Forest treasures by DROPS Design

Gehäkelter Pilz in DROPS Paris.

Schlagwörter: Dekoration, Küche, Spielsachen,

DROPS Design: Modell Nr. w-027-bn
Garngruppe C
--------------------------------------------------------
Material: Garnstudios DROPS PARIS
50 gr. Nr. 26, dunkelbeige
50 gr. Nr. 44, braun

DROPS HÄKELNADEL NR. 4,5 – Maschenprobe: 18 fM = 10 cm breit.
Watte zum Füllen.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (1)

100% Baumwolle
von 0.75 € /50g
DROPS Paris uni colour DROPS Paris uni colour 0.85 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Paris recycled denim DROPS Paris recycled denim 0.75 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 1.50€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MAGIC CIRCLE:
Diese Technik ist ideal, wenn Sie vermeiden möchten dass es am Anfang der Arbeit ein Loch gibt. Halten Sie das Ende des Fadens fest und wickeln Sie den Faden um Ihren linken Zeigfinger. Halten Sie die Schlaufe mit dem linken Daumen und Mittelfinger. Den Faden mit der Nadel durch die Schlaufe holen und 1 Lm häkeln danach die gewünschte Anzahl fM um die Garnschlaufe häkeln. Am Schluss den Kreis zusammenziehen.

SPIRALFÖRMIG IN RUNDEN HÄKELN
Nach der letzten fM der Rd mit der zweiten Runde fortfahren und 1 fM in jede fM häkeln. Markieren Sie den Anfang der Runde und lassen Sie die Markierung der Arbeit folgen.

2 FM ZUSAMMEN:
* in die nächste Masche einstechen und den Faden holen *, von *-* einmal wdh, einen Umschlag machen und durch die 3 M. auf der Nadel ziehen.

FARBENWECHSEL:
Damit der Farbenwechsel schön wird, häkelt man die letzte M. der vorherigen Runde wie folgt: in die letzte M. einstechen, den Faden holen, mit der neuen Farbe einen Umschlag machen und den Umschlag durch alle M. ziehen.
--------------------------------------------------------

PILZ:
Mit braun auf Nadel Nr. 4,5 einen MAGIC CIRCLE machen.
1. RUNDE: 7 fM in den Kreis - SIEHE SPIRALFÖRMIG IN RUNDEN HÄKELN!
2. RUNDE: 2 fM in jede fM = 14 fM.
3. RUNDE: * 1 fM in die nächste fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* wdh = 21 fM.
4. RUNDE: * 1 fM in die nächsten 2 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* wdh = 28 fM.
5. RUNDE: 1 fM in jede fM
6. RUNDE: * 1 fM in die nächsten 3 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* wdh = 35 fM.
7. RUNDE: in der 1. fM eine fM aufnehmen, danach 1 fM in jede fM = 36 fM.
8. und 9. RUNDE: 1 fM in jede fM
10. RUNDE: * 1 fM in die nächsten 4 fM, 1 fM abn *, von *-* wdh = 30 fM, bei der letzten fM zu dunkelbeige wechseln – SIEHE OBEN.
11. RUNDE: Mit dunkelbeige * 1 fM in die nächsten 3 fM, 1 fM abn. *, von *-* wdh = 24 fM.
12. RUNDE: * 1 fM in die nächsten 2 fM, 1 fM abn. *, von *-* wdh = 18 fM.
13. RUNDE: * 1 fM in die nächste fM, 1 fM abn. *, von *-* wdh = 12 fM.
14. und 15. RUNDE: 1 fM in jede fM
16. RUNDE: * 1 fM in die nächsten 5 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* wdh = 14 fM.
17. RUNDE: 1 fM in jede fM
18. RUNDE: * 1 fM in die nächsten 6 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* wdh = 16 fM.
19. RUNDE: 1 fM in jede fM
20. RUNDE: * 1 fM in die nächsten 2 fM, 1 fM abn. *, von *-* wdh = 12 fM.
21. RUNDE: Alle fM fortlaufend je 2 M. zusammenhäkeln = 6 fM. Den Faden abschneiden. Die Arbeit mit Watte füllen und die letzten 6 fM zusammennähen.


----------------------------------------------------------
Korb - siehe SmåDROPS 23-56
----------------------------------------------------------
Karotte - siehe SmåDROPS 23-57
----------------------------------------------------------
Kiwi - siehe SmåDROPS 23-58
----------------------------------------------------------
Erdbeere - siehe SmåDROPS 23-59
----------------------------------------------------------
Apfel - siehe SmåDROPS 23-60
----------------------------------------------------------
Birne - siehe SmåDROPS 23-61
----------------------------------------------------------
Mandarine - siehe SmåDROPS 23-62
----------------------------------------------------------
Banane - siehe SmåDROPS 23-63

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 19.09.2012
10. RUNDE: * 1 fM in die nächsten 4 fM, 1 fM abn *, von *-* wdh = 30 fM, bei der letzten fM zu dunkelbeige wechseln – SIEHE OBEN.

Judith Wiese 18.09.2012 - 09:51:

"7. RUNDE: in der 1. fM eine fM aufnehmen, danach 1 fM in jede fM = 36 fM. 8. und 9. RUNDE: 1 fM in jede fM 10. RUNDE: * 1 fM in die nächsten 3 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* wdh = 30 fM" Kann es sein, dass bei Runde 10 nicht nochmal Maschen verdoppelt werden müssen sondern eigentlich abgenommen werden? Sonst kommt man ja nicht von 36 auf 30 Maschen... Viele Grüße, Judith Wiese

DROPS Design 19.09.2012 kl. 09:39:

Hallo Judith, das ist absolut richtig! Vielen Dank für den Hinweis, wir werden sofort korrigieren.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Children 23-64

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.