DROPS / 179 / 15

Lotus by DROPS Design

Gestrickter Pullover mit Lochmuster und Rippenmuster. Größe S - XXXL. Der Pullover wird gestrickt in DROPS Air.

Schlagwörter: hoher Kragen, Lochmuster, Pullover,

DROPS Design: Modell ai-062
Garngruppe C
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS AIR von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
350-400-450-450-500-550 g Farbe 14, erika

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe C)" – siehe Link unten.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 6 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 15 Maschen und 19 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 5 für das Rippenmuster - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 17 Maschen und 22 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (1)

65% Alpaka, 28% Polyamid, 7% Schurwolle
von 5.30 € /50g
DROPS Air mix DROPS Air mix 5.30 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Air uni colour DROPS Air uni colour 5.30 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 37.10€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

KRAUSRIPPEN (in Runden):
1 Krausrippe = 2 Runden kraus rechts = 1 Runde rechts und 1 Runde links.

KRAUS RECHTS/KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
Jede Reihe rechts stricken. 1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1. Das Diagramm zeigen alle Hin- und Rück-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen. Das Diagramm für die gewünschte Größe wählen.

ABNAHMETIPP (gilt für die Seiten):
3 Maschen vor dem Markierungsfaden an der Seite beginnen: 2 Maschen rechts zusammenstricken, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt zwischen diesen Maschen), 1 Masche abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen.

ZUNAHMETIPP (gilt für die untere Ärmelmitte):
1 Masche vor dem Markierungsfaden beginnen, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt zwischen diesen 2 Maschen), 1 Umschlag (= 2 Maschen zugenommen). In der nächsten Runde die Umschläge rechts verschränkt stricken, um Löcher zu vermeiden.
----------------------------------------------------------

Pullover:
Die Arbeit wird in Runden auf der Rundnadel gestrickt, von unten nach oben. Ab den Armausschnitten werden Vorderteil und Rückenteil einzeln in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel gestrickt. Die Ärmel werden in Runden auf dem Nadelspiel/auf der kurzen Rundnadel gestrickt.

RUMPFTEIL:
192-208-220-240-260-284 Maschen auf Rundnadel Nr. 5 mit Air anschlagen. 1 Runde rechts stricken, dann im Rippenmuster (= 2 Maschen rechts/ 2 Maschen links) stricken. Im Rippenmuster weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 6 cm hat. Zur Rundnadel Nr. 6 wechseln und 1 KRAUSRIPPE (= 2 Runden kraus rechts, siehe oben) stricken, GLEICHZEITIG in der ersten Runde 32-36-36-40-44-48 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen = 160-172-184-200-216-236 Maschen. Wie folgt weiterstricken: * 13-16-19-19-23-28 Maschen rechts, 2 Maschen links, A.1 (= 24-24-24-28-28-28 Maschen), 2 Maschen links, A.1, 2 Maschen links, 13-16-19-19-23-28 Maschen rechts *, von *-* insgesamt 2 x arbeiten. In diesem Muster weiterstricken. MASCHENPROBE BEACHTEN! 2 Markierungsfäden anbringen, 1 am Rundenbeginn, und 1 nach 80-86-92-100-108-118 Maschen = Seiten. Bei einer Länge von 8 cm je 1 Masche beidseitig jedes Markierungsfadens an den Seiten abnehmen = 4 Maschen abgenommen, ABNAHMETIPP LESEN! In dieser Weise alle 12-12-13-13-14-14 cm insgesamt 4 x abnehmen = 144-156-168-184-200-220 Maschen. Bei einer Länge von 48-49-50-51-52-53 cm kraus rechts über je 14 Maschen an beiden Seiten stricken = je 7 Maschen beidseitig jedes Markierungsfadens an den Seiten). Wenn 2 Krausrippen (= 4 Runden kraus rechts) über die Maschen an den Seiten gestrickt wurden, die nächste Reihe wie folgt stricken: Die ersten 4 Maschen für den Armausschnitt abketten, 64-70-76-84-92-102 Maschen stricken, die nächsten 8 Maschen für den Armausschnitt abketten (= 4 Maschen beidseitig des Markierungsfadens an der Seite), 64-70-76-84-92-102 Maschen stricken, die letzten 4 Maschen abketten. Nun jedes Teil einzeln weiterstricken.

