DROPS / 201 / 26

Rose Water Jacket by DROPS Design

Gestrickte Jacke in DROPS Sky und DROPS Kid-Silk. Die Arbeit wird von oben nach unten mit Raglan und Streifen gestrickt. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell sk-025
Garngruppe B + A
-------------------------------------------------------

GRÖSSE:
S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)

MATERIAL:
DROPS SKY von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
150-150-150-200-200-200 g Farbe 03, hellbeige
50-50-50-50-50-50 g Farbe 01, weiß
50-50-50-50-100-100 g Farbe 14, hellflieder
Sowie:
DROPS KID-SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
25-25-25-25-25-25 g Farbe 04, altrosa
25-25-25-25-25-25 g Farbe 20, hellbeige

MASCHENPROBE:
20 Maschen in der Breite und 26 Reihen in der Höhe glatt rechts = 10 x 10 cm.

NADELN:
DROPS NADELSPIEL Nr. 4,5.
DROPS RUNDNADELN Nr. 4,5, 40 cm Länge und 80 cm Länge, für den glatt rechts gestrickten Teil.
DROPS NADELSPIEL Nr. 3,5.
DROPS RUNDNADEL Nr. 3,5, 80 cm Länge, für das Rippenmuster.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dickeren Nadelstärke wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dünneren Nadelstärke wechseln.

DROPS PERLMUTTKNOPF, Konkav (weiß) Nr. 521: 6-6-6-7-7-7 Stk.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (2)

74% Alpaka, 18% Polyamid, 8% Wolle
von 3.78 € /50g
DROPS Sky uni colour DROPS Sky uni colour 3.78 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Sky mix DROPS Sky mix 3.78 € /50g
Algawo
Bestellen

75% Mohair, 25% Seide
von 3.80 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 26.50€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

-------------------------------------------------------

STREIFEN:
6½-7-7-7-7½-8 cm mit hellbeige Sky
2½-2½-2½-3-3-3 cm mit altrosa Kid-Silk
6½-7-7-7-7½-8 cm mit weiß Sky
2½-2½-2½-3-3-3 cm mit hellbeige Kid-Silk
6½-7-7-7-7½-8 cm mit hellbeige Sky
2½-2½-2½-3-3-3 cm mit hellbeige Kid-Silk
6½-7-7-7-7½-8 cm mit hellflieder Sky
2½-2½-2½-3-3-3 cm mit altrosa Kid-Silk
Dann mit hellbeige Sky bis zum fertigen Maß stricken.

KRAUS RECHTS / KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
Die Maschen in jeder Reihe rechts stricken.
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

RAGLANZUNAHMEN:
Alle Zunahmen erfolgen in Hin-Reihen!
An jedem Übergang zwischen Rumpfteil und Ärmeln wie folgt zunehmen: Stricken bis noch 1 Masche vor dem Markierungsfaden übrig ist, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen 2 Maschen), 1 Umschlag (= 2 Maschen zugenommen). In der nächsten Reihe (Rück-Reihe) die Umschläge links stricken, sodass ein Loch gebildet wird. Dann die neuen Maschen glatt rechts stricken. Es werden insgesamt 8 Maschen pro Zunahmereihe zugenommen.

ZUNAHMETIPP (gleichmäßig verteilt):
Um zu berechnen, wie gleichmäßig verteilt zugenommen werden muss, die gesamte Maschenzahl auf der Nadel (z.B. 186 Maschen), abzüglich der Rand-Maschen (z.B. 2 Maschen), durch die Anzahl an Zunahmen, die gemacht werden sollen, teilen (z.B. 34) = 5,4. In diesem Beispiel zunehmen, indem 1 Umschlag abwechselnd nach ca. jeder 5. und 6. Masche gearbeitet wird. In der nächsten Reihe den Umschlag verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden.

ABNAHMETIPP (gilt für die Ärmel):
Je 1 Masche beidseitig des Markierungsfadens wie folgt abnehmen: Stricken bis noch 3 Maschen vor dem Markierungsfaden übrig sind, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen Maschen), 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen.

-------------------------------------------------------

DIE ARBEIT BEGINNT HIER:

-------------------------------------------------------

JACKE - KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Die Passe und das Rumpfteil werden in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel ab dem vorderen Rand gestrickt, von oben nach unten. Die Ärmel werden in Runden auf der kurzen Rundnadel/dem Nadelspiel gestrickt, von oben nach unten. An den vorderen Rändern werden Blenden angestrickt und zuletzt wird die Halsblende angestrickt. Die ganze Jacke wird glatt rechts gestrickt mit Streifen und Blenden im Rippenmuster gestrickt.

