DROPS / 183 / 21

Flowering Heart by DROPS Design

Gehäkelter Pullover mit achteckigem Granny Square und Lochmuster. Größe S - XXXL. Die Arbeit wird gehäkelt in DROPS Puna oder DROPS Sky.

Schlagwörter: Kreis, Lochmuster, Pullover,

DROPS Design: Modell pu-024
Garngruppe B
-----------------------------------------------------------
Größe: S/M - L/XL - XXL/XXXL
Material:
DROPS PUNA von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
500-600-700 g Farbe 10, altrosa

ODER:
DROPS SKY von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
300-350-450 g Farbe 10, erika

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gehäkelt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe B)" – siehe Link unten.

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 18 Doppelstäbchen und 6 Reihen = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (24)

100% Alpaka
von 2.15 € /50g
DROPS Puna natural DROPS Puna natural 2.15 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Puna natural mix DROPS Puna natural mix 2.15 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Puna uni colour DROPS Puna uni colour 2.50 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 21.50€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 bis A.14.

ZUNAHMETIPP:
1 Doppelstäbchen zunehmen, indem 2 Doppelstäbchen in dieselbe Masche gehäkelt werden.

ABNAHMETIPP-1:
Je 1 Doppelstäbchen in die nächsten 2 Maschen, jedoch den Faden jeweils bei letzten Mal noch nicht holen, 1 Umschlag arbeiten und durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen (= 1 Doppelstäbchen abgenommen).

ABNAHMETIPP-2:
Um zu berechnen, wie man gleichmäßig verteilt abnimmt, die gesamte Doppelstäbchen-Anzahl der Runde (z.B. 66 Doppelstäbchen) durch die Anzahl an Abnahmen, die gemacht werden sollen, teilen (z.B. 6) = 11. In diesem Beispiel jedes 10. und 11. Doppelstäbchen zusammenstricken.
----------------------------------------------------------

VORDERTEIL:
Zuerst wird ein achteckiges Granny Square für alle Größen gleich gehäkelt. Dann werden 2 Ecken gehäkelt, sodass das Granny Square 6 Seiten erhält. Dann wird ein Rand um das Granny Square gehäkelt. Zuletzt werden die Schultern und die Ärmel gehäkelt.

GRANNY SQUARE:
Mit Nadel Nr. 4,5 und Puna oder Sky im Muster in Runden gemäß Diagramm A.1 häkeln - MASCHENPROBE BEACHTEN! Wenn A.1 zu Ende gehäkelt wurde, hat das Granny Square einen Durchmesser von ca. 10 cm, gemessen von Seite zu Seite. Nun wie folgt in Runden weiterhäkeln: A.2b insgesamt 8 x in der Runde wiederholen – Diagramm A.2a zeigt, wie die Runden beginnen und enden und wird zusätzlich zu A.2b gehäkelt. Wenn A.2a und A.2b in der Höhe zu Ende gehäkelt wurden, hat das Granny Square einen Durchmesser von ca. 44 cm, gemessen von Seite zu Seite. Es sind nun 8 Seiten à 27 Doppelstäbchen und 8 Ecken à 2 Doppelstäbchen, 1 Luftmasche und 2 Doppelstäbchen vorhanden. Den Faden abschneiden und vernähen.

ECKE:
An Seite 2 und an Seite 8 entlang wird jeweils eine Ecke gehäkelt – siehe Maßskizze.
Mit der Ecke an Seite 2 beginnen und in Hin- und Rück-Reihen nach Diagramm A.3 häkeln. Die erste Reihe beginnt am Pfeil – jede Reihe festes mit 1 Kettmasche in Maschen entlang side-2 wie im Diagramm gezeigt. Wenn A.3 zu Ende gehäkelt wurde, den Faden abschneiden und vernähen.
Die andere Ecke an Seite-8 ebenso häkeln, den Faden abschneiden und vernähen.

RAND UM DAS GRANNY SQUARE:
Das Granny Square hat nun 6 Seiten – siehe Maßskizze. Es sind nun 67 Doppelstäbchen an Seite-1, je 47 Doppelstäbchen an Seite-2/3 und Seite-7/8, je 27 Doppelstäbchen an Seite-4, Seite-5 und Seite-6 vorhanden sowie 6 Ecken à 2 Doppelstäbchen, 1 Luftmasche und 2 Doppelstäbchen.

