DROPS Extra / 0-383

DROPS Extra 0-383 by DROPS Design

DROPS Pullunder mit Lochmuster in “Vivaldi” und Schal in „Italian Velvet“.

Schlagwörter: ärmellos, Lochmuster, Schals, Westen,
Diese Anleitung hat noch keinen Namen. Schlagen Sie einen vor!

DROPS Design: Modell Nr. OO-041

PULLUNDER:

Größe: S - M - L - XL - XXL (siehe Maße im Diagramm)

Die Maße im Diagramm können etwas klein wirken, der Pullunder wird jedoch sehr elastisch, daher sollten Sie die Größe stricken, die Sie normalerweise benötigen.

Material: DROPS Vivaldi von Garnstudio
100 g für alle Größen Farbe Nr. 35, jeansblau (Farbe Nr. 04, stahlblau, ist nicht mehr erhältlich)

(Die Farbwahl wurde an die aktuelle Farbkarte angepasst.)

DROPS STRICKNADELN Nr. 9 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 cm in der Breite = 11 M im Rippenmuster. 10 cm in der Breite = 8 M im Muster M.1.

(Die Angaben für den Schal finden Sie weiter unten bei der Anleitung.)

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (2)
DROPS Vivaldi DROPS Vivaldi
56% Mohair, 30% Polyamid, 14% Schurwolle
Nicht mehr im Sortiment
find alternatives
DROPS Italian Velvet DROPS Italian Velvet
62% Polyacryl, 38% Polyester
Nicht mehr im Sortiment
find alternatives
Nadeln & Häkelnadeln

KRAUS RECHTS (in Hin- und Rück-R):
Jede R re stricken.

RIPPENMUSTER:
* 3 M re, 3 M li *, von *-* wdh.

MUSTER:
Siehe Diagramm M.1. Das Diagramm zeigt alle Muster-R, wie sie auf der Vorderseite erscheinen.

Alle Teile werden in Hin- und Rück-R gestrickt.

VORDERTEIL:
38-44-50-56-62 M (einschl. beidseitig je 1 Rand-M) auf 2 Stricknadeln Nr. 9 mit 2 Fäden Vivaldi (= mit doppeltem Faden) anschlagen und dann eine der Nadeln herausziehen (dies erfolgt, damit die Anschlagkante locker wird). 1 Rück-R li stricken. Dann im Rippenmuster weiterstricken, mit beidseitig je 1 Rand-M. Bei einer Gesamtlänge von 10 cm 1 Hin-R re stricken und dabei GLEICHZEITIG 9-13-15-15-17 M gleichmäßig verteilt abnehmen (= 29-31-35-41-45 M). 1 Rück-R re stricken, dann 1 Faden Vivaldi entfernen und nur noch mit 1 Faden Vivaldi weiterstricken.

VOR DEM WEITERSTRICKEN DEN NÄCHSTEN ABSCHNITT VOLLSTÄNDIG LESEN!
1-1-2-2-3 cm KRAUS RECHTS (siehe oben) stricken. Die nächste Hin-R wie folgt im MUSTER (siehe oben und Diagramm) stricken: 2-3-5-8-10 M kraus re, Muster M.1A (= 5 M), Muster M.1B (= 12 M), Muster M.1C (= 8 M) und enden mit 2-3-5-8-10 M kraus re. In dieser Musterfolge weiterstricken - M.1 2 x in der Höhe stricken, dann bis zum fertigen Maß kraus re stricken. – MASCHENPROBE BEACHTEN! – GLEICHZEITIG beidseitig je 1 M bei folgenden Gesamtlängen der Arbeit zunehmen:
Größe S + M + L: 12 cm und 24 cm
Größe XL + XXL: 20 cm
= 33-35-39-43-47 M. Die zugenommenen M kraus re stricken.

Bei einer Gesamtlänge von 34-35-36-37-38 cm beidseitig für die Armausschnitte in jeder 2. R 0-0-0-1-1 x 3 M, 1-1-1-0-1 x 2 M und 0-0-1-1-1 x 1 M abketten (= 29-31-33-35-35 M).
Bei einer Gesamtlänge von 41-43-45-47-49 cm die mittleren 5-5-5-7-7 M für den Halsausschnitt abketten. Jede Seite einzeln weiterstricken, dabei am Halsrand in jeder 2. R 1 x 2 M und 2 x 1 M abketten (= 8-9-10-10-10 verbleibende M pro Schulter). Bei einer Gesamtlänge von 52-54-56-58-60 cm alle M locker abketten.

