DROPS Baby / 25 / 34

Baby Blues by DROPS Design

Gehäkelter Overall für Babys mit Raglanärmeln und Streifen in DROPS Karisma. Größe 0 - 4 Jahre.

Schlagwörter: Overall, Raglan, Streifen,

DROPS Design: Modell Nr. u-055-by
Garngruppe B
-----------------------------------------------------------
Größe: 0/1 - 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4 Jahre)
Größe in cm: 48/52 - 56/62 - 68/74 - 80/86 (92 - 98/104)
Material:
DROPS KARISMA von Garnstudio
150-200-200-200 (250-250) g Farbe Nr. 70 hell blaugrau
150-150-150-200 (200-200) g Farbe Nr. 01, natur

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 16 Stäbchen/feste M in der Breite und 6 Strukturmuster-Reihen in der Höhe.
DROPS PERLMUTTKNOPF OHNE LOCH, Nr. 523: 4-5-5-6 (7-7) Stk.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (33)

100% Schurwolle
von 2.50 € /50g
DROPS Karisma uni colour DROPS Karisma uni colour 2.50 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Karisma mix DROPS Karisma mix 2.50 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 15.00€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HÄKELINFO:
Zu Beginn jeder R mit festen M (fM) wird die 1. fM durch 1 Luft-M (Lm) ersetzt, die R wird mit 1 fM in die 3. Lm vom Anfang der Vor-R (= R mit Stäbchen) beendet.
Zu Beginn jeder R mit Stäbchen (Stb) wird das 1. Stb durch 3 Lm ersetzt, die R wird mit 1 Stb in die Lm vom Anfang der Vor-R (= R mit fM) beendet.

STRUKTURMUSTER-REIHEN:
* 1 R fM (= Rück-R), 1 R Stb (= Hin-R) *, von *-* wdh (1 R fM + 1 R Stb = 1 Strukturmuster-R).

STREIFEN:
Der gesamte Strampelanzug wird wie folgt in Streifen gehäkelt: * 1 R fM (= Rück-R) mit Natur, dann 1 R Stb (= Hin-R) mit Natur, 1 R fM (= Rück-R) mit Hellblaugrau, dann 1 R Stb (= Hin-R) mit Hellblaugrau *, von *-* wdh.

ZUNAHMETIPP:
1 fM/Stb zunehmen, indem 2 fM/Stb in dieselbe M gehäkelt werden.

ABNAHMETIPP:
1 fM/Stb häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Nadel), die nächste fM/das nächste Stb häkeln, jedoch beim letzten Mal den Faden durch alle 3 Schlingen auf der Nadel ziehen – nun wurde 1 fM/Stb abgenommen.
----------------------------------------------------------

STRAMPELANZUG:
Der Strampelanzug wird von oben nach unten in Hin- und Rück-R ab der vorderen Mitte gehäkelt.