VOR DEM WEITERHÄKELN DEN GANZEN ABSATZ LESEN!
In der Ecke von Seite-2 beginnen und im Muster gemäß Diagramm wie folgt häkeln: A.4a – zeigt, wie die Runden beginnen und enden, A.4b um die Ecke, A.5 insgesamt 16 x in der Breite, * A.6 um die nächste Ecke, A.5 insgesamt 9 in der Breite *, von *-* noch weitere 2 x wiederholen, A.6 um die nächste Ecke, A.5 insgesamt 16 x in der Breite arbeiten, A.7 um die nächste Ecke, A.4b um dieselbe Ecke, A.5 insgesamt 23 x in der Breite, enden mit A.7.
In der ersten Runde zunehmen - ZUNAHMETIPP LESEN, wie folgt (nicht bei den Ecken zunehmen):
Seite-1: 2 Doppelstäbchen zunehmen.
Seite-2/3: 1 Doppelstäbchen zunehmen.
Seite-7/8: 1 Doppelstäbchen zunehmen.
Wenn A.4 bis A.7 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurden, sind 77 Doppelstäbchen entlang Seite-1, je 56 Doppelstäbchen entlang Seite-2/3 und Seite-7/8, je 35 Doppelstäbchen entlang Seite-4, Seite-5 und Seite-6 vorhanden sowie 6 Ecken mit je 2 Doppelstäbchen, 1 Luftmasche und 2 Doppelstäbchen. Den Faden NICHT abschneiden! Nun ist Größe S/M fertig. In Größe L/XL und XXL/XXXL wie folgt weiterhäkeln:

Größe L/XL - XXL/XXXL:
VOR DEM WEITERHÄKELN DEN GANZEN ABSATZ LESEN!
Kettmaschen bis zur Ecke häkeln und wie folgt weiterhäkeln: A.4a – zeigt, wie die Runden beginnen und enden, A.4b um die Ecke, A.5 insgesamt 19 x in der Breite, * A.6 um die nächste Ecke, A.5 insgesamt 12 x in der Breite *, von *-* noch weitere 2 x wiederholen, A.6 um die nächste Ecke, A.5 insgesamt 19 x in der Breite, A.7 um die nächste Ecke, A.4b um dieselbe Ecke, A.5 insgesamt 26 x in der Breite, enden mit A.7.
In der ersten Runde wie folgt zunehmen/abnehmen (nicht bei den Ecken zunehmen/abnehmen):
Seite-1: 1-1 Doppelstäbchen zunehmen.
Seite-2/3: 1-1 Doppelstäbchen zunehmen.
Seite-4: 2-2 Doppelstäbchen abnehmen - ABNAHMETIPP-1 LESEN.
Seite-5: 2-2 Doppelstäbchen abnehmen.
Seite-6: 2-2 Doppelstäbchen abnehmen.
Seite 7/-8: 1-1 Doppelstäbchen zunehmen.
Wenn A.4 bis A.7 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurden, sind 86 Doppelstäbchen entlang Seite-1, je 65 Doppelstäbchen entlang Seite-2/3 und Seite-7/8, je 41 Doppelstäbchen entlang Seite-4, Seite-5 und Seite-6 vorhanden sowie 6 Ecken mit je 2 Doppelstäbchen, 1 Luftmasche und 2 Doppelstäbchen. Den Faden NICHT abschneiden! Nun ist Größe L/XL fertig (L/XL hat 4 Runden mehr als S/M). In Größe XXL/XXXL wie folgt weiterhäkeln:

Größe XXL/XXXL:
VOR DEM WEITERHÄKELN DEN GANZEN ABSATZ LESEN!!
Kettmaschen bis zur Ecke häkeln und wie folgt weiterhäkeln: A.4a – zeigt, wie die Runden beginnen und enden, A.4b um die Ecke, A.5 insgesamt 22 x in der Breite, * A.6 um die nächste Ecke, A.5 insgesamt 14 x in der Breite *, von *-* noch weitere 2 x wiederholen, A.6 um die nächste Ecke, A.5 insgesamt 22 x in der Breite, A.7 um die nächste Ecke, A.4b um dieselbe Ecke, A.5 insgesamt 29 x in der Breite, enden mit A.7.
In der ersten Runde wie folgt zunehmen (nicht bei den Ecken zunehmen):
1 Doppelstäbchen an jeder der 6 Seiten zunehmen.
Wenn A.4 bis A.7 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurden, sind 95 Doppelstäbchen entlang Seite-1, je 74 Doppelstäbchen entlang Seite-2/3 und Seite-7/8, je 50 Doppelstäbchen entlang Seite-4, Seite-5 und Seite-6 vorhanden, sowie 6 Ecken à 2 Doppelstäbchen, 1 Luftmasche und 2 Doppelstäbchen. Den Faden NICHT abschneiden! Nun ist Größe XXL/XXXL fertig (XXL/XXXL hat 8 Runden mehr als Größe S/M).

