DROPS / 175 / 28

Seaside Dream by DROPS Design

Von oben nach unten gestrickter Pullover mit 3/4-langen Raglanärmeln, Lochmuster und Volanträndern in DROPS BabyAlpaca Silk und DROPS Kid-Silk. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell bs-122
Garngruppe A + A oder C
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS BABYALPACA SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
200-250-250-300-300-350 g Farbe 7402, hell seegrün
Sowie:
DROPS KID-SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
100-125-125-150-150-175 g Farbe 06, hell graugrün

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 cm + 60 oder 80 cm) Nr. 5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 17 Maschen und 22 Reihen glatt rechts mit 1 Faden von jeder Qualität (= 2 Fäden, = zweifädig gestrickt) = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.
DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 cm + 60 oder 80 cm) Nr. 4 - für die kraus rechts gestrickten Ränder.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (10)

70% Alpaka, 30% Seide
von 3.60 € /50g
DROPS BabyAlpaca Silk uni colour DROPS BabyAlpaca Silk uni colour 3.60 € /50g
Algawo
Bestellen

75% Mohair, 25% Seide
von 2.95 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 2.95 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 2.95 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 26.20€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUSRIPPEN (in Runden):
1 Krausrippe = 2 Runden kraus rechts = 1 Runde rechts und 1 Runde links.

ZUNAHMETIPP-1:
Um zu berechnen, wie gleichmäßig verteilt zugenommen werden muss, die gesamte Maschenzahl der Runde (z. B. 70 Maschen) durch die Anzahl an Zunahmen, die gemacht werden sollen, teilen (z. B. 8) = 8,75. In diesem Beispiel abwechselnd nach ca. jeder 8. und 9. Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird. In der nächsten Runde den Umschlag jeweils verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 und A.2. Diagramm A.1 wird in den verschiedenen Größen unterschiedlich abgeschlossen.

RAGLANZUNAHMEN:
An jedem Übergang zwischen Rumpfteil und Ärmeln zunehmen. 1 Masche vor A.1 beginnen und wie folgt stricken: 1 Umschlag, 1 Masche rechts, Markierungsfaden, A.1 stricken und 2 Maschen wie im Diagramm gezeigt zunehmen, Markierungsfaden, 1 Masche rechts, 1 Umschlag (= 4 Maschen zugenommen). In der nächsten Runde die Umschläge rechts stricken, sodass Löcher gebildet werden.

ABNAHMETIPP-1 (gilt für die Seiten des Rumpfteils):
4 Maschen vor dem Markierungsfaden beginnen, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 4 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen Maschen), 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen (= 2 Maschen abgenommen).

ZUNAHMETIPP-2 (gilt für die Seiten des Rumpfteils):
2 Maschen vor dem Markierungsfaden beginnen, 1 Umschlag, 4 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen Maschen), 1 Umschlag (= 2 Maschen zugenommen). In der nächsten Runde die Umschläge rechts verschränkt stricken, um Löcher zu vermeiden.

ABNAHMETIPP-2 (gilt für die untere Ärmelmitte):
2 Maschen vor dem Markierungsfaden beginnen, 2 Maschen rechts zusammenstricken, Markierungsfaden, 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen (= 2 Maschen abgenommen).
----------------------------------------------------------

Pullover:
Der Pullover wird in Runden auf der Rundnadel ab der hinteren Mitte von oben nach unten gestrickt. Die Ärmel werden in Runden auf der kurzen Rundnadel/dem Nadelspiel gestrickt.

