DROPS / 191 / 14

Le Conquet Jumper by DROPS Design

Pullover mit ¾ langen Ärmeln, Raglan und Perlmuster, gestrickt von oben nach unten. Größe S - XXXL. Die Arbeit wird gestrickt in 1 Faden DROPS Alpaca und 2 Fäden DROPS Kid-Silk.

DROPS Design: Modell z-818
Garngruppe A + A + A oder D
-----------------------------------------------------------
Größe: XS/S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS ALPACA von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
150-150-200-200-200-250 g Farbe 2110, weizen
sowie:
DROPS KID-SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
125-125-125-150-150-175 g Farbe 01, natur

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe A)" – siehe Link unten.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 7 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 13 Maschen und 15 Reihen Perlmuster mit 3 Fäden = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (60 cm) Nr. 6 - für das Rippenmuster.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (9)

100% Alpaka
von 2.54 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 2.54 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 2.69 € /50g
Algawo
Bestellen

75% Mohair, 25% Seide
von 3.80 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 26.62€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

ZUNAHMETIPP:
Um zu berechnen, wie gleichmäßig verteilt zugenommen werden muss, die gesamte Maschenzahl auf der Nadel (z.B. 54 Maschen) durch die Anzahl an Zunahmen, die gemacht werden sollen, teilen (z.B. 12) = 4,5.
In diesem Beispiel abwechselnd nach jeder 4. und 5. Masche zunehmen.
1 Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird, in der nächsten Reihe den Umschlag verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 (Perlmuster).

RAGLANZUNAHMEN:
Beidseitig jedes der 4 Markierungsfäden wie folgt zunehmen: 1 Masche vor dem Markierungsfaden beginnen, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen 2 Maschen), 1 Umschlag (= 2 Maschen zugenommen). In der nächsten Runde die Umschläge rechts stricken, sodass Löcher gebildet werden. Dann die zugenommenen Maschen fortlaufend in das Muster einarbeiten. Die 2 Maschen jeder Raglanlinie werden bis zum Ende der Passe glatt rechts gestrickt.

ABNAHMETIPP (gilt für die untere Ärmelmitte):
Stricken bis noch 1 Masche vor der markierten Masche übrig ist, 2 Maschen so abheben als sollten sie rechts zusammengestrickt werden, die nächste Masche wie in A.1 gezeigt stricken und die 2 abgehobenen Maschen überziehen. Auf diese Weise wird A.1 sauber über den Abnahmen in der nächsten Runde fortgesetzt.
----------------------------------------------------------

PULLOVER:
Die Arbeit wird in Runden auf der Rundnadel gestrickt und es wird von oben nach unten gestrickt. Die Ärmel werden in Runden auf der kurzen Rundnadel von oben nach unten gestrickt, im Laufe der Abnahmen zum Nadelspiel wechseln.

HALSBLENDE:
54-54-60-66-69-72 Maschen auf Rundnadel Nr. 6 mit 1 Faden Alpaca + 2 Fäden Kid-Silk (= 3 Fäden). 1 Runde rechts stricken. Dann in Runden 3 cm im Rippenmuster stricken (= 1 Masche rechts / 2 Maschen links).
Nach dem Rippenmuster 1 Runde rechts stricken und dabei 14-14-16-14-11-12 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen = 68-68-76-80-80-84 Maschen.
Nun 4 Markierungsfäden zwischen den Maschen anbringen, ohne die Maschen dabei zu stricken, wie folgt: Den ersten Markierungsfaden nach der ersten Masche der Runde, den 2. Markierungsfaden nach den nächsten 9 Maschen (= Ärmel), den 3. Markierungsfaden nach den nächsten 25-25-29-31-31-33 Maschen (= Vorderteil) und den 4. Markierungsfaden nach den nächsten 9 Maschen (= Ärmel). Es sind nun noch 24-24-28-30-30-32 Maschen nach dem letzten Markierungsfaden für das Rückenteil vorhanden. Nun die Passe wie nachfolgend beschrieben stricken.

