DROPS / 160 / 27

Dorothea by DROPS Design

Gestrickter DROPS Pullover in 2 Fäden ”Kid-Silk” mit Patentmuster, Seitenschlitzen und Raglanärmeln. Größe S-XXXL.

Schlagwörter: oversized, Patent, Pullover, Raglan,

DROPS Design: Modell Nr. ks-099
Garngruppe A + A oder C
----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS KID-SILK von Garnstudio
100-125-125-150-175-175 g Farbe Nr. 03,hellrosa
100-125-125-150-175-175 g Farbe Nr. 04, rosa

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 6 - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 13 M x 18 R im Patentmuster mit 2 Fäden Kid-Silk (= doppelfädig gestr).

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (33)

75% Mohair, 25% Seide
von 3.80 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 30.40€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-R):
1 Krausrippe = 2 R kraus re = 2 R re.

KRAUSRIPPEN (in Runden):
1 Krausrippe = 2 Rd kraus re = 1 Rd re und 1 Rd li.

PATENTMUSTER (in Hin- und Rück-R):
1. R (= Hin-R): 3 M kraus re, * 1 M re, 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstr abheben *, von *-* wdh bis noch 4 M übrig sind, 1 M re, 3 M kraus re.
2. R (= Rück-R): 3 M kraus re, * 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstr abheben, den Umschlag und die abgehobene M re zusstr *, von *-* wdh bis noch 4 M übrig sind, 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstr abheben, 3 M kraus re.
3. R (= Hin-R): 3 M kraus re, * den Umschlag und die abgehobene M re zusstr, 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstr abheben *, von *-* wdh bis noch 4 M übrig sind, den Umschlag und die abgehobene M re zusstr, 3 M kraus re.
Die 2. und 3. R fortlaufend wdh.

PATENTMUSTER RUMPFTEIL (in Runden):
1. RD: * 1 M re, 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstr abheben *, von *-* wdh.
2. RD: * 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstr abheben, den Umschlag und die abgehobene M li zusstr *, von *-* wdh.
3. RD: * den Umschlag und die abgehobene M re zusstr, 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstr abheben *, von *-* wdh.
Die 2. und 3. Rd fortlaufend wdh.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1. Die 2. und 3. Rd fortlaufend wdh.

ZUNAHMETIPP:
1 M zunehmen, indem der Querfaden zwischen 2 M der vorherigen Rd aufgefasst wird - diese M in der nächsten Rd re verschr str (d.h. in das hintere M-Glied einstechen statt in das vordere), um ein Loch zu vermeiden. Die Maschen fortlaufend in das Patentmuster einarb.

RAGLANABNAHMEN:
Beidseitig jedes A.1 wird 1 M abgenommen (= 8 M abgenommen). 1 M abnehmen, indem 2 M li zusgestr werden. BITTE BEACHTEN: Ein Umschlag zählt NICHT als eigene M. In der nächsten Rd die M beidseitig jedes A.1 li str!
----------------------------------------------------------

PULLOVER:
Die Arb wird in Hin- und Rück-R auf der Rundnadel gestr, bis die seitlichen Schlitze fertig sind. Dann wird in Runden gestr. Das Rückenteil ist länger als das Vorderteil.

RÜCKENTEIL:
66-72-78-86-95-104 M auf Rundnadel Nr. 6 mit 1 Faden hellrosa und 1 Faden rosa (= 2 Fäden) LOCKER anschlagen (es wird durchweg doppelfädig gestr). 2 KRAUSRIPPEN (= 4 R kraus re, siehe oben) hin- und zurückstr, GLEICHZEITIG in der letzten Hin-R 9-11-11-13-14-15 M gleichmäßig verteilt abnehmen (= 57-61-67-73-81-89 M). Nun hin- und zurück im PATENTMUSTER str (siehe oben). MASCHENPROBE BEACHTEN! Bei einer Gesamtlänge von 25 cm - daran angepasst, dass die letzte R die 2. R des Patentmuster ist - die Arb zur Seite legen.

