DROPS / 159 / 10

Summer in Paris by DROPS Design

Von oben nach unten gestrickter DROPS Pullover in ”Paris” mit Raglanärmeln, Rückenschlitz und Lochmuster. Größe S - XXXL.

Schlagwörter: Pullover, Raglan, von oben nach unten,

DROPS Design: Modell Nr. w-554
Garngruppe C oder A + A
----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze)
Material:
DROPS PARIS von Garnstudio
500-550-600-650-750-800 g Farbe Nr. 01, apricot

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (60 und 80 cm) Nr. 5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 17 M x 33 R kraus re.
1 Meter pfirsichfarbenes Seidenband mit einer Breite von ca. 1½ cm.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (51)

100% Baumwolle
von 1.25 € /50g
DROPS Paris uni colour DROPS Paris uni colour 1.45 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Paris recycled denim DROPS Paris recycled denim 1.25 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 12.50€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUSRIPPEN (in Runden):
1 Krausrippe = 2 Rd kraus re = 1 Rd re und 1 Rd li.

KRAUS RECHTS (in Hin- und Rück-R):
1 Krausrippe = 2 R kraus re = 2 R re.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1-A.2. Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-R, wie sie auf der Vorderseite erscheinen. Die Umschläge werden in der nächsten R/Rd nicht verschr gestr, sie sollen Löcher bilden.

ABNAHMETIPP-1 (gilt für den Schlitz):
Alle Abnahmen erfolgen in Hin-R.
Vor 1 Rand-M wie folgt abnehmen: 2 M re zusstr
Nach 1 Rand-M wie folgt abnehmen: 1 M wie zum Rechtsstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen.

ABNAHMETIPP-2 (gilt für das Rumpfteil und die Ärmel):
Alle Abnahmen erfolgen in Hin-R.
Wie folgt vor dem Markierer abnehmen: Str bis noch 3 M vor dem Markierer übrig sind, 2 M re zusstr, 1 M re.
Wie folgt nach dem Markierer abnehmen: 1 M re, 1 M wie zum Rechtsstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen.

ZUNAHMETIPP (gilt für das Rumpfteil):
Bis 1 M vor dem Markierer str, 1 Umschlag, 2 M re, 1 Umschlag (= 2 M zugenommen). In der nächsten Rd die Umschläge re verschr str (d.h. in das hintere M-Glied statt in das vordere einstechen), um Löcher zu vermeiden.
----------------------------------------------------------

PASSE:
Die Passe wird ab der hinteren Mitte zuerst in Hin- und Rück-R gestr, dann in Runden.
76-76-80-84-88-92 M auf Rundnadel Nr. 5 mit Paris anschlagen. 1 R re str, GLEICHZEITIG 24-24-32-32-32-36 M gleichmäßig verteilt zunehmen (= 100-100-112-116-120-128 M). Die nächste R wie folgt str: 2 M kraus re, A.1 (= 2 M) bis noch 2 M übrig sind, enden mit 2 M kraus re. Dann die Arb KRAUS RECHTS (siehe oben) str. MASCHENPROBE BEACHTEN!

VOR DEM WEITERSTR DIE NÄCHSTEN 3 ABSÄTZE LESEN! Es wird für die Raglanschrägung zugenommen und GLEICHZEITIG für den Schlitz an der hinteren Mitte abgenommen.

RAGLANZUNAHMEN:
Die nächste R (= Hin-R) wie folgt mit den Raglanzunahmen str: 15-15-17-19-20-22 M re, 1 Umschlag, A.2 (= 5 M), 1 Umschlag, 10-10-12-10-10-10 M re, 1 Umschlag, A.2, 1 Umschlag, 30-30-34-38-40-44 M re, 1 Umschlag, A.2, 1 Umschlag, 10-10-12-10-10-10 M re, 1 Umschlag, A.2, 1 Umschlag, 15-15-17-19-20-22 M re (= 8 M zugenommen). Die Umschläge, die nicht zu A.2 gehören, in der nächste R verschränkt str, sie sollen keine Löcher bilden. Diese Zunahmen in jeder 2. R noch weitere 3-5-8-12-16-20 x wdh, dann in jeder 4. R 8-8-7-6-5-4 x arb, dann in der folgenden 6. R 1 x.

RÜCKENSCHLITZ:
An der hinteren Mitte wird GLEICHZEITIG mit dem Beginn der Raglanzunahmen begonnen, für den Schlitz abzunehmen. Alle Abnahmen erfolgen in Hin-R. In der ersten Hin-R beidseitig neben der Rand-M je 1 M abnehmen – ABNAHMETIPP-1 lesen. Diese Abnahmen in jeder 8. R noch weitere 6 x wdh.

