DROPS Extra / 0-851

Celtic Ballad by DROPS Design

Gestrickter DROPS Herrenpullover in ”Lima” oder "Merino Extra Fine" mit doppeltem Perlmuster und Raglan-Ärmeln. Größe S - XXXL.

Schlagwörter: Perlmuster, Pullover, Raglan,

DROPS Design: Modell Nr. li-015
Garngruppe B
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL
Material: DROPS LIMA von Garnstudio
600-650-750-800-800-900 g Farbe Nr. 0100, natur

Oder:
DROPS Merino Extra Fine von Garnstudio
600-650-750-800-800-900 g Farbe 01, natur

DROPS NADELSPIEL und RUNDSTRICKNADEL (80 cm) Nr. 4 - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 21 M und 28 R glatt re.
DROPS NADELSPIEL und RUNDSTRICKNADEL (80 cm) Nr. 3,5 – für die Bündchen.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (92)
Helfen Sie uns dabei, eine neue DROPS Kollektion zu gestalten! Stimmen Sie hier für Ihre Lieblingsdesigns ab!

65% Schurwolle, 35% Alpaka
von 2.25 € /50g
DROPS Lima uni colour DROPS Lima uni colour 2.25 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Lima mix DROPS Lima mix 2.40 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 27.00€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 und A.2. Die Diagramme zeigen alle Muster-R, wie sie auf der Vorderseite erscheinen.

RAGLANSCHRÄGUNG:
In Hin-R:
3 M vor dem Markierer beginnen: 2 M li zusammenstricken, 2 M re (der Markierer befindet sich zwischen diesen beiden M), 2 M li verschränkt zusammenstricken.

In Rück-R:
3 M vor dem Markierer beginnen: 2 M re verschränkt zusammenstricken, 2 M li (der Markierer befindet sich zwischen diesen beiden M), 2 M re zusammenstricken.

STRICKTIPP:
Falls die Maschenprobe in der Höhe nicht stimmt und zu fest gestrickt wird, wird die Raglanschrägung zu kurz und der Armausschnitt zu klein. Dies kann verhindert werden, indem zwischen den Abnahme-R in regelmäßigen Abständen zusätzlich 1 R ohne Abnahmen gearbeitet wird.
--------------------------------------------------------

RUMPFTEIL:
Das Rumpfteil wird in Runden mit der Rundstricknadel von unten nach oben gestrickt.
232-252-272-296-320-360 M mit Rundnadel Nr. 3,5 in Lima anschlagen. Im Bündchenmuster (= 2 M re, 2 M li im Wechsel) über 4 cm stricken. Zu Rundnadel Nr. 4 wechseln und die nächste R (= Hin-R) re stricken, dabei GLEICHZEITIG 48-52-56-60-64-72 M gleichmäßig verteilt abnehmen (= 184-200-216-236-256-288 M). Glatt re weiterstricken. – MASCHENPROBE BEACHTEN! – Beidseitig 1 Markierer anbringen (= 92-100-108-118-128-144 M zwischen den Markierern). Wenn das Strickstück 6 cm misst, beidseitig der beiden Markierer jeweils 1 M zunehmen (= 4 zugenommene M). Die Zunahmen bei einer Gesamtlänge von 15-16-17-18-19-20 cm und 24-25-26-27-28-29 cm wiederholen (= 196-212-228-248-268-300 M). Wenn das Strickstück 26-27-28-29-30-31 cm misst, Muster A.1 1 x in der Höhe stricken, dann über 10 cm Muster A.2 stricken, danach Muster A.1 1 x in der Höhe stricken. Im Muster A.2 weiterstricken. Bei einer Gesamtlänge von 44-45-46-47-48-49 cm beidseitig der beiden Markierer je 4 M abketten (= 16 abgekettete M, = 90-98-106-116-126-142 M pro Vorder- bzw. Rückenteil). Nicht abketten, sondern die Arbeit zur Seite legen und die Ärmel stricken.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden in Runden mit dem Nadelspiel gestrickt.
68-68-72-72-76-76 M mit Nadelspiel Nr. 3,5 in Lima anschlagen. Im Bündchenmuster (= 2 M re, 2 M li im Wechsel) über 4 cm stricken. Zu Nadelspiel Nr. 4 wechseln und die nächste Rd re stricken, dabei GLEICHZEITIG 14-12-14-12-14-12 M gleichmäßig verteilt abnehmen (= 54-56-58-60-62-64 M). Zu Beginn der Rd einen Markierer anbringen (= untere Ärmelmitte). Bei einer Gesamtlänge von 8 cm beidseitig des Markierers je 1 M zunehmen (= 2 zugenommene M). Die Zunahmen alle 11-8-7-6-4-3½ cm noch weitere 4-5-6-7-10-11 x wiederholen (= 64-68-72-76-84-88 M). GLEICHZEITIG bei einer Gesamtlänge von 37-37-36-36-35-35 cm Muster A.1 1 x in der Höhe stricken, dann über 10 cm Muster A.2 stricken, danach Muster A.1 1 x in der Höhe stricken und im Muster A.2 weiterstricken – die zugenommenen M fortlaufend in das Muster einarbeiten. Bei einer Gesamtlänge von ca. 55-55-54-54-53-53 cm (darauf achten, dass die gleiche Muster-R von A.2 erreicht ist wie beim Rumpfteil!) beidseitig des Markierers 4 M abketten (= 56-60-64-68-76-80 M). (Die kürzeren Ärmellängen bei den größeren Größen werden durch eine breitere Schulterweite wieder ausgeglichen.) Nicht abketten, sondern das Strickstück zur Seite legen und einen weiteren Ärmel ebenso stricken.