PASSE:
70-74-74-82-86-98 Maschen auf der kurzen Rundnadel Nr. 4 mit 1 Faden BabyAlpaca Silk + 1 Faden Kid-Silk (= 2 Fäden) anschlagen, es wird durchweg mit beiden Garnen gestrickt, soweit nicht anders angegeben. In Runden 2 KRAUSRIPPEN (= 4 Runden kraus rechts) stricken – siehe oben. 1 Runde rechts stricken und dabei 8-8-12-12-16-16 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen – ZUNAHMETIPP-1 LESEN = 78-82-86-94-102-114 Maschen in der Runde. Zur kurzen Rundnadel Nr. 5 wechseln und die nächste Runde wie folgt stricken: 14-15-16-18-20-23 Maschen rechts, 1 Markierungsfaden anbringen, 11 Maschen rechts (= rechter Ärmel), 1 Markierungsfaden anbringen, 28-30-32-36-40-46 Maschen rechts (= Vorderteil), 1 Markierungsfaden anbringen, 11 Maschen rechts (= linker Ärmel), 1 Markierungsfaden anbringen, 14-15-16-18-20-23 Maschen rechts. MASCHENPROBE BEACHTEN!
Dann glatt rechts und A.1 zwischen den Markierern an jedem Ärmel stricken. GLEICHZEITIG in der ersten Runde mit den RAGLANZUNAHMEN an jedem Übergang zwischen Rumpfteil und Ärmeln beginnen – siehe oben (= 8 Maschen zugenommen – BITTE BEACHTEN: Die Zunahmen in A.1 sind im Diagramm eingezeichnet). In dieser Weise in jeder 2. Runde insgesamt 20-22-24-26-29-30 x zunehmen.
Wenn A.1 in der gewünschten Größe zu Ende gestrickt wurde, sind die Raglanzunahmen beendet und es sind 238-258-278-302-334-354 Maschen in der Runde. Die Arbeit hat nun eine Länge von ca. 22-24-26-28-30-31 cm ab der Schulter nach unten.
Die nächste Runde wie folgt stricken: 34-37-40-44-49-53 Maschen rechts stricken (= halbes Rückenteil), die nächsten 51-55-59-63-69-71 Maschen stilllegen (= rechter Ärmel), 6-6-8-8-8-10 neue Maschen anschlagen (in der Mitte zwischen diesen neuen Maschen 1 Markierungsfaden anbringen = an der Seite des Rumpfteils), die nächsten 68-74-80-88-98-106 Maschen rechts stricken (= Vorderteil), die nächsten 51-55-59-63-69-71 Maschen stilllegen (= linker Ärmel), 6-6-8-8-8-10 neue Maschen anschlagen (in der Mitte zwischen diesen neuen Maschen 1 Markierungsfaden anbringen = an der Seite des Rumpfteils) und die restlichen 34-37-40-44-49-53 Maschen rechts stricken (= halbes Rückenteil). Nun werden Rumpfteil und Ärmel einzeln weitergestrickt. DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!

RUMPFTEIL:
= 148-160-176-192-212-232 Maschen. Glatt rechts in Runden stricken. Bei einer Länge von 4 cm je 1 Masche beidseitig jedes Markierungsfadens abnehmen – ABNAHMETIPP-1 LESEN (= 4 Maschen abgenommen). In dieser Weise alle 4 cm insgesamt 3 x beidseitig abnehmen = 136-148-164-180-200-220 Maschen. Bei einer Länge von 18 cm ab der Teilung je 1 Masche beidseitig jedes Markierungsfadens zunehmen – ZUNAHMETIPP-2 LESEN (= 4 Maschen zugenommen). In dieser Weise alle 4 cm insgesamt 3 x beidseitig zunehmen = 148-160-176-192-212-232 Maschen. Bei einer Länge von 33-33-33-33-33-34 cm ab der Teilung zur Rundnadel Nr. 4 wechseln. 2 Krausrippen (= 4 Runden kraus rechts) stricken. Wieder zur Rundnadel Nr. 5 wechseln und abketten – es ist wichtig, dass der Abkettrand nicht spannt. Der Pullover hat eine Länge von ca. 56-58-60-62-64-66 cm ab der Schulter nach unten.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden in Runden auf der kurzen Rundnadel/dem Nadelspiel angestrickt. Die stillgelegten 51-55-59-63-69-71 Maschen der einen Seite auf die kurze Rundnadel Nr. 5 legen und zusätzlich je 1 Masche aus den 6-6-8-8-8-10 Maschen unter dem Arm auffassen = 57-61-67-71-77-81 Maschen. 1 Markierungsfaden an der unteren Ärmelmitte anbringen und diesen mitführen – die Runde beginnt hier.
Wie folgt weiterstricken: 0-2-1-3 2-0 Maschen glatt rechts, A.2A (= 4 Maschen – mit A.2 dort beginnen, wo A.1 in der gewünschten Größe geendet hat), A.2B über die nächsten 48-48-56-56-64-72 Maschen (= 6-6-7-7-8-9 Rapporte à 8 Masche), A.2C (= 5 Maschen) und 0-2-1-3-2-0 Maschen glatt rechts. In dieser Weise weiterstricken. Bei einer Länge von 2 cm 2 Maschen an der unteren Ärmelmitte abnehmen – ABNAHMETIPP-2 LESEN. In dieser Weise insgesamt 8-10-12-13-15-17 x abnehmen, in Größe S: In jeder 4. Runde, in Größe M: In jeder 3. Runde, in Größe L + XL: In jeder 2. Runde, in Größe XXL + XXXL: In jeder Runde = 41-41-43-45-47-47 Maschen - BITTE BEACHTEN: Die Maschen, die beim Abnehmen nicht im Muster aufgehen, werden glatt rechts gestrickt, darauf achten, dass die Anzahl an Zunahmen und Abnahmen im Muster zueinander passt.
Bei einer Länge von 18-16-15-14-12-11 cm ab der Teilung unter dem Arm (die kürzeren Maße bei den größeren Größen werden durch eine längere Passe ausgeglichen) zu Nadelspiel Nr. 4 wechseln. In Runden 2 Krausrippen (= 4 Runden kraus rechts) stricken. Zu Nadelspiel Nr. 5 wechseln. 1 Faden BabyAlpaca Silk entfernen und 1 Runde rechts mit 2 Fäden Kid-Silk stricken. Jede Masche besteht aus 2 Schlingen, da mit 2 Fäden gestrickt wird = 82-82-86-90-94-94 Schlingen. 1 Faden Kid-Silk entfernen und nun mit 1 Faden Kid-Silk wie folgt weiterstricken: * Die erste der beiden nächsten Schlingen rechts stricken, 1 Umschlag, die zweite dieser beiden Schlingen rechts stricken *, von *-* bis Rundenende stricken = 123-123-129-135-141-141 Maschen in der Runde. Dann 5 Runden rechts stricken. Dann wie folgt abketten: * 1 Masche abketten, 1 Umschlag, den Umschlag abketten *, von *-* bis Rundenende wiederholen. Die stillgelegten Maschen der anderen Seite auf die kurze Rundnadel Nr. 5 legen und den 2. Ärmel ebenso stricken.

