DROPS / 192 / 44

Lissie by DROPS Design

Gestricktes Stirnband in DROPS Air. Die Arbeit wird im Vollpatent mit 2 Farben und vorderem Zopf gestrickt.

Schlagwörter: Patent, Stirnbänder, Zopf,

DROPS Design: Modell ai-160
Garngruppe C oder A + A
-------------------------------------------------------

Größe: Einheitsgröße
Passend für Kopfumfang: 54/56 cm.
Material:
DROPS AIR von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
50 g Farbe 02, weizen
50 g Farbe 10, nebel

-------------------------------------------------------
ZUBEHÖR FÜR DIE ARBEIT:

MASCHENPROBE:
13 Maschen in der Breite und 18 Reihen in der Höhe im Vollpatent (von der Vorderseite betrachtet, d.h. insgesamt gestrickte 36 Reihen) = 10 x 10 cm.

NADELN:
DROPS RUNDNADEL Nr. 6, 40 cm oder 60 cm oder 80 cm Länge.
DROPS ZOPFNADEL – für das Zopfmuster.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dickeren Nadelstärke wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dünneren Nadelstärke wechseln.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (1)

65% Alpaka, 28% Polyamid, 7% Schurwolle
von 4.24 € /50g
DROPS Air mix DROPS Air mix 4.24 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Air uni colour DROPS Air uni colour 4.24 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 8.48€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

-------------------------------------------------------

KRAUS RECHTS / KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
Jede Reihe rechts stricken. 1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

ZWEIFARBIGES VOLLPATENT:
1. REIHE(= Rück-Reihe): Mit nebel.
1 Masche kraus rechts, * 1 Umschlag, 1 Masche wie zum Linksstricken abheben, 1 Masche rechts *, von *-* wiederholen bis noch 2 Maschen übrig sind, 1 Umschlag, 1 Masche wie zum Linksstricken abheben und 1 Masche kraus rechts. Wenden.

2. REIHE(= Hin-Reihe): mit weizen.
Die 1. Masche (nebel) wie zum Linksstricken abheben, * den Umschlag und die abgehobene Masche rechts zusammenstricken, 1 Umschlag, 1 Masche wie zum Linksstricken abheben, von *-* wiederholen bis noch 2 Maschen übrig sind, den Umschlag und die abgehobene Masche rechts zusammenstricken, die letzte masche wie zum Linksstricken abheben.
Die Maschen wieder zur anderen Nadelspitze zurückschieben, sodass noch einmal eine Hin-Reihe gestrickt werden kann.

3. REIHE (= Hin-Reihe): mit nebel.
1 Masche kraus rechts, * 1 Umschlag, 1 Masche wie zum Linksstricken abheben, den Umschlag und die abgehobene Masche links zusammenstricken *, von *-* wiederholen bis noch 2 Maschen übrig sind, 1 Umschlag, 1 Masche wie zum Linksstricken abgheben und 1 Masche kraus rechts stricken. Wenden.

4. REIHE(= Rück-Reihe): mit weizen.
Die 1. Masche wie zum Linksstricken abheben, * den Umschlag und die abgehobene Masche links zusammenstricken, 1 Umschlag, 1 Masche wie zum Linksstricken abheben, * von *-* wiederholen bis noch 2 Maschen übrig sind, den Umschlag und die abgehobene Masche links zusammenstricken, die letzte Masche wie zum Linksstricken abheben.
Die Maschen wieder zur anderen Nadelspitze zurückschieben, sodass noch einmal eine Rück-Reihe gestrickt werden kann.

5. REIHE (= Rück-Reihe): mit nebel.
1 Masche kraus rechts, * 1 Umschlag, 1 Masche wie zum Linksstricken abheben, den Umschlag und die abgehobene Masche rechts zusammenstricken *, von *-* wiederholen bis noch 2 Maschen übrig sind, 1 Umschlag, 1 Masche wie zum Linksstricken abheben und 1 Masche kraus rechts stricken. Wenden.

Die 2.-5. Reihe fortlaufend wiederholen.

-------------------------------------------------------

DIE ARBEIT BEGINNT HIER:

-------------------------------------------------------

STIRNBAND - KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel gestrickt.

STIRNBAND:
Anschlag: 40 Maschen auf Rundnadel Nr. 6 mit weizen. Wie folgt ab der Hin-Reihe stricken: 1 Masche KRAUS RECHTS – siehe oben, * 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Masche links *, von *-* wiederholen bis noch 3 Maschen übrig sind, 2 Maschen rechts zusammenstricken und enden mit 1 Masche kraus rechts = 27 Maschen. Den Faden abschneiden.
Dann im ZWEIFARBIGEN VOLLPATENT stricken – siehe oben. MASCHENPROBE BEACHTEN! Bei einer Länge von 24 cm - daran angepasst, dass die nächste Reihe eine Hin-Reihe mit nebel ist – die ersten 13 Maschen auf eine Zopfnadel hinter die Arbeit legen (die Umschläge zählen nicht als eigene Maschen!), die nächste Masche (= 1 Rechtsmasche) mit der nächsten Linksmasche und dem Umschlag links zusammenstricken (= 1 Masche abgenommen), 12 Maschen im Vollpatent stricken, 1 Masche mit weizen anschlagen, die 12 Maschen der Zopfnadel alle im Vollpatent stricken (die 1. Masche ist eine Linksmasche und hat keinen Umschlag) und zuletzt den Umschlag und die Masche rechts zusammenstricken = 27 Maschen.
Den Faden (weizen) abschneiden und im Vollpatent weiterstricken (die angeschlagene Masche wird links gestrickt und sie hat keinen Umschlag), mit den kraus rechten Rand-Maschen wie zuvor, bis die Arbeit eine Länge von 49 cm hat. Mit weizen die Maschen abketten, wie sie erscheinen, d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten.

FERTIGSTELLEN:
Die Anschlagkante mit der Abkettkante am äußeren Maschenglied der äußersten Masche zusammennähen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 07.12.2018
Korrektur: Bei einer Länge von 24 cm - daran angepasst, dass die nächste Reihe eine Hin-Reihe mit nebel ist – die ersten 13 Maschen auf eine Zopfnadel hinter die Arbeit legen (die Umschläge zählen nicht als eigene Maschen!), die nächste Masche (= 1 Rechtsmasche) mit der nächsten Linksmasche und dem Umschlag links zusammenstricken (= 1 Masche abgenommen), 12 Maschen im Vollpatent stricken, 1 Masche mit weizen anschlagen, die 12 Maschen der Zopfnadel alle im Vollpatent stricken (die 1. Masche ist eine Linksmasche und hat keinen Umschlag) und zuletzt den Umschlag und die Masche rechts zusammenstricken = 27 Maschen.
Den Faden (weizen) abschneiden und im Vollpatent weiterstricken (die angeschlagene Masche wird links gestrickt und sie hat keinen Umschlag), mit den kraus rechten Rand-Maschen wie zuvor, bis die Arbeit eine Länge von 49 cm hat.

Kommentare (1)

Gerda 09.12.2018 - 10:45:

Hoe breed wordt de band met27 steken? Vast bedankt.

DROPS Design 09.12.2018 kl. 16:17:

Dag Gerda,

Bij een stekenverhouding van 13 steken = 10 cm, zou de band ongeveer 20 cm worden met 27 steken.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 192-44

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.