DROPS / 145 / 4

Leona by DROPS Design

Gehäkelte DROPS Weste in ”Paris” mit Fächermuster. Größe S – XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. w-458
Garngruppe C
---------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße im Diagramm)
Material:
DROPS PARIS von Garnstudio
350-400-450-500-550-600 g Farbe Nr. 30, jeansblau

DROPS HÄKELNADEL Nr. 6 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 cm in der Breite = 2,5 Doppelstäbchen-Gruppen im Muster A.1. 10 cm in der Breite = 11 feste M/Stäbchen.
DROPS PERLMUTTKNOPF MIT LOCH Nr. 522: 2 Stk. für alle Größen.

(Weiter zu Anleitung ...)

Schlagwörter:

Anleitungstyp: Westen, Muster/Technik: Muschelmuster, Schnitt: Taillierung, V-Ausschnitt,

Tipps & Hilfe

Alle unsere Anleitung haben Videotutorials, die Ihnen helfen können, Ihr Projekt schnell zu beenden!

Hier finden Sie sie!

Schritt-für-Schritt-Tutorials für die üblichsten Strick- und Häkeltechniken können Sie auch bei den DROPS Lessons finden.!

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 und A.2 (die Diagramme A.3 und A.4 zeigen die Abnahmen für die Armausschnitte in den Größen XXL + XXXL).

ZUNAHMETIPP:
1 fM zunehmen, indem 2 fM in dieselbe M gehäkelt werden.

ABNAHMETIPP (1 fM abnehmen):
1 fM häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Nadel), die nächste fM häkeln und den Faden beim letzten Mal holen und durch alle 3 Schlingen auf der Nadel ziehen (= 2 zusammen abgemaschte fM), damit wurde 1 M abgenommen.
----------------------------------------------------------

WESTE:
Die Weste wird in Hin- und Rück-R ab dem vorderen Rand gehäkelt.
189-204-219-242-264-287 Luft-M (Lm) mit Häkelnadel Nr. 6 mit Paris anschlagen, wenden.
1. R: 1 feste M (fM) in die 2. Lm ab der Nadel, * 1 Lm überspringen, je 1 fM in die nächsten 2 Lm *, von *-* wdh bis noch 4-4-4-3-4-3 Lm verbleiben, die nächste Lm überspringen und enden mit je 1 fM in die letzten 3-3-3-2-3-2 Lm (= 126-136-146-161-176-191 fM in der R), wenden.
2. R: 1 Lm, dann in jede fM der vorherigen R 1 fM häkeln (= 126-136-146-161-176-191 fM), wenden.
3. R: Wie die 2. R häkeln.
4. R: Nun im Fächermuster gemäß Diagramm A.1 häkeln, also wie folgt: 5 Lm (entsprechen 1 Doppel-Stäbchen (D-Stb) + 1 Lm), * 4 fM überspringen, in die nächste fM 2 D-Stb + 2 Lm + 2 D-Stb häkeln *, von *-* wdh bis noch 5 fM verbleiben, 4 fM überspringen und mit 1 Lm und 1 D-Stb in die letzte fM enden (= 24-26-28-31-34-37 D-Stb-Gruppen), wenden.
5. R: 5 Lm, um den Lm-Bogen in jeder D-Stb-Gruppe 2 D-Stb + 2 Lm + 2 D-Stb häkeln, die R beenden mit 1 Lm und 1 D-Stb in die 4. Lm vom Beginn der vorherigen R (= 24-26-28-31-34-37 D-Stb-Gruppen), wenden.

