DROPS / 201 / 6

Sweet Topaz by DROPS Design

Gestrickter Pullover mit Blattmuster in DROPS Alpaca und DROPS Kid-Silk. Größe S - XXXL.

Schlagwörter: Blattmuster, Pullover,

DROPS Design: Modell z-847
Garngruppe A + A oder C
-------------------------------------------------------

GRÖSSE:
S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)

MATERIAL:
DROPS ALPACA von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
250-300-300-350-350-400 g Farbe 4010, perlgrau
Sowie:
DROPS KID-SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
100-125-125-150-150-175 g Farbe 09, perlgrau

MASCHENPROBE:
17 Maschen in der Breite und 22 Reihen in der Höhe glatt rechts mit 1 Faden von jeder Garnqualität (= 2 Fäden) = 10 x 10 cm.

NADELN:
DROPS NADELSPIEL Nr. 5.
DROPS RUNDNADELN Nr. 5, 40 cm Länge und 60 cm oder 80 cm Länge, für den glatt rechts gestrickten Teil.
DROPS NADELSPIEL Nr. 5, für das Rippenmuster.
DROPS RUNDNADELN Nr. 4, 40 cm Länge und 80 cm Länge, für das Rippenmuster.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dickeren Nadelstärke wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dünneren Nadelstärke wechseln.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (9) FAQ

100% Alpaka
von 2.54 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 2.54 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 2.70 € /50g
Algawo
Bestellen

75% Mohair, 25% Seide
von 3.55 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 3.55 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 3.55 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 26.90€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

-------------------------------------------------------

KRAUS RECHTS / KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
Die Maschen in jeder Reihe rechts stricken.
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 bis A.4. Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen.

ABNAHMETIPP (gleichmäßig verteilt):
Um zu berechnen, wie man gleichmäßig verteilt abnimmt, die gesamte Maschenzahl, bei der abgenommen werden soll (z.B. 25 Maschen), durch die Anzahl an Abnahmen, die gemacht werden sollen, teilen (z.B. 3) = 8,3.
In diesem Beispiel abnehmen, indem ca. jede 7. und 8. Masche zusammengestrickt werden.

ZUNAHMETIPP (gilt für die Ärmel):
Stricken bis noch 2 Maschen vor dem Markierungsfaden übrig sind, 1 Umschlag, 4 Maschen rechts stricken (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen Maschen), 1 Umschlag. In der nächsten Runde die Umschläge rechts verschränkt stricken, um Löcher zu vermeiden. Dann die neuen Maschen glatt rechts stricken.

-------------------------------------------------------

DIE ARBEIT BEGINNT HIER:

-------------------------------------------------------

PULLOVER - KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen in mehreren Teilen gestrickt und anschließend zusammengenäht. Die Ärmel werden in Runden auf dem Nadelspiel/der kurzen Rundnadel gestrickt.

RÜCKENTEIL:
Anschlag: 101-113-125-137-149-161 Masche auf Rundnadel Nr. 4 mit 1 Faden Alpaca und 1 Faden Kid-Silk (= 2 Fäden). 1 Rück-Reihe links stricken. Dann wie folgt im Rippenmuster stricken: 3 Maschen KRAUS RECHTS – siehe oben, 1 Masche links, Rippenmuster (3 Maschen rechts, 3 Maschen links) über die nächsten 18-24-30-36-42-48 Maschen, A.1a über die nächsten 29 Maschen, A.2a über die nächsten 28 Maschen, Rippenmuster (3 Maschen links, 3 Maschen rechts) über die nächsten 18-24-30-36-42-48 Maschen, 1 Masche links, 3 Maschen kraus rechts. In dieser Weise weiter hin- und zurückstricken, bis die ersten 8 Reihen der Diagramme in der Höhe zu Ende gestrickt wurden. Die nächste Reihe wie folgt stricken: 3 Maschen kraus rechts, die nächsten 19-25-31-37-43-49 Maschen links stricken und dabei gleichzeitig 0-3-6-8-8-9 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen – ABNAHMETIPP lesen –, die vorletzte Reihe von A.1a und A.2a stricken, die nächsten 19-25-31-37-43-49 Maschen links stricken und dabei gleichzeitig 0-3-6-8-8-9 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen, 3 Maschen kraus rechts stricken = 88-94-100-108-120-130 Maschen. Die nächste Rück-Reihe entsprechend stricken, d.h. je 3 Maschen kraus rechts beidseitig, die letzte Reihe von A.1a und A.2a und die restlichen Maschen glatt links (d.h. in der Rück-Reihe rechts stricken).
Zu Rundnadel Nr. 5 wechseln.
Nun in den verschiedenen Größen wie folgt weiterstricken: In Größe S und M ab dem nächsten Abschnitt unten (= ab Alle Größen) weiterstricken (den Rest dieses Abschnitts überspringen). In Größe L, XL, XXL und XXXL zuerst im Muster wie folgt stricken: 3 Maschen kraus rechts, 25-29-35-40 Maschen links, A.1b über die nächsten 22 Maschen, A.2b über die nächsten 22 Maschen, 25-29-35-40 Maschen links, 3 Maschen kraus rechts. In dieser Weise weiter hin- und zurückstricken, bis die Arbeit eine Länge von insgesamt 5-5-6-6 cm ab dem Anschlagrand hat – daran angepasst, dass die nächste Reihe eine Hin-Reihe ist.

