DROPS / 195 / 26

Raven by DROPS Design

Gestrickter Pullover mit Raglan in DROPS Big Delight. Die Arbeit wird gestrickt im Winkel mit Krausrippen und Streifen. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell db-095
Garngruppe C oder A + A
-----------------------------------------------------------

Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS BIG DELIGHT von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
300-300-400-400-400-500 g Farbe 13, grau
300-300-400-400-400-500 g Farbe 03, minzschokolade

-------------------------------------------------------
ZUBEHÖR FÜR DIE ARBEIT:

MASCHENPROBE:
13 Maschen in der Breite und 23 Reihen in der Höhe mit Krausrippen = 10 x 10 cm.

NADELN:
DROPS RUNDNADEL Nr. 8, 80 cm Länge.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu dickeren Nadeln wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu dünneren Nadeln wechseln.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (6)

100% Schurwolle
von 4.54 € /100g
DROPS Big Delight print DROPS Big Delight print 4.54 € /100g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 27.24€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

-------------------------------------------------------

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

STREIFEN:
* 2 Reihen rechts mit grau, 2 Reihen rechts mit minzschokolade *, von *-* wiederholen. Die erste Reihe jedes Streifens stets als Hin-Reihe stricken. Die gerade nicht benötigten Fäden werden an der Seite mitgeführt, dabei darauf achten, dass die Fäden die Arbeit nicht spannen.

OFFENE KRAUSRIPPEN:
1 Krausrippe (= 2 Reihen kraus rechts) stricken (= 2 Reihen, erste Reihe = Hin-Reihe), mit grau.
2 Reihen glatt rechts mit minzschokolade.
Diese 4 Reihen wiederholen.

ABNAHMETIPP (gilt für die Ärmel):
Alle Abnahmen erfolgen in Hin-Reihen!
1 Masche nach 2 Maschen wie folgt abnehmen: 2 Maschen rechts zusammenstricken.
1 Masche vor 2 Maschen wie folgt abnehmen: Stricken bis noch 4 Maschen übrig sind, 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen, 2 Maschen wie zuvor stricken.

ZUNAHMETIPP (gilt für die Raglanzunahmen):
Alle Zunahmen erfolgen in Hin-Reihen!
1 Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird, den Umschlag in der nächsten Reihe verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden.
Beidseitig des Markierers wie folgt zunehmen: Stricken bis noch 1 Masche vor dem Markierer übrig ist, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts (der Markierer sitzt zwischen diesen Maschen), 1 Umschlag.

-------------------------------------------------------

DIE ARBEIT BEGINNT HIER:

-------------------------------------------------------

PULLOVER - KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Das Vorderteil und das Rückenteil werden einzeln in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel kraus rechts gestrickt, von unten nach oben. Es wird in einer Ecke begonnen und es werden Maschen zugenommen, bis die Breite der unteren Kante erreicht ist, dann wird für die Schulter, den Halsausschnitt und die Seite abgenommen und zugenommen.
Der linke Ärmel wird in Hin- und Rück-Reihen in offenen Krausrippen von oben nach unten gestrickt. Der rechte Ärmel wird in Hin- und Rück-Reihen von oben nach unten gestrickt, zuerst kraus rechts, dann in offenen Krausrippen. Die Ärmel werden anschließend eingenäht.

