DROPS / 160 / 12

Sweet Bliss by DROPS Design

Gestrickter DROPS Pullover in ”Alpaca” und ”Kid-Silk” mit Lochmuster und Schlitz. Größe S - XXXL.

Schlagwörter: Lochmuster, Pullover,

DROPS Design: Modell Nr. z-693
Garngruppe A + A oder C
----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS ALPACA von Garnstudio
250-300-300-350-400-400 g Farbe Nr. 3112, staubrosa
sowie:
DROPS KID-SILK von Garnstudio
125-125-125-150-150-175 g Farbe Nr. 03, hellrosa

DROPS RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 17 M x 22 R glatt re mit 1 Faden von jeder Garnqualität (= 2-fädig gestr).
DROPS RUNDNADEL (40 cm und 60 oder 80 cm) Nr. 4,5 – für die kraus re gestr Ränder.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (26)

100% Alpaka
von 2.54 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 2.54 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 2.69 € /50g
Algawo
Bestellen

75% Mohair, 25% Seide
von 3.80 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 31.70€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-R):
1 Krausrippe = 2 R kraus re = 2 R re.

KRAUSRIPPEN (in Runden):
1 Krausrippe = 2 Rd kraus re = 1 Rd re und 1 Rd li.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1-A.3. Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-R, wie sie auf der Vorderseite erscheinen.
----------------------------------------------------------

RÜCKENTEIL:
Die Arb wird in Hin- und Rück-R auf der Rundnadel gestr.
84-90-98-106-116-126 M auf Rundnadel Nr. 4,5 mit 1 Faden von jeder Garnqualität anschlagen (= 2 Fäden, es wird durchweg zweifädig gestr). 2 KRAUSRIPPEN (= 4 R kraus re, siehe oben) str. Zu Rundnadel Nr. 5 wechseln. Wie folgt ab der Hin-R str: 5 M kraus re, 2-0-4-3-3-3 M glatt re, A.1 (= 10 M) 7-8-8-9-10-11 x, 2-0-4-3-3-3 M glatt re, enden mit 5 M kraus re. In diesem Muster weiterstr. Bei einer Gesamtlänge von 8 cm (hier endet der Schlitz) beidseitig, d.h. am Ende der nächsten 2 R, je 1 Rand-M neu anschlagen (= 86-92-100-108-118-128 M). Die Rand-M werden bis zum fertigen Maß kraus re gestr. MASCHENPROBE BEACHTEN! 1 Krausrippe (= 2 R kraus re) über die beidseitig je 6 kraus re-M (einschl. Rand-M) str, die restlichen M wie zuvor. Dann wie folgt ab der Hin-R str: 1 Rand-M kraus re, 2-0-4-3-3-3 M glatt re, A.2 (= 5 M), A.1 wie zuvor bis noch 8-6-10-9-9-9 M übrig sind, A.3 (= 5 M), 2-0-4-3-3-3 M glatt re, 1 Rand-M kraus re. BITTE BEACHTEN: A.2 und A.3 an A.1 anpassen. In dieser Musterfolge weiterstr. Bei einer Gesamtlänge von 46-47-48-49-50-51 cm beidseitig, d.h. am Anfang der nächsten 2 R, je 4-4-5-5-6-7 M für die Armausschnitte abketten (= 78-84-90-98-106-114 M). Die restlichen M im Muster weiterstr und die M, die nicht in A.1-A.3 aufgehen, glatt re str. Bei einer Gesamtlänge von 58-60-62-64-66-68 cm mittleren 30-30-32-32-34-34 M für den Halsausschnitt abketten (= 24-27-29-33-36-40 M übrig pro Schulter). Jede Schulter einzeln weiterstricken, dabei am Anfang der nächsten R, die am Halsrand beginnt, 1 M abketten (= 23-26-28-32-35-39 M übrig pro Schulter). Im Muster A.1 und glatt re über die nicht in A.1 aufgehenden M str, bis die Arb eine Gesamtlänge von 61-63-65-67-69-71 cm hat, daran angepasst, dass sich ein schöner Abschluss des Lochmusters ergibt. 1 Krausrippe (= 2 R kraus re) über alle M str. Abketten. Die andere Schulter ebenso str.

