DROPS / 199 / 34

Blue Annabelle by DROPS Design

Gehäkelter langer Pullover in DROPS Cotton Merino. Die Arbeit wird von oben nach unten mit Lochmuster, Noppen und Seitenschlitzen gehäkelt. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell cm-103
Garngruppe B
-------------------------------------------------------

GRÖSSE:
S/M – L/XL – XXL/XXXL (siehe Maße in der Maßskizze)

MATERIAL:
DROPS COTTON MERINO von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
700-800-1000 g Farbe 09, eisblau

MASCHENPROBE:
18 Stäbchen in der Breite und 9 Reihen in der Höhe = 10 x 10 cm.

HÄKELNADEL:
DROPS HÄKELNADEL Nr. 4.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dickeren Nadelstärke wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dünneren Nadelstärke wechseln.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.

50% Schurwolle, 50% Baumwolle
von 2.60 € /50g
DROPS Cotton Merino uni colour DROPS Cotton Merino uni colour 2.60 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 36.40€ erhalten. Erfahren Sie mehr.

Anleitungsschritte

HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

-------------------------------------------------------

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 bis A.7.

HÄKELINFORMATION:
Am Anfang jeder Reihe das erste Stäbchen durch 3 Luftmaschen ersetzen.

ZUNAHME-/ABNAHMETIPP:
1 Masche zunehmen, indem 2 Stäbchen in dieselbe Masche gehäkelt werden.
1 Masche abnehmen, indem 2 Stäbchen wie folgt zusammengehäkelt werden: * 1 Umschlag arbeiten, die Nadel in die nächste Masche einstechen, den Faden holen, 1 Umschlag und den Umschlag durch die 2 ersten Schlingen auf der Häkelnadel ziehen *, von *-* noch 1 x wiederholen, 1 Umschlag und den Umschlag durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.

-------------------------------------------------------

DIE ARBEIT BEGINNT HIER:

-------------------------------------------------------

PULLOVER - KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen in mehreren Teilen gehäkelt, von oben nach unten, und anschließend zusammengenäht. Die Ärmel werden in Hin- und Rück-Reihen von oben nach unten gehäkelt und anschließend zusammengenäht.

RÜCKENTEIL:
RECHTE SCHULTER:
78-91-102 Luftmaschen (einschließlich 3 Luftmaschen zum Wenden) mit Häkelnadel Nr. 4 mit Cotton Merino anschlagen. Wenden und 1 Stäbchen in die 4. Luftmasche ab der Nadel häkeln (= 2 Stäbchen), je 1 Stäbchen in die nächsten 2-3-2 Luftmaschen, * 1 Luftmasche überspringen, je 1 Stäbchen in die nächsten 5 Luftmaschen *, von *-* bis Reihenende wiederholen = 64-75-84 Stäbchen. Den Faden abschneiden und vernähen.

LINKE SCHULTER:
78-91-102 Luftmaschen (einschließlich 3 Luftmaschen zum Wenden) mit Häkelnadel Nr. 4 mit Cotton Merino anschlagen. 1 Stäbchen in die 4. Luftmasche ab der Nadel häkeln (= 2 Stäbchen), je 1 Stäbchen in die nächsten 2-3-2 Luftmaschen, * 1 Luftmasche überspringen, je 1 Stäbchen in die nächsten 5 Luftmaschen *, von *-* bis Reihenende wiederholen = 64-75-84 Stäbchen.
Nun wird die linke Schulter mit der rechten Schulter zusammengehäkelt, d.h. die nächste Reihe wie folgt häkeln (= Hin-Reihe):
A.1 über die ersten 3 Maschen – HÄKELINFORMATION lesen, A.3a bis noch 1-12-1 Masche(n) der linken Schulter übrig ist/sind (= 3-3-4 x in der Breite), A.4a (= 11 Maschen) insgesamt 0-1-0 x, A.1 über die letzte Masche, 18-16-18 lockere Luftmaschen für den Halsausschnitt anschlagen, die rechte Schulter anhäkeln indem A.1 über die erste Masche gehäkelt wird, A.2a (= 11 Maschen) insgesamt 0-1-0 x häkeln, A.3a bis noch 3 Maschen übrig sind (= 3-3-4 x in der Breite) und enden mit A.1 über die letzten 3 Maschen = 146-166-186 Stäbchen.

