DROPS / 150 / 12

Dove by DROPS Design

Gestrickter DROPS Poncho in „Nepal“ und “Kid-Silk“ mit Zöpfen und Strukturmuster. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. ne-117
Garngruppe C + A
-----------------------------------------------------------
Größe: S/M - L - XL/XXL - XXXL
Material:
DROPS NEPAL von Garnstudio
600-650-700-750 g Farbe 0500, hellgrau
und:
DROPS KID-SILK von Garnstudio
125-125-150-150 g Farbe 01, natur

DROPS RUNDNADEL (80 cm) Nr. 7 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 12 M x 16 R glatt re mit 1 Faden jeder Qualität= 10 x 10 cm.
DROPS RUNDNADEL (80 cm) Nr. 6 – für die Krausrippen
DROPS METALLKNOPF, Nr. 542: 10 Stk für alle Größen.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (84)

65% Schurwolle, 35% Alpaka
von 2.25 € /50g
DROPS Nepal uni colour DROPS Nepal uni colour 2.25 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Nepal mix DROPS Nepal mix 2.40 € /50g
Lanade
Bestellen

75% Mohair, 25% Seide
von 4.50 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 4.50 € /25g
Lanade
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 4.50 € /25g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 49.50€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUS RECHTS (in Hin- und Rück-R auf einer Rundnadel gestrickt):
1 Krausrippe = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 und A.2. Das Diagramm zeigt alle R., wie sie auf der Vorderseite erscheinen.

KNOPFLOCH:
Die Knopflöcher werden an der rechten Blende eingearbeitet. 1 KNOPFLOCH = die dritte und vierte M re zusammenstricken und 1 Umschlag machen.
Je ein Knopfloch einarbeiten nach:
GRÖSSE S/M: 7, 15, 23, 31, 39 und 47 cm.
GRÖSSE L: 8, 16, 25, 33, 42 und 50 cm.
GRÖSSE XL/XXL: 7, 16, 25, 34, 43 und 52 cm.
GRÖSSE XXXL: 8, 18, 27, 37, 46 und 55 cm.
----------------------------------------------------------

RÜCKENTEIL:
Die Arbeit wird auf einer Rundnadel in Hin- und Rück-R gestrickt.
108-112-118-122 M Rundnadel 6 mit 1 Faden jeder Qualität anschlagen (= 2 Fäden). 3 Krausrippen stricken – siehe oben. Zu RUNDNADEL 7 wechseln und die nächste Hin-R wie folgt stricken: 4 M kraus re, 3 re, 3 li, 88-92-98-102 M glatt re, GLEICHZEITIG 12 M aufn, indem man 2 M in jede der ersten 6 M und 2 M in jede der letzten 6 M glatt re strickt (= 12 M aufgenommen), 3 li, 3 re, 4 M kraus re = insgesamt 120-124-130-134 M. Eine Rück-R wie folgt stricken: 4 M kraus re, 3 li, 3 re, 100-104-110-114 M glatt re, 3 re, 3 li, 4 M kraus re.

Die nächste Hin-R wie folgt stricken: A.1 (= 22 M), 76-80-86-90 M glatt re und A.2 (= 22 M).
Im Muster weiterstricken, d.h. in jeder 2. R wird der glatt re gestrickte Teil in der Mitte immer kleiner, während A.1 und A.2 immer grösser werden – die Gesamtzahl der M bleibt aber gleich. Nachdem A.1 und A.2 insgesamt 10-11-11-12 x verflochten wurden, mit A.1 und A.2 ohne Umschlag und Zöpfe weiter stricken (die M über den Zöpfen werden nun glatt re gestrickt).
Nach 53-56-59-62 cm Gesamthöhe die mittleren16-18-18-20 M für den Halsausschnitt abk und jede Schulter einzeln fertig stricken. In der nächsten R für den Halsausschnitt 1 weitere M abk = 51-52-55-56 M für jede SCHULTER. Weiter stricken bis zu einer Gesamthöhe von 55-58-61-64 cm, dann abketten.
An der anderen Schulter wdh.

RECHTES VORDERTEIL:
59-61-64-66 M (inkl. 5 Blenden-M) mit Rundnadel 6 mit 1 Faden in jeder Qualität anschlagen. 3 Krausrippen stricken. Zu RUNDNADEL 7 wechseln und eine Hin-R wie folgt stricken: 5 Blenden-M kraus re, 44-46-49-51 M glatt re, dabei GLEICHZEITIG 6 M aufn, indem man in jede letzten 6 M glatt re 2 M strickt (= 6 M aufgenommen), 3 li, 3 re, 4 M kraus re = insgesamt 65-67-70-72 M. 1 Rück-R wie folgt stricken: 4 M kraus re, 3 li, 3 re, 50-52-55-57 M glatt re, 5 Blenden-M kraus re.
Die nächste Hin-R wie folgt stricken: 5 Blenden-M kraus re, 38-40-43-45 M glatt re und dann im Muster nach Diagramm A.2 (= 22 M).
Im Muster weiterstricken, d.h. der glatt re gestrickte Teil der vorderen Mitte wir fortlaufend kleiner, während A.2 fortlaufend grösser wird (gesamthaft bleibt die Maschenzahl gleich). Denken Sie an die KNOPFLÖCHER an der Blende – siehe oben.