VORDERTEIL:
Anschlag: 3 Maschen auf Rundnadel Nr. 8 mit Big Delight. 1 Reihe rechts stricken (= Rück-Reihe). Dann STREIFEN stricken – siehe oben, und dabei wie folgt zunehmen:
1. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Masche KRAUS RECHTS – siehe oben, 1 Umschlag, 1 Masche kraus rechts, 1 Umschlag, 1 Masche kraus rechts = 5 Maschen.
2. REIHE (= Rück-Reihe): rechts stricken, die Umschläge nicht verschränkt stricken, sie sollen Löcher bilden!
3. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Masche kraus rechts, 1 Umschlag, kraus rechts bis noch 1 Masche übrig ist, 1 Umschlag, 1 Masche kraus rechts (= 2 Maschen zugenommen).
4. REIHE (= Rück-Reihe): rechts stricken, die Umschläge nicht verschränkt stricken, sie sollen Löcher bilden!
Die 3. und 4. Reihe fortlaufend wiederholen.
MASCHENPROBE BEACHTEN!
In dieser Weise weiterarbeiten, bis die Arbeit eine Länge von 55-59-63-68-74-80 cm hat, gemessen entlang der letzten Masche der Hin-Reihe (= unterer Rand). Die Arbeit hat eine Länge von ca. 39-42-45-48-52-57 cm, gemessen ab der Spitze (= Anschlagkante) in Strickrichtung. Es sind nun ca. 93-99-107-113-123-133 Maschen auf der Nadel.
Die Breite und Höhe sind nun in Größe XXXL fertig, in den anderen Größen werden nun noch 13-11-9-6-2 cm in der Höhe gestrickt.

GRÖSSE S-M-L-XL-XXL:
Dann wie folgt weiterstricken:
1. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Masche kraus rechts, 1 Umschlag (= 1 Masche zugenommen), kraus rechts bis noch 3 Maschen übrig sind, 2 Maschen rechts zusammenstricken (= 1 Masche abgenommen), 1 Masche kraus rechts
2. REIHE (= Rück-Reihe): rechts stricken, den Umschlag nicht verschränkt stricken, er soll ein Loch bilden!
Die Maschenzahl bleibt auf diese Weise gleich (dies wird gestrickt, damit die Arbeit nur noch höher und nicht mehr breiter wird).
Die 1. und 2. Reihe stricken, bis die Arbeit eine Länge von 68-70-72-74-76 cm hat, gemessen entlang der ersten Masche der Hin-Reihe (= Höhe des Pullovers). Die Arbeit hat eine Länge von ca. 48-50-52-52-54-57 cm ab der Spitze (= Anschlagkante) in Strickrichtung.

ALLE GRÖSSEN:
= 93-99-107-113-123-133 Maschen.
1 Markierer in der ersten Masche der Hin-Reihe anbringen. DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!
Dann wie folgt weiterstricken:
1. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Masche kraus rechts, 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen, kraus rechts stricken bis noch 3 Maschen übrig sind, 2 Maschen rechts zusammenstricken und enden mit 1 Masche kraus rechts (= 2 Maschen abgenommen).
2. REIHE (= Rück-Reihe): rechts stricken.
Die Schulter wird am Anfang der Hin-Reihe gebildet und die Höhe an der Seite des Pullovers am Ende der Hin-Reihe.

Die 1. und 2. Reihe wiederholen, bis die Arbeit eine Länge von 17-19-21-24-27-30 cm ab dem Markierer hat (gemessen an der Seite entlang der ersten Masche der Hin-Reihe = linke Schulter). Die Arbeit hat eine Länge von ca. 60-64-67-69-73-78 cm ab der Spitze (= Anschlagrand) in Strickrichtung.
Es sind nun ca. 65-67-73-73-79-85 Maschen auf der Nadel.
In der nächsten Hin-Reihe für den Halsausschnitt wie folgt abnehmen: 1 Masche kraus rechts, 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen (= 1 Masche abgenommen), 3 Maschen kraus rechts, dann diese Maschen stilllegen (= 5 Maschen stillgelegt), die nächsten 16 Maschen abketten (= für den Halsausschnitt), kraus rechts stricken bis noch 3 Maschen übrig sind, 2 Maschen rechts zusammenstricken (= 1 Masche abgenommen) und enden mit 1 Masche kraus rechts = ca. 42-44-50-50-56-62 Maschen.
1 Rück-Reihe rechts stricken.
Dann wie folgt weiterstricken:
1. REIHE (= Hin-Reihe): Rechts stricken bis noch 3 Maschen übrig sind, 2 Maschen rechts zusammenstricken (= 1 Masche abgenommen) und enden mit 1 Masche kraus rechts.
2. REIHE (= Rück-Reihe): rechts stricken.
Die 1. und 2. Reihe wiederholen, bis die Arbeit eine Länge von 10-10-11-11-13-14 cm ab dem Beginn der Abnahmen für den Halsausschnitt hat, gemessen in Strickrichtung und ca. 70-74-77-79-81-88 cm ab der Spitze (= Anschlagkante) in Strickrichtung.
Es sind nun ca. 31-33-38-38-41-46 Maschen auf der Nadel.
Rechts abketten.
Die 5 stillgelegten Maschen zurück auf Rundnadel Nr. 8 legen. Wie folgt stricken:
1. REIHE (= Rück-Reihe): rechts stricken.
2. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen (= 1 Masche abgenommen), 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken (= 1 Masche abgenommen) = 3 Maschen.
3. REIHE (= Rück-Reihe): rechts stricken.
4. REIHE: 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 2 Maschen rechts zusammenstricken, die abgehobene Masche über die zusammengestrickten ziehen = 1 Masche.
Den Faden abschneiden und durch die Masche ziehen. Den Faden vernähen.