RÜCKENTEIL:
Wie das Vorderteil stricken, jedoch für den Halsausschnitt erst bei einer Gesamtlänge von 50-52-54-56-58 cm die mittleren 11-11-11-13-13 M abketten. Jede Seite einzeln weiterstricken, dabei zu Beginn der nächsten R, die am Halsrand beginnt, 1 M abketten (= 8-9-10-10-10 verbleibende M pro Schulter).
Bei einer Gesamtlänge von 52-54-56-58-60 cm alle M locker abketten.

FERTIGSTELLEN:
Die rechte Schulternaht schließen.
HALSBLENDE: In einer Hin-R aus dem gesamten Halsrand mit Stricknadel Nr. 9 mit 2 Fäden Vivaldi 48 bis 54 M (M-Zahl teilbar durch 6) auffassen. 1 Rück-R re und 1 Hin-R re stricken. Dann 3 R im Rippenmuster stricken, danach locker mustergemäß abketten (d.h. re M re und li M li abketten).
Die linke Schulternaht und die Halsblendennaht schließen, dabei die äußersten M-Glieder der äußeren M fassen, damit die Naht flach wird.
ARMAUSSCHNITTBLENDE: In einer Hin-R aus dem gesamten Armausschnitt mit Stricknadel Nr. 9 mit 2 Fäden Vivaldi 44 bis 62 M (M-Zahl teilbar durch 6 + 2 Rand-M) auffassen. 1 Rück-R re und 1 Hin-R re stricken. Dann 3 R im Rippenmuster stricken, mit beidseitig je 1 Rand-M, danach locker mustergemäß abketten. Die zweite Armausschnittblende ebenso arbeiten.
Die Seitennähte und die Armausschnittblendennähte innerhalb 1 Rand-M schließen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

SCHAL:

Maße: ca. 15 x 150 cm (ohne Fransen)

Material:
DROPS Karisma von Garnstudio
100 g Farbe Nr. 05, schwarz
Sowie:
DROPS Italian Velvet von Garnstudio
100 g Farbe Nr. 08, blaubeige

Die Garnqualität „Italian Velvet“ ist nicht mehr erhältlich. Andere Garne, die Sie für diese Anleitung verwenden können, finden Sie ganz oben unter „Garnalternativen“. Bitte beachten Sie, dass sich bei einer abweichenden Garnqualität das Erscheinungsbild des Schals sowie der Garnverbrauch ändern können.

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 6 Quadrate in der Breite und ca. 9 R in der Höhe mit Karisma.

HÄKELTIPP:
Das erste Stb der R wird durch 3 Lm ersetzt.

SCHAL:
Der Schal wird zunächst in Karisma in Hin- und Rück-R gehäkelt, anschließend werden Fäden in Italian Velvet eingewoben, diese bilden gleichzeitig die Fransen.
39 lockere Luft-M (Lm) (einschl. 5 Wende-Lm) mit Häkelnadel Nr. 4,5 mit Karisma anschlagen. Die 1. R wie folgt häkeln: 1 Stäbchen (Stb) in die 7. Lm ab der Nadel, * 2 Lm, 3 Lm überspringen, 1 Stb in die nächste Lm *, von *-* bis R-Ende wdh (= 9 Quadrate), wenden. Dann wie folgt weiterhäkeln: 5 Lm (= 1 Stb + 2 Lm, siehe HÄKELTIPP), * 1 Stb in das nächste Stb, 2 Lm *, von *-* wdh, enden mit 1 Stb in die 3. Lm des R-Beginns der Vor-R (= 9 Quadrate), wenden. In dieser Weise weiterhäkeln, bis der Schal ca. 150 cm lang ist (oder bis zur gewünschten Länge), dann den Faden abschneiden.

FERTIGSTELLEN:
9 Fäden Italian Velvet mit einer Länge von jeweils 210 cm abschneiden. Je 1 Faden längs durch die Loch-R des Schals fädeln, sodass abwechselnd ein Lm-Steg über und unter dem Faden liegt. In der R daneben den Faden versetzt durchfädeln, sodass sich ein Webmuster ergibt. An beiden Kurzseiten ca. 30 cm für die Fransen stehen lassen. Damit die Fäden nicht verrutschen, können die Kurzseiten mit einer Nähmaschinen-Zickzacknaht durch alle Lagen fixiert werden.

Diagramm

= 1 M re in Hin- R, 1 M re in Rück-R (= kraus re)
= 2 Umschläge, in der Rück-R den einen Umschlag re stricken, den anderen fallen lassen
= 2 M re zusammenstricken
= 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 2 M re zusammenstricken, die abgehobene M überziehen

DROPS Design 07.09.2009 - 10:12:

Den har aldri blitt oversatt til dansk. Jeg skal tipse oversetteren ;)

Lene Gadgaard 06.09.2009 - 00:56:

Hvorfor er denne opskrift ikke på dansk?

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-383

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.