RUMPFTEIL:
Nun A.3a weiterhäkeln (dabei A.1 in der Höhe bis zum fertigen Maß wiederholen), d.h. ab der Rück-Reihe wie folgt häkeln: A.1 über die ersten 3 Maschen, A.3a bis noch 3 Maschen übrig sind (= 7-8-9 x in der Breite) – es wird je 1 Stäbchen in die 18-16-18 Luftmaschen des Halsausschnitts gehäkelt, enden mit A.1 über die letzten 3 Maschen = 146-166-186 Stäbchen. MASCHENPROBE BEACHTEN!
Wenn A.3a zu Ende gehäkelt wurde, A.3b und dann A.3c häkeln (A.1 in der Höhe bis zum fertigen Maß wiederholen).
Wenn A.3 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, wie folgt weiterhäkeln (die erste Reihe ist eine Rück-Reihe):
A.1 über die ersten 3 Maschen, A.5 bis noch 3 Maschen übrig sind (= 9-10-11 x in der Breite), enden mit A.1 über die letzten 3 Maschen – GLEICHZEITIG die Maschenzahl in der mit Ø-1 markierten Reihe durch gleichmäßig verteilte Zunahmen/Abnahmen so anpassen, dass 150-166-182 Maschen vorhanden sind – ZUNAHME-/ABNAHMETIPP lesen. Wenn A.x in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, A.x noch 0-0-1 x in der Höhe wiederholen. Wenn A.y in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, A.y noch 0-0-1 x in der Höhe wiederholen. In der mit Ø-2 markierten Reihe die Maschenzahl durch gleichmäßig verteilte Zunahmen/Abnahmen so anpassen, dass 146-166-186 Maschen vorhanden sind.
Wenn A.5 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, wie folgt weiterhäkeln (die erste Reihe ist eine Rück-Reihe):
A.1 über die ersten 3 Maschen, A.3b bis noch 3 Maschen übrig sind (= 7-8-9 x in der Breite), enden mit A.1 über die letzten 3 Maschen.
Wenn A.3b in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, wie folgt weiterhäkeln (die erste Reihe ist eine Rück-Reihe):
A.1 über die ersten 3 Maschen, A.5 bis noch 3 Maschen übrig sind (= 9-10-11 x in der Breite), enden mit A.1 über die letzten 3 Maschen – GLEICHZEITIG die Maschenzahl in der mit Ø-1 markierten Reihe durch gleichmäßig verteilte Zunahmen/Abnahmen so anpassen, dass 150-166-182 Maschen vorhanden sind. Wenn A.x in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, A.x noch 0-1-1 x in der Höhe wiederholen. Wenn A.y in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, A.y noch 0-1-1 x in der Höhe wiederholen. In der mit Ø-2 markierten Reihe die Maschenzahl durch gleichmäßig verteilte Zunahmen/Abnahmen so anpassen, dass 146-166-186 Maschen vorhanden sind.
Wenn A.5 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, den Faden abschneiden und vernähen. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 71-75-79 cm ab der Schulter nach unten.

VORDERTEIL:
RECHTE SCHULTER:
78-91-102 Luftmaschen (einschließlich 3 Luftmaschen zum Wenden) mit Häkelnadel Nr. 4 mit Cotton Merino anschlagen. 1 Stäbchen in die 4. Luftmasche ab der Nadel häkeln (= 2 Stäbchen), je 1 Stäbchen in die nächsten 2-3-2 Luftmaschen, * 1 Luftmasche überspringen, je 1 Stäbchen in die nächsten 5 Luftmaschen *, von *-* bis Reihenende wiederholen = 64-75-84 Stäbchen.
A.1 über die ersten 3 Maschen – HÄKELINFORMATION beachten, A.3a bis noch 1-12-1 Masche(n) übrig ist/sind (= 3-3-4 x in der Breite), A.4a (= 11 Maschen) insgesamt 0-1-0 x und enden mit A.1 über die letzte Masche.
Wenn A.3a und A.4a zu Ende gehäkelt wurden, wie folgt weiterhäkeln (die erste Reihe ist eine Rück-Reihe):
A.1 und A.6 über die erste Masche, A.4b (= über 11 Maschen) insgesamt 0-1-0 x, A.3b bis noch 3 Maschen übrig sind (= 3-3-4 x in der Breite), enden mit A.1 über die letzten 3 Maschen. Weiterhäkeln, bis A.6 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde (es ist nun noch 1 Reihe von A.3b übrig). Den Faden abschneiden und vernähen.

LINKE SCHULTER:
78-91-102 Luftmaschen (einschließlich 3 Luftmaschen zum Wenden) mit Häkelnadel Nr. 4 mit Cotton Merino anschlagen. 1 Stäbchen in die 4. Luftmasche ab der Nadel häkeln (= 2 Stäbchen), je 1 Stäbchen in die nächsten 2-3-2 Luftmaschen, * 1 Luftmasche überspringen, je 1 Stäbchen in die nächsten 5 Luftmaschen *, von *-* bis Reihenende wiederholen = 64-75-84 Stäbchen.
A.1 über die ersten Masche häkeln – HÄKELINFORMATION beachten, A.2a (= 11 Maschen) insgesamt 0-1-0 x, A.3a bis noch 3 Maschen übrig sind (= 3-3-4 x in der Breite) und enden mit A.1 über die letzten 3 Maschen.
Wenn A.2a und A.3a zu Ende gehäkelt wurden, wie folgt weiterhäkeln (die erste Reihe ist eine Rück-Reihe):
A.1 über die ersten 3 Maschen, A.3b bis noch 1-12-1 Masche(n) übrig ist/sind (= 3-3-4 x in der Breite), A.4b (= über 11 Maschen) insgesamt 0-1-0 x und enden mit A.7 und A.1 über die letzte Masche.
Weiterhäkeln, bis A.7 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde (es ist nun noch 1 Reihe von A.3b übrig). Nun sind die rechte und die linke Schulter miteinander verbunden. Den Faden abschneiden und vernähen.

