DROPS Extra / 0-868

A Christmas Carol by DROPS Design

Gehäkelter DROPS Weihnachtsmann in ”Paris”.

Garngruppe C
-----------------------------------------------------------
Material: DROPS PARIS von Garnstudio
100 g Farbe Nr. 12, rot
50 g Farbe Nr. 23, hellgrau
50 g Farbe Nr. 61, hell pfirsich
50 g Farbe Nr. 17, natur
50 g Farbe Nr. 15, schwarz

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 cm in der Breite = 16 feste M.
Zubehör: Watte o. Ä. zum Füllen

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (4)

100% Baumwolle
von 0.94 € /50g
DROPS Paris uni colour DROPS Paris uni colour 1.09 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Paris recycled denim DROPS Paris recycled denim 0.94 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 4.70€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HÄKELINFO:
MAGISCHER RING (FADENSCHLINGE):
Beim Häkeln in Runden wird (statt eines Rings aus Luft-M) mit dieser Technik begonnen, um ein Loch in der Mitte zu vermeiden: Das Garnende festhalten und das Garn einmal um den linken Zeigefinger legen, sodass eine Schlinge gebildet wird. Die Schlinge mit dem linken Daumen und Zeigefinger festhalten, den Faden über den linken Zeigefinger legen. Die Häkelnadel durch die Schlinge führen, den Faden mit der Nadel greifen und durch die Schlinge ziehen, 1 Luft-M häkeln, dann feste M (fM) um die Schlinge häkeln. Wenn die gewünschte Anzahl an fM erreicht ist, das Garnende anziehen, sodass sich die Schlinge zusammenzieht. Das Garnende auf der Rückseite vernähen. In Runden weiterhäkeln.

SPIRALFÖRMIG IN RUNDEN HÄKELN:
Nach der letzten fM der Rd die Rd nicht mit einer Kett-M beenden, sondern mit 1 fM in die nächste fM weiterhäkeln (= erste fM der letzten Rd). Bitte beachten: den Rundenbeginn zwischen der letzten fM der Rd und der ersten fM der nächsten Rd mit einem Markierer markieren und den Markierer beim Häkeln mitführen.

2 FESTE M ZUSAMMENHÄKELN:
* Die Häkelnadel in die nächste M einstechen, den Faden holen *, von *-* noch 1 x wdh, dann den Faden mit der Häkelnadel greifen und durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.

FARBWECHSEL – FESTE M:
Für einen schönen Farbwechsel die letzte fM der Rd wie folgt häkeln: Die Häkelnadel in die letzte M einstechen, den Faden holen (= 2 Schlingen auf der Nadel), dann den Faden in der neuen Farbe mit der Häkelnadel greifen und durch beide Schlingen ziehen. Mit der neuen Farbe weiterhäkeln.
--------------------------------------------------------

KOPF:
Der Kopf wird spiralförmig in Runden mit Häkelnadel Nr. 4,5 in Hellpfirsich gehäkelt. Mit einem MAGISCHEN RING (siehe oben) unten am Kopf beginnen.
1. RD: 6 fM um den magischen Ring häkeln – SPIRALFÖRMIG IN RUNDEN HÄKELN lesen.
2. RD: 2 fM in jede fM häkeln (= 12 fM).
3. RD: * 1 fM in die nächste fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 18 fM).
4. RD: * je 1 fM in die nächsten 2 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 24 fM).
5. RD: * je 1 fM in die nächsten 3 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 30 fM).
6. RD: * je 1 fM in die nächsten 4 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 36 fM).
7. RD: * je 1 fM in die nächsten 5 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 42 fM).
8. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 42 fM).
9. RD: * je 1 fM in die nächsten 6 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 48 fM).
10.-13. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 48 fM pro Rd). Zu Rot wechseln (FARBWECHSEL – FESTE M lesen).
14. RD: * je 1 fM in die nächsten 6 fM, die nächsten 2 fM zusammenhäkeln (siehe oben) *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 42 fM).
15. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 42 fM).
16. RD: * je 1 fM in die nächsten 5 fM, die nächsten 2 fM zusammenhäkeln *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 36 fM).
17. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 36 fM).
18. RD: * je 1 fM in die nächsten 4 fM, die nächsten 2 fM zusammenhäkeln *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 30 fM).
19.-22. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 30 fM pro Rd).
23. RD: * je 1 fM in die nächsten 3 fM, die nächsten 2 fM zusammenhäkeln *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 24 fM).
24.-27. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 24 fM pro Rd).
28. RD: * je 1 fM in die nächsten 2 fM, die nächsten 2 fM zusammenhäkeln *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 18 fM).
29.-32. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 18 fM pro Rd).
33. RD: * 1 fM in die nächste fM, die nächsten 2 fM zusammenhäkeln *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 12 fM).
34.-37.RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 12 fM).
38. RD: je 2 fM zusammenhäkeln (= 6 fM). Den Faden abschneiden und den Kopf mit Watte füllen, zusammenziehen.