VORDERTEIL:
Bis zu einer Gesamtlänge von 50-52-54-54-56-58 cm wie das Rückenteil str, dann die mittleren 20 M für den Halsausschnitt abketten (= 29-32-35-39-43-47 M übrig pro Schulter). Jede Schulter einzeln weiterstr. Am Anfang jeder R, die am Halsrand beginnt, wie folgt abketten: 2 M 1 x, 1 M 4-4-5-5-6-6 x (= 23-26-28-32-35-39 M übrig pro Schulter). Im Muster A.1 und glatt re über die nicht in A.1 aufgehenden M str, bis die Arb eine Gesamtlänge von 61-63-65-67-69-71 cm hat, daran angepasst, dass sich ein schöner Abschluss des Lochmusters ergibt. 1 Krausrippe (= 2 R kraus re) über alle M str. Abketten. Die andere Schulter ebenso str.

ÄRMEL:
Die Arb wird in Hin- und Rück-R auf der Rundnadel gestr.
42-42-46-46-48-48 M (einschl. beidseitig je 1 Rand-M) auf Rundnadel Nr. 4,5 mit 1 Faden von jeder Garnqualität anschlagen (= 2 Fäden). 2 Krausrippen (= 4 R kraus re) str. Zu Rundnadel Nr. 5 wechseln. Dann wie folgt ab der Hin-R str: 1 Rand-M kraus re, 0-0-2-2-3-3 M glatt re, A.1 bis noch 1-1-3-3-4-4 M übrig sind (= 4 x), 0-0-2-2-3-3 M glatt re, enden mit 1 Rand-M kraus re. Die Rand-M werden bis zum fertigen Maß kraus re gestr. In dieser Weise weiterstr. Bei einer Gesamtlänge von 8 cm beidseitig innerhalb 1 Rand-M je 1 M zunehmen, diese Zunahmen alle 5½-4-4-3½-3-2½ cm noch weitere 6-8-8-9-10-12 x wdh (= 56-60-64-66-70-74 M auf der Nadel). Die zugenommenen M fortlaufend in das Muster einarb. Bis zu einer Gesamtlänge von 44-43-42-41-40-39 cm im Muster weiterstr (die kürzeren Längen bei den größeren Größen werden durch eine breitere Schulter ausgeglichen). Locker abketten. Den 2. Ärmel ebenso str.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte innerhalb der Abkettkanten schließen. Die Ärmel einnähen, die Ärmelnähte schließen. Die Seitennähte innerhalb 1 Rand-M ab dem Armausschnitt nach unten bis zu der Stelle schließen, an der 1 Rand-M angeschlagen wurde (= ca. 8 cm Schlitz).

HALSBLENDE:
Die Arb wird in Runden gestr. Von der Vorderseite ca. 80 bis 92 M aus dem Halsausschnitt mit der kurzen Rundnadel Nr. 4,5 mit 1 Faden von jeder Garnqualität (= 2 Fäden) auffassen. In Runden 2 KRAUSRIPPEN (= 4 Rd kraus re, siehe oben) str. Abketten.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 22.05.2015
Korrektur: Aktualisierter Text beim Rückenteil, die glatt rechts gestrickten M vor und nach dem Muster, nachdem die neuen Rand-M angeschlagen wurden, fehlten vorher.

Diagramm

= 1 M re in Hin-R, 1 M li in Rück-R
= 1 Umschlag zwischen 2 M
= 2 M re zusstr
= 1 M abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen


Dany 24.10.2018 - 07:30:

Bonjour Je désirerais réaliser ce pull uniquement en kid silk, de ce fait je tricote cette qualité en double pour avoir le même rendu Merci pour votre reponse

DROPS Design 24.10.2018 kl. 08:47:

Bonjour Dany, vous n'aurez pas exactement le même rendu car Alpaca et Kid-Silk n'ont pas les mêmes caractéristiques, mais vous pouvez tout à fait tricoter le pull avec 2 fils Kid-Silk. Vous trouverez ici plus d'infos sur les alternatives. Bon tricot!

Birgit 23.07.2018 - 09:27:

Ich verstehe die Korrektur am Rückenteil nicht!?

DROPS Design 23.07.2018 kl. 12:45:

Liebe Birgit, die Korrektur ist jetzt (seit 22.05.2015) im Text enthalten, dh einige Informationen für Rückenteil fehlten, aber jetzt ist alles in Ordnung. Viel Spaß beim stricken!

Anna 20.07.2018 - 21:27:

Grazie. Siete gentili e bravi!

Chantal 24.11.2016 - 10:42:

Bonjour, Ma taille française est 40. Quelle taille dois-je tricoter pour que le rendu soit comme sur la photo: médium ou large ? Merci d'avance pour votre réponse.