PASSE:
Anschlag: 106-114-122-126-134-142 Maschen (einschließlich je 1 Rand-Masche beidseitig) auf Rundnadel Nr. 4,5 mit hellbeige Sky. 1 Rück-Reihe links stricken.
4 Markierungsfäden anbringen (ohne die Maschen dabei zu stricken), wie folgt:
Den 1. Markierungsfaden nach den ersten 19-21-23-24-26-28 Maschen (= Vorderteil), den zweiten Markierungsfaden nach den nächsten 16 Maschen (= Ärmel), den dritten Markierungsfaden nach den nächsten 36-40-44-46-50-54 Maschen (= Rückenteil), den vierten Markierungsfaden nach den nächsten 16 Maschen (= Ärmel), es sind nun noch 19-21-23-24-26-28 Maschen nach dem letzten Markierungsfaden übrig (= Vorderteil).
Dann glatt rechts in STREIFEN (siehe oben) stricken, mit je 1 Rand-Masche KRAUS RECHTS (siehe oben) beidseitig – GLEICHZEITIG in der ersten Hin-Reihe mit den RAGLANZUNAHMEN (siehe oben) an jedem Übergang zwischen Rumpfteil und Ärmeln beginnen. Diese Raglanzunahmen in jeder 2. Reihe (d.h. in jeder Hin-Reihe) arbeiten, bis insgesamt 23-26-27-30-32-35 x beidseitig jedes der 4 Markierungsfäden zugenommen wurde. MASCHENPROBE BEACHTEN!
Nach der letzten Zunahme sind 290-322-338-366-390-422 Maschen auf der Nadel, und die Arbeit hat eine Länge von ca. 18-20-21-23-25-27 cm ab dem Anschlagrand, gemessen an der vorderen Mitte. Wenn dieses Maß noch nicht erreicht ist, ohne Zunahmen bis zum richtigen Maß stricken.
Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken:
43-47-49-54-59-65 Maschen rechts stricken (= Vorderteil), die nächsten 60-68-72-76-78-82 Maschen für den Ärmel stilllegen, 8-8-12-12-14-14 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm), 84-92-96-106-116-128 Maschen rechts stricken (= Rückenteil), die nächsten 60-68-72-76-78-82 Maschen für den Ärmel stilllegen, 8-8-12-12-14-14 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm), und die restlichen 43-47-49-54-59-65 Maschen rechts stricken (= Vorderteil). Dann Rumpfteil und Ärmel jeweils einzeln weiterstricken. DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!

RUMPFTEIL:
= 186-202-218-238-262-286 Maschen. Glatt rechts in Streifen stricken, mit je 1 Rand-Masche kraus rechts beidseitig (die erste Reihe ist eine Rück-Reihe).
Bei einer Länge von 21-21-22-22-22-22 cm ab der Teilung 1 Hin-Reihe rechts stricken und dabei 34-38-38-46-50-54 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen = 220-240-256-284-312-340 Maschen.
Zu Rundnadel Nr. 3,5 wechseln. Die nächste Rück-Reihe wie folgt stricken: 1 Rand-Masche kraus rechts * 2 Maschen links, 2 Maschen rechts * von *-* wiederholen bis noch 3 Maschen übrig sind, 2 Maschen links und enden mit 1 Rand-Masche kraus rechts. In dieser Weise weiter 3 cm im Rippenmuster stricken. Die Maschen locker abketten, wie sie erscheinen, d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten, dabei kann zur Vermeidung einer zu strammen Abkettkante mit Rundnadel Nr. 4,5 abgekettet werden. Die Jacke hat eine Länge von ca. 46-48-50-52-54-56 cm ab der Schulter nach unten.

ÄRMEL:
Die 60-68-72-76-78-82 stillgelegten Maschen der einen Seite der Arbeit auf die kurze Rundnadel oder Nadelspiel Nr. 4,5 legen, zusätzlich je 1 Masche aus den 8-8-12-12-14-14 Maschen, die an der Seite unter dem Arm angeschlagen wurden, auffassen = 68-76-84-88-92-96 Maschen. 1 Markierungsfaden in der Mitte zwischen den 8-8-12-12-14-14 Maschen an der unteren Ärmelmitte anbringen und die Runde hier beginnen. Glatt rechts in Streifen in Runden stricken. Bei einer Länge von 2 cm ab der Teilung 2 Maschen an der unteren Ärmelmitte abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. In dieser Weise alle 11-4-2½-2-1½-1½ cm insgesamt 3-6-9-10-11-12 x abnehmen = 62-64-66-68-70-72 Maschen. Weiterstricken, bis der Ärmel eine Länge von 33-31-31-29-27-26 cm ab der Teilung hat (die kürzeren Maße bei den größeren Größen werden durch eine längere Passe ausgeglichen). 1 Runde rechts stricken und dabei 14-12-14-12-14-12 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen = 76-76-80-80-84-84 Maschen. Zu Nadelspiel Nr. 3,5 wechseln und 3 cm in Runden im Rippenmuster stricken (= 2 Maschen rechts / 2 Maschen links). Die Maschen locker abketten, wie sie erscheinen, d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten, dabei kann zur Vermeidung einer zu strammen Abkettkante mit Nadelspiel Nr. 4,5 abgekettet werden. Der Ärmel hat eine Länge von ca. 36-34-34-32-30-29 cm ab der Teilung. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