VORDERTEIL:
Wie das Rückenteil str. Bei einer Gesamtlänge von 15 cm – daran angepasst, dass die letzte R die 2. R des Patentmuster ist - die M auf der Nadel lassen und das Rumpfteil wie folgt weiterstr:

RUMPFTEIL:
Beim Vorderteil beginnen und wie folgt str: 1 M re, 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstr abheben, 1 M re, die 3. Rd des PATENTMUSTERS in Runden (siehe oben) str bis noch 4 M des Vorderteils übrig sind, den Umschlag und die abgehobene M re zusstr, 1 M re, 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstr abheben, 2 M re zusstr (= hier endet das Vorderteil, = rechte Seite), nun die M des Rückenteils wie folgt str: 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstr abheben, 1 M re, die 3. Rd des Patentmusters in Runden str bis noch 4 M des Rückenteils übrig sind, den Umschlag und die abgehobene M re zusstr, 1 M re, 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstr abheben, 2 M re zusstr (= hier endet das Rückenteil, = linke Seite) (= 112-120-132-144-160-176 M in der Rd). Nun das Patentmuster in Rd ab der 2. Rd weiterstr. Bei einer Gesamtlänge von 36-37-38-39-40-41 cm (gemessen am Rückenteil) an beiden Seiten des Pullovers je 7 M für die Armausschnitte abketten (= je 49-53-59-65-73-81 M pro Vorder- und Rückenteil). 25-27-30-33-37-44 M im Patentmuster str. Die Runden beginnen nun immer hier (d.h. an der hinteren Mitte). Die Arb zur Seite legen und die Ärmel str.

ÄRMEL:
Die Arb wird in Rd auf dem Nadelspiel/der Rundnadel gestr.
38-40-41-41-44-44 M auf Nadelspiel Nr. 6 mit 1 Faden hellrosa und 1 Faden rosa (= 2 Fäden) anschlagen. In Rd 2 KRAUSRIPPEN (= 4 Rd kraus re, siehe oben) str, GLEICHZEITIG in der letzten re gestr Rd 6-6-5-5-6-6 M gleichmäßig verteilt abnehmen (= 32-34-36-36-38-38 M). Nun alle M im Patentmuster str. BITTE BEACHTEN: 1 Markierer in ersten M der Rd anbringen (= untere Ärmelmitte). Bei einer Gesamtlänge von 15-15-15-15-10-10 cm beidseitig der markierten M je 1 M zunehmen - ZUNAHMETIPP lesen. Diese Zunahmen alle 4-3½-3-2-2-1½ cm noch weitere 6-7-8-11-13-17 x wdh (= 46-50-54-60-66-74 M). Bei einer Gesamtlänge von 39-39-39-39-38-38 cm (die kürzeren Längen bei den größeren Größen werden durch eine breitere Schulter und einen größeren Halsausschnitt ausgeglichen) an der unteren Ärmelmitte 7 M abketten (= 39-43-47-53-59-67 M). Die Arb zur Seite legen und den 2. Ärmel ebenso str.

PASSE:
Die Ärmel-M an den beiden Stellen, an denen beim Rumpfteil für die Armausschnitte abgekettet wurde, auf dieselbe Rundnadel wie die Rumpfteil-M legen (= 176-192-212-236-264-296 M). Nun ab der hinteren Mitte im Patentmuster wie zuvor am Rückenteil, am Vorderteil und an den Ärmeln str und an allen Übergängen im MUSTER (siehe oben) str, wie folgt: 20-22-25-28-32-36 M Patent, A.1 (= 7 M), 33-37-41-47-53-61 M Patent (= Ärmel), A.1, 41-45-51-57-65-73 M Patent (= Vorderteil), A.1, 33-37-41-47-53-61 M Patent (= Ärmel), A.1, die restlichen 21-23-26-29-34-37 M Patent. In der nächsten Rd beginnen die RAGLANABNAHMEN (siehe oben). Die Abnahmen in jeder Rd 0-0-0-0-3-9 x arb, dann in jeder 2. Rd 6-10-14-21-22-20 x arb und danach in jeder 3. Rd 9-7-5-1-0-0 x arb (= 56-56-60-60-64-64 M). 1 Rd re str, GLEICHZEITIG 11-11-12-12-12-12 M gleichmäßig verteilt zunehmen (= 67-67-72-72-76-76 M). 2 Krausrippen (= 4 Rd kraus re) str und locker abketten.

FERTIGSTELLEN:
Die Öffnungen unter den Armen schließen.

Diagramm

= 1 M re
= 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstr abheben
= den Umschlag und die abgehobene M li zusstr
= den Umschlag und die abgehobene M re zusstr

Marianne Fedders 25.10.2018 - 18:33:

Der er en fejl i forklaringen til ærmet. Størrelse L. Der står tag ud hver 3. cm 8 gange. Der skal stå 9 gange. 54 m minus 36 m giver 18 m. Der er 2 m mere hver gang du tager ud altså 9 gange

Febelisen 08.09.2018 - 10:50:

Andra raden på Fram och bakstycket säger: ", sticka v 3 i PATENT ". Detta borde förtydligas till antingen "VARV 3 i PATENT" Eller "tredje varvet i Patent".