DROPS Design 24.11.2016 kl. 11:52:

Bonjour Chantal, vous trouverez dans le schéma toutes les mesures pour chaque taille, prises à plat, d'un côté à l'autre. Comparez-les à un vêtement similaire dont vous aimez la forme pour trouver la taille à suivre. Plus d'infos ici. Bon tricot!

Nathalie 01.10.2016 - 00:10:

Bonjour, Je souhaite faire ce modèle avec la laine DROPS Bomull-Lin ou Paris (groupe de fils C). Dois-je additionner les quantités de laine du modèle pour avoir le nombre de g qu'il me faut (à savoir 300 + 125 g - pour une taille M soit 425 g). J'attend votre réponse pour passer ma commande... Merci d'avance Cordialement

DROPS Design 03.10.2016 kl. 08:48:

Bonjour Nathalie, vous pouvez effectivement utiliser un fil du groupe C en alternative, cliquez ici pour savoir comment calculer la quantité totale de fil dont vous aurez ainsi besoin dans votre taille. Bon tricot!

Angela 01.02.2016 - 16:20:

Buonasera, avrei bisogno dl vostro aiuto: il simbolo losanga = 1 m gettata tra 2 m cosa significa: 1 m. nuova + 1 gettata + 1 m. ? E quando ci sono due losanghe, significa: 1m. nuova + 1 gettata + 1m. + 1 gettata + 1 m. ? Quindi : 1 losanga = 2 m. piu' una gettata 2 losanghe = 3 m. + 1 gettata ? Grazie infinitamente.

DROPS Design 01.02.2016 kl. 22:17:

Buonasera Angela, il simbolo con il pallino tra 2 quadratini è semplicemente un gettato: non ci sono nuove m da avviare, deve semplicemente lavorare il motivo così com'è: ad esempio il 3° ferro del motivo verrà lavorato come 6 m dir, 2 m insieme a dir, 1 gettato, 8 m dir, 2 m insieme a dir, 1 gettato, 2 m dir. Ci riscriva se ha altri dubbi. Buon lavoro!

Angela 01.02.2016 - 00:31:

Scusatemi per le mie domande ma mi è venuto un dubbio: questo modello richiede i ferri circolari ma se usassi i ferri normali, invece, dato che non devo lavorare in tondo ? Grazie ancora per la vostra disponibilità.

DROPS Design 01.02.2016 kl. 09:00:

Buongiorno Angela. Il capo viene lavorato avanti e indietro sui ferri. Può usare i ferri dritti al posto dei ferri circolari senza dover modificare le spiegazioni date. Buon lavoro!

Angela Biagi 29.01.2016 - 11:24:

Buongiorno gentilissimi, dopo 8 cm. di lavoro (dietro) devo avviare 1 m. vivagno e da 90 maglie diventano 92. Quindi dovrei crescere 1 m. all'inizio e 1 alla fine ? Non è specificato. Grazie molte e buona giornata. Angela

DROPS Design 29.01.2016 kl. 11:32:

Buongiorno Angela, si, dopo 8 cm deve avviare una nuova m di vivagno per lato come indicato, le m passano da 90 a 92 e le m di vivagno da 5 a 6. Ci riscriva se ha altri dubbi. Buon lavoro!

Angela Biagi 29.12.2015 - 10:40:

Gentile staff, non riesco a capire questa fase del lavoro: "sul diritto del lavoro: 5 m a punto legaccio, 2-0-4-3-3-3 m a maglia rasata": Potete aiutarmi ? Molte grazie.

DROPS Design 29.12.2015 kl. 16:13:

Buongiorno Angela. Dopo le coste a legaccio, con il diritto del lavoro rivolto verso di lei, deve lavorare 5 m a legaccio (quindi a dir sia sul diritto del lavoro che sul rovescio), poi, a seconda della taglia: 2-0-4-3-3-3 m a maglia rasata (quindi a dir sul diritto del lavoro e a rov sul rovescio del lavoro). Ci riscriva se ancora in difficoltà. Buon lavoro!

Angela Biagi 18.11.2015 - 00:40:

Gentile staff, ho acquistato il materiale per realizzare questa maglia ma ho un problema con le dimensioni. La tg. 48/50 a cosa corrisponderebbe ad una L o ad una XL ? Molte grazie.

DROPS Design 18.11.2015 kl. 09:16:

Buongiorno Angela. Alla fine delle spiegazioni, trova il grafico con le misure espresse in cm. Confrontando queste misure con un suo capo analogo riesce ad individuare la taglia corretta da lavorare. Buon lavoro!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 160-12

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.