DROPS Extra / 0-1209

Sparkle & Shine by DROPS Design

DROPS Weihnachten: Gehäkelte DROPS Tischdecke in ”Belle” und Weihnachtsbaumdecke in ”Eskimo” mit Stern- und Fächermuster.

Schlagwörter: Küche, Weihnachten,

DROPS Design: Modell Nr. vs-009
Garngruppe B (Tischdecke) und E oder C + C (Weihnachtsbaumdecke)
----------------------------------------------------------
TISCHDECKE:
Maße: Durchmesser: ca. 52 cm.
Material:
DROPS BELLE von Garnstudio
150 g Farbe Nr. 03, hellbeige

DROPS HÄKELNADEL NR 3,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 20 Stb x 10 R.

WEIHNACHTSBAUMDECKE:
Maße: Durchmesser: ca. 92 cm.
Material:
DROPS ESKIMO von Garnstudio
550 g Farbe Nr. 01, natur

DROPS HÄKELNADEL NR 7 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 10 Stb x 6 R.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (1)
DROPS Belle DROPS Belle
53% Baumwolle, 33% Viscose, 14% Leinen
von 2.00 € /50g
DROPS Belle uni colour DROPS Belle uni colour 2.00 € /50g
Lanade
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 6.00€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HÄKELINFO:
Am Anfang jeder Rd mit Stb das erste Stb durch 3 Lm ersetzen. Jede Rd mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns beenden.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 und A.2. Die Diagramme werden 6 x in der Rd gehäkelt.
----------------------------------------------------------

TISCHDECKE UND WEIHNACHTSBAUMDECKE:
Die Tischdecke und die Weihnachtsbaumdecke werden nach derselben Anleitung gehäkelt, jedoch mit unterschiedlichem Garn und unterschiedlicher Maschenprobe. Die Tischdecke wird mit Nadel Nr. 3,5 mit Belle gehäkelt, die Weihnachtsbaumdecke mit Nadel Nr. 7 mit Eskimo.

4 Luft-M (Lm) anschlagen und mit 1 Kett-M in die erste Lm zum Ring schließen.
1. RD: HÄKELINFO lesen! 12 Stäbchen (Stb) um den Ring.
2. RD: * 1 Stb in das erste/nächste Stb, 2 Lm, 2 Stb in das nächste Stb *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 18 Stb und 6 Lm-Bogen.
3. RD: * 1 Stb in das erste/nächste Stb, 1 Stb um den ersten/nächsten Lm-Bogen, 2 Lm, 1 Stb um denselben Lm-Bogen, 1 Stb in das nächste Stb, 2 Lm, 1 Stb überspringen *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 24 Stb und 12 Lm-Bogen. MASCHENPROBE BEACHTEN!
4. RD: * je 1 Stb in die ersten/nächsten 2 Stb, 1 Stb um den ersten/nächsten Lm-Bogen, 2 Lm, 1 Stb um denselben Lm-Bogen, je 1 Stb in die nächsten 2 Stb, 2 Lm *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 36 Stb und 12 Lm-Bogen.
5. RD: * je 1 Stb in die ersten/nächsten 3 Stb, 1 Stb um den ersten/nächsten Lm-Bogen, 2 Lm, 1 Stb um denselben Lm-Bogen, je 1 Stb in die nächsten 3 Stb, 2 Lm *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 48 Stb und 12 Lm-Bogen.
6. RD: * je 1 Stb in die ersten/nächsten 4 Stb, 1 Stb um den ersten/nächsten Lm-Bogen, 2 Lm, 1 Stb um denselben Lm-Bogen, je 1 Stb in die nächsten 4 Stb, 2 Lm *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 60 Stb und 12 Lm-Bogen.
7. RD: * je 1 Stb in die ersten/nächsten 5 Stb, 1 Stb um den ersten/nächsten Lm-Bogen, 2 Lm, 1 Stb um denselben Lm-Bogen, je 1 Stb in die nächsten 5 Stb, 2 Lm *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 72 Stb und 12 Lm-Bogen.
8. RD: * je 1 Stb in die ersten/nächsten 6 Stb, 1 Stb um den ersten/nächsten Lm-Bogen, 2 Lm, 1 Stb um denselben Lm-Bogen, je 1 Stb in die nächsten 6 Stb, 2 Lm *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 84 Stb und 12 Lm-Bogen.
9. RD: * je 1 Stb in die ersten/nächsten 7 Stb, 1 Stb um den ersten/nächsten Lm-Bogen, 2 Lm, 1 Stb um denselben Lm-Bogen, je 1 Stb in die nächsten 7 Stb, 2 Lm *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 96 Stb und 12 Lm-Bogen.

Dann wie folgt nach Diagramm häkeln – HÄKELINFO beachten: A.1 6 x in der Breite häkeln, wenn A.1 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, A.2 über A.1 häkeln. Den Faden abschneiden und vernähen.

Die Tischdecke hat einen Durchmesser von ca. 52 cm und die Weihnachtsbaumdecke hat einen Durchmesser von ca. 92 cm.

Diagramm

= 1 Luft-M (Lm)
= 1 feste M (fM) in das Doppel-Stäbchen (D-Stb)
= 1 fM um den Lm-Bogen
= 1 Stb in das Stb
= 1 Stb um die Lm/den Lm-Bogen
= 1 D-Stb um den Lm-Bogen
= 1 D-Stb in das D-Stb
= 2 Stb zu 1 Stb wie folgt zushäkeln: 1 Stb häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Nadel), dann das nächste Stb häkeln und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle 3 Schlingen auf der Nadel ziehen.
= 4 Stb zu 1 Stb wie folgt zushäkeln: 1 Stb häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Nadel), je 1 Stb in die nächsten 2 Stb ebenso häkeln, dann das 4. Stb in das nächste Stb häkeln und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle Schlingen auf der Nadel ziehen.
= zeigt die letzte Rd, bevor mit diesem Diagramm begonnen wird, diese Rd wurde bereits gehäkelt.
= hier beginnen


Kommentare (1)

Brigitte 01.08.2016 - 18:54:

Mensen ik raak bij deze patroon totaal in een knoop de steekverhouding klopt langs geen kanten kunnen jullie dit even na kijken ik zou het zo graag maken , het is de 4e keer dat ik herbegin en nog klopt het niet vele groetjes Brigitte D'Haese

DROPS Design 06.08.2016 kl. 17:17:

De stekenverhouding klopt met het voorbeeld op de foto. Als u met dezelfde maat haaknaald niet deze stekenverhouding krijgt, kunt u de maat aanpassen. Hebt u teveel steken, probeer dan een grotere maat haaknaald. Bij te weinig steken kiest u een kleinere maat. Herhaal dit tot u de maat hebt die u de juiste stekenverhouding geeft.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-1209

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.