Alle Größen:
Nun im Muster wie folgt stricken: 3 Maschen kraus rechts, 1-4-7-11-17-22 Maschen links, A.3a über die nächsten 40 Maschen, A.4a über die nächsten 40 Maschen, 1-4-7-11-17-22 Maschen links, 3 Maschen kraus rechts. MASCHENPROBE BEACHTEN! Bei einer Länge von 17 cm je 1 neue Masche beidseitig als Rand-Masche anschlagen, d.h. am Ende der nächsten 2 Reihen (diese Masche markiert den Seitenschlitz) = 90-96-102-110-122-132 Maschen. Die neu angeschlagene Rand-Masche jeweils kraus rechts stricken (= insgesamt je 4 Maschen kraus rechts beidseitig). Wenn A.3a und A.4a in der Höhe zu Ende gestrickt wurden, A.3b über A.3a und A.4b über A.4a insgesamt 2 x in der Höhe arbeiten. Bei einer Länge von 45-46-47-48-49-50 cm je 2-4-5-5-6-7 Maschen beidseitig für die Armausschnitte abketten, d.h. am Anfang der nächsten 2 Reihen = 86-88-92-100-110-118 Maschen. Im Muster wie zuvor weiterstricken, dabei die äußersten je 3 Maschen kraus rechts stricken. Wenn A.3b und A.4b 2 x in der Höhe gestrickt wurden, A.3c über A.3b und A.4c über A.4b stricken, danach bis zum fertigen Maß rechte Maschen rechts und linke Maschen links stricken. Gleichzeitig bei einer Länge von 58-60-62-64-66-68 cm die mittleren 36-36-38-38-40-40 Maschen für den Halsausschnitt abketten und jede Schulter einzeln weiterstricken, dabei am Anfang der nächsten Reihe, die am Halsrand beginnt, 1 Masche abketten (es wird zusätzlich 1 Masche in Diagramm A.3c/A.4c abgenommen) = 23-24-25-29-33-37 Maschen. Bei einer Länge von 62-64-66-68-70-72 cm abketten. Die andere Schulter ebenso stricken.

VORDERTEIL:
Wie das Rückenteil stricken. Für die Armausschnitte ebenso wie beim Rückenteil abketten = 86-88-92-100-110-118 Maschen. Wenn A.3b und A.4.b 2 x in der Höhe gestrickt wurden, A.3c über A.3b und A.4c über A.4b, dann bis zum fertigen Maß rechte Maschen rechts und linke Maschen links stricken. Gleichzeitig bei einer Länge von 53-54-56-57-59-60 cm die mittleren 20-20-20-20-22-22 Maschen für den Halsausschnitt stilllegen und jede Schulter einzeln weiterstricken, dabei am Anfang jeder Reihe, die am Halsrand beginnt, wie folgt abketten: 4 Maschen 1 x, 2 Maschen 1 x und 1 Masche 3-3-4-4-4-4 x (es wird zusätzlich 1 Masche in Diagramm A.3c/A.4c abgenommen) = 23-24-25-29-33-37 Maschen. Bei einer Länge von 62-64-66-68-70-72 cm abketten. Die andere Schulter ebenso stricken.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden in Runden auf dem Nadelspiel/der kurzen Rundnadel glatt rechts gestrickt und anschließend mit der Rückseite nach außen eingenäht, sodass glatt links auf der Vorderseite erscheint.
Anschlag: 36-36-42-42-42-48 Maschen auf Nadelspiel Nr. 4. 1 Runde rechts stricken. 1 Markierungsfaden am Rundenbeginn anbringen (den Markierungsfaden beim Arbeiten mitführen). 4 cm im Rippenmuster stricken (3 Maschen rechts, 3 Maschen links). Die nächste Runde wie folgt stricken: * 2 Maschen rechts, 1 Umschlag *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 54-54-63-63-63-72 Maschen. Zu Nadelspiel Nr. 5 wechseln. Glatt rechts in Runden stricken. Bei einer Länge von 14 cm 2 Maschen an der unteren Ärmelmitte zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen. In dieser Weise ca. alle 14-9-0-10-8-14 cm insgesamt 2-4-1-3-4-2 x zunehmen = 58-62-65-69-71-76 Maschen. Glatt rechts weiterstricken, bis der Ärmel eine Länge von 47-46-45-44-41-40 cm hat (die kürzeren Maße bei den größeren Größen werden durch eine breitere Schulter ausgeglichen). Nun hin und zurück weiterstricken (dies erfolgt, damit der Ärmel in den Armausschnitt eingenäht werden kann). Bei einer Länge des Ärmels von insgesamt 52-52-52-51-49-48 cm abketten. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte innerhalb der Abkettkanten schließen. Die Ärmel mit der Rückseite nach außen einnähen, sodass die Vorderseite der Ärmel glatt links erscheint – die Ärmel innerhalb 1 kraus rechten Rand-Masche am Rumpfteil und innerhalb der Abkettkante des Ärmels einnähen. Die Ärmel- und Seitennaht ohne Unterbrechung bis zu der angeschlagenen Rand-Masche schließen (= ca. 17 cm Seitenschlitz). An der anderen Seite wiederholen.

