DROPS Extra / 0-1334

Christmas Rounds by DROPS Design

Gehäkelte Decke mit Lochmuster für Weihnachten in DROPS Cotton Viscose.

Schlagwörter: Kreis, Küche, Valentinstag, Weihnachten,

DROPS Design: Modell Nr. n-181
Garngruppe A
----------------------------------------------------------
Maße: ca. 27 cm im Durchmesser.
Material:
DROPS COTTON VISCOSE von Garnstudio
50 g Farbe Nr. 05, rot

DROPS HÄKELNADEL Nr. 3,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 22 Stb x 12 R.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (5)
DROPS Cotton Viscose DROPS Cotton Viscose
54% Baumwolle, 46% Viskose
von 1.95 € /50g
DROPS Cotton Viscose uni colour DROPS Cotton Viscose uni colour 1.95 € /50g
at Lanade
DROPS ♥ You #9 DROPS ♥ You #9
100% Baumwolle
0.80 € /50g
DROPS ♥ You #9 DROPS ♥ You #9 0.80 € /50g
at Lanade
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 0.80€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramme A.1-A.5. Diagramm A.4 und A.5 zeigen, wie die Rd beginnen und enden. BITTE BEACHTEN: Darauf achten, dass die Stb unterschiedlich gehäkelt werden: entweder in das hintere M-Glied, in beide M-Glieder oder um die Lm oder um den Lm-Bogen.
----------------------------------------------------------

DECKE:
Mit Nadel Nr. 3,5 und Cotton Viscose im MUSTER nach Diagramm A.1 häkeln. MASCHENPROBE BEACHTEN! Wenn A.1 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, A.2 insgesamt 6 x in der Rd häkeln – Diagramm A.4 zeigt, wie die Rd beginnen und enden. Wenn A.2 1 x in der Höhe gehäkelt wurde, sind 96 Stb und 24 Lm vorhanden (= insgesamt 120 M). Die Arb hat eine Gesamtlänge von ca. 11 cm im Durchmesser. Nun A.3 insgesamt 12 x in der Rd häkeln – A.5 zeigt, wie die Rd beginnen und enden. Wenn A.3 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, hat die Arb einen Durchmesser von ca. 27 cm und es sind 192 Stb in der Rd. Den Faden abschneiden und vernähen.

Diagramm

= 1 Lm
= 1 Kett-M in die M
= 1 fM in das mittlere Stb
= 1 fM um den Lm-Bogen
= 1 H-Stb um den Lm-Ring
= 1 Stb in das hintere M-Glied
= 1 Stb um den Lm-Bogen
= 1 Stb in beide M-Glieder
= die Rd beginnt mit 3 Lm und endet mit 1 Kett-M in die 3. Lm
= die Rd beginnt mit 1 Lm und endet mit 1 Kett-M in die erste Lm
= 1 fM um die Lm, 3 Lm, 1 fM um dieselbe Lm
= 7 Stb um den Lm-Bogen
= 7 Stb in die fM
= 1 D-Stb in das hintere M-Glied, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Häkelnadel), je 1 D-Stb in die 3 nächsten M ebenso häkeln, aber beim letzten Mal den Faden holen und durch alle 5 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
= Die Rd beginnt mit 4 Lm und endet mit 1 Kett-M in die 4. Lm
= 5 Lm und mit 1 Kett-M in die erste Lm zum Ring schließen. Der schwarze Punkt ist der Rd-Beginn.
= Die letzte Rd des vorherigen Diagramms, diese Rd wurde bereits gehäkelt.