Diagramm

= 1 Masche rechts
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten
= 2 Maschen rechts zusammenstricken
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 2 Maschen rechts zusammenstricken, die abgehobene Masche über die zusammengestrickten ziehen
= Strickrichtung


Maria 29.03.2019 - 09:50:

Elimino la domanda di prima. sbagliavo i conti. grazie

Maria 29.03.2019 - 09:39:

Buongiorno. sono arrivata a lavorare il corpo al punto della diminuzione-1, non mi trovo. Ho 212 maglie devo diminuire 2 maglie ogni 4 cm x 3 volte. non arrivo a 200 maglie come da istruzioni. Dove sbaglio? Grazie

Carina 07.01.2019 - 21:17:

Is dit patroon beschikbaar voor gewone naalden ipv rondbreinaalden.

Margherita 18.12.2018 - 19:46:

Buongiorno, lo scollo a legaccio rende la scollatura poco elastica e scomoda da infilare. Per ottenere maggiore elasticità e morbidezza, quali alternative posso usare? L’avvio tubolare può andare bene anche in tecnica top down oppure devo aumentare il numero dei punti? Grazie!

DROPS Design 19.12.2018 kl. 08:43:

Buongiorno Margherita. Può lavorare un bordo a coste 1 m dir (o dir ritorto) / 1 m rov. Può avviare le maglie con il metodo che preferisce. Buon lavoro!

Sabina 02.03.2018 - 20:18:

Thank you for your answer , very helpful.I have another question- as I'm knitting in size S what is the first row out of the 12 in the A 2 pattern I should start to continue sleeve with in A2 pattern?

DROPS Design 04.03.2018 kl. 18:28:

Dear Sabina, if you stopped the pattern, where the diagram says, for each size, you can start pattern A.2 at the first row. Otherwise knit the row which continues the pattern where you laft it off when separating the stitches. Happy Knitting!

Sabina Dyli 28.02.2018 - 22:00:

Hi . For the sleeves, can you explain whether the last five rows need to be knitted in knit stitch or as per pattern *knit yarn over knit *? Thanks

DROPS Design 01.03.2018 kl. 08:53:

Dear Mrs Dyli, work first 5 rounds in stockinette st (= K all rounds) then bind off with yarn overs: *bind off 1 st, make 1 YO, bind off YO* - see video below - repeat from *-*. Happy knitting!

Di 03.09.2017 - 18:17:

I would like yo knit this using alaska yarn. How much would I need please?

DROPS Design 04.09.2017 kl. 10:53:

Dear Di, you will find all relevant informations about alternatives here including how to calculate number of sts in the new yarn. Happy knitting!

Judith 18.01.2017 - 06:48:

Niedlich, möchte ich nacharbeiten

Lene Sørensen 03.01.2017 - 23:05:

Denne smukke lette men varme sag vil jeg gerne lave!

Laura 21.12.2016 - 20:45:

Molto bella ,per favore includetela

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 175-28

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.