RÜCKENTEIL:
Wie das Vorderteil stricken, bis die Arbeit eine Länge von 55-59-63-68-74-80 cm hat, gemessen entlang der ersten Masche der Hin-Reihe. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 39-42-45-48-52-57 cm ab der Spitze (= Anschlagrand) in Strickrichtung. Es sind ca. 93-99-107-113-123-133 Maschen auf der Nadel.
Die Breite und die Höhe sind nun in Größe XXXL fertig, in den anderen Größen werden nun noch 13-11-9-6-2 cm in der Höhe gestrickt.

GRÖSSE S-M-L-XL-XXL:
Dann wie folgt weiterstricken:
1. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Masche kraus rechts, 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen (= 1 Masche abgenommen), kraus rechts stricken bis noch 1 Masche übrig ist,1 Umschlag (= 1 Masche zugenommen), 1 Masche kraus rechts.
2. REIHE (= Rück-Reihe): rechts stricken, den Umschlag nicht verschränkt stricken, er soll ein Loch bilden!
Die Maschenzahl bleibt auf diese Weise gleich.
Die 1. und 2. Reihe stricken, bis die Arbeit eine Länge von 68-70-72-74-76 cm hat, gemessen entlang der ersten Masche (= Höhe des Pullovers). Die Arbeit hat eine Länge von ca. 48-50-52-52-54-57 cm ab der Spitze (= Anschlagkante) in Strickrichtung.

ALLE GRÖSSEN:
= 93-99-107-113-123-133 Maschen.
1 Markierer in der ersten Masche anbringen. DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!
Dann wie folgt weiterstricken:
1. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Masche kraus rechts, 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen, kraus rechts stricken bis noch 3 Maschen übrig sind, 2 Maschen rechts zusammenstricken und enden mit 1 Masche kraus rechts (= 2 Maschen abgenommen).
2. REIHE (= Rück-Reihe): rechts stricken.
Die 1. und 2. Reihe wiederholen, bis die Arbeit eine Länge von 17-19-21-24-27-30 cm ab dem Markierer hat (gemessen an der Seite entlang der ersten Masche der Hin-Reihe = linke Schulter). Die Arbeit hat eine Länge von ca. 60-64-67-69-73-78 cm ab der Spitze (= Anschlagrand) in Strickrichtung.
Es sind ca. 65-67-73-73-79-85 Maschen auf der Nadel. Das Maß und die Maschenzahl an das Vorderteil anpassen.
Die 1. Reihe noch 1 x stricken (= Hin-Reihe). Dann Maschen für den Halsausschnitt in der nächsten Rück-Reihe wie folgt stilllegen: rechts über die ersten 5 Maschen stricken und diese Maschen dann stilllegen, die Reihe rechts zu Ende stricken = ca. 58-60-66-66-72-78 Maschen.
Die 1. und 2. Reihe wiederholen (d.h. es werden an beiden Seiten der Arbeit Maschen abgenommen), bis ebenso viele Maschen wie am Vorderteil abgenommen wurden (= ca. 31-33-38-38-41-46 Maschen).
Die Arbeit hat eine Länge von ca. 17-17-18-18-19-20 cm, gemessen entlang der letzten Masche der Hin-Reihe ab dem Stilllegen fra der Maschen, und die Arbeit hat eine Länge von ca. 70-74-77-79-81-88 cm ab der Spitze (= Anschlagkante) in Strickrichtung.
Die Maschen rechts abketten.
Die 5 stillgelegten Maschen zurück auf Rundnadel Nr. 8 legen. Wie folgt stricken:
1. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen (= 1 Masche abgenommen), 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken (= 1 Masche abgenommen) = 3 Maschen.
2. REIHE (= Rück-Reihe): rechts stricken.
3. REIHE: 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 2 Maschen rechts zusammenstricken, die abgehobene Masche über die zusammengestrickten ziehen = 1 Masche.
Den Faden abschneiden und durch die Masche ziehen. Den Faden abschneiden.