PASSE:
37-41-45-45 (49-49) LOCKERE Luft-M (Lm) mit Häkelnadel Nr. 4,5 mit Hellgraublau anschlagen. 1 feste M (fM) in die 2. Lm ab der Nadel, dann 1 fM in jede Lm bis R-Ende (= 36-40-44-44 (48-48) fM).
Wenden und 1 R fM häkeln (= Rück-R), dabei GLEICHZEITIG 8 fM gleichmäßig verteilt zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen (= 44-48-52-52 (56-56) fM in der R).
Nun für die Raglanschrägung 4 Markierer wie folgt anbringen (an der vorderen Mitte beginnen – BITTE BEACHTEN: NICHT häkeln, wenn die Markierer angebracht werden): 6-7-8-8 (9-9) fM überspringen (= linkes Vorderteil), 1 Markierer in die nächste fM, 8 fM überspringen (= Ärmel), 1 Markierer in die nächste fM, 12-14-16-16 (18-18) fM überspringen (= Rückenteil), 1 Markierer in die nächste fM, 8 fM überspringen (= Ärmel) und den letzten Markierer in die nächste fM (nun sind 6-7-8-8 (9-9) fM am rechten Vorderteil nach dem letzten Markierer).
VOR DEM WEITERHÄKELN DEN NÄCHSTEN ABSCHNITT VOLLSTÄNDIG LESEN!
Die nächste R wie folgt häkeln (= Hin-R):
1 Stb in jede fM, jedoch in jede markierte fM 2 Stb + 2 Lm + 2 Stb häkeln (= 56-60-64-64 (68-68) Stb in der R). Nun STRUKTURMUSTER-REIHEN und STREIFEN häkeln (siehe oben, in Hin- und Rück-R 1 fM/Stb in jede M der Vor-R häkeln, jedoch in jeder R mit fM (= Rück-R) 2 Lm über die 2 Lm der Vor-R (= Raglanlinie) häkeln).
GLEICHZEITIG in der 1. Hin-R (d.h. in der R mit Stb) für die Raglanschrägung wie folgt zunehmen: 2 Stb + 2 Lm + 2 Stb um jeden Lm-Bogen der Raglanlinie häkeln (= 16 Stb in der R zugenommen – BITTE BEACHTEN: um beide Lm-Bögen häkeln). Diese Zunahmen in jeder Hin-R noch weitere 3-4-4-5 (5-6) x wdh (= insgesamt 4-5-5-6 (6-7) x arbeiten) (= 120-140-144-160 (164-180) M in der R). MASCHENPROBE BEACHTEN!
Nach der letzten Raglan-Zunahme 1 R mit fM (= Rück-R) wie zuvor häkeln.
Die nächste Hin-R wie folgt häkeln: je 1 Stb in die ersten 16-19-20-22 (23-25) Stb (= linkes Vorderteil), die nächsten 28-32-32-36 (36-40) fM überspringen (= Ärmel), 4-4-4-6 (6-8) Lm häkeln, je 1 Stb in die nächsten 32-38-40-44 (46-50) fM (= Rückenteil), die nächsten 28-32-32-36 (36-40) fM überspringen (= Ärmel), 4-4-4-6 (6-8) Lm häkeln und je 1 Stb in die letzten 16-19-20-22 (23-25) fM (= rechtes Vorderteil). Nun das Rumpfteil und die Ärmel jeweils einzeln weiterhäkeln.

RUMPFTEIL:
DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!
Die erste R ist eine Rück-R – 1 fM in jedes Stb der Vor-R häkeln und je 1 fM in die 4-4-4-6 (6-8) Lm unter jedem Armausschnitt (= 72-84-88-100 (104-116) fM in der R). Wie zuvor Strukturmuster-R und Streifen hin- und zurückhäkeln – HÄKELINFO beachten! GLEICHZEITIG in der 1. R (= Stb in der Hin-R) 4-0-2-2 (4-6) Stb gleichmäßig verteilt zunehmen (= 76-84-90-102 (108-122) Stb).
Bei einer Länge von ca. 24-29-34-39 (44-48) cm ab dem Halsrand (d.h. ca. 27-32-37-42 (47-51) cm ab der Schulter) – daran angepasst, dass die letzte R eine Stb-R (= Hin-R) in Natur ist – endet die Öffnung für die vorderen Blenden. Dafür zur Markierung beidseitig je 1 Markierer anbringen (wird beim Fertigstellen benötigt). Wie zuvor hin- und zurück weiterhäkeln.
Bei einer Länge von 27-32-38-43 (49-53) cm ab dem Halsrand (und ca. 30-35-41-46 (52-56) cm ab der Schulter) die Arbeit für die Beine teilen und jedes Bein einzeln weiterhäkeln.

BEIN:
1 Markierer anbringen – DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!
Weiter in Hin- und Rück-R Strukurmuster-R und Streifen wie zuvor über die ersten 38-42-45-51 (54-61) M der R häkeln (d.h. über die Hälfte der M).
Wenn das Bein eine Länge von 2 cm ab dem Markierer hat, beidseitig je 1 fM/Stb abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. Diese Abnahmen alle 2-2-3-3½ (3½-3½) cm noch weitere 4-4-4-4 (5-7) x wdh (= insgesamt 5-5-5-5 (6-8) x arbeiten) (= 28-32-35-41 (42-45) M übrig). Wenn das Bein eine Länge von 11-14-17-20 (25-30) cm ab dem Markierer hat, zu Hellblaugrau wechseln und über 4 cm fM hin- und zurückhäkeln. Den Faden abschneiden und vernähen. Das Bein hat eine Länge von ca. 15-18-21-24 (29-34) cm und der gesamte Strampelanzug hat eine Länge von ca. 45-53-62-70 (81-90) cm ab der Schulter.
Das 2. Bein ebenso häkeln.

