DROPS Extra / 0-1327

Antares by DROPS Design

Gehäkelter Teppich für Weihnachten in 3 Fäden DROPS Eskimo.

Schlagwörter: Lochmuster, Teppiche, Weihnachten,

DROPS Design: Modell Nr. ee-579
Garngruppe E + E + E
----------------------------------------------------------
Maße: Durchmesser: ca. 124 cm (von Spitze zu Spitze).
Material:
DROPS ESKIMO von Garnstudio
1700 g Farbe Nr. 01, weiß

DROPS HÄKELNADEL Nr. 12 - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 5 Stb = 10 cm in der Breite mit 3 Fäden Eskimo.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (3)

100% Schurwolle
von 2.00 € /50g
DROPS Eskimo uni colour DROPS Eskimo uni colour 2.00 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Eskimo mix DROPS Eskimo mix 2.30 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Eskimo print DROPS Eskimo print 2.50 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 68.00€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramme A.1-A.5. Diagramme A.3 und A.5 zeigen, wie die Rd beginnen und enden.

FARBWECHSELTIPP:
Wenn das nächste Knäuel Eskimo angefangen wird, den Faden des alten Knäuels über die letzten 15 cm der Länge nach in zwei Hälften teilen. Die eine Hälfte abschneiden. Mit dem Beginn des neuen Knäuels ebenso verfahren. Die 15 cm des alten Fadens und die 15 cm des neuen Fadens zusammenlegen, sodass sich wieder die ursprüngliche Garnstärke ergibt und normal weiterhäkeln – auf diese Weise bleibt der Garnwechsel unsichtbar. Darauf achten, dass nicht alle drei Fäden auf einmal gewechselt werden, sondern immer nur einer.
----------------------------------------------------------

TEPPICH:
5 Lm mit Häkelnadel Nr. 12 mit 3 Fäden Eskimo anschlagen und mit 1 Kett-M in die erste Lm zum Ring schließen. Dann nach Diagramm A.1 häkeln – FARBWECHSELTIPP lesen und MASCHENPROBE BEACHTEN! Wenn A.1 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, A.2 insgesamt 6 x in der Rd häkeln (A.3 zeigt, wie die Rd beginnen und enden). Dann A.4 insgesamt 8 x in der Rd häkeln (A.5 zeigt, wie die Rd beginnen und enden). Den Faden abschneiden und vernähen.

Diagramm

= 1 Lm
= 1 fM in die M
= 1 fM in das mittlere Stb
= 1 fM um den Lm-Bogen
= 1 H-Stb
= 1 Stb in die M
= 1 Stb um den Lm-Bogen/den Lm-Ring
= 1 D-Stb in die M
= 1 Dreifach-Stb um den Lm-Bogen
= 1 D-Stb um den Lm-Bogen
= die Rd beginnt mit 3 Lm und endet mit 1 Kett-M in die 3. Lm
= die Rd beginnt mit 1 Lm und endet mit 1 Kett-M in die erste Lm
= 1 fM um die Lm, 3 Lm, 1 fM um dieselbe Lm
= 7 Stb um den Lm-Bogen
= 7 Stb in die fM
= Noppe: 1 D-Stb in das erste/nächste Stb, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Häkelnadel), je 1 D-Stb in die 3 nächsten Stb ebenso häkeln, jedoch beim letzten D-Stb den Faden beim letzten Mal holen und durch alle 5 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
= die Rd beginnt mit 1 Kett-M um die erste Lm und 4 Lm. Die Rd endet mit 1 Kett-M in die 4. Lm des Rd-Beginns.
= 5 Lm, 1 Kett-M in die erste Lm. Der schwarze Punkt ist der Rd-Beginn.
= die letzte Rd des vorherigen Diagramms, diese Rd wurde bereits gehäkelt.
= 1 Kett-M
= 1 Kett-M in diese Lm häkeln.
= die beiden Dreifach-Stb in diese Lm häkeln



Kommentare (3)

Maarit 26.12.2016 - 09:57:

Paljonko lisäyksiä 9. kerroksessa on? En saa sakaroita täsmäämään kun teen kaavion mukaan eli minusta kaaviossa liikaa lisäyksiä pylväskerroksessa.

Christome 01.12.2016 - 15:09:

Love the pattern and the video is very helpful. Will start this in the New Year Looking forwards to the rest of the Christmas Calendar

Ola 01.12.2016 - 09:09:

The carpet is very nice but I love the socks. Is there a pattern for them?

DROPS Design 01.12.2016 kl. 13:56:

Hi Ola. These socks will come later in the calendar - so keep an eye out ;-)

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-1327

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.