Wenn die Raglanzunahmen und die Schlitzabnahmen beendet sind, die nächste R (= Hin-R) wie folgt str: 21-23-27-32-36-41 M re, die nächsten 3 M re (= die ersten 3 M von A.2), die nächsten 40-44-50-54-60-66 M für den Ärmel stilllegen, 8 neue M unter dem Arm anschlagen, 1 Markierer in die Mitte dieser 8 M setzen, die nächsten 62-66-74-84-92-102 M re str (= Vorderteil), die nächsten 40-44-50-54-60-66 M für den Ärmel stilllegen, 8 neue M unter dem Arm anschlagen, 1 Markierer in die Mitte dieser 8 M setzen, die nächsten 3 M re str (= die letzten 3 M von A.2), 21-23-27-32-36-41 M re, 14 neue M am Ende der R anschlagen (über dem Schlitz). 1 Markierer setzen, DIE ARB WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!

RUMPFTEIL:
= 140-148-164-184-200-220 M. Nun wird in Rd gestr. 2 KRAUSRIPPEN (= 4 Rd kraus re, siehe oben) str. Es befinden sich je 70-74-82-92-100-110 M zwischen den Markierern (= Seitenmarkierer).
Die Arb wird nun glatt re gestr. Bei einer Länge von 3 cm beidseitig jedes Markierers an den Seiten des Pullovers je 1 M abnehmen (= 4 M abgenommen) – ABNAHMETIPP-2 lesen. Diese Abnahmen alle 3-4-4-3-3-4 cm noch weitere 3-2-2-4-4-3 x wdh (= 124-136-152-164-180-204 M). Bei einer Länge von insgesamt 37-39-41-43-45-47 cm beidseitig jedes Markierers je 1 M zunehmen (= 4 M zugenommen) – ZUNAHMETIPP lesen. Diese Zunahmen alle 2-1½-2-1½-1-2 cm noch weitere 5-6-5-6-7-5 x wdh (= 148-164-176-192-212-228 M). Bei einer Länge von 48-50-52-54-56-58 cm beidseitig jedes Markierers über je 3 M 1 Krausrippe (= 2 Rd kraus re) str (= 6 M kraus re an beiden Seiten des Pullovers), die restlichen M glatt re str. Nun wird die Arb an den Markierern geteilt und Vorder- und Rückenteil jeweils einzeln hin- und zurückgestr.

VORDERTEIL:
= 74-82-88-96-106-114 M. Glatt re weiterstr, mit beidseitig je 3 M kraus re. Bei einer Länge von 59-61-63-65-67-69 cm 1 Krausrippe (= 2 R kraus re) über alle M str. Abketten.

RÜCKENTEIL:
Wie das Vorderteil str.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden in Runden auf dem Nadelspiel gestr. Die 40-44-50-54-60-66 stillgelegten M zurück auf Nadelspiel Nr. 5 legen. 1 Markierer setzen, DIE ARB WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! 8 neue M unter dem Arm anschlagen, in die Mitte dieser 8 M 1 Markierer setzen (= 48-52-58-62-68-74 M). Im Muster A.1 str. Danach glatt re weiterstr. Bei einer Länge von 6 cm beidseitig des Markierers je 1 M abnehmen – ABNAHMETIPP-2 beachten! Diese Abnahmen alle 7-4-3-2½-2-1½ cm noch weitere 4-6-8-9-11-13 x wdh (= 38-38-40-42-44-46 M). Bei einer Gesamtlänge von 41-41-40-40-39-39 cm 2 Krausrippen (= 4 Rd kraus re) str. Abketten. Den zweiten Ärmel ebenso str.

FERTIGSTELLEN:
Die Öffnungen unter den Armen schließen. Das Seidenband halbieren (= 2 Stücke à 0,5 m), die Schnittkante nach innen falten und jeweils ganz oben an beiden Seiten des Schlitzes festnähen, eine Schleife binden.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Korrektur: Zusatzinfo bei einem Rumpfteilmaß.
Online aktualisiert am: 03.06.2015
Korrektur: Neues Diagramm A.1
Online aktualisiert am: 04.11.2016

Diagramm

= 1 M re in Hin-R, 1 M li in Rück-R
= 1 M li in Hin-R, 1 M re in Rück-R
= 2 M re zusstr, 1 Umschlag
= 1 Umschlag, 1 M abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen

Kommentare (51)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Malene 06.04.2017 - 18:23:

Blir ikke kvitt meg enda! Etter A.1. Står det "På neste p (= retten) økes det til raglan slik". Med retten, menes det da at det er den glattstrikkede siden, men som er på innsiden av genseren? Eller har jeg lagt opp med feil hånd? Den siden med mest vrangstrikk er jo utsiden av genseren, og det jeg tenker som den "rette" siden.

DROPS Design 07.04.2017 kl. 09:04:

Hei Marlene, Ja, retten er den siden som du har strikket i glattstrikk (som burde være på utsiden) og vrangen er på innsiden. Mvh, Deirdre

Malene 05.04.2017 - 08:59:

Så etter pinnen med kast, så strikker jeg en vanlig pinne til hvor kastene blir strikket vridd, også neste pinne igjen begynner jeg på A.1?

DROPS Design 05.04.2017 kl. 15:49:

Hej igen, etter pinnen med kast, så strikker du første pinne i A.1 men hvor kastene strikkes vridd. (Kasten i A.1 skal ikke strikkes vridd de skal lage hull) God fornøjelse!

