DROPS / 83 / 5

DROPS 83-5 by DROPS Design

DROPS Die Garnitur besteht aus: Pulli, Mütze Schal.

Diese Anleitung hat noch keinen Namen. Schlagen Sie einen vor!

Pulli

Grösse: S - M - L - XL - XXL

Material: DROPS Karisma Superwash
450-500-550-600-650 gr Fb.Nr. 05, schwarz
50 gr in allen Gr. von den folgenden Farben:
01 natur, 16 dunkel grau, 26 rotrosa und
55 hell braunmeliert.

DROPS Rundstr.Ndl. und Ärmelnadel Nr. 3 und 4
DROPS eckiger Silberknopf Nr. 534: 12 Stk.

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
21 M x 28 R auf Ndl. Nr.4 und glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

(Weiter zu Anleitung ...)

Schlagwörter:

Anleitungstyp: Mützen, Pullover, Schals, Schnitt: hoher Halsausschnitt, Rundpasse, Thema: nordisch,

Tipps & Hilfe

Alle unsere Anleitung haben Videotutorials, die Ihnen helfen können, Ihr Projekt schnell zu beenden!

Hier finden Sie sie!

Schritt-für-Schritt-Tutorials für die üblichsten Strick- und Häkeltechniken können Sie auch bei den DROPS Lessons finden.!

Bündchen: * 4 re, 4 li *, von *-* wiederholen.

Muster: Siehe Diag M.1 und M.2. Das ganze Muster wird in Glattstr. gestrickt.

Krausrippe (hin und zurück auf der Ndl):
1 Krausrippe = 2 Ndl. 1.Ndl: re, 2.Ndl: re.


Krausrippe (auf Rundstr.Ndl.):
1 Krausrippe = 2 Ndl. 1.Ndl: re, 2.Ndl: li.

Körper: Mit schwarz auf Rundstr.Ndl.Nr 3, 176-192-208-232-248 M anschlagen und 2 R Glattstr. stricken, danach das Bündchen stricken - siehe die Erklärung oben. Wenn die Arb. 5 cm misst, zur Rundstr.Ndl.Nr 4 wechseln, 1 Krausrippe stricken und mit Glattstr. weiterfahren – gleichzeitig auf der 1.R nach dem Bündchen die Maschenzahl auf 172-190-210-232-248 M angleichen. 1 Markierungsfaden auf jeder Seite anbringen. Achten Sie auf die Strickfestigkeit! Wenn die Arb 6-6-8-8-8 cm misst, 1 M auf jeder Seite der 2 Markierungsfäden auf alle 5.-5.-6.-6.-6. cm total 5-5-4-4-4 Mal aufnehmen = 192-210-226-248-264 M. Wenn die Arb. 32-33-34-35-36 cm misst, 10 M auf jeder Seite für das Armloch abketten (d.h. 5 M auf jeder Seite der Markierungsfäden) = 86-95-103-114-122 M am Vorder- und Rückenteil. Die Arb zur Seite legen und die Ärmel stricken.

Rechter Ärmel: Die Arb wird hin und zurück auf Rundstr.Ndl. bis oberhalb der Manschette gestrickt. Mit schwarz auf Rundstr.Ndl.Nr. 3, 66-66-75-75-75 M anschlagen und 3 Ndl Glattstr stricken (1.Ndl = Rückreihe). Danach das Bündchen in dieser Weise stricken: 4 M in Krausrippen, * 4 re, 5 li *, von *-* wiederholen und mit 4 re und 4 M in Krausrippen abschliessen. Auf der nächsten Ndl alle 5 li auf 4 li abketten = 60-60-68-68-68 M. Wenn das Bündchen 18 cm misst, den Faden abschneiden und rund auf Ärmelnadel Nr. 4 weiter stricken. Die Manschette zusammensetzen – die 4 Krausrippen-M auf jeder Seite sollten oben auf einander gelegt werden, so dass die linke Seite der Manschette oben auf der rechten Seite beim Anziehen liegt. Die M auf 4 Ndl verteilen und mit der 5.Ndl stricken – Achtung: Die R auf der anderen Seite des Schlitzes anfangen (=in der Mitte unten am Ärmel).
4 Ndl Bündchen wie zuvor stricken, aber die Krausrippen-M am Schlitz li stricken – auf der 1.R werden die M des Schlitzes 2 und 2 li zusammengestrickt, indem Sie die 1.M des oberen Teils mit der 1.M des unteren Teils zusammenstricken usw. Weiter 1 Krausrippe stricken bevor Sie mit Glattstr. weiterfahren. Gleichzeitig auf der 1. R mit Glattstr. nach der Krausrippe 2 M in der Mitte unten am Ärmel aufnehmen, total 11-13-11-14-16 Mal: in Gr S + L: abwechselnd alle 5. und 6. R, in Gr. M: auf alle 5.R, in Gr XL: auf alle 4.R und in Gr. XXL: abwechselnd alle 3. und 4. R = 78-82-86-92-96 M. Wenn die Arb. 44-44-44-43-43 cm misst, 10 M in der Mitte unten am Ärmel abketten = 68-72-76-82-86 M. Die M auf 1 Hilfsfaden legen und noch 1 Ärmel stricken - Achtung. Sie sollten Manschette spiegelverkehrt stricken..