PASSE:
Zu Rundnadel Nr. 7 wechseln und die erste Runde wie folgt stricken: 2 Maschen rechts (der erste Markierungsfaden sitzt zwischen diesen 2 Maschen), A.1 über die nächsten 7 Maschen (mit 1 Masche rechts beginnen und enden), 2 Maschen rechts, A.1 über die nächsten 23-23-27-29-29-31 Maschen (mit 1 Masche rechts beginnen und enden), 2 Maschen rechts, A.1 über die nächsten 7 Maschen (mit 1 Masche rechts beginnen und enden), 2 Maschen rechts und A.1 über die restlichen 23-23-27-29-29-31 Maschen (mit 1 Masche rechts beginnen und enden). In dieser Weise weiterstricken. GLEICHZEITIG in der nächsten Runde beidseitig jedes der 4 Markierungsfäden mit den RAGLANZUNAHMEN beginnen - siehe oben (= 8 Maschen zugenommen). In dieser Weise in jeder 2. Runde insgesamt 11-15-16-16-19-20 x zunehmen. MASCHENPROBE BEACHTEN! Nach der letzten Zunahme sind 156-188-204-208-232-244 Maschen auf der Nadel. Im Muster A.1 weiterstricken, mit 2 Maschen glatt rechts an jeder Raglanlinie, bis die Arbeit eine Länge von 18-24-25-25-29-30 cm ab dem Anschlagrand hat, gemessen an der vorderen Mitte. Die nächste Runde wie folgt stricken: Die erste Masche wie zuvor stricken, die nächsten 33-41-45-45-49-49 Maschen für den Ärmel stilllegen, 5-5-5-7-7-11 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm), die nächsten 45-53-57-59-67-73 Maschen wie zuvor stricken (= Vorderteil), die nächsten 33-41-45-45-49-49 Maschen für den Ärmel stilllegen, 5-5-5-7-7-11 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm) und die restlichen 44-52-56-58-66-72 Maschen wie zuvor stricken. Den Faden abschneiden. Rumpfteil und Ärmel werden nun einzeln weitergestrickt. DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!

RUMPFTEIL:
= 100-116-124-132-148-168 Maschen. Je 1 Markierungsfaden an der mittleren der 5-5-5-7-7-11 unter dem Arm angeschlagenen Maschen anbringen. Die Runde an einem der Markierungsfäden beginnen und weiter A.1 in Runden stricken. Bei einer Länge von 19-15-16-18-16-17 cm ab der Teilung 1 Runde rechts stricken und dabei 14-13-14-15-14-15 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen = 114-129-138-147-162-183 Maschen. Zu Rundnadel Nr. 6 wechseln und 4 cm in Runden im Rippenmuster stricken (= 1 Masche rechts / 2 Maschen links). Wieder zu Rundnadel Nr. 7 wechseln und die Maschen mustergemäß abketten (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten), dabei darauf achten, dass die Abkettkante nicht spannt. Der Pullover hat eine Länge von ca. 44-46-48-50-52-54 cm ab der Schulter nach unten.

ÄRMEL:
Die 33-41-45-45-49-49 stillgelegten Maschen der einen Seite der Arbeit auf die kurze Rundnadel Nr. 7 legen und zusätzlich je 1 Masche aus den 5-5-5-7-7-11 unter dem Arm angeschlagenen Maschen auffassen = 38-46-50-52-56-60 Maschen. Je 1 Markierungsfaden an der mittleren der 5-5-5-7-7-11 Maschen unter dem Arm anbringen. Weiter A.1 in Runden stricken. Bei einer Länge von 3 cm ab der Teilung 2 Maschen an der unteren Ärmelmitte abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. In dieser Weise alle 10-3½-3-3-2-1½ cm insgesamt 3-7-8-8-10-11 x abnehmen = 32-32-34-36-36-38 Maschen. Weiterstricken, bis der Ärmel eine Länge von 36-31-30-30-27-26 cm ab der Teilung hat (die kürzeren Maße bei den größeren Größen werden durch einen breiteren Halsausschnitt und eine längere Passe ausgeglichen). 1 Runde rechts stricken und dabei 4-4-5-3-3-4 Maschen gleichmäßig verteilt = 36-36-39-39-39-42 Maschen.
Zu Nadelspiel Nr. 6 wechseln und in Runden 4 cm im Rippenmuster stricken (= 1 Maschen rechts / 2 Maschen links). Die Maschen abketten, wie sie erscheinen (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten) – um zu vermeiden, dass die Abkettkante spannt, beim Abketten 1 Umschlag nach jeder 6. Masche arbeiten, der direkt wieder wie eine normale Masche abgekettet wird. Der Ärmel hat eine Länge von ca. 36-31-30-30-27-26 cm ab der Teilung. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Diagramm