Malene 02.04.2017 - 19:21:

Hei! Etter jeg har lagt opp x maskeantall og strikket én pinne hvor jeg har økt med kast, skal jeg strikke de kastene vridd rett på neste pinne, eller skal det bli hull fra kastene, og jeg skal strikke A.1. over de?

DROPS Design 03.04.2017 kl. 14:33:

Hej Malene, efter første økning strikker du kasten vridd, hullerne i halsen skal strikkes ifølge A.1. Ja du strikker A.1 som der står i opskriften. God fornøjelse!

Lisa 19.02.2017 - 09:30:

Hej! Jag har en fråga angående ökningarna och längden på oket. Jag har tolkat utökningarna i vartannat varv som att det då blir två ökningar per rapport av A.2 och ökningarna på vart fjärde varv som att jag ska öka i början på varje A.2 och har nu bara två stycken raglanökningar kvar och arbetet mäter nu 11 cm vilket verkar alldeles för kort. Har jag tolkat mönstret fel?

DROPS Design 02.03.2017 kl. 08:50:

Hej, du ökar till raglan på varje sida av A.2 med omslag som du stickar vridna på nästa varv. Du ökar 8 m varje gång, först på vartannat v och sedan på vart 4:e varv och sist på 6:ev. Lycka till!

Bea 10.10.2016 - 15:15:

Buenas, ¿Los aumentos en el ranglan se realizan siempre en el mismo punto (es decir, poniendo marcadores antes y después se indicaría donde llevar a cabo dichos aumentos)? ¿Qué sucedería en los casos de ranglan sin aumentos? ¿Se llevarían a cabo en el mismo punto? Un saludo y muchas gracias

DROPS Design 16.10.2016 kl. 12:13:

Hola Bea. Los aumentos del raglán siempre se trabajan en el mismo sitio que marcamos en la prenda con los marcapuntos. Los marcapuntos suben según se avanza la labor hasta terminar todos los aum para el raglán. En las filas sin aumentos trabajamos según el patrón.

ML 06.09.2016 - 21:17:

Viestini oli ehkä liian pitkä. Neulottuani kaarrokkeessa 6krs A.1 mallineuletta olen neulonut viimeisimpänä neuleen oikean puolen ja seuraavaksi neuloisin työn nurjaa puolta. Ohjeen mukaan raglanlisäykset pitäisi kuitenkin aloittaa työn oikealla puolella. Pitääkö A.1 mallineuleen 6krs:n jälkeen neuloa vielä yksi kerros vai, miten raglanin saa aloitettua työn oikealta puolelta?

DROPS Design 24.10.2016 kl. 16:16:

Kiitos yhteydenotosta! Tarkistamme ohjeen ja lisäämme tarvittaessa korjauksen! Uskon, että voit neuloa tuon ylimääräisen kerroksen, jotta voit aloittaa raglanlisäykset oikealta puolelta!

ML 06.09.2016 - 21:11:

Hei, haluaisin esittää kysymyksen ohjeesta, mutta lomake ei päästä viestiäni eteenpäin. Mistähän tämä mahtaa johtua?

Sofie 05.03.2016 - 10:20:

Vi har flera kunder som har klagat på att det är väldigt otydligt i början av beskrivningen hur man ska gå till väga med A.1 då det (som flera tidigare har skrivit) inte framgår att man ska sticka hela A.1 på höjden utan det framstår som att man ska sticka endast mönstervarvet, vilket man som jag förstått det ej ska göra. Det ska väl ändå stickas hela A.1 på höjden INNAN man börjar med raglan/sprund?

DROPS Design 07.03.2016 kl. 15:32:

Hej Sofie, Ja hela A.1 ska stickas på höjden Innan man börjar med raglan/sprund! Lycka till!

Laetitia 12.02.2016 - 19:58:

Bonsoir, je n'arrive pas à tricoter avec les aiguilles doubles pointes est ce que je peux utiliser des aiguilles circulaire pour les manches? Et est ce qu'il faut que je prenne des n5? Merci

DROPS Design 15.02.2016 kl. 09:47:

Bonjour Laetitia, vous pouvez utiliser des aiguilles circulaires (même taille indiquée que pour les doubles pointes), mais en raison du nombre de mailles, utilisez alors la technique du magic loopo. Bon tricot!

Tice 05.02.2016 - 17:02:

Bonjour, au niveau de mon travail j'en suis au dos et devant, j'ai fait mes 2 cote mousse, mes rangs en jersey et je voudrais savoir ou commence les 3 cm, est ce qu'il commence au maille qu'on a monté ou est ce que les 3 cm commence à partir du jersey?? Merci d'avance de réponse

DROPS Design 08.02.2016 kl. 10:19:

Bonjour Tice, on mesure les 3 cm depuis les 8 mailles qui ont été montées sous les manches soit les 2 côtes mousse et un peu de jersey. Bon ntriot!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 159-10

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.