DROPS / 179 / 5

Margarita by DROPS Design

Decke mit Häkelquadraten. Die Arbeit wird gehäkelt in DROPS Puna.

DROPS Design: Modell pu-015
Garngruppe B
-----------------------------------------------------------
Maß: Breite mit Rand: 96 cm. Länge mit Rand: 140 cm
Material:
DROPS PUNA von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
550 g Farbe 06, grau
200 g Farbe 05, dunkelgrau
200 g Farbe 07, hellgrau
150 g Farbe 01, natur
150 g Farbe 08, schwarz
BITTE BEACHTEN: Wenn die Decke einfarbig gehäkelt werden soll, reichen ca. 1150 g Puna.

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe B)" – siehe Link unten.

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 18 Stäbchen und 9 Reihen = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe. 1 Quadrat = 11 x 11 cm.

(Weiter zu Anleitung ...)

Schlagwörter:

Anleitungstyp: Decken, Schnitt: Quadrat,

Tipps & Hilfe

Alle unsere Anleitung haben Videotutorials, die Ihnen helfen können, Ihr Projekt schnell zu beenden!

Hier finden Sie sie!

Schritt-für-Schritt-Tutorials für die üblichsten Strick- und Häkeltechniken können Sie auch bei den DROPS Lessons finden.!

HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.5.

FARBEN (gilt für die Häkelquadrate):
1. Quadrat:
Anschlag + 1. RUNDE: schwarz
2. RUNDE: natur
3. RUNDE: grau
4. RUNDE: schwarz
5. RUNDE: grau

2. Quadrat:
Anschlag + 1. RUNDE: hellgrau
2. RUNDE: schwarz
3. RUNDE: dunkelgrau
4. RUNDE: hellgrau
5. RUNDE: grau

3. Quadrat:
Anschlag + 1. RUNDE: natur
2. RUNDE: dunkelgrau
3. RUNDE: hellgrau
4. RUNDE: natur
5. RUNDE: grau

4. Quadrat:
Anschlag + 1. RUNDE: dunkelgrau
2. RUNDE: schwarz
3. RUNDE: grau
4. RUNDE: dunkelgrau
5. RUNDE: grau

5. Quadrat:
Anschlag + 1. RUNDE: grau
2. RUNDE: schwarz
3. RUNDE: natur
4. RUNDE: grau
5. RUNDE: grau

6. Quadrat:
Anschlag + 1. RUNDE: grau
2. RUNDE: hellgrau
3. RUNDE: schwarz
4. RUNDE: grau
5. RUNDE: grau

STREIFEN (gilt für den Rand):
1. RUNDE: dunkelgrau
2. RUNDE: grau
3. RUNDE: natur
4. RUNDE: dunkelgrau
5. RUNDE: hellgrau
----------------------------------------------------------

DECKE:
Zuerst werden 16 Quadrate von jeder Farbekombination gehäkelt. Dann werden die Quadrate zusammengehäkelt. Zuletzt wird ein Rand um die Decke gehäkelt.

HÄKELQUADRATE:
Mit Häkelnadel Nr. 4,5 mit Puna im MUSTER gemäß Diagramm A.1 häkeln – Es werden 16 Quadrate von jeder FARBE gehäkelt siehe oben = 96 Quadrate. MASCHENPROBE BEACHTEN! 1 Quadrat hat ein Maß von 11 x 11 cm. Die Fäden zwischendurch fortlaufend auf der Rückseite vernähen.

FERTIGSTELLEN:
Die Quadrate mit der richtigen Nummer wie im Schema/in der Maßskizze gezeigt zurechtlegen (8 Quadrate in der Breite und 12 Quadrate in der Länge). Die Nummern im Schema/in der Maßskizze verweisen auf die Häkelquadrate mit den Nummern, wie sie unter FARBEN beschrieben sind.
Die Quadrate zuerst längs und dann quer zusammenhäkeln. Wie folgt vorgehen: 2 Quadrate links auf links zusammenlegen und durch beide Schichten mit grau wie folgt häkeln: 1 feste Masche um die Ecke, * 2 Luftmaschen, 2 feste Maschen überspringen, 1 feste Masche in die nächste feste Masche *. Von *-* bis zur Ecke wiederholen (= 7 Luftmaschenbögen) und dann 3 Luftmaschen häkeln (= Übergang zu den nächsten 2 Quadraten). Mit den restlichen Quadraten von diesen beiden Streifen bis zum Ende der Decke ebenso vorgehen. Den Faden abschneiden. Nun den nächsten Streifen ebenso anhäkeln. Wenn alle Streifen längs zusammengehäkelt wurden, sind alle Quadrate miteinander verbunden. Nun die Quadrate quer ebenso zusammenhäkeln.

RAND:
Nun einen Rand um die Decke in STREIFEN häkeln – siehe oben. Mit der 2. Runde der Diagramme beginnen (die erste Runde zeigt die letzte Runde der Häkelquadrate).
In der einen Ecke der Decke beginnen. Die erste Runde wie folgt häkeln: A.2 (zeigt, wie die Runden beginnen und enden), * A.3 an der Seite des Häkelquadrats, A.4 im Übergang zwischen 2 Häkelquadraten *, von *-* wiederholen, bis noch 1 Häkelquadrat für der nächsten Ecke übrig ist, A.3 an der Seite dieses Eckquadrats, A.5 um den Luftmaschenbogen in der Ecke. An den restlichen 3 Seiten und den Ecken der Decke ebenso vorgehen. Den Faden abschneiden und vernähen.

Diagramm

= 4 Luftmaschen anschlagen und mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche zum Ring schließen
= 1 Stäbchen um den Luftmaschenring/um den Luftmaschenbogen
= 1 Doppelstäbchen um den Luftmaschenbogen
= 1 feste Maschen zwischen 2 Maschen/um den Luftmaschenbogen/um die Luftmasche
= 1 feste Masche in die Masche
= 1 Halbstäbchen zwischen 2 Maschen/um den Luftmaschenbogen
= 1 Luftmasche
= 4 Doppelstäbchen wie folgt zusammenhäkeln: 1 Doppelstäbchen zwischen 2 Maschen, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Häkelnadel), 3 Doppelstäbchen ebenso häkeln, jedoch beim letzten Doppelstäbchen den Faden beim letzten Mal holen und durch alle 5 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
= 4 Luftmaschen
= 1 Halbstäbchen in die Masche
= die Ecke der Quadrate wie folgt zusammenhäkeln: die Nadel um den ersten Luftmaschenbogen des ersten Häkelquadrats führen, den Faden holen, die Nadel um den Luftmaschenbogen des nächsten Häkelquadrats führen, den Faden holen, 1 Umschlag um die Nadel und den Faden durch alle Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
= Die Runde beginnt mit 3 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns
= Die Runde beginnt mit 2 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 2. Luftmasche des Rundenbeginns
= Die Runde beginnt mit 4 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 4. Luftmasche des Rundenbeginns
= Die Runde beginnt mit 1 Luftmasche und endet mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche des Rundenbeginns



Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS 179-5 im Original.