit wird jetzt rund von oben gegen die Sohle gehäkelt – SIEHE HÄKELINFO 1 UND 2.
1. R.: Jetzt 1 Stb in jede der 60-70-80 Lm rund um den Fuss, danach 2 Stb in das äusserste Stb der geraden Kante am Fussrücken. Weiter rund um den Fussrücken (an der gebogenen Kante) 1 Stb in jede M. häkeln, jedoch in das mittlere der 5 D-Stb vorne an der Spitze 3 Stb häkeln, zum Schluss in das äusserste Stb der geraden Kante 2 Stb häkeln = 101-111-121 Stb.
2. R.: Hinten in der Mitte zwischen den mittleren 2 M. eine Markierung anbringen. Je 1 fM in jedes Stb bis 10-12-14 Stb vor der Markierung, 1-1-2 H-Stb, 1 Stb in jedes der 18-22-24 nächsten Stb (hier liegt die Markierung dazwischen), 1-1-2 H-Stb und weiter je 1 fM in die restlichen Stb der R.
3. R.: wie die 2. R.
4. R.: Jetzt wird die Sohle gehäkelt – man häkelt nur in das hintere Glied der M. (nicht in die ganze M.): 1 fM in die erste M., weiter je 1 fM in jede M. GLEICHZEITIG jede 4. und 5. fM zusammen häkeln – siehe oben = 81-89-97 fM.
5. R.: Jetzt wieder in die ganzen M. häkeln. 1 fM in jede fM = 81-89-97 fM.
6. R.: 1 fM in jede der 6-4-2 ersten fM, weiter je 1 fM in jede M. häkeln. GLEICHZEITIG jede 4. und 5. fM zusammenhäkeln = 66-72-78 fM.
7. R.: 1 fM in jede fM. = 66-72-78 fM. Vorne und hinten je eine Markierung anbringen = 33-36-39 M. zwischen den Markierungen.

GRÖSSE 35/37:
8. R.: 1 fM in jede fM GLEICHZEITIG über die mittleren 10 fM vorne und hinten (je 5 fM auf beiden Seiten der Markierung) fortlaufend 2 M. zusammenhäkeln = 56 fM.
9. R.: 1 fM in jede fM = 56 fM.
10. R.: 1 Stb in jede fM jedoch über die mittleren 5 M. vorne und hinten 1 H-Stb, 3 fM und 1 H-Stb häkeln. Den Faden abschneiden und etwas Faden für das zusammennähen übrig lassen.

Grösse 38/40:
8. R.: 1 fM in jede fM = 72 fM.
9. R.: 1 fM in jede fM GLEICHZEITIG über die mittleren 10 fM vorne und hinten (je 5 fM auf beiden Seiten der Markierung) fortlaufend 2 M. zusammenhäkeln = 62 fM.
10. R.: 1 fM in jede fM = 62 fM.
11. R.: 1 Stb in jede fM jedoch über die mittleren 5 M. vorne und hinten 1 H-Stb, 3 fM und 1 H-Stb häkeln. Den Faden abschneiden und etwas Faden für das zusammennähen übrig lassen.

Grösse 41/43:
8.+ 9. R.: 1 fM in jede fM = 78 fM.
10. R.: 1 fM in jede fM GLEICHZEITIG die mittleren 10 fM vorne und hinten (je 5 fM auf beiden Seiten der Markierung) fortlaufend 2 M. zusammenhäkeln 2 = 68 fM.
11. R.: 1 fM in jede fM = 68 fM.
12. R.: 1 Stb in jede fM jedoch über die mittleren 5 M. vorne und hinten 1 H-Stb, 3 fM und 1 H-Stb häkeln. Den Faden abschneiden und etwas Faden für das zusammennähen übrig lassen.


ALLE GRÖSSEN:
Unter dem Fuss Kante an Kante zusammennähen.

ERHÖHUNG HINTEN IN DER MITTE:
1. R.: Am Fussrücken anfangen und je 1 Kettm in die mittleren 18 Stb häkeln, weiter je 1 fM in jedes Stb bis vor der Markierung hinten an der Ferse noch 14-18-22 Stb übrig sind, 3 H-Stb, 22-30-38 Stb, 3 H-Stb, die R. mit fM fertig häkeln und mit 1 Kettm abschliessen.
2. R.: 1 Kettm in jede der 18 Kettm am Fussrücken, 1 fM in jede M. bis vor der Markierung hinten in der Mitte noch 20-22-24 M. übrig sind, 3 H-Stb, 10-12-14 Stb, 5 D-Stb, 2 D-Stb zusammen - siehe oben, 2 D-Stb zusammen, 5 D-Stb, 10-12-14 Stb, 3 H-Stb und mit 1 fM in jede M. weiterfahren und mit 1 Kettm in die erste Kettm abschliessen.
3. R.: 1 Kettm in jede der 18 Kettm am Fussrücken, 1 fM in jede M. bis vor der Markierung hinten in der Mitte noch 21-23-25 M. übrig sind, 5 H-Stb, 10-12-14 Stb, 5 D-Stb, 2 D-Stb zusammen, 5 D-Stb, 10-12-14 Stb, 5 H-Stb und mit 1 fM in jede M. weiterfahren und mit 1 Kettm in die erste Kettm abschliessen.
4. R.: je 1 Kettm in jede M.