LINKE BLENDE:
In einer Hin-Reihe innerhalb 1 kraus rechten Rand-Masche ca. 101-105-109-113-117-125 Maschen aus dem linken Vorderteil mit Rundnadel Nr. 3,5 mit hellbeige Sky auffassen (die Maschenzahl muss teilbar sein durch 4 + 1).
Die erste Reihe (= Rück-Reihe) wie folgt stricken: 2 Maschen kraus rechts, * 2 Maschen links, 2 Maschen rechts *, von *-* wiederholen bis noch 3 Maschen übrig sind, 2 Maschen links und enden mit 1 Rand-Masche kraus rechts. In dieser Weise weiter 2 cm im Rippenmuster stricken. Die Maschen locker abketten, wie sie erscheinen, d.h. kraus rechte Maschen kraus rechts, rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten.

RECHTE BLENDE:
In einer Hin-Reihe innerhalb 1 kraus rechten Rand-Masche ca. 101-105-109-113-117-125 Maschen aus dem rechten Vorderteil mit Rundnadel Nr. 3,5 mit hellbeige Sky auffassen (die Maschenzahl muss teilbar sein durch 4 + 1). Die erste Reihe (= Rück-Reihe) wie folgt stricken: 1 Rand-Masche kraus rechts, * 2 Maschen links, 2 Maschen rechts *, von *-* wiederholen bis noch 4 Maschen auf der Nadel sind, 2 Maschen links und enden mit 2 Maschen kraus rechts. In dieser Weise weiter im Rippenmuster stricken, dabei nach ca. 1 cm 5-5-5-6-6-6 Knopflöcher gleichmäßig verteilt einarbeiten. Das unterste Knopfloch ca. 2 cm über dem unteren Rand und das oberste Knopfloch ca. 7 cm unterhalb des Halsrandes einarbeiten. 1 Knopfloch = 2 Maschen rechts zusammenstricken und 1 Umschlag arbeiten – BITTE BEACHTEN: es sieht am schönsten aus, wenn die Knopflöcher in den Linksrippen eingearbeitet werden (betrachtet von der Vorderseite). Im Rippenmuster weiterstricken, bis die rechte Blende die gleiche Länge hat wie die linke Blende. Die Maschen locker abketten, wie sie erscheinen, d.h. kraus rechte Maschen kraus rechts, rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten.

HALSBLENDE:
In einer Hin-Reihe ca. 114-122-130-134-142-150 Maschen aus dem ganzen Halsausschnitt auf Rundnadel Nr. 3,5 mit hellbeige Sky auffassen. 1 Rück-Reihe links stricken und dabei so abnehmen, dass 110-114-118-122-126-134 Maschen – ABNAHMETIPP beachten. Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 2 Maschen kraus rechts, * 2 Maschen rechts, 2 Maschen links *, von *-* wiederholen bis noch 4 Maschen auf der Nadel sind, 2 Maschen rechts und enden mit 2 Maschen kraus rechts. In dieser Weise weiter im Rippenmuster stricken, dabei nach ca. 1 cm noch 1 Knopfloch über den anderen an der rechten Blende einarbeiten. Weiterstricken, bis die Halsblende eine Länge von ca. 2 cm hat, dann die Maschen locker abketten, wie sie erscheinen.

FERTIGSTELLEN:
Die Knöpfe an das linke Vorderteil nähen.

Diagramm


Nathalie Vergobbi 01.03.2019 - 22:30:

Bonjour, Pour faire l'echantillon,quelles sont les aiguilles utilisées?.

DROPS Design 03.03.2019 kl. 14:44:

Bonjour Nathalie. Vous utilisez les aiguilles n. 4,5 ou la taille adéquate pour obtenir l’échantillon indiqué dans les explications. Bon tricot!

Lena 04.02.2019 - 15:51:

Super fin modell !

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 201-26

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.