ALLE GRÖSSEN - SCHULDERN:
Nun nur entlang Seite-1 hin- und zurückhäkeln. Die erste Schulter ab der Rück-Reihe wie folgt häkeln: Kettmaschen bis zur Ecke, wenden und A.8 um den Eckbogen, A.9 insgesamt 6-7-8 x arbeiten, enden mit A.10 = in Richtung Halsausschnitt. Wenn A.8 bis A.10 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurden, den Faden abschneiden und vernähen. Die mittleren 19-22-25 Doppelstäbchen am Rand des Granny Squares = Halsausschnitt. Die andere Schulter ab der Rück-Reihe wie folgt häkeln: A.11 häkeln = in Richtung Halsausschnitt, A.12 insgesamt 6-7-8 x, enden mit A.13 um die Ecke. Wenn A.11 bis A.13 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurden, den Faden abschneiden und vernähen.

RÜCKENTEIL:
Wie das Vorderteil häkeln, bis mit den Schultern begonnen wird. Statt der Schulter an Seite-1 weiter hin- und zurückhäkeln = 81-90-99 Doppelstäbchen (einschließlich der Doppelstäbchen in den Ecken) + 2 Eckbögen in der Reihe. Ab der Rück-Reihe wie folgt häkeln: A.8 um den Eckbogen, A.9 insgesamt 27-30-33 x in der Breite, enden mit A.13 um den Eckbogen. Wenn A.8/A.9/A.13 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurden, den Faden abschneiden und vernähen.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte schließen – die Naht am äußeren Maschenglied der äußersten Maschen schließen. Die Seitennähte wie folgt schließen: An der Ecke zwischen Seite-3 und Seite-4 beginnen und zusammennähen, bis noch ca. 19-21-23 cm bis zur Schulter übrig sind = Armausschnitt. An der Ecke zwischen Seite-6 und Seite-7 beginnen und zusammennähen, bis noch ca. 19-21-23 cm bis zur Schulter übrig sind = Armausschnitt.

HALSBLENDE:
Um den Halsausschnitt wird ein Rand gehäkelt. An der einen Schulter beginnen und 1 feste Masche häkeln, * 3 Luftmaschen häkeln, ca. 1½ cm überspringen, 1 feste Masche häkeln *, von *-* um den ganzen Halsausschnitt wiederholen, enden mit 3 Luftmaschen und 1 Kettmasche in die erste feste Masche.

ÄRMEL:
Die Arbeit wird in Runden ab dem Armausschnitt gehäkelt, mit Beginn an der unteren Ärmelmitte, d.h. an der Seite des Pullovers. Mit Häkelnadel Nr. 4,5 und Puna oder Sky 66-75-81 Doppelstäbchen gleichmäßig verteilt um den Armausschnitt häkeln (in/um die Doppelstäbchen/Luftmaschenbögen häkeln). Dann wie folgt häkeln: A.14b insgesamt 22-25-27 x in der Runde – Diagramm A.14a zeigt, wie die Runden beginnen und enden und wird zusätzlich zu A.14b gehäkelt. Dann A.14 in der Höhe wiederholen und gleichmäßig verteilt in der ersten Runde des Diagramms abnehmen – ABNAHMETIPP-2 lesen, wie folgt: 6 Doppelstäbchen 3-5-2 x und 3-0-9 Doppelstäbchen 2-0-2 x = 42-45-51 Doppelstäbchen nach der letzten Abnahme. Bei einer Länge von ca. 45-42-40 cm (die kürzeren Maße bei den größeren Größen werden durch eine breitere Schulter ausgeglichen) nach der 1. oder 4. Runde von A.14 enden. Den Faden abschneiden und vernähen. Den 2. Ärmel ebenso häkeln.