BEMERKUNG: Nachdem die Maschen von A.2 insgesamt 9-10-10-11 x verflochten wurden, A.2 ohne Zöpfe weiterstricken (die M über den Zöpfen werden glatt re gestrickt). Gleichzeitig nach ca. 47-50-52-55 cm (achten Sie darauf, dass nach dem letzten KNOPFLOCH 1 R gestrickt wurde und dass die Zöpfe von A.2 abgeschlossen sind), die ersten 10-11-11-12 M an der vorderen Mitte für den Halsausschnitt auf eine Hilfsnadel legen (die M zunächst stricken, bevor sie stillgelegt werden, so muss man den Faden nicht abschneiden). Weiter für die Halsrundung wie folgt abk: 1 x 2 M und 2 x1 M = 51-52-55-56 M für die Schulter. Weiter stricken bis zu einer Gesamtlänge von 55-58-61-64 cm – dem RÜCKENTEIL anpassen und dann abketten.

LINKES VORDERTEIL:
Wie das rechte Vorderteil, aber spiegelverkehrt. Im MUSTER nach Diagramm A.1 statt A.2 stricken.

FERTIGSTELLEN:
Schulternähte schließen. Zur Dekoration 2 Knöpfe unten an die Krausrippenkante nähen, 3 und 9 cm von der Außenkante entfernt (durch beide Lagen nähen, sodass das Vorder- und Rückenteil dadurch an der unteren Kante zusammen sind).

HALSBLENDE:
Etwa 60 bis 70 M in einer Hin-R mit 1 Faden jeder Qualität und Rundnadel 6 rund um den Halsausschnitt auffassen (inkl. der stillgelegten M an der vorderen Mitte). 3 Krausrippen in Hin- und Rück-R stricken. In der Rück-R locker mit re M abketten.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Neue Garnmenge: DROPS KID-SILK von Garnstudio
125-125-150-150 g Farbe 01, natur
Online aktualisiert am: 12.08.2014
RECHTES VORDERTEIL: ...BEMERKUNG: Nachdem die Maschen von A.2 insgesamt 9-10-10-11 x verflochten wurden, A.2 ohne Zöpfe weiterstricken (die M über den Zöpfen werden glatt re gestrickt).
Online aktualisiert am: 23.11.2016

Diagramm

= re in der Hin-R, li in der Rück-R
= li in der Hin-R, re in der Rück-R
= 1 Umschlag zwischen 2 M
= 8 M auf eine Hilfsnadeln hinter die Arb legen, 4 M re, dann über die 8 M der Hilfsnadel je 2 M re verschränkt zusammenstricken
= 4 M auf eine Hilfsnadel vor die Arb legen, über die 8 nächsten M zu 2 M re zusammenstricken, die 4 M von der Hilfsnadel re stricken



Kommentare (84)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Deborah 17.09.2017 - 15:15:

Buon pomeriggio mi interesserebbe sapere se questo modello posso farlo piu lungo quasi a voler coprire il bacino.grazie anticipatamente.buona domenica

DROPS Design 17.09.2017 kl. 19:16:

Buongiorno Deborah, può sicuramente farlo più lungo, tenga presente che il lavoro parte dal basso, quindi tenga conto della lunghezza effettiva indicata nello schema delle misure per riproporzionare il modello. Buon lavoro!

Michela 17.09.2017 - 13:05:

Salve x esempio per essere a maniche a lunghezza normale quanto dovrei aumentare?sto facendo una l.e un altra cosa:il lavoro comunque rimane posizionato nello schema stabilito vero? Grazie mille e scusate.buon pomeriggio

DROPS Design 17.09.2017 kl. 13:38:

Buongiorno Michela. Ci risulta difficile dare un aiuto così dettagliato. Può scegliere anche di aumentare gradualmente fino alla lunghezza necessaria. Le maglie in più delle maniche vanno lavorate seguendo la prima parte del diagramma A1 (prima del gettato) e l'ultima parte di A2 (dopo il gettato). Per un aiuto più specifico, può contattare il suo rivenditore Drops di fiducia. Buon lavoro!