Die 5. R wdh, bis die Arbeit ca. 16 cm misst. Die nächste R wie folgt häkeln: 4 Lm (entsprechen 1 D-Stb), um den Lm-Bogen in der Mitte jeder D-Stb-Gruppe 2 D-Stb + 1 Lm (statt 2 Lm) + 2 D-Stb häkeln, die R beenden mit 1 D-Stb in die 4. Lm vom Beginn der vorherigen R (= 24-26-28-31-34-37 D-Stb-Gruppen), wenden.
1 Lm, 1 fM in dieselbe M, dann bis R-Ende 1 fM in jedes D-Stb häkeln, enden mit 1 fM in die 4. Lm vom Beginn der vorherigen R (= 98-106-114-126-138-150 fM), wenden.
Wie folgt weiterhäkeln:
1. R: Muster A.2 häkeln, also wie folgt häkeln: 1 Lm, dann bis R-Ende 1 fM in jede fM, dabei GLEICHZEITIG 18-18-18-18-14-14 fM gleichmäßig verteilt abnehmen – ABNAHMETIPP lesen (= 80-88-96-108-124-136 fM), wenden.
2. R: 3 Lm (entsprechen 1 Stb), dann bis R-Ende 1 Stb in jede M häkeln (= 80-88-96-108-124-136 Stb in der R).
3.-5. R: Wie die 2. R häkeln (= 80-88-96-108-124-136 Stb).
6. R: 1 fM in jedes Stb, dabei GLEICHZEITIG die M-Anzahl wie folgt anpassen: Größe S + M + L + XL + XXL: 5-9-5-5-5 fM gleichmäßig verteilt zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen. Größe XXXL: 3 fM gleichmäßig verteilt abnehmen – ABNAHMETIPP lesen (= 85-97-101-113-129-133 fM), wenden.
7. R: 1 Lm, 1 fM in dieselbe M, dann bis R-Ende 1 fM in jede fM häkeln (= 85-97-101-113-129-133 fM), wenden.
8. R: 5 Lm, * 3 fM überspringen, in die nächste fM 2 D-Stb + 2 Lm + 2 D-Stb häkeln *, von *-* wdh bis noch 4 fM verbleiben, 3 fM überspringen und enden mit 1 Lm und 1 D-Stb in die letzte fM der R (= 20-23-24-27-31-32 D-Stb-Gruppen in der R), wenden.
9. R: Nun wieder im Muster A.1 häkeln, d.h. wie folgt: 5 Lm, um den Lm-Bogen in der Mitte jeder D-Stb-Gruppe 2 D-Stb + 2 Lm + 2 D-Stb häkeln, die R beenden mit 1 Lm und 1 D-Stb in die 4. Lm vom Beginn der vorherigen R (= 20-23-24-27-31-32 D-Stb-Gruppen).
Die 9. R fortlaufend wdh.
GLEICHZEITIG bei einer Gesamtlänge von 45-46-47-48-49-50 cm die Arbeit für die Armausschnitte wie folgt teilen: Je 1 Markierer nach den ersten 5-6-6-7-8-8 D-Stb-Gruppen und vor den letzten 5-6-6-7-8-8 D-Stb-Gruppen anbringen (= Vorderteile, = 10-11-12-13-15-16 D-Stb-Gruppen zwischen den Markierern für das Rückenteil). Jedes Teil einzeln weiterhäkeln.

RÜCKENTEIL:
= 10-11-12-13-15-16 D-Stb-Gruppen. In Hin- und Rück-R gemäß Muster A.1 D-Stb-Gruppen häkeln, GLEICHZEITIG bei Größe XXL + XXXL in der 1. R für die Armausschnitte beidseitig wie folgt abnehmen: 1 D-Stb-Gruppe zu Beginn der R gemäß A.3 abnehmen, wie zuvor weiterhäkeln bis noch 1 D-Stb-Gruppe verbleibt, die R gemäß A.4 beenden (bei den anderen Größen wird nicht abgenommen) (= 10-11-12-13-13-14 D-Stb-Gruppen). Im Muster in Hin- und Rück-R weiterhäkeln, bis noch 1 R verbleibt, bevor die Arbeit 64-66-68-70-72-74 cm misst. Nun 1 R mit D-Stb-Gruppen nur über die äußersten 3-4-4-5-5-5 D-Stb-Gruppen an der einen Seite der Arbeit wie folgt häkeln: 5 Lm, * um den Lm-Bogen in der Mitte der nächsten D-Stb-Gruppe 2 D-Stb + 2 Lm + 2 D-Stb häkeln *, von *-* insgesamt 3-4-4-5-5-5 x arbeiten, enden mit 1 D-Stb in das letzte D-Stb derselben D-Stb-Gruppe, wenden.
Nun 1 R mit fM wie folgt häkeln: 1 Lm, 1 fM in dieselbe M, * je 1 fM in die ersten 2 D-Stb, 1 fM um den Lm-Bogen in der Mitte der D-Stb-Gruppe, je 1 fM in die nächsten 2 D-Stb *, von *-* insgesamt 3-4-4-5-5-5 x arbeiten, enden mit 1 fM um die letzte Lm und 1 fM in die 4. Lm vom Beginn der vorherigen R (= 18-23-23-28-28-28 fM in der R). Den Faden abschneiden und vernähen. Für die anderen Schulter wdh (d.h. über die mittleren 4-3-4-3-3-4 D-Stb-Gruppen wird nicht gehäkelt = Halsausschnitt).