Diagramm

= 1 Kettmasche
= 1 Luftmasche
= 6 Luftmaschen
= 1 feste Masche um die Luftmasche
= 1 feste Masche in die Masche
= 1 Stäbchen um den Luftmaschenbogen/Luftmaschenring
= 1 Doppelstäbchen um den Luftmaschenbogen
= 1 Doppelstäbchen in die Masche
= die Runde beginnt mit 1 Luftmasche. Die Runde mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche des Rundenbeginns beenden, dann Kettmaschen bis zur Mitte des ersten 6-Luftmaschenbogens
= die Runde beginnt mit 4 Luftmaschen. Die Runde mit 1 Kettmasche in die 4. Luftmasche des Rundenbeginns beenden, dann Kettmaschen bis zur Mitte des ersten Luftmaschenbogens häkeln.
= die Runde beginnt mit 5 Luftmaschen. Die Runde mit 1 Kettmasche in die 5. Luftmasche des Rundenbeginns beenden, dann Kettmaschen bis zur Mitte des ersten Luftmaschenbogen häkeln.
= um dieselbe Luftmasche wie folgt häkeln: 2 Doppelstäbchen, 1 Luftmasche und 2 Doppelstäbchen
= um dieselbe Luftmasche wie folgt häkeln: 2 Dreifachstäbchen, 1 Luftmasche und 2 Dreifachstäbchen
= 1 Dreifachstäbchen um den Luftmaschenbogen
= 1 Dreifachstäbchen in die Masche
= 4 Doppelstäbchen wie folgt zusammenhäkeln: je 1 Doppelstäbchen in die 4 Maschen – jedoch jeweils den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, 1 Umschlag arbeiten und durch alle 5 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
= 3 Doppelstäbchen wie folgt zusammenhäkeln: 3 Doppelstäbchen um die Luftmasche – jedoch jeweils den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, 1 Umschlag arbeiten und durch alle 4 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
= zeigt die letzte Runde in A.2, diese Runde wurde bereits gehäkelt! Am Pfeil beginnen!
= diese Runde wurde bereits gehäkelt! Mit der nächsten Runde beginnen!
= zeigt, wo die erste Reihe von A.3 beginnt
= 4 Luftmaschen anschlagen und mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche zum Ring schließen – siehe Punkt im Kreis, die Runde beginnt und endet hier




Kommentare (24)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Elise Heijligers 01.11.2018 - 20:42:

Ik ben met de rand om de vorm bezig, maar hij komt niet uit. Hoeveel dubbele stokjes moet ik aan het einde van de 1e toer hebben op de rand?

DROPS Design 02.11.2018 kl. 07:55:

Elise Heijligers

Als je de 8-hoek, met de driehoeken erop gehaakt, klaar hebt heb je 67 dubbele stokjes (op kant-1,) plus 2 maal 47 dubbele stokjes (op kanten-2/3 en kanten-7/8,) 3 maal 27 dubbele stokjes (op kant-4, kant-5 en kant-6) en 6 maal 2 dubbele stokjes, 1 losse en 2 dubbele stokjes, waarmee je op een totaal aan dubbele stokjes komt van: 272 steken. Van die 272 heb je 266 stokjes en 6 lossen.

Leah 18.10.2018 - 18:35:

This isn't technically about this pattern per se but I would like to know where on your site I can understand the differences between your yarn groups. I don't understand about the letters A-F, etc. Is this explained somewhere in one place? Thank you!

DROPS Design 18.10.2018 kl. 20:12:

Hi Leah! Please see HERE. Happy crocheting!

Maria Rosa 08.09.2018 - 22:08:

Possono fare un tutorial su youtube dei vostri modelli?

DROPS Design 09.09.2018 kl. 20:08:

Buonasera Maria Rosa, ci sono già dei video che spiegano le tecniche dei nostri modelli e li può trovare nella pagina del modello. In ogni caso è possibile fare dei videotutorial utilizzando i modelli DROPS ma è necessario fare riferimento alla fonte, cioè al sito www.garnstudio.com e indicare il numero del modello. Buon lavoro!