Michela 17.09.2017 - 11:10:

Buon giorno vorrei sapere se è possibile farlo con maniche piu lunghe.grazie buona domenica

DROPS Design 17.09.2017 kl. 12:36:

Buongiorno Michela. Per allungare le maniche, nelle istruzioni dove dice di lavorare 2 maglie in ognuna delle prime 6 e delle ultime 6 maglie, aumenta un numero maggiore di maglie. Buon lavoro!

Donna Hein 06.10.2016 - 09:56:

What is the purpose of using the nepal yarn with kid silk? Can you just use the nepal?

DROPS Design 06.10.2016 kl. 10:12:

Dear Mrs Hein, Kid-Silk will bring some mohair and silk to this project, using only Nepal will affect the tension. Read more about alternatives here. Happy knitting!

Gill 29.04.2016 - 17:26:

In the back piece instructions, in relation to the cable part, you state " slip 8 sts on cable needle behind piece (which I understand), k4, then k the 8sts from cable needle twisted tog 2 by 2" and it is this last part that I do not understand. Please will you advise? Thank you.

DROPS Design 29.04.2016 kl. 19:12:

Dear Gill, this mean you will dec the sts from cable needle working them tog 2 by 2, ie the 8 sts will be dec to 4 sts (K2 tog a total of 4 times over the 8 sts = 4 sts remain). Happy knitting!

Marianne Jacobs 09.04.2016 - 11:46:

Ben een ervaren breister. Volgens het patroon staan zowel de heen-als teruggaande toer op het telpatroon. Zo gedaan had ik na 6 (in plaats van 11) kabels en een hoogte van 23cm het aantal te minderen steken voor de hals over..Heb vervolgens iedere teruggaande naald gebreid zoals de steken zich voordeden (behalve de ribbels aan de zijkant) en dan klopt het wel. Alleen liggen mijn gaatjes en kabels dan verder uit elkaar. Graag informatie hierover.

Emilia Buesing 22.02.2016 - 10:43:

Hallo, laut Diagramm fängt man mit dem erste Zopf in der dritte Reihe. Nach zwei Umschläge werden vier M abgenommen (pro Zopf). Am Ende bleiben bei dem Rückenteil 116 M statt 120. Ich musste nach dem zehnten Zopf zwei zusätzlichen Umschläge stricken. Soll man mit dem erste Zopf in der fünfte Reihe anfangen? Vielen Dank!!

DROPS Design 02.03.2016 kl. 16:59:

Liebe Emilia, ich denke das Diagramm ist richtig: bis zur 3. Reihe haben Sie bereits 2 Umschläge gemacht (in der 1. und in der 3. R), die die 2 zusammengestrickten Maschen ausgleichen.

Nyllie 13.02.2016 - 21:12:

If I stop yarn overs after the tenth (10th) cable I will be left with only 112 stitches. In order (when I reach 53 cm) to be able to cast of middle 16 and cast of one toward neckline on each side and have 51 stitches left for each shoulder that's 51+ 51+ 1+1+16= 120 stitches so I must continue yarn overs till I search the next cable and not do that cable.....is this correct?

DROPS Design 15.02.2016 kl. 10:38:

Dear Nyllie, you have to get the 120 sts in first size, adjust pattern to get the correct number of sts at 53 cm. Happy knitting!

Sue 11.02.2016 - 04:34:

When completing back piece, the pattern states to complete cable (10 times for my size) on each side. The chart only shows 4 cables on each side. My question is when continuing on do you begin at bottom of chart each repeat( after the 32 rows showmen in chart) or continue so side sections get larger still and middle gets smaller?

DROPS Design 11.02.2016 kl. 10:48:

Dear Sue, you continue diagrams so that the section in stocking st in the mid (between 2 cables) gets smaller and the sections on the sides becomes larger. Happy knitting!

E. Müller 12.01.2016 - 20:16:

Hallo , stricke gerade den Poncho in Nepal und Kid-Silk mit Zöpfen.In der Anleitung steht das ich nach A1 u. A2 die Zöpfe 10x drehen muß, beim Diagramm A1 u. A2 wird doch nur 4x gedreht.Wie geht es nun Weiter ? Vielen Dank im Vorraus für ihre Hilfe, MfG E. Müller

DROPS Design 09.02.2016 kl. 18:31:

Es soll bedeuten, dass Sie die Diagramme mustergemäß so weiterstricken, bis Sie 10 Verzopfungen gemacht haben. Sie machen die Zunahmen in A.1 und A.2 dabei wie zuvor weiter (und stricken entsprechend weniger M glatt re, sodass die M-Zahl immer gleich bleibt).

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 150-12

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.