LINKER ÄRMEL:
Der Ärmel wird in Hin- und Rück-Reihen gestrickt, von oben nach unten. Anschlag: 67-72-75-80-85-90 Maschen (einschließlich je 1 Rand-Masche beidseitig) auf Rundnadel Nr. 8 mit grau anschlagen.
OFFENE KRAUSRIPPEN stricken – siehe oben, mit je 1 Rand-Masche kraus rechts beidseitig.
Bei einer Länge des Ärmels von 2-2-2-2-4-4 cm je 1 Masche beidseitig abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. In dieser Weise alle 2-2-1½-1½-1-1 cm insgesamt 17-19-20-22-24-26 x abnehmen = 33-34-35-36-37-38 Maschen. Bei einer Länge des Ärmels von 41-40-39-38-36-34 cm kraus rechts und in Streifen bis zum fertigen Maß stricken. Die Maschen rechts abketten, wenn die Arbeit eine Länge von insgesamt 46-45-44-43-41-39 cm hat.

RECHTER ÄRMEL (Raglan):
Der Ärmel wird von oben nach unten gestrickt.
Anschlag: 12 Maschen mit grau (einschließlich je 1 Rand-Masche beidseitig). Die Arbeit wird in Streifen kraus rechts gestrickt. 2 Krausrippen (= 4 Reihen kraus rechts) stricken. 1 Markierer nach den ersten 6 Maschen der Hin-Reihe anbringen.
In der nächsten Hin-Reihe je 1 Masche neben 2 kraus rechten Maschen zunehmen (= 2 Maschen zugenommen) und je 1 Masche beidseitig des Markierers zunehmen (= 2 Maschen zugenommen) – ZUNAHMETIPP lesen.
Die Masche neben den 2 kraus rechten Maschen beidseitig in jeder 2. Reihe insgesamt 21-23-25-27-29-32 x zunehmen.
Die Masche beidseitig des Markierers in jeder 2. Reihe insgesamt 6-6-6-7-7-7 x zunehmen.
Nach allen Zunahmen sind 66-70-74-80-84-90 Maschen auf der Nadel. In der nächsten Hin-Reihe 1-2-1-0-1-0 Masche zunehmen = 67-72-75-80-85-90 Maschen. Weiter Krausrippen stricken, bis die Arbeit eine Länge von 21-23-24-26-28-30 cm ab dem Anschlagrand hat.
1 Markierer in der ersten Masche der Hin-Reihe anbringen, DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!
Dann offene Krausrippen stricken, mit je 1 Rand-Masche kraus rechts beidseitig.
Bei einer Länge des Ärmels von 2-2-2-2-4-4 cm je 1 Masche beidseitig abnehmen. In dieser Weise alle 2-2-1½-1½-1-1 cm insgesamt 17-19-20-22-24-26 x abnehmen = 33-34-35-36-37-38 Maschen. Bei einer Länge des Ärmels von 41-40-39-38-36-34 cm kraus rechts in Streifen bis zum fertigen Maß stricken. Rechts abketten, wenn die Arbeit eine Länge von insgesamt 46-45-44-43-41-39 cm hat.