Luciani 17.02.2018 - 14:13:

Bonjour Je commence a faire le contour (A4a, A4b, A5, .....) je n arrive absolument pas à savoir ou je dois commencer sur le coin du côté2 même après avoir lu vos réponses dans les commentaires Merci par avance de votre aide Cordialement

DROPS Design 19.02.2018 kl. 09:13:

Bonjour Mme Luciani, vous commencez au niveau du coin de A.2, tout en haut à gauche de l'ouvrage vu sur l'endroit, c'est-à-dire dans l'arceau du coin de A.3 et vous crochetez en descendant le long du côté 3, puis les côtés 4, 5, 6, 7 en remontant vers le coin de A.3 du côté 8 et terminez par la grande longueur du côté 1. Bon crochet!

Carien 14.02.2018 - 12:58:

Kunt u mij verder helpen, op de 2 bovenste hoeken trekt mijn werk, alsof er niet genoeg ruimte word gehaakt.

DROPS Design 15.02.2018 kl. 21:46:

Hoi Carien, Wellicht is dit op te lossen door verdeeld over de laatst toer extra stokjes te haken. Als het trekt bij de 'aanzet', dus waar je A.3 tegen de kanten hebt gehaakt, kun je proberen met een grotere naald en evt. de laatste toer weer met de gewone naalddikte te doen. (Natuurlijk ook altijd even controleren of het aantal steken wel klopt.)

Carien 12.02.2018 - 11:09:

Dit is idd de toer de al gehaakt is. Hierboven op komt A4 en A7,Alleen heb ik in die toer die al gehaakt is geen 2 hoeken maar 1 hoek. ??

DROPS Design 15.02.2018 kl. 21:42:

Hoi Carien, Dat klopt. Je haakt A4 aan het begin van de toer en A.7 aan het eind van de toer, dus die hoeken zitten niet naast elkaar. Dus je haakt eerst A.4b in de eerste hoek van kant-2, dan haak je over kant 4, 5, 6 en 7 volgens beschrijving en eindig je in de hoek van kant 8 met A.7

Carien 11.02.2018 - 14:31:

Patroon A3 eindigd met 1 hoek. Nu zie ik dat bij patroon A4 en A7 onderaan 2 hoeken zijn getekend. Klopt dit?

DROPS Design 11.02.2018 kl. 21:41:

Hallo Carien, Ik denk dat je het diamantachtige symbool bedoelt met de hoek (...?) Bij toer A.4 en A.7 zie je een sterretje staan in de eerste toer en dat betekent dat deze toer reeds gehaakt is. (Zie verklaring bij symbolen: deze toer is reeds gehaakt! Begin op de volgende toer! )

Dyckmans 31.01.2018 - 16:16:

Comment peut on crocheter 3 diagrammes sur un coté et un coin? A10 et a11 correspondent au milieu entre les 2 epaules?

DROPS Design 01.02.2018 kl. 08:35:

Bonjour Mme Dyckmans, en commençant par le côté épaule (sur l'envers), on crochète A.8 pour la 1ère épaule (A.13 pour l'autre épaule), puis on répète 6-7-8 fois A.9 en largeur (A.12 pour l'autre épaule) et on termine par A.10 (A.11 pour l'autre épaule) pour les diminutions de l'encolure. Entre A.11 et A.10, c'est-à-dire au milieu de l'encolure, les 19-22-25 double-brides du milieu du dernier rang du côté 1 ne seront pas crochetées = bas de l'encolure. Bon crochet!

Dyckmans 31.01.2018 - 15:52:

Donc on ne crochete qu un seul coté du triangle au bout du côté 1?

DROPS Design 31.01.2018 kl. 16:08:

Bonjour Mme Dyckmans, le terme "triangle" me gène un peu, les épaules se font de chaque côté le long du côté 1, en laissant au milieu les mailles de l'encolure non travaillées (voir schéma, partie en pointillés au-dessus du côté 1 jusqu'en haut). Bon crochet!

Dyckmans 31.01.2018 - 13:59:

Rebonjour, lorsque l on fait les epaules, doit on faire a9 et a11 tout autoyr du coin ou seulement d un coté et mailles serrees de l autre? Merci

DROPS Design 31.01.2018 kl. 15:41:

Bonjour Mme Dyckmans, les 2 épaules se font séparément le long du côté 1, espacées de 19-22-25 double-brides entre elles. En commençant sur l'envers, on fait la 1ère avec A.8 autour du coin (côté 1), on répète A.9 et on termine par A.10 (encolure), et la 2ème avec A.11 (encolure), on répète A.12 et on termine par A.13 autour du coin (côté 1). Bon crochet!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 183-21

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.