DROPS / 156 / 25

First in Line by DROPS Design

Gestrickte DROPS Jacke aus „Alpaca“ und „Kid-Silk“ mit Lochmuster und Krausrippen. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. z-680
Garngruppe A + A oder C
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL – XXXL - siehe Maße im Diagramm
Material:
DROPS ALPACA von Garnstudio
450-500-550-600-650-750 g Farbe 9020, hell perlgrau
und:
DROPS KID-SILK von Garnstudio
200-200-225-250-275-300 g Farbe 22, aschgrau

DROPS RUNDNADEL (80 cm) NR. 5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 17 M x 22 R glatt re mit 1 Faden jeder Qualität = 10 x 10 cm.
DROPS RUNDNADEL (80 cm) NR. 4 – für den Rand in Krausrippe

(Weiter zu Anleitung ...)

Schlagwörter:

Anleitungstyp: Jacken, Muster/Technik: Lochmuster, Schnitt: asymmetrisch, oversized,

Tipps & Hilfe

Alle unsere Anleitung haben Videotutorials, die Ihnen helfen können, Ihr Projekt schnell zu beenden!

Hier finden Sie sie!

Schritt-für-Schritt-Tutorials für die üblichsten Strick- und Häkeltechniken können Sie auch bei den DROPS Lessons finden.!

KRAUS RECHTS (in Hin- und Rück-R auf einer Rundnadel gestrickt):
1 Krausrippe = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1. Das Diagramm zeigt alle R., wie sie auf der Vorderseite erscheinen. BEMERKUNG: Beim Wiederholen in der Höhe sitzt der Mustersatz des Diagramms nicht genau übereinander, aber die Lochreihen verlaufen genau in einer Diagonale wie gehabt, GLEICHZEITIG beginnt in jeder 20. R auf jeder Seite der Arb eine neue Lochreihe d.h. die 1.Lochreihe von A.1 beginnt 4 R vor den anderen.
----------------------------------------------------------

JACKE:
228-228-252-276-300-300 M mit Rundnadel 4 mit 1 Faden jeder Qualität (= 2 Fäden) anschlagen. 10 cm KRAUS RECHTS str – siehe oben. In der nächsten Hin-R zu Rundnadel 5 wechseln und wie folgt weiter stricken: 6 M kraus rechts, MUSTER A.1B (= 12 M) – siehe oben - über die nächsten 108-108-120-132-144-144 M (= 9-9-10-11-12-12 Rapporte in der Breite), A.1A (= 12 M) über die nächsten 108-108-120-132-144-144 M (= 9-9-10-11-12-12 Rapporte in der Breite), schließen mit 6 M kraus rechts. Diagramm A.1 verschiebt sich in jeder Hin-R um 1 M zur hinteren Mitte zu. BEACHTEN SIE DIE MASCHENPROBE! In diesem Muster bis zu einer Gesamthöhe von 40-41-42-42-43-44 cm stricken. Die letzte R soll eine Rück-R sein. Die nächste R (Hin-R) wie folgt stricken: 6 M kraus rechts, über die nächsten 72-72-78-90-96-96 M im Muster stricken, über die nächsten 11 M kraus rechts, über die nächsten 50-50-62-62-74-74 M im Muster str, über die nächsten 11 M kraus re, über die nächsten 72-72-78-90-96-96 M im Muster str und schließen mit 6 M kraus rechts. 3 R so str und dabei GLEICHZEITIG in der letzten R jeweils die mittlere M in den beiden Streifen mit 11 M kraus re abn= 226-226-250-274-298-298 M.

Nun die Arb teilen und für das Armloch abk.

RECHTES VORDERTEIL:
Die letzten 143-143-161-173-191-191 M auf eine Hilfsnadel stilllegen und nur über die ersten 83-83-89-101-107-107 M str. Im Muster weiterstricken, d.h. es wird wie folgt gestrickt (Hin-R): 6 M kraus rechts, A.1B wie gehabt und schließen mit 5 M kraus rechts. So weiterstricken bis zu einer Gesamthöhe von 17-18-19-20-21-22 cm ab dem Teilen der Arbeit. BEMERKUNG: Die letzte R soll eine Rück-R sein: Die M auf eine Hilfsnadel stilllegen und das linke Vorderteil stricken.

LINKES VORDERTEIL:
Die letzten 83-83-89-101-107-107 M wieder auf die Nadel nehmen und wie das rechte Vorderteil str, aber spiegelverkehrt, A.1A wird statt A.1B gestrickt. BEMERKUNG: Die letzte R soll eine Rück-R sein Die M auf eine Hilfsnadel stilllegen und das Rückenteil str.

RÜCKENTEIL:
Die restlichen 60-60-72-72-84-84 M wieder auf die Nadel nehmen und im Muster weiterstricken. 5 M auf jeder Seite werden kraus re gestrickt. Sobald das Rückenteil 17-18-19-20-21-22 cm misst - die letzte gestrickte R soll eine Rück-R sein und die Länge muss mit dem Vorderteil übereinstimmen – werden die M aller Teile zurück auf die die gleiche Rundnadel 5 genommen und wie folgt weitergestrickt: kraus rechts und Muster über das Vorderteil bis zu den 5 M kraus re, die 5 M kraus re str, 1 neue M aufn, 5 M kraus re, das Muster über das Rückenteil str bis zu den 5 M kraus re, diese 5 M kraus re str, 1 neue M aufn, 5 M kraus re, das Muster und kraus re über das Vorderteil str = 228-228-252-276-300-300 M auf der Nadel. Insgesamt 2 Krausrippen über die 11 M zwischen jedem Vorderteil und dem Rückenteil str. Dann bis zu einer Gesamthöhe von 75-77-79-81-83-85 cm im Muster mit 6 Rand-M in kraus re auf jeder Seite der Arb str. Zu Rundnadel 4 wechseln und kraus re str. Nach 85-87-89-91-93-95 cm abk

ÄRMEL:
Die Arbeit wird auf einer Rundnadel in Hin- und Rück-R gestrickt.
32-35-37-38-39-41 M (inkl. 1 Rand-M auf jeder Seite der Arb) mit Rundnadel 4 mit 1 Faden jeder Qualität (= 2 Fäden) anschlagen. 4 Krausrippen str. Zu Rundnadel 5 wechseln. Die Arbeit wird nun glatt re weitergestrickt. Nach 9 cm neben den Rand-M auf beiden Seiten der Arb je 1 M aufn. Wiederholen Sie diese Zunahmen alle 3-3-3-2½-2½-2½ cm noch 13-13-14-15-16-17 x = 60-63-67-70-73-77 M. Bis zu einer Gesamthöhe von 52-53-54-55-56-57 cm glatt re str. Am Anfang der beiden nächsten R jeweils die Rand-M abk = 58-61-65-68-71-75 M übrig. Dann für die Armkugel auf jeder Seite der Arb am Anfang jeder R insgesamt 5 x 4 M abk = 18-21-25-28-31-35 M. Die restlichen M abk. Die Arb misst nun ca. 57-58-59-60-61-62 cm.

FERTIGSTELLEN:
Die Ärmel einsetzen. Die Unterarmnähte schließen, dabei neben der Rand-M nähen.

Diagramm

= 1 M re in der Hin-R, 1 M li in der Rück-R
= 1 Umschlag, 1 M re abh, 1 re, die abgehobene M überziehen
= 2 re zusammenstricken, 1 Umschlag
= Strickrichtung


Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS 156-25 im Original.