= 1 Masche rechts
= 1 Masche links

Barbara 09.10.2018 - 07:15:

Ist das in der Zeichnung angegebene Maß für den Umfang richtig? Es scheint mir etwas eng für die Größen. LG

DROPS Design 09.10.2018 kl. 09:53:

Liebe Barbara, die cm in die Maßskizze stimmen alle, aber die geben die Breite wenn die Arbeit/der Pullover flach liegt, und nicht den Umfang - mehr lesen Sie hier. Viel Spaß beim stricken!

Sandra 18.09.2018 - 13:39:

Autre question : Le pull se tricote au point de blé mais l'échantillon est fait à partir du point de riz. Est-ce une erreur ? Faut-il faire l'échantillon au point de blé ou au point de riz ?

DROPS Design 18.09.2018 kl. 15:06:

Bonjour Sandra, l'échantillon se fait au point de blé (correction faite, merci). Bon tricot!

Sandra 18.09.2018 - 13:23:

Bonjour, j'aime beaucoup ce modèle mais je ne suis pas fan des manches 3/4. Est-il possible de le tricoter avec des manches de longueur normale et si oui quelles modifications apporter ? Merci. Cordialement. Sandra

DROPS Design 18.09.2018 kl. 15:05:

Bonjour Sandra, vous pouvez vous aider d'un modèle de même tension avec des manches longues pour ajuster les modifications nécessaire pour votre taille et la longueur souhaitée. Bon tricot!

Sara 19.04.2018 - 08:57:

Ciao! Vorrei realizzare questo modello il filato Drops loves you #9. Che è un filato del gruppo A ma il convertitore di filati non me lo ha inserito tra le possibilità. Magari, ho pensato, potrei lavorare con due gomitoli contemporaneamente di Drops love you #9 e ferri numero 6. Posso farlo? E nel caso ci sono modifiche da apportare? Cosa mi consigliate? Grazie

DROPS Design 19.04.2018 kl. 12:15:

Buongiorno Sara. A questa pagina trova le indicazioni per calcolare la quantità necessaria del filato da lei scelto. Le consigliamo di lavorare con il numero di ferri che le consentono di ottenere lo stesso campione indicato nel modello. In caso contrario potrebbe essere necessario riproporzionare il numero delle maglie. Per un aiuto più personalizzato, può contattare il suo rivenditore Drops di fiducia. Buon lavoro!

Anne Stendys 08.04.2018 - 22:07:

Er det korrekt, at der skal tages masker ud før ribkanten nederst på trøjen?

DROPS Design 09.04.2018 kl. 12:17:

Hej Anne, ja det stemmer du tager ud inden du strikker ribkanten på pinde 6. God fornøjelse!

Pascale 26.03.2018 - 22:38:

Bonjour Pour faire le pull Le Conquet , si je prends la couleur Alpaca Gris Aqua ref 8120 quelle couleur puis je associer en kid Silk ? Bien cordialement Pascale

DROPS Design 28.03.2018 kl. 14:58:

Bonjour Pascale, pour toute aide dans le choix des couleurs, vous pouvez volontiers contacter votre magasin DROPS, même par mail ou téléphone. Bon tricot!

Lisa 19.12.2017 - 22:16:

The three quarter sleeves and light color are perfect for spring!

AnniePBleau 14.12.2017 - 17:54:

Mon préféré qui est 1/2 saison. Il est bien dans l'air du temps et facile à enfiler sur une chemise ou un sous pull. Vivement qu'il soit disponible.

Véronique 11.12.2017 - 16:38:

Sensualité de la maille et du point . J'aime les modèles aux manches 3/4 et aux emmanchures raglan (fantaisies ) .

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 191-14

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.