Maatje Van Eck 14.04.2018 - 21:25:

I have a question about the ‘ patentsteek’ and how it looks at the backside. When I knit With 2 needles both front and backside look the same. When I knit with the roundneedle, only the front has the ‘patent’ look. Is that correct? I’ve made an excersize knitting to check how this oattwrn works.

DROPS Design 16.04.2018 kl. 09:11:

Dear Mrs Van Eck, both sides should have approximatively the same look. This video shows how to knit English rib back and forth. Happy knitting!

Sybille Spethmann 24.01.2018 - 14:17:

Hallo, ich bin dabei mir diesen tollen Pullover zu stricken. Ich habe das Vorderteil und das Rückenteil, jetzt nach Anleitung gestrickt. Jetzt müssten die beiden Teile ja zusammen gestrickt werden, laut der Anleitung wäre das dann der Rumpfteil ,leider bekomme ich die Teile nicht zusammen gestrickt. Da es ja im Patentmuster gestrickt wird. Ich komme nicht mit dem Absatz Rumpfteil zurecht

DROPS Design 24.01.2018 kl. 15:39:

Liebe Frau Spethmann, beachten Sie, daß Rücken- sowie Vorderteil mit einer 2. R des Patentmusters beendet, dann Rumpfteil wie beschrieben stricken: die 1. Masche rechts stricken, die 2. M abheben mit Umschlag und die 3. Masche rechts stricken (= die 3 ersten Masche die früher kraus rechts gestrickt waren). Viel Spaß beim stricken!

Claudia Ries-Jung 03.01.2018 - 17:42:

Hallo Wie viel Wolle brauche ich bei Garngruppe C ? LG Claudia

DROPS Design 04.01.2018 kl. 13:18:

Liebe Frau Ries-Jung, hier lesen Sie mehr über Garnalternativen und wie man die neue Garnmenge kalkuliert. Viel Spaß beim stricken!

Claudia Ries-Jung 01.01.2018 - 16:38:

Hallo Wie viel Wolle brauche ich bei Garngruppe C ? LG Claudia

LAGOUTTE CHANTAL 04.12.2017 - 20:48:

Bonsoir, est ce que le nombre de mailles à monter sur une aiguille circulaire est le même que sur des aiguilles droites ? merci pour votre réponse. Bon tricot à toutes A bientôt Chantal

DROPS Design 04.12.2017 kl. 22:17:

Bonsoir, oui le nombre de mailles a monter est le meme sur une aiguille circulaire que sur des aiguilles droites. Apres les fentes, vous devez changer pour une aiguille circulaire et travailler en rond. Bon travail!

Katia Vera 06.11.2017 - 18:44:

How much does the back have to measure before binding off for the sleeves? The diagram says 62cm (size S) and the instructions read 36cm. I'm confused

DROPS Design 07.11.2017 kl. 08:25:

Dear Mrs Vera, the total length of back piece is 62 cm in size S, but you will bind off for armhole when body (measured from back piece) measures 36 cm (+ 22 cm armhole/raglan + 4 cm shoulder = 62 cm). Happy knitting!

Katia Vera 22.09.2017 - 06:41:

If I use stockinette stitch do I still have to use the same amount of stitches?

DROPS Design 22.09.2017 kl. 09:53:

Dear Mrs Vera, this pattern has been written for English rib, rather use another pattern with a raglan if you rather like to knit stockinette stitch, see raglan jumpers for women here. Happy knitting!

Ines 27.01.2016 - 20:34:

Ich würde den Pulli gerne mit Brushed Alpaca Silk stricken. Können Sie mir dabei helfen. Welche Nadelstärke brauche ich dazu, auch 6? Soll ich einfach versuchen auf dieselbe Maschenprobe zu kommen wie mit Kid-Silk?

DROPS Design 03.02.2016 kl. 12:01:

Es ist möglich, dass Sie 2 Fäden Kid-Silk mit 1 Faden Brushed Alpaca Silk ersetzen, denn Kid-Silk gehört in Garngruppe A und Brushed Alpaka Silk in C, 1 Faden C entspricht 2 Fäden A. Die Garnmenge, die Sie für Ihre Größe benötigen, müssen Sie anhand der Lauflänge neu errechnen. Kid-Silk hat umgerechnet auf 50 g 400 m, Brushed Alpaka Silk 280 m. Die Maschenprobe müssen Sie einhalten, d.h. Sie verwenden die Nadelstärke, mit der Sie auf die angegebene Maschenprobe kommen, Nadel Nr. 6 ist dabei ein Richtwert.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 160-27

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.