ÄRMEL:
= 28-32-32-36 (36-40) M. 1 Markierer anbringen – DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!
Die erste R wie folgt häkeln (= Rück-R, die Streifen wie zuvor fortsetzen): 2-2-2-3 (3-4) Lm häkeln, 1 fM in jede M und 4-4-4-5 (5-6) Lm häkeln. Wenden, 1 Stb in die 4. Lm ab der Häkelnadel, je 1 Stb in die nächsten 0-0-0-1 (1-2) Lm, 1 Stb in jede fM der Vor-R und je 1 Stb in die 2-2-2-3 (3-4) Lm vom Anfang der Vor-R (= 32-36-36-42 (42-48) M in der R). Strukturmuster-R und Streifen wie zuvor hin- und zurückhäkeln. GLEICHZEITIG, wenn der Ärmel eine Länge von 2 cm ab dem Markierer hat, beidseitig je 1 M abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. Diese Abnahmen alle 2-2-2½-2 (2-2) cm noch weitere 3-4-4-7 (7-9) x wdh (= insgesamt 4-5-5-8 (8-10) x arbeiten) (= 24-26-26-26 (26-28) M übrig).
Wenn der Ärmel eine Länge von 9-11-13-15 (19-24) cm ab dem Markierer hat, zu Hellblaugrau wechseln. Über 4 cm fM hin- und zurückhäkeln, den Faden abschneiden und vernähen. Der Ärmel hat eine Länge von 13-15-17-19 (23-28) cm ab dem Markierer.
Den 2. Ärmel ebenso häkeln.

FERTIGSTELLEN:
Die Ärmelnähte Kante an Kante am äußeren Glied der äußersten M schließen. Die Öffnungen unter den Ärmeln schließen. Den unteren Ärmelrand nach Wunsch umschlagen. Die Öffnung an der vorderen Mitte ab den Markierern (= Ende der Blenden) bis zur Teilung für die Beine schließen – die Naht am äußeren Glied der äußersten M arbeiten.

LINKE BLENDE:
Mit einer Rück-R ganz unten am linken Vorderteil mit Hellblaugrau beginnen und 1 fM um das Stb am äußeren Rand des naturfarbenen Streifens häkeln, * 2 Stb + 2 Lm + 2 Stb um das nächste Stb (d.h. um das Stb am äußeren Rand des hellgraublauen Streifens), 1 fM um das nächste Stb (d.h. um das Stb am äußeren Rand des naturfarbenen Streifens) *, von *-* nach oben am linken Vorderteil entlang bis zum Beginn des Halsrandes wdh und enden mit 1 Kett-M am äußeren Rand an der Ecke zum Halsrand. Die Arbeit wenden und die Hin-R wie folgt häkeln: 3 Lm (diese entsprechen 1 Stb), dann je 1 Stb zwischen alle M und je 1 Stb um den Lm-Bogen in jeder Stb-Gruppe. Den Faden abschneiden und vernähen. Die Blende unten bei der Teilung festnähen.

RECHTE BLENDE UND HALSBLENDE:
Wie die linke Blende häkeln, jedoch mit einer Hin-R ganz unten am rechten Vorderteil beginnen, wie die linke Blende bis zum Halsrand häkeln, jedoch nicht mit einer Kett-M an der Ecke zum Halsrand enden, sondern die Blende am Halsrand entlang wie folgt weiterhäkeln: 1 fM in jede M am Halsrand bis noch 3 M vor der Raglanlinie übrig sind, diese 3 M überspringen und 4 Stb in die Maschen der Raglanlinie häkeln, die nächsten 3 M überspringen und 1 fM in jede M häkeln bis noch 3 M vor der nächsten Raglanlinie übrig sind, diese 3 M überspringen und 4 Stb in die Maschen der nächsten Raglanlinie häkeln. In dieser Weise weiter am Halsrand entlanghäkeln und mit 1 Kett-M am äußeren Rand der R enden. Die Arbeit wenden und die 2. R wie bei der linken Blende arbeiten. Den Faden abschneiden und vernähen.

FERTIGSTELLEN:
Die Knöpfe an die linke Blende nähen – den obersten Knopf am obersten hellblaugrauen Streifen anbringen, dann 1 Knopf an jedem 2. hellbraugrauen Streifen anbringen. Die Knöpfe werden durch das Loch ganz innen im ”Fächer” der Blende zugeknöpft.

Diagramm


Kommentare (33)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Christina Maisano 08.10.2018 - 13:07:

In the body of the pattern it says “ finish opening for band mid front”. I’m not sure what I’m supposed to do for this. Could you please clarify? Thank you Christina

DROPS Design 08.10.2018 kl. 14:23:

Dear Mrs Maisano, the opening for band is finished when piece measures approx. 24-29-34-39 (44-48) cm from neck. Inser a mrker in each side and continue back and forth as before. There will be a seam from the marker to the bottom of body (before dividing for legs) - and a crocheted edge from the neck to the marker. Happy crocheting!