HALSBLENDE:
An der einen Schultermitte beginnen und von der Vorderseite 108-108-114-114-120-120 Maschen mit 1 Faden von jeder Garnqualität (= 2 Fäden) auf Rundnadel Nr. 4 auffassen. In Runden 3 cm im Rippenmuster stricken (3 Maschen rechts, 3 Maschen links). Die Maschen abketten, wie sie erscheinen (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten).

Diagramm

= 1 Masche rechts in Hin-Reihen, 1 Masche links in Rück-Reihen
= 1 Masche links in Hin-Reihen, 1 Masche rechts in Rück-Reihen
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten, in der nächsten Reihe (Rück-Reihe) den Umschlag rechts oder links stricken - siehe nächste Reihe im Diagramm - es soll ein Loch entstehen
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten, in der nächsten Reihe (Rück-Reihe) den Umschlag rechts verschränkt oder links verschränkt stricken - siehe nächste Reihe im Diagramm - um ein Loch zu vermeiden
= 2 Maschen rechts zusammenstricken
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche überziehen
= 2 Maschen links zusammenstricken
= 3 Maschen rechts zusammenstricken (= 2 Maschen abgenommen)
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben (= 1 abgehobene Masche auf der rechten Nadel), diese Masche wieder verschränkt auf die linke Nadel heben und 3 Maschen rechts verschränkt zusammenstricken (= 2 Maschen abgenommen)
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 2 Maschen rechts zusammenstricken, die abgehobene Masche überziehen (= 2 Maschen abgenommen)
= 3 Maschen links zusammenstricken (= 2 Maschen abgenommen)
= dieses Kästchen ist keine Masche, da diese Masche bereits abgenommen wurde, direkt zum nächsten Symbol im Diagramm übergehen.





Judy Schulte 02.08.2019 - 15:37:

Gauge: should it be worked on size 6 or 8 needles? I got gauge on size 8 needles. Should I use that size to knit the sweater and not size 6 as instructed?

DROPS Design 02.08.2019 kl. 15:46:

Dear Judy, you're right: you should use the needle you reach the gauge with. Happy crafting!

Caroline 25.03.2019 - 19:17:

In de uitleg staat volgens mij een fout. Bij het Achterpand staat (boord naald 9) :brei de volgende tot de laatste naald in A.1a en A.2b, Volgens mij moet dit zijn A.1a en A.2a.

Silvia 04.02.2019 - 15:10:

Posso fare questo modello con i ferri dritti? Se la risposta è si, vorrei chiedervi come devo regolarmi per i diagrammi...considero sempre che rappresentano il diritto del lavoro e quindi quando lavoro il rovescio devo cambiare i punti ? Grazie mille

DROPS Design 04.02.2019 kl. 15:50:

Buongiorno Silvia, come può leggere nelle spiegazioni questo modello è lavorato in piano in parti separate e poi cucito alla fine, per cui può lavorarlo con i ferri dritti seguendo le istruzioni. Buon lavoro!

Sarah 29.01.2019 - 08:54:

Bonjour, je souhaiterais tricoter ce modèle en employant le coloris Bruyère pour le Kid Silk. Pouvez-vous m'indiquer quelle est la couleur correspondante pour l'alpaga ? c'est difficile à voir sur l'ordinateur. merci et bonne journée

DROPS Design 29.01.2019 kl. 09:25:

Bonjour Sarah, pour toute assistance au choix des couleurs, merci de bien vouloir directement contacter votre magasin DROPS, même par mail ou téléphone, on saura vous y conseiller. Bon tricot!

Tanja 28.01.2019 - 21:38:

Sorry... der Fehler ist beim Rückenteil in Reihe 9 zu finden.

DROPS Design 29.01.2019 kl. 09:30:

Liebe Tanja, danke für den Hinweis, deutsche Anleitung wird angepasst. Viel Spaß beim stricken!

Tanja 28.01.2019 - 21:36:

"die vorletzte Reihe von A.1a und A.2b stricken" Dieser Part enthält einen Fehler. Es muss heißen A.1a und A.2a. Wunderschönes Modell! Ich bin gerade an dieser Stelle. :-)

Sylvie 24.01.2019 - 19:24:

Comment faire pour avoir le modèle en explication? Merci d'avance

DROPS Design 25.01.2019 kl. 08:48:

Bonjour Sylvie, ce modèle n'est pas encore disponible, revenez régulièrement pour voir s'il a été publié. Bon tricot!

Sandra Marie Stjernholm 23.01.2019 - 23:28:

Kjempe fiiiiin! Skal sååp strikke den. ❤️

InEs 17.12.2018 - 13:26:

Sehr interessantes Muster!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 201-6

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.