PASSE:
VOR DEM STRICKEN DEN GESAMTEN ABSCHNITT LESEN!
Die Ärmel-M jeweils über den für die Armlöcher abgeketteten M auf dieselbe Rundnadel wie das Rumpfteil legen (= 292-316-340-368-404-444 M). Im Muster A.2 weiterstricken, dabei GLEICHZEITIG bei einer Gesamtlänge von 46-47-48-49-50-51 cm mit der RAGLANSCHRÄGUNG beginnen – siehe oben sowie STRICKTIPP! An allen Übergängen zwischen Ärmeln und Rumpfteil je 1 Markierer anbringen (= 4 Markierer). Der 1. Markierer befindet sich am Übergang zwischen dem linken Ärmel und dem Vorderteil.
Die Abnahmen am Rumpfteil und an den Ärmeln werden in verschiedenen Rd gearbeitet. Wie folgt NACH dem 2. und dem 4. Markierer und VOR dem 3. und dem 1. Markierer abnehmen (= Abnahmen an den Ärmeln): 7-7-6-6-4-2 x in jeder 4. Rd, dann 12-14-17-19-25-29 x in jeder 2. Rd abnehmen.
Wie folgt NACH dem 1. und dem 3. und VOR dem 2. und dem 4. Markierer abnehmen (= Abnahmen am Vorder- und Rückenteil): 24-24-25-25-25-22 x in jeder 2. Rd, dann 3-5-6-9-12-21 x in jeder Rd.

HALSAUSSCHNITT:
GLEICHZEITIG bei einer Gesamtlänge von 59-61-63-65-67-69 cm die mittleren 10-14-18-22-26-30 M des Vorderteils abketten und die Arbeit in Hin- und Rück-R weiterstricken. Im Muster und mit den Raglanabnahmen weiterstricken, dabei GLEICHZEITIG am Halsausschnittrand beidseitig in jeder 2. R 2 x 2 M und 4 x 1 M abketten. Nach allen Raglanabnahmen und Halsausschnittabnahmen verbleiben 82-86-90-94-98-102 M. 1 Hin-R re stricken, dabei gleichmäßig verteilt 12-14-16-18-20-22 M abnehmen (= 70-72-74-76-78-80 M).

HALSBLENDE:
Die Halsblende wird in Runden gestrickt. Zu den verbliebenen M zusätzlich 54-56-58-60-62-64 M mit Nadelspiel Nr. 3,5 aus dem Halsrand auffassen (= 124-128-132-136-140-144 M). 2 Rd re und 2 Rd li stricken, dann im Bündchenmuster (= 2 M re, 2 M li im Wechsel) weiterstricken. Wenn die Halsblende insgesamt 3,5 cm misst, locker mustergemäß abketten (d.h. re über re M und li über li M).

FERTIGSTELLEN:
Die Öffnungen unter den Ärmeln schließen.

Diagramm

= 1 M re in Hin-R, 1 M li in Rück-R
= 1 M li in Hin-R, 1 M re in Rück-R

Kommentare (92)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Marit Ellefseth 31.05.2018 - 11:54:

Jeg lurer på om denne modellen er ettersittende? Reagerer på at jeg skal felle etter bråtet på bolen som på ermet. Jeg syns ermene ble litt trange, så jeg økte ut flere masker. Mottager har litt mage, ikke six pac. Tror du det er lurt og ikke felle, bare fortsette med samme masketall og større pinner? Takk for svar! \r\nmvh\r\nMarit

DROPS Design 04.06.2018 kl. 08:55:

Hej Marit, hvis du overholder strikkefastheden så får du de må som står nederst i måleskitsen ud for den størrelse du strikker. Husk at du vil bruge mere garn hvis du vælger at strikke den med flere masker en den størrelse du har valgt. God fornøjelse!

Breuninger Heide 28.05.2018 - 17:38:

Hallo, liebes Drops Design, ich finde den Pullover Drops Extra 0-851 sehr schön und würde ihn gerne nachstricken. Jetzt habe ich die Anleitung gelesen und frage mich, warum ich nach den 4 cm Bündchenmuster in der Grösse L gleichmässig verteilt 56 Maschen abnehmen muss. Das verstehe ich überhaupt nicht. Normalerweise nimmt man doch Maschen zu nach dem Bündchen. Wäre sehr dankbar, eine Antwort zu erhalten. Viele Grüsse aus Hamburg, Heide Breuninger

DROPS Design 29.05.2018 kl. 08:41:

Liebe Frau Breuninger, das Rippenmuster soll hier nicht die untere Kante nicht zusammenziehen, deshalb wird nach Rippenmuster abgenommen. Viel Spaß beim stricken!

