DROPS / 179 / 5

Margarita by DROPS Design

Decke mit Häkelquadraten. Die Arbeit wird gehäkelt in DROPS Puna.

Schlagwörter: Decken, Quadrat,

DROPS Design: Modell pu-015
Garngruppe B
-----------------------------------------------------------
Maß: Breite mit Rand: 96 cm. Länge mit Rand: 140 cm
Material:
DROPS PUNA von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
550 g Farbe 06, grau
200 g Farbe 05, dunkelgrau
200 g Farbe 07, hellgrau
150 g Farbe 01, natur
150 g Farbe 08, schwarz
BITTE BEACHTEN: Wenn die Decke einfarbig gehäkelt werden soll, reichen ca. 1150 g Puna.

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe B)" – siehe Link unten.

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 18 Stäbchen und 9 Reihen = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe. 1 Quadrat = 11 x 11 cm.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (8)

100% Alpaka
von 1.80 € /50g
DROPS Puna natural DROPS Puna natural 1.80 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Puna natural mix DROPS Puna natural mix 1.80 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Puna uni colour DROPS Puna uni colour 2.10 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 41.40€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.5.

FARBEN (gilt für die Häkelquadrate):
1. Quadrat:
Anschlag + 1. RUNDE: schwarz
2. RUNDE: natur
3. RUNDE: grau
4. RUNDE: schwarz
5. RUNDE: grau

2. Quadrat:
Anschlag + 1. RUNDE: hellgrau
2. RUNDE: schwarz
3. RUNDE: dunkelgrau
4. RUNDE: hellgrau
5. RUNDE: grau

3. Quadrat:
Anschlag + 1. RUNDE: natur
2. RUNDE: dunkelgrau
3. RUNDE: hellgrau
4. RUNDE: natur
5. RUNDE: grau

4. Quadrat:
Anschlag + 1. RUNDE: dunkelgrau
2. RUNDE: schwarz
3. RUNDE: grau
4. RUNDE: dunkelgrau
5. RUNDE: grau

5. Quadrat:
Anschlag + 1. RUNDE: grau
2. RUNDE: schwarz
3. RUNDE: natur
4. RUNDE: grau
5. RUNDE: grau

6. Quadrat:
Anschlag + 1. RUNDE: grau
2. RUNDE: hellgrau
3. RUNDE: schwarz
4. RUNDE: grau
5. RUNDE: grau

STREIFEN (gilt für den Rand):
1. RUNDE: dunkelgrau
2. RUNDE: grau
3. RUNDE: natur
4. RUNDE: dunkelgrau
5. RUNDE: hellgrau
----------------------------------------------------------

DECKE:
Zuerst werden 16 Quadrate von jeder Farbekombination gehäkelt. Dann werden die Quadrate zusammengehäkelt. Zuletzt wird ein Rand um die Decke gehäkelt.

HÄKELQUADRATE:
Mit Häkelnadel Nr. 4,5 mit Puna im MUSTER gemäß Diagramm A.1 häkeln – Es werden 16 Quadrate von jeder FARBE gehäkelt siehe oben = 96 Quadrate. MASCHENPROBE BEACHTEN! 1 Quadrat hat ein Maß von 11 x 11 cm. Die Fäden zwischendurch fortlaufend auf der Rückseite vernähen.

FERTIGSTELLEN:
Die Quadrate mit der richtigen Nummer wie im Schema/in der Maßskizze gezeigt zurechtlegen (8 Quadrate in der Breite und 12 Quadrate in der Länge). Die Nummern im Schema/in der Maßskizze verweisen auf die Häkelquadrate mit den Nummern, wie sie unter FARBEN beschrieben sind.
Die Quadrate zuerst längs und dann quer zusammenhäkeln. Wie folgt vorgehen: 2 Quadrate links auf links zusammenlegen und durch beide Schichten mit grau wie folgt häkeln: 1 feste Masche um die Ecke, * 2 Luftmaschen, 2 feste Maschen überspringen, 1 feste Masche in die nächste feste Masche *. Von *-* bis zur Ecke wiederholen (= 7 Luftmaschenbögen) und dann 3 Luftmaschen häkeln (= Übergang zu den nächsten 2 Quadraten). Mit den restlichen Quadraten von diesen beiden Streifen bis zum Ende der Decke ebenso vorgehen. Den Faden abschneiden. Nun den nächsten Streifen ebenso anhäkeln. Wenn alle Streifen längs zusammengehäkelt wurden, sind alle Quadrate miteinander verbunden. Nun die Quadrate quer ebenso zusammenhäkeln.

RAND:
Nun einen Rand um die Decke in STREIFEN häkeln – siehe oben. Mit der 2. Runde der Diagramme beginnen (die erste Runde zeigt die letzte Runde der Häkelquadrate).
In der einen Ecke der Decke beginnen. Die erste Runde wie folgt häkeln: A.2 (zeigt, wie die Runden beginnen und enden), * A.3 an der Seite des Häkelquadrats, A.4 im Übergang zwischen 2 Häkelquadraten *, von *-* wiederholen, bis noch 1 Häkelquadrat für der nächsten Ecke übrig ist, A.3 an der Seite dieses Eckquadrats, A.5 um den Luftmaschenbogen in der Ecke. An den restlichen 3 Seiten und den Ecken der Decke ebenso vorgehen. Den Faden abschneiden und vernähen.