Am Übergang zwischen Rot und Hellpfirsich wie folgt einen Rand in Natur häkeln: * 1 fM, 3 Lm, 1 Stäbchen (Stb) in die erste Lm, ca. 1 cm überspringen *, von *-* wdh und die Rd mit 1 Kett-M in die erste fM schließen.

QUASTE:
21 Lm (einschl. 1 Wende-Lm) mit Häkelnadel Nr. 4,5 in Natur anschlagen. Wenden und 1 fM in die 2. Lm ab der Nadel häkeln, dann 1 fM in jede Lm (= 20 fM). Wenden. In der nächsten R jeweils 2 fM zusammenhäkeln (= 10 fM). Wenden und je 2 M zusammenhäkeln (= 5 fM). Zusammenziehen und an der Spitze der Mütze befestigen.

KÖRPER:
Der Körper wird spiralförmig in Runden mit Häkelnadel Nr. 4,5 in Rot gehäkelt. Mit einem magischen Ring unten am Körper beginnen.
1. RD: 6 fM um den magischen Ring häkeln.
2. RD: 2 fM in jede fM häkeln (= 12 fM).
3. RD: * 1 fM in die nächste fM, 2 fM in die nächste fM von *-* bis Rd-Ende wdh (= 18 fM).
4. RD: * je 1 fM in die nächsten 2 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 24 fM).
5. RD: * je 1 fM in die nächsten 3 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 30 fM).
6. RD: * je 1 fM in die nächsten 4 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 36 fM).
7. RD: * je 1 fM in die nächsten 5 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 42 fM).
8. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 42 fM).
9. RD: * je 1 fM in die nächsten 6 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 48 fM).
10. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 48 fM).
11. RD: * 1 fM in die nächsten 7 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 54 fM).
12.-16. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 54 fM pro Rd). Zu Schwarz wechseln.
17.-18. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 54 fM pro Rd). Zu Rot wechseln.
19.-22. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 54 fM pro Rd).
23. RD: * 1 fM in die nächsten 7 fM häkeln, die nächsten 2 fM zusammenhäkeln *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 48 fM).
24. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 48 fM).
25. RD: * je 1 fM in die nächsten 6 fM, die nächsten 2 fM zusammenhäkeln *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 42 fM).
26. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 42 fM).
27. RD: * je 1 fM in die nächsten 5 fM, die nächsten 2 fM zusammenhäkeln *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 36 fM).
28. RD: * je 1 fM in die nächsten 4 fM, die nächsten 2 fM zusammenhäkeln *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 30 fM).
29. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 30 fM).
30. RD: * je 1 fM in die nächsten 3 fM, die nächsten 2 fM zusammenhäkeln *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 24 fM).
31. RD: * je 1 fM in die nächsten 2 fM, die nächsten 2 fM zusammenhäkeln *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 18 fM).
32. RD: * 1 fM in die nächste fM, die nächsten 2 fM zusammenhäkeln *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 12 fM).
Den Faden mit einer Länge von ca. 30 cm (zum Zusammennähen) abschneiden. Den Körper mit Watte füllen.

