DROPS / 153 / 29

Felicity by DROPS Design

Gestrickter DROPS Poncho in „Cotton Light“ mit Wellenmuster. Größe S - XXXL.

Schlagwörter: Ponchos, Wellenmuster,

DROPS Design: Modell Nr. cl-031
Garngruppe B
-----------------------------------------------------------
Größe: S/M - L/XL - XXL - XXXL
Material:
DROPS COTTON LIGHT von Garnstudio
400-450-450-500 g Farbe 02, weiß

DROPS RUNDNADEL (60 oder 80 cm) NR. 4 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 21 M x 28 R glatt re = 10 x 10 cm

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (38)

50% Baumwolle, 50% Polyester
von 1.05 € /50g
DROPS Cotton Light uni colour DROPS Cotton Light uni colour 1.05 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 8.40€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUS RECHTS (auf einer Rundnadel rund gestrickt):
1 Krausrippe = 1 Runde re und 1 Runde li.

KRAUS RECHTS (in Hin- und Rückreihen gestrickt):
1 Krausrippe = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1-A.3. Das Diagramm zeigt alle R., wie sie auf der Vorderseite erscheinen.

TIPP ZUR ABNAHME:
Alle Abnahmen werden in der Hin-R gemacht!
Wie folgt vor der Markierung abn: 1 M re abh, 1 re, die abgehobene M überziehen.
Wie folgt nach der Markierung abn: 2 M re zusammen.
----------------------------------------------------------

PONCHO :
Der Poncho wird zunächst in Hin- und Rück-R gestrickt, da auf beiden Seiten unten ein Schlitz ist. Dann wird weiter in Runden bis zum fertigen Maß gestrickt.
LOCKER 234-253-272-291 M (inkl. der 3 M in kraus rechts auf jeder Seite) mit Cotton Light mit Rundnadel 4 anschlagen. 1 Krausrippe in Hin- und Rück-R str – siehe oben. Dann wie folgt weiter str: 3 M kraus rechts, das MUSTER nach Diagramm A.1 (= 19 M in der 1. R) 12-13-14-15 x in der Breite str und schließen mit 3 M kraus rechts. BEMERKUNG: nach der 1.R im Diagramm A.1 sind pro Rapport 2 M abgenommen (insgesamt 24-26-28-30 Abnahmen) = 210-227-244-261 M.
Weiter in Hin- und Rück-R str bis A.2 fertig gestrickt ist. Weiter wie gehabt stricken, aber A.3 statt A.2. A.3 wird 3 x in der Höhe gestrickt, dabei GLEICHZEITIG in der letzten Hin-R (also im letzten Höhenrapport von A.3) gleichmäßig verteilt 61 M abn = 149-166-183-200 M. Die M auf eine Hilfsnadel stilllegen und ein zweites Teil genau so stricken. Nachdem das andere Teil gestrickt ist, eine Hin-R glatt re über alle M str.
Nun die stillgelegten M wieder auf die Nadel nehmen und glatt re über diese M str = 298-332-366-400 M. Ab hier wird in Runden gestrickt. In der nächsten Rd wie folgt 6 Markierungen setzen:
Die 1. Markierung direkt über dem Schlitz auf einer Seite, 38-42-45-49 M glatt re, eine Markierung setzen, 73-82-93-102 M glatt re, eine Markierung setzen, 38-42-45-49 M glatt re, eine Markierung setzen, 38-42-45-49 M, eine Markierung setzen, 73-82-93-102 M glatt re, eine Markierung setzen, 38-42-45-49 M glatt re. Weiterhin glatt re str, aber GLEICHZEITIG nach 21-22-22-20 cm wie folgt abn:
Glatt re stricken bis 2 M vor der1. Markierung, dann auf jeder Seite der Markierung 1 M abn – SIEHE TIPP ZUR ABNAHME! Wiederholen Sie diese Abn auf jeder Seite der restlichen Markierungen = 12 Abnahmen. Diese Abn alle 4½-3½-2½-2½ cm noch 1-2-4-5 x wdh (= insgesamt 2-3-5-6 x) = 274-296-306-328 M.
Nun insgesamt 8-9-9-10 x nach jeweils 1 cm wie beschrieben abnehmen = 178-188-198-208 M. 5 Krausrippen stricken (10 Rd) und GLEICHZEITIG in der ersten R der ersten Krausrippe gleichmäßig verteilt 23-24-22-23 M abn = 155-164-176-185 M. Locker abketten, den Faden abschneiden und vernähen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 17.08.2015
Korrektur: Neues Diagramm A 1.

Diagramm

= 1 M re in der Hin-R, 1 M li in der Rück-R.
= 1 M li in der Hin-R, 1 M re in der Rück-R
= 1 M re abh, 1 re, die abgehobene M überziehen.
= 2 M re zusammen
= 1 Umschlag zwischen 2 M


Labat 13.05.2018 - 18:32:

Bonjour, je voudrai réaliser ce modèle mais je ne parviens pas à comprendre ni obtenir le diagramme A1, et je ne parviens pas non plus à voir les modifications apportées... Comment faire ? Merci d'avance ! Stèf.