Diagramm

= 4 Luftmaschen anschlagen und mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche zum Ring schließen
= 1 Stäbchen um den Luftmaschenring/um den Luftmaschenbogen
= 1 Doppelstäbchen um den Luftmaschenbogen
= 1 feste Maschen zwischen 2 Maschen/um den Luftmaschenbogen/um die Luftmasche
= 1 feste Masche in die Masche
= 1 Halbstäbchen zwischen 2 Maschen/um den Luftmaschenbogen
= 1 Luftmasche
= 4 Doppelstäbchen wie folgt zusammenhäkeln: 1 Doppelstäbchen zwischen 2 Maschen, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Häkelnadel), 3 Doppelstäbchen ebenso häkeln, jedoch beim letzten Doppelstäbchen den Faden beim letzten Mal holen und durch alle 5 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
= 4 Luftmaschen
= 1 Halbstäbchen in die Masche
= die Ecke der Quadrate wie folgt zusammenhäkeln: die Nadel um den ersten Luftmaschenbogen des ersten Häkelquadrats führen, den Faden holen, die Nadel um den Luftmaschenbogen des nächsten Häkelquadrats führen, den Faden holen, 1 Umschlag um die Nadel und den Faden durch alle Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
= Die Runde beginnt mit 3 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns
= Die Runde beginnt mit 2 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 2. Luftmasche des Rundenbeginns
= Die Runde beginnt mit 4 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 4. Luftmasche des Rundenbeginns
= Die Runde beginnt mit 1 Luftmasche und endet mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche des Rundenbeginns



Kommentare (8)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Eleonora Grant 25.02.2018 - 17:04:

Dit is zo een mooi patroon dat ik er gelijk 2 heb gemaakt. Ze worden dagelijks gebruikt.

Griet Hanssens 20.02.2018 - 13:13:

Zou het kunnen dat er een foutje zit in de uitleg van het telpatroon? Het derde symbool, een verticaal stokje met dubbele streepjes door, is volgens de uitleg een vaste om een lossenlus. Moet dit geen dubbelstokje om een mossel uw zijn?

DROPS Design 20.02.2018 kl. 16:51:

Hallo Griet, Dat moet inderdaad een dubbel stokje zijn en niet een vaste. Bedankt voor het doorgeven, ik heb het inmiddels aangepast.

Sara 11.11.2017 - 10:20:

Hallo! Ich habe eine Frage zum Rand. Für den Rand steht in der Anleitung, dass man die erste Runde der Streifen nicht häkelt, da sie die letzte Runde der Häkelquadrate darstellt. Man soll also direkt mit dem 2. Streifen beginnen. Bei "Streifen" steht, dass die 1. Runde dunkelgrau ist. Dabei ist die letzte Runde aller Häkelquadrate immer grau (nicht dunkelgrau). Wie geht man jetzt also vor beim Rand? Ab welcher Runde beginnt man und mit welcher/n Farbe(n)? Danke für eine kurze Antwort!

DROPS Design 13.11.2017 kl. 13:35:

Liebe Sara, der Rand wird mit beschriebenen Streifen gehäkelt (= 1. Runde = dunkelgrau) aber die erste Reihe wird die 2. in Diagram sein (1. Reihe zeigt die letzte Reihe von Quadrat), dh mit 1 Lm, dann 2 Lm, 2 M überspringen, 1 fM in die nächste M, usw... Viel Spaß beim häkeln!

Karin Kook 08.10.2017 - 12:11: https://www.garnstud ...

Tekkis selline küsimus selle mustri kohta, et kui jõuan 3nda rea juurde siis on vaja alguses teha 4 ahelsilmust ja peale seda tekib segadus. Selle tumeda ovaalse selgitus on, et "heegelda 4 ühekordset sammas kokku: tee 1 kahekordne sammas..." jne. Et siis kas peab tegema kahekordsed samabad või ühekordsed sambad?

DROPS Design 15.05.2018 kl. 12:45:

Tere Karin! Tegemist on kahekordsete sammastega. Viga parandatud! Tänan. Head heegeldamist!

Sara 17.09.2017 - 20:07:

Hallo, wäre es möglich ein Foto mit einer Nahaufnahme der Quadrate einzustellen? Ich würde mir gerne das hübsche Blumenmuster von nahem ansehen. Danke und Grüße Sara

DROPS Design 18.09.2017 kl. 09:19:

Liebe Sarah, dieses Video zeigt der Quadrat und wie man ihn häkelt. Viel Spaß beim häkeln!

Tracey 30.06.2017 - 16:44:

The motifs look like snowflakes falling from a grey winter sky. Very pretty!

Marita 03.06.2017 - 17:12:

So schön und so viele möglichkeiten Farben zu kombinieren

Christine Paul 02.06.2017 - 23:50:

Ein Traum........ gefällt mir mehr als gut

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 179-5

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.