Passe: Die Ärmel und das Körperteil auf dieselbe Rundstr. Ndl. legen, da wo die Armlöcher abgekettet sind = 308-334-358-392-416 M. 1 Markierungsfaden bei allen Übergängen zwischen dem Körper und den Ärmeln anbringen = 4 Markierungsfäden. Mit Glattstr. nach oben weiterfahren und gleichzeitig für den Raglan abketten. Zuerst 1-0-2-1-2 R stricken, bevor Sie mit dem Abketten anfangen.

Vor den Markierungsfäden so abketten: 2 re zusammen.
Nach den Markierungsfäden so abketten: Eine M re abheben (wie wenn sie re gestrickt würde), 1 re, die abgehobene M darüber ziehen.

Auf alle 2. R 9-11-11-13-14 Mal abketten = 236-246-270-288-304 M. 1 R mit schwarz stricken und gleichzeitig gleich verteilt auf 231-242-264-286-297 M abketten, weiter stricken und ketten Sie nach M.1 ab. Nach dem letzten Abketten sind 126-132-144-156-162 M auf der Ndl – stricken Sie M.1 fertig. Danach 1 R mit schwarz stricken und gleichzeitig gleich verteilt auf 90-90-90-96-96 M (mit 6 teilbar) abketten.

Halskante: Zur Ärmelnadel Nr. 3 wechseln und M.2 einmal stricken (die Halskante misst ca 5 cm 9. Zu rotrosa wechseln unt 1 R Glattstr. stricken, danach die nächste R so stricken: * 2 re zusammen, 1 Umschlag *, von *-* um die R wiederholen (=Faltkante). Mit Glattstr. weiterfahren bis die Kante 5 cm von der Faltkante misst. Zu schwarz wechseln und 2 R Glattstr. stricken und locker abketten. Die Halskante doppelt gegen die Innenseite falten und mit kleinen Stichen festnähen – achten Sie darauf, dass die Naht nicht stramm wird.

Zusammennähen: Die Öffnungen unter den Ärmeln zusammennähen. Der Schlitz auf der Manschette von links mit kleinen Stichen zusammennähen. Auf jeder Manschette 6 Knöpfe als Schmuck annähen (durch beide Schichte nähen).


Schal.

Mass: ca 18 x 150 cm

Material: Eskimo

150 gr Fb.Nr. 14, anthrazitgrau


DROPS Nadel Nr. 12.

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
7 M x 12 R auf Ndl. Nr.12 und in Patentmuster gestrickt = 10 cm in der Breite

Krausrippe (hin und zurück auf der Ndl):
1 Krausrippe = 2 Ndl. 1.Ndl: re, 2.Ndl: re.

Vollpatentmuster: 1.Ndl (= von links): 1 Randm re * 1 re, 1 Umschlag, 1 M abheben wie wenn sie li gestrickt würde *, von *-* wiederholen bis 2 M übrig sind und mit 2 re abschliessen.
2.Ndl (= von rechts): 1 Randm re, * 1 Umschlag, 1 M abheben wie wenn sie li gestrickt würde, die nächste M und den Umschlag re zusammenstricken *, von *-* wiederholen bis 2 M übrig sind und beenden Sie die Ndl mit 1 Umschlag, 1 M abheben wie wenn sie li gestrickt würde und 1 Randm. re.
3.Ndl (= von links): 1 Randm re, * die nächste M und den Umschlag re zusammenstricken, 1 Umschlag, 1 M abheben wie wenn sie li gestrickt würde, *, von *-* wiederholen und die Ndl beenden, indem Sie die nächste M und den Umschlag re zusammenstricken und 1 Randm. re stricken.

Die 2. und 3. Ndl nach oben wiederholen.

Schal: Mit Eskimo auf Ndl.Nr. 12, 13 M locker anschlagen und Vollpatent stricken - siehe die Erklärung oben.. Wenn die Arb ca 150 cm misst, locker abketten.


Mütze:

Grösse: one-size

Material: Eskimo
100 gr Fb.Nr. 14, anthrazitgrau

DROPS Häkelnadel Nr. 7.

Häkelfestigkeit: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
9 Stb x 6,5 R auf Ndl.Nr. 7 = 10 x 10 cm.

Häkelinfo: Das erste Stb auf jeder R mit 3 Lm ersetzen. Alle R mit 1 Kettm. in die 3.Lm am Anfang der R abschliessen

Mütze: Häkelinfo lesen!

Mit anthrazitgrau auf Ndl.Nr. 7, 5 Lm häkeln und mit 1 Kettm in einem Ring schliessen.

1.R: 12 Stb um den Ring häkeln

2.R: 2 Stb in jedes Stb häkeln = 24 Stb.

3.R: * 1 Stb in das erste Stb, 2 Stb in das nächste Stb *, von *-* um die R wiederholen = 36 Stb.

4.R: * 1 Stb in jedes des 2 ersten Stäbchens, 2 Stb in das nächste Stb *, von *-* wiederholen = 48 Stb.

Jetzt misst die Arb ca Durchmesser. Noch 7R von Stb häkeln ohne zu aufnehmen. Die Fäden abschneiden und vernähen.

Diagramm

= schwarz
= dunkel grau
= hellbraun meliert
= rotrossa
= natur
= 2 re. zusammen


Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS 83-5 im Original.