DROPS Design 14.05.2018 kl. 11:01:

Bonjour Mme Labat, si vous avez imprimé le modèle avant la date des corrections, il vaudra mieux le réimprimer, sinon, il est juste ainsi. Commencez à lire le diagramme en commençant en bas à droite et de droite à gauche tous les tours. Ainsi, au 1er rang de A.1 (= encadré A.2 à droite), vous diminuez 2 m dans chaque motif puis continuez jusqu'à la fin du diagramme sur les 17 m restantes. Quand le diagramme a été tricoté 1 fois en hauteur, répétez la partie A.3 encore 2 fois (= il aura été tricoté 3 fois au total en hauteur). Bon tricot!

Sandra 07.03.2018 - 21:58:

AT THE SAME TIME on last row from RS (i.e. last repetition of A.3 vertically), dec 61 sts evenly = 149-166-183-200 sts. No especifica el patron que tipo de disminuciones o con que inclinacion. Les agradeceria me indicaran si es indistinto. Siempre muy Buenos Los patrones, muchas gracias.

DROPS Design 13.03.2018 kl. 15:28:

Hola Sandra. Las disminuciones las hacemos trabajando 2 puntos juntos de derecho, si no se explica de otro modo en el patrón en el apartado "Información para realizar el trabajo".

Dolfin 05.06.2017 - 14:25:

Bonjour, J'ai terminé mon modèle, mais le premier rang (c'est-à-dire tout en bas) à tendance à tourner un peu sur lui. Avez-vous une astuce pour que cela ne se produise pas ? Merci

DROPS Design 05.06.2017 kl. 14:39:

Bonjour, vous pouvez essayer de bloquer votre tricot. Commennt faire cela vous troverez ICI. Bonne chance!

Roxanna Cataño 31.05.2017 - 03:05:

Hola, en el ultimo MP que se inserta, porque se teje pt musgo??, Y se repite en este tramo hasta tener los 21-22-etc.cm?? Gracias

DROPS Design 03.06.2017 kl. 19:43:

Hola Roxanna. Ha sido una errata: "...38-42-45-49 pts en pt jersey.". Ya está corregido. Si, y tienes continuar trabajando de la misma manera.

Dolfin 30.05.2017 - 10:09:

Bonjour Quand vous dîtes à 21cm de hauteur totale, on mesure dans le creux (à hauteur des jetés) ou au maximum de la vague ? Merci

DROPS Design 30.05.2017 kl. 11:08:

Bonjour Dolfin, cela veut dire 21 cm de hauteur totale. Bon tricot!

Dolfin 24.05.2017 - 16:56:

Bonjour, Merci pour votre réponse, pour ce qui est du rang 8, comment se tricote les jetés ? parce que j'obtiens 2 rangs à l'envers et 1 à l'endroit pour le rang 10 ? Et sur le dessin je n'ai pas l'impression que le motif soit coupé par une sorte de côte mousse ? Merci.

DROPS Design 26.05.2017 kl. 09:58:

Bonjour Mme Dolfin, les tours 8 à 10 se tricotent ainsi: 1 tour env, 1 tour end, 1 tour env. On a bien 2 côtes mousse entre chaque motif en hauteur. Bon tricot!

Dolfin 23.05.2017 - 18:45:

Bonjour, Je suis en train de faire A2 et je ne comprends : je n'arrive pas à avoir mes trous de jetés les uns au-dessus des autres, je me retrouve décalée. Je fais mes trois premières mailles au point mousse et ensuite je commence directement par le motif, mais je suis en décalé. Merci de m'aider, ça fait trois fois que je recommence et je n'y arrive pas.

DROPS Design 24.05.2017 kl. 08:39:

Bonjour Mme Dolfin, après le 1er rang de A.2, vous devez avoir 19 m dans chaque motif, il peut être sage de placer un marqueur après chaque motif en largeur afin de bien vérifier le nombre de mailles à chaque rang. Aux rangs 3, 5 et 7 de A.2, tricotez ainsi: 2 m ens à l'end, 2 m ens à l'end, 3 m end, 1 jeté, 1 m end, 1 jeté, 1 m end, 1 jeté, 1 m end, 1 jeté, 3 m end, 2 m ens à l'end, 2 m ens à l'end = 17 m. Bon tricot!

Martha 05.09.2016 - 03:37:

Hola muchas gracias por la respuesta a mi duda y también gracias por ser una fuente de inspiración para muchos al atrevernos a hacer cosas nuevas y hermosas, saludos desde México.

Martha 03.09.2016 - 06:35:

Que significa continuar con cinco pliegues, como se hacen o que son, gracias y todos sus diseños son hermosos.

DROPS Design 04.09.2016 kl. 22:14:

Hola Martha. 1 pliegue = 2 filas trabajando de derecho (si estamos trabajando de ida y vta) o 1 vta de derecho y 1 vta de revés (trabajando en redondo). 5 pliegues = 10 filas.

Angie 08.06.2016 - 02:59:

Hi can anyone work out the pattern in writing other than following the chart as I can't understand it and really love the Cape Thank you

DROPS Design 08.06.2016 kl. 09:22:

Dear Angie, this pattern is only written, please read more about diagrams here and remember you can always get further personnal assistance from your DROPS store even per mail or telephone. Happy knitting!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 153-29

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.