RIEMEN:
Mit 1 Faden jeder Qualität auf Nadel Nr. 3,5, 31-31-34 Lm häkeln. 1 Stb in die 4. Lm von der Nadel, * 1 Lm überspringen, 1 Stb in jede der 2 nächsten Lm *, von *-* wiederholen = 20-20-22 Stb. Den Faden abschneiden und ca. 5 cm vom Fussrücken auf der Innenseite der Arbeit annähen. Einen zweiten Riemen häkeln und beim zweiten Hausschuh auf der anderen Seite annähen. Den Knopf ca. 1-1½ cm von der Kante und ca. 5 cm vom Fussrücken annähen und zwischen 2 Stb am Riemen durchknöpfen.

Olivia 12.11.2018 - 12:23:

Merci beaucoup pour ces explications! Je pense que je vais y arriver. Toutefois, j’ai regardé la traduction en anglais, et quand il est dit “ straight edge” je pense qu’il vaudrait mieux traduire “tout droit “ plutôt que côté droit. Ça m’a aidé à comprendre où j’en étais. Merci beaucoup pour ce joli modèle et à bientôt!

Olivia 12.11.2018 - 11:33:

Merci pour votre réponse rapide. En fait, je ne comprends pas quand il est dit « puis 2 B dans la 1ère B le long du bord droit du dessus du pied, puis 1 B dans chaque B le long du bord extérieur du dessus du pied mais au milieu des 5 DB de la pointe, crocheter 3 B, et 2 B dans la dernière B le long du bord droit en haut du dessus du pied = 101-111-121 B » . Quand j’ai fini les B dans les ms autour du pied, je me retrouve donc du côté gauche du pied. Mais après je suis perdue...

DROPS Design 12.11.2018 kl. 12:09:

Bonjour Olivia, dans les 20 brides du dessus du pied vous crochetez: 2 B dans la 1ère et dans la dernière, 1 bride dans chacune des autres brides entre, sauf que vous allez sauter 2 brides au milieu (= au milieu des 20 brides, crochetez 3 brides au-dessus des 5 centrales). Bon crochet!

Olivia 11.11.2018 - 20:20:

Bonjour! J’ai des difficultés à comprendre le tour 1. Quand on parle de bord droit, au dessus du pied, s’agit- il du pied droit ou du pied gauche? Et après les 3B a l’endroit des 5DB, faut il continuer en B jusqu’au début du tour 2 ? J’espère que vous pourrez m’aider. À bientôt, O

DROPS Design 12.11.2018 kl. 10:32:

Bonjour Olivia, pour la bordure autour du chausson, il s'agit du bord droit du dessus du pied - les 2 chaussons se font de la même façon, seule la bride sera cousue différemment avec le bouton côté extérieur. En revanche, je ne suis pas sûre de comprendre les 3 B à l'endroit des 5 B dont vous parlez, désolée, pouvez-vous être plus précise? Merci!

Anja 23.05.2016 - 12:00:

Ich hatte noch ein bißchen bunte Sockenwolle übrig und habe daraus, eigentlich aus Langeweile, diese Schuhe gehäkelt. Herausgekommen ist ein supersüßer Hausschuh, der beim herstellen viel Spaß gemacht hat. Danke für die Anleitung!

Andrea 26.01.2016 - 15:21:

Ich habe wie beschrieben den Anfangsring gemacht, aber wie ist das gemeint die Arbeit drehen? Wird da nach jeder Runde dann in die andere Richtung gearbeitet?

DROPS Design 02.02.2016 kl. 11:34:

Ja ganz genau. Sie häkeln in Runden, aber wenden nach jeder Runde, sodass Sie von der anderen Seite weiterhäkeln, oder anders ausgedrückt in die entgegengesetzte Richtung häkeln.

Garcia Laporte 13.12.2013 - 13:55:

Que signifie l'abréviation DB au crochet ? à la différence de dB qui veut dire demi-bride. Merci de me répondre rapidement, je suis en panne sur le modèle de ballerines n°DE-035

DROPS Design 13.12.2013 kl. 16:42:

Bonjour Mme Laporte, la dB = demi-bride effectivement et DB = double bride. Vous retrouverez toutes les abréviations utilisées dans le lexique. Bon crochet!

Gauthier 22.10.2013 - 09:34:

Modèle très sympa pour marcher "a pas de loup" le nom : chausson adulte

Isabelle 03.07.2013 - 21:49:

Où pourrais je trouver les semelles pour faire ces chaussons, ils sont superbes

DROPS Design 04.07.2013 kl. 10:56:

Bonjour Isabelle, ces chaussons sont entièrement réalisés au crochet. Bon crochet!

Pina 02.07.2013 - 05:56:

Bonjour, existe t il un diagramme ? merci d avance

DROPS Design 02.07.2013 kl. 08:40:

Bonjour Mme Pina, il n'y a pas de diagramme pour ce modèle, suivez pas à pas les instructions, maille après maille et rang après rang. Bon crochet!

Princelfe 25.06.2013 - 23:38:

Bonjour, je suis bloquée au rang 8: après les 20 B, je me retrouve au milieu du devant du pied? Où dois-je ensuite joindre la chaînette de ml: au début du rang 8 ou du rang 7 (de l'autre côté du haut du pied); Au tour 1 du côté , où dois-je continuer après avoir fait les B autour de la chaînette? au début du rang 8? ou de l'autre côté ? je suis un peu perdue . Merci pour vos réponses

DROPS Design 26.06.2013 kl. 09:19:

Bonjour Princelfe, à a fin du rang 8, vous crochetez la chaînette du tour du pied et joignez au début du rang 8, dans la 3ème ml du début du rang. Bon crochet!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 126-14

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.