FERTIGSTELLEN:
Den linken Ärmel ca. 25-27-28-30-32-34 cm ab Schulter mit grau an das Rumpfteil nähen. Die Ärmelnaht innerhalb 1 Rand-Masche mit grau schließen.
Den rechten Ärmel innerhalb 1 Rand-Masche mit der Farbe, mit der am Rumpfteil abgenommen wurde, einnähen. Die Ärmelnaht innerhalb 1 Rand-Masche mit grau schließen.
Die Seitennähte ca. 8-8-10-10-12-14 cm ab dem Ärmel am äußeren Maschenglied der äußersten Masche mit grau schließen (oder ggf. bis zur gewünschten Länge) = ca. 35-35-34-34-32-32 cm Schlitz.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 12.02.2019
Korrektur: Material: DROPS BIG DELIGHT von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C), 300-300-400-400-400-500 g Farbe 13, grau, 300-300-400-400-400-500 g Farbe 03, minzschokolade
Online aktualisiert am: 28.02.2019
Korrektur VORDERTEIL: ... die nächsten 16 Maschen abketten (= für den Halsausschnitt), kraus rechts stricken bis noch 3 Maschen übrig sind...

Diagramm

= Strickrichtung

Hanna 14.03.2019 - 13:46:

Dzień dobry. Bardzo podoba mi się wzór tego swetra i chętnie bym go zrobiła. Niestety ma tylko cienką Drops Delight. Czy jeśli wezmę podwójną nitkę to wystarczy ? Dodam, ze rozmiar M ze wzoru jest idealny na moje potrzeby.

DROPS Design 14.03.2019 kl. 19:13:

Witaj Haniu! Włóczka BIG Delight jest z grupy C, a Delight z grupy A. 2 nitki z grupy A dają w rezultacie C, tak więc możesz bez przeszkód przerabiać ten sweter 2 nitkami włóczki Delight. Powodzenia!

Barbara Liebing 27.02.2019 - 21:29:

Hallo, kann es sein das in der Anleitung vom Vorderteil ein Fehler ist ? Da steht " ..., die nächsten 16 Maschen rechts stricken (= für den Halsausschnitt ),... Diese 16 Maschen müssten doch abgekettet werden, sonst stimmt die Anzahl der Maschen vorher und nachher nicht .

DROPS Design 28.02.2019 kl. 09:34:

Liebe Frau Liebing, ja genau, diese 16 Maschen sollen Sie abketten - danke für den Hinweis, deutsche Anleitung wird angepasst. Viel Spaß beim stricken!

Anne Berdal 24.02.2019 - 12:51:

På billedet er der flere farver - i opskriften kun 2. Er det meningen, at jeg selv skal finde på flere? Og i så fald, hvor meget garn skal jeg så bruge i hver farve?

DROPS Design 28.02.2019 kl. 14:06:

Hej Anne, DROPS Big Delight är melerade färger se här: DROPS Big Delight :)

Isabell Klein 15.02.2019 - 17:24:

Habe ein Problem bei der Anleitung Vorderteil: nachdem der Markierer gesetzt wurde 27 cm stricken. Das sind bei 23 R= 10cm 62 Reihen. Je eine Masche am Anfang und Ende in jeder 2. 44M abgenommen-=Reihe abnehmen= 62M. 123 M-62M = 61M. Laut Anleitung aber ca.79M. Das wären aber nur 19cm. Was sehe ich falsch?

DROPS Design 19.02.2019 kl. 08:44:

Liebe Frau Klein, in die Grösse XXL stricken Sie von 54 cm bis 73 cm in die Strickrichting (27 cm für die Schulter sind im Diagonal gemessen) = 19 cm = 44 Reihen = 44 M abgenommen. Es waren 123 M - 44 = 79 M. Viel Spaß beim stricken!

Olivia 12.02.2019 - 20:24:

Bellissimo! Finalmente un asimmetrico!

Valeria 12.02.2019 - 11:23:

Buongiorno, questo lavoro è stupendo! E' possibile avere la traduzione in italiano? Grazie

DROPS Design 12.02.2019 kl. 11:30:

Buongiorno Valeria. La traduzione arriverà presto. Buon lavoro!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 195-26

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.