RECHTES VORDERTEIL:
= 5-6-6-7-8-8 D-Stb-Gruppen. In Hin- und Rück-R D-Stb-Gruppen wie beim Rückenteil häkeln, GLEICHZEITIG bei Größe XXL + XXXL in der 1. R für den Armausschnitt an der Seite gemäß A.4 abnehmen (bei den anderen Größen wird nicht abgenommen) (= 5-6-6-7-7-7 D-Stb-Gruppen). Im Muster in Hin- und Rück-R weiterhäkeln, bis die Arbeit ca. 64-66-68-70-72-74 cm misst – daran angepasst, dass genauso viele R mit D-Stb-Gruppen gehäkelt wurden wie beim Rückenteil. Nun 1 R mit fM wie beim Rückenteil nur über die äußersten 3-4-4-5-5-5 D-Stb-Gruppen an der Schulter häkeln (d.h. nicht über die 2 D-Stb-Gruppen in Richtung Halsausschnitt häkeln = Kragen) (= 18-23-23-28-28-28 fM). Den Faden abschneiden und vernähen. 1 Markierung an der Schulter anbringen (zum späteren Messen). Nun D-Stb-Gruppen in Hin- und Rück-R über den Kragen wie folgt häkeln: 5 Lm, um den Lm-Bogen der ersten D-Stb-Gruppe 2 D-Stb + 2 Lm + 2 D-Stb häkeln, um den Lm-Bogen der nächsten D-Stb-Gruppe 2 D-Stb + 2 Lm + 2 D-Stb häkeln, 1 Lm häkeln und mit 1 D-Stb in das letzte D-Stb derselben D-Stb-Gruppe enden. In dieser Weise in Hin- und Rück-R weiterhäkeln, bis der Kragen ca. 10-8-10-8-8-10 cm ab der Markierung an der Schulter misst. Dann 1 R mit fM wie folgt häkeln: 1 Lm, 1 fM in dieselbe M, 1 fM um die nächste Lm, je 1 fM in die ersten 2 D-Stb, 1 fM um den Lm-Bogen in der Mitte der D-Stb-Gruppe, je 1 fM in die nächsten 2 D-Stb *, von *-* insgesamt 2 x arbeiten, enden mit 1 fM um die letzte Lm und 1 fM in die 4. Lm vom Beginn der vorherigen R (= 14 fM), den Faden abschneiden.

LINKES VORDERTEIL:
Wie das rechte Vorderteil häkeln, jedoch gegengleich. Wenn bei Größe XXL + XXXL für den Armausschnitt abgenommen wird, 1 D-Stb-Gruppe gemäß A.3 abnehmen.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte Kante an Kante schließen, sodass die Naht flach wird. Den Kragen hinten in der Mitte zusammennähen (Kante an Kante nähen) und den Kragen an den hinteren Halsrand nähen. Die Knöpfe an das rechte Vorderteil nähen – siehe Foto. Die Knöpfe werden durch den nachfolgend beschriebenen Häkelrand zugeknöpft.

HÄKELRAND:
Einen abschließenden Häkelrand um den ganzen Rand der Weste und um beide Armausschnitte wie folgt häkeln: 1 fM in die erste M, * 5 Lm, ca. 2½ cm überspringen, 1 fM in die nächste M/um den nächsten Lm-Bogen *, von *-* bis Rd-Ende wdh, enden mit 5 Lm und 1 Kett-M in die fM des Rd-Beginns.

Diagramm

= 1 Kett-M
= 1 Lm
= 1 fM
= 1 Stb
= 1 D-Stb


Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS 145-4 im Original.