Magda Matthys 16.04.2018 - 20:09:

Meerderen op een hoogte van 6 cm voor het lijf Is dit totale hoogte dus boord van 4 cm meegerekend?

DROPS Design 21.04.2018 kl. 13:08:

Hallo Magda, Klopt! Dit is inderdaad de totale hoogte met boord, dus vanaf de opzetrand.

Merel 21.03.2018 - 17:33:

I've got a question regarding the increases of the body. After 6 cm we should do our first increases at each side of the stitch markers (4 in total). Which increase method would be best for this? KFB or M1? Same for the increases on the sleeves. Thanks for the advice!

DROPS Design 06.04.2018 kl. 09:54:

Dear Mrs Merel, you can use the technique you rather, either Kfb or M1. Happy knitting!

Maylis 09.03.2018 - 20:53:

Bonjour, je souhaiterais faire ce pull (en taille L) mais trouve l'encolure trop large... Y a-t-il des explications alternatives pour la resserrer ou, à défaut, comment faut-il procéder ? Merci d'avance

DROPS Design 12.03.2018 kl. 08:05:

Bonjour Maylis, vous pouvez vous inspirer d'un modèle analogue du même groupe de fils et ajuster les diminutions du raglan par exemple. Pour toute assistance individuelle, n'hésitez pas à contacter votre magasin DROPS, nous ne sommes malheureusement pas en mesure de pouvoir ajuster chacun de nos modèles à chaque demande individuelle, merci pour votre compréhension. Bon tricot!

Johanna 14.12.2017 - 10:01:

Hej! Om jag stickar efter er beskrivning så kommer jag maska av både på ärm och fram/bak och det blir för många maskor avmaskade. ”Starta 3m före markör, 2 am tills, 2rm (markör sitter mellan dessa), 2 vridna am tills.” För mig blir det minskning både före och efter markör = både på ärmar och fram/bak.

DROPS Design 14.12.2017 kl. 12:04:

Hej Johanna, jo men du skall maska av till raglan på både ärm och fram/bak. Lycka till :)

Martina 13.12.2017 - 09:59:

Buongiorno! Ho un dubbio sulle istruzioni per il raglan: ci sono istruzioni per il dritto e per oltre rovescio, ma lavorando in tondo non ci sono dritto e rovescio! Quindi a intuizione io lavorerei 2 m insieme a rovescio, 2 m dir, 2 m insieme a rovescio ritorno per ogni segnapunti (con le frequenze diverse corpo/maniche). È giusto così o devo utilizzare in qualche modo anche le istruzioni per il rovescio del lavoro?

DROPS Design 13.12.2017 kl. 10:34:

Buongiorno Martina. Quando inizia le diminuzioni per il raglan, lavora in tondo. Prima di aver completato tutte le diminuzioni del raglan, dovrà mettere in attesa su un fermamaglie, le maglie centrali del davanti; da questo punto in avanti lavora il raglan avanti e indietro. Buon lavoro!

Calinhorely 02.05.2017 - 09:32:

Bonjour, j'ai quelques question par rapport au patron. * À 55-53 cm de hauteur totale, ajuster sur le même tour de A.2 que pour le dos et le devant. Que voulez-vous dire par là ? * Reprendre les manches sur la même aiguille circulaire que le dos et le devant, au-dessus des mailles rabattues pour les emmanchures. Je ne comprends pas ce qu'il faut faire :( Voila pour le moment ! Merci d'avance pour votre aide et désolée pour toutes ces questions :)

DROPS Design 02.05.2017 kl. 13:24:

Bonjour Calinhorely, pour que le motif A.2 de l'empiècement puisse se suivre, il faut arrêter le motif des manches au même rang que pour le dos et le devant (= soit après 2 rangs 2 m end/2 m env soit après 2 rangs 2 m env, 2 m end). Cette vidéo montre comment placer les mailles des manches sur la même aiguille circulaire que le dos et le devant et tricoter l'empiècement. Bon tricot!

Helene Gartmann 28.02.2017 - 20:45:

Jeg fulgte oppskriften til punkt og prikke, og bolen ble helt perfekt, men ermene ble altfor trange øverst så jeg måtte rekke dem opp og strikke dem på nytt. En god del ekstra jobb:-(

Reeta Lohi 23.12.2016 - 21:32:

Hei! En ymmärrä miten raglankavennukset tehdään merkkilangan jälkeen.

DROPS Design 18.01.2017 kl. 17:41:

Hei! Merkkilangan jälkeen työn oikean puolen kavennus tehdään neulomalla 2 silmukkaa takakautta nurin yhteen. Voit nostaa silmukat yksitellen puikolta ja kiertää ne valmiiksi ennen kuin neulot ne yhteen.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-851

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.