Natalie 23.08.2018 - 01:52:

I have attempted to try this pattern to no avail. i get to the part of 1st lot of raglan to the last of the increases and end up with too few stitches. I am attempting 6/9 month. i am ending up with 128 instead of 144. Am i supposed to do 2sc + 2ch + 2 sc in both ch spaces?

DROPS Design 23.08.2018 kl. 07:25:

Hi Natalie, You work 1 tr in each stitch apart from the raglan lines. You work 2 tr + 2 ch + 2 tr in both chain-spaces on each side of the stitches with markers, an increase of 16 tr on the row and you work these increases a total of 5 times in your size. This leaves you with 144 stitches. Hope this helps and happy crocheting!

Tzivia Weinbaum 17.11.2017 - 02:09:

It doesn't say on the pattern how many slip stitches to make my chain???

DROPS Design 17.11.2017 kl. 07:44:

Dear Tzivia, you start with 37-41-45-45 (49-49) chain stitches (depends on which size you need to make). For more information please see description under the Yoke. Happy crocheting!

PaOla 21.08.2017 - 14:59:

Sicuramente potevo anche arrivarci....sono entrata in confusione e ho disturbato inutilmente...... grazie x la pazienza Paola

Paola 20.08.2017 - 14:22:

Buongiorno non capisco questo "Lavorare 2 m.a + 2 cat + 2 m.a in ogni arco di cat in ogni raglan (= 16 m.a aumentate - ATTENZIONE: Lavorare nei 2 archi)" quali sono i due archi! Ne ritrovo solo uno... Grazie

DROPS Design 20.08.2017 kl. 17:58:

Buongiorno Paola. Deve lavorare nei due archi di catenelle dei due giri sotto. Buon lavoro!

Paola 28.07.2017 - 22:42:

Grazie!!!!

Paola 28.07.2017 - 18:21:

Salve, mi serve consiglio x fare taglia 3/6 mesi. Vedo che non viene indicata, anche in altri modelli. C'è qualche trucco x fare questa taglia di mezzo.? Nelle misure indicate ad es. X lunghezza si passa da 53 cm (taglia 1/3) a 62 cm (taglia 6/9) Grazie mille!

DROPS Design 28.07.2017 kl. 19:07:

Buongiorno Paola. Potrebbe per esempio lavorare una lunghezza di 57 cm o misurare un capo analogo . Generalmente si consiglia di lavorare i vestiti per bimbi piccoli in una taglia più grande per poter essere indossati un po' di più. Buon lavoro.

Sanne 12.05.2017 - 11:55:

Jag förstår inte hur jag ska göra armarna. I armhålan är det fm och resten är också fm senaste varvet. Det är alltså meningen att jag ska börja i armhålan? Och virka fram och tillbaka för att sedan sy ihop när klart.. Men hur börjar jag? Om jag gör massa luftmaskor som de står i beskrivningen så blir det ju stora hål... Tacksam för snabbt svar

DROPS Design 12.05.2017 kl. 12:27:

Hej Sanne, jo men du skall börja som det står i mönstret med 2 lm(se din str), sedan 1 fm i varje m och 4 lm (se din str). Det blir ett mindre hål under ärmen, men det syr du när du kommer till monteringen. Lycka till!

Anette 21.12.2016 - 12:53:

Hej! När jag gjort oket går jag över till att virka fram- och bakstycke. Då står det "Härifrån mäts nu arb!" Men när jag kommer längre ner i beskrivningen så står det "När arb mäter ca nn cm från halsen (dvs ca nn cm från axeln......) Varifrån ska jag mäta? Från markören eller från hals/axel? M v h Anette

DROPS Design 21.12.2016 kl. 14:28:

Hej Anette. Jeg ville maale som der staar i opskriften: Når arb måler ca 24-29-34-39 (44-48) cm fra halsen (dvs ca 27-32-37-42 (47-51) cm fra skulderen) og saa ignorere den "HERFRA MÅLES ARB VIDERE!" som staar i starten.

Jessica 11.11.2016 - 19:26:

Hejsa! Jeg forstår ikke helt hvad der menes i dette skridt "Repeat dec every 2-2-3-3½ (3½-3½) cm / 3/4”-3/4”-1 1/8”-1¼” (1¼”-1¼”) 4-4-4-4 (5-7) more times (= 5-5-5-5 (6-8) times in total) = 28-32-35-41 (42-45) sts." – Kan nogen forklare det for mig?

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Baby 25-34

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.