RÜCKENTEIL:
= 64-70-76-84-92-102 Maschen. Im Muster wie zuvor weiterstricken, dabei die je 3 äußersten Maschen beidseitig nun KRAUS RECHTS stricken – siehe oben. Bei einer Länge von 66-68-70-72-74-76 cm die mittleren 26-26-28-28-30-30 Maschen für den Halsausschnitt abketten. Jede Schulter einzeln weiterstricken, dabei 1 Masche am Anfang der nächsten Reihe, die am Halsrand beginnt, abketten = 18-21-23-27-30-35 Maschen übrig pro Schulter. Weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 68-70-72-74-76-78 cm hat (die restlichen Maschen von A.1 werden glatt rechts gestrickt), dann abketten. Die andere Schulter ebenso stricken.

VORDERTEIL:
= 64-70-76-84-92-102 Maschen. Im Muster wie zuvor stricken, die äußersten je, 3 Maschen beidseitig nun kraus rechts stricken. Bei einer Länge von 62-64-66-68-70-72 cm die mittleren 20-20-22-22-24-24 Maschen für den Halsausschnitt stilllegen. Jede Schulter einzeln weiterstricken, dabei am Anfang jeder Reihe, die am Halsrand beginnt, wie folgt für den Halsausschnitt abketten: 2 Maschen 1 x und 1 Masche 2 x = 18-21-23-27-30-35 Maschen übrig pro Schulter. Weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 68-70-72-74-76-78 cm hat (die restlichen Maschen von A.1 werden glatt rechts gestrickt), dann abketten. Die andere Schulter ebenso stricken.


ÄRMEL:
Die Ärmel werden in Runden auf dem Nadelspiel/der kurzen Rundnadel gestrickt.
40-40-44-48-52-52 Maschen auf Nadelspiel Nr. 5 mit Air anschlagen. 1 Runde rechts stricken, dann im Rippenmuster stricken (= 2 Maschen rechts/ 2 Maschen links). Wenn 5 cm im Rippenmuster gestrickt wurden, zu Nadelspiel Nr. 6 wechseln, 1 KRAUSRIPPE (= 2 Runden kraus rechts, siehe oben) stricken und dabei in der ersten Runde 6-6-8-10-12-12 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen = 34-34-36-38-40-40 Maschen. 1 Markierungsfaden am Rundenbeginn anbringen = an der unteren Ärmelmitte. Glatt rechts in Runden stricken. Bei einer Länge von 8-8-8-8-10-9 cm 2 Maschen an der unteren Ärmelmitte zunehmen – ZUNAHMETIPP LESEN. In dieser Weise alle 3½-3-2½-2½-2-2 cm insgesamt 12-13-14-14-15-16 x zunehmen = 58-60-64-66-70-72 Maschen. Bei einer Länge von 49-48-47-46-44-41 cm (die kürzeren Maße bei den größeren Größen werden durch eine breitere Schulter wieder ausgeglichen) die mittleren 6 Maschen unter dem Arm abketten und die Armkugel in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel weiterstricken. Glatt rechts stricken und am Anfang jeder Reihe, d.h. beidseitig, wie folgt abketten: je 3 Maschen 3 x = 34-36-40-42-46-48 Maschen. Der Ärmel hat eine Länge von ca. 52-51-50-48-47-44 cm. Die restlichen Maschen abketten. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte schließen. Die Ärmel einnähen.

KRAGEN:
Der Kragen wird in Runden auf der kurzen Rundnadel gestrickt.
Ca. 80 bis 100 Maschen (einschließlich der stillgelegten Maschen, die Maschenzahl muss durch 4 teilbar sein) auf der kurzen Rundnadel Nr. 5 mit Air anschlagen. 2 Krausrippen (= 4 Runden kraus rechts) stricken, dann im Rippenmuster (= 2 Maschen rechts/ 2 Maschen links) stricken. Im Rippenmuster stricken, bis die Arbeit eine Länge von 13 cm hat, dann die Maschen mustergemäß abketten (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten).

Diagramm

= 1 Masche rechts in Hin-Reihen, 1 Masche links in Rück-Reihen
= 1 Masche links in Hin-Reihen, 1 Masche rechts in Rück-Reihen
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten
= 2 Maschen rechts zusammenstricken
= 1 Masche abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche überziehen


Kommentare (1)

Jennifer Douglas 14.07.2017 - 09:53:

This looks lovely. I had trouble with guage last time I used "Air" but this has tempted me to try sgain.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 179-15

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.