RUMPFTEIL:
Mit einer Hin-Reihe beginnen und die letzte Reihe von A.3b häkeln (A.1 in der Höhe bis zum fertigen Maß wiederholen) d.h. wie folgt häkeln: A.1 über die ersten 3 Maschen, A.3a bis noch 3 Maschen übrig sind (= 7-8-9 x in der Breite) – es wird je 1 Stäbchen in die 10 Luftmaschen des Halsausschnitts gehäkelt, enden mit A.1 über die letzten 3 Maschen = 146-166-186 Stäbchen. Wenn A.3b in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, A.3c häkeln.
Wenn A.3 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, ebenso wie beim Rückenteil weiterhäkeln, d.h. ab der Stelle, an der A.3 das erste Mal in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde (es wird nun mit A.1 und A.5 weitergehäkelt).

ÄRMEL:
99-123-123 Luftmaschen mit Häkelnadel Nr. 4 mit Cotton Merino anschlagen. 1 Stäbchen in die 4. Luftmasche ab der Nadel (= 2 Stäbchen), je 1 Stäbchen in die nächsten 5-3-3 Luftmaschen, * 1 Luftmasche überspringen, je 1 Stäbchen in die nächsten 5 Luftmaschen *, von *-* bis Reihenende wiederholen = 82-102-102 Stäbchen. Wie folgt weiterhäkeln (die erste Reihe ist eine Hin-Reihe): A.1 über die erste Masche, A.3a bis noch 1 Masche übrig ist (= 4-5-5 x in der Breite) und enden mit A.1 über die letzte Masche. Wenn A.3a zu Ende gehäkelt wurde, A.3b und dann A.3c häkeln, A.1 in der Höhe bis zum fertigen Maß wiederholen. Wenn A.3 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, den Faden abschneiden und vernähen. Den anderen Ärmel ebenso häkeln.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte schließen. Für die Seitennaht ca. 23-28-28 cm unterhalb der Schulter beginnen (= Armausschnitt) und die Naht nach unten schließen, dabei ganz unten ca. 30 cm für den Seitenschlitz offen lassen. Die Ärmelnähte schließen und die Ärmel einnähen.

Diagramm

= diese Reihe wurde bereits gehäkelt! Mit der nächsten Reihe beginnen (d.h. am Pfeil)
= Das Diagramm hier beginnen (= erste Reihe des Diagramms)
= 1 Stäbchen um die Luftmasche/den Luftmaschenbogen
= 1 Stäbchen in die Masche
= 1 Luftmasche
= 3 Luftmaschen
= 1 feste Masche in die Masche
= 1 feste Masche um den Luftmaschenbogen
= 5 Luftmaschen
= 6 Luftmaschen
= NOPPE: Wie folgt um den darunterliegenden Luftmaschenbogen häkeln: 1 Kettmasche, 4 Doppelstäbchen häkeln, jedoch jeweils den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, 1 Kettmasche, 1 Umschlag und den Umschlag durch alle 7 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen, BITTE BEACHTEN: Am Ende der Reihe diese Noppe nicht häkeln (damit die Reihe an beiden Seiten symmetrisch wird)
= 10 lockere Luftmaschen für den Halsausschnitt anschlagen und die Schulter mit der anderen Schulter mit 1 Kettmasche verbinden (siehe gebogener Pfeil)
= Zunahme-/Abnahmereihe (= Ø-1 bis Ø-2)






Marina Massei 27.05.2019 - 23:26:

Buonasera, non so come aggiungerlo ai preferiti, potete aiutarmi? Grazie. È una bellissima maglia🤩

DROPS Design 28.05.2019 kl. 09:49:

Buongiorno Marina. Per aggiungere il modello ai preferiti, deve cliccare su "Aggiungere ai preferiti" che trova vicino ai tasti per stampare il modello e la fotografia del modello (sotto il riquadro con l'immagine del filato ed i ferri /uncinetti). Le viene chiesto di inserire l'indirizzo mail a cui associare i preferiti, indirizzo che le consentirà poi di vedere i suoi preferiti . Buon lavoro!

Stina Sanborn 12.02.2019 - 11:30:

Mycket snygg modell, som passar alla former!

Marianne Karlsson 30.01.2019 - 16:43:

Fin modell med många omväxlande mönster

Kate Moffitt 03.01.2019 - 17:00:

Looks lovely would work well in lace weight, dk and poss aran for winter love itx

Laura Waterfield 14.12.2018 - 11:57:

Pretty details.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 199-34

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.