BEIN:
Die Beine werden spiralförmig in Runden mit Häkelnadel Nr. 4,5 in Schwarz gehäkelt. Unten am Fuß mit einem magischen Ring beginnen.
1. RD: 6 fM um den magischen Ring häkeln.
2. RD: 2 fM in jede fM (= 12 fM).
3.-5. RD: 1 fM in jede fM häkeln (= 12 fM pro Rd).
6. RD: * 1 fM in die nächste fM, die nächsten 2 fM zusammenhäkeln *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 8 fM). Zu Rot wechseln.
7.-20. RD: 1 fM in jede fM (= 8 fM pro Rd).
Den Faden mit einer Länge von ca. 30 cm (zum Zusammennähen) abschneiden. Das zweite Bein ebenso häkeln. Die Beine mit Watte füllen.

ARM:
Die Arme werden spiralförmig in Runden mit Häkelnadel Nr. 4,5 in Hellpfirsich gehäkelt. Unten an der Hand mit einem magischen Ring beginnen.
1. RD: 4 fM um den magischen Ring häkeln.
2. RD: 2 fM in jede fM (= 8 fM).
3.-4. RD: 1 fM in jede fM (= 8 fM pro Rd). Zu Rot wechseln.
5.-19. RD: 1 fm in jede fM (= 8 fM pro Rd).
Den Faden mit einer Länge von ca. 30 cm (zum Zusammennähen) abschneiden. Den zweiten Arm ebenso häkeln. Die Arme mit Watte füllen.

SCHAL:
5 Lm (einschl. 1 Wende-Lm) mit Häkelnadel Nr. 4,5 in Rot anschlagen. Wenden und 1 fM in die 2. Lm ab der Nadel häkeln, dann 1 fM in jede Lm (= 4 fM). In Hin- und Rück- R 1 fM in jede fM häkeln, bis der Schal ca. 40 cm misst. Den Faden abschneiden und vernähen.
In Natur um den Schal wie folgt einen Rand häkeln: * 1 fM, 3 Lm, ca. 1-1,5 cm überspringen *, von *-* wdh und die Rd mit 1 Kett-M in die erste fM der Rd schließen.

SCHALE:
Die Schale wird spiralförmig in Runden mit Häkelnadel Nr. 4,5 in Hellgrau gehäkelt. Mit einem magischen Ring beginnen.
1. RD: 6 fM un den magischen Ring häkeln.
2. RD: 2 fM in jede fM (= 12 fM).
3. RD: * 1 fM in die nächste fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 18 fM).
4. RD: * je 1 fM in die nächsten 2 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 24 fM).
5. RD: * je 1 fM in die nächsten 3 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 30 fM).
6. RD: * je 1 fM in die nächsten 4 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 36 fM).
7. RD: * je 1 fM in die nächsten 5 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 42 fM).
8. RD: * je 1 fM in die nächsten 6 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 48 fM).
9. RD: * je 1 fM in die nächsten 7 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 54 fM).
10. RD: * je 1 fM in die nächsten 8 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* bis Rd-Ende wdh (= 60 fM).
11.-26. RD: 1 fM in jede fM (= 60 fM pro Rd). Den Faden abschneiden und vernähen.

FERTIGSTELLEN:
Den Kopf mit kleinen sauberen Stichen am Körper festnähen. Die Beine und die Arme an den Körper nähen. Die Arme an der Schale festnähen. Den Schal um den Hals knoten

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 26.11.2013
Neue Garnmenge für Farbe 12, rot: Material: DROPS PARIS von Garnstudio 100 g Farbe Nr. 12, rot

Irina 19.12.2017 - 21:06:

Hello, with a Christmas Carol, I have a hard time after I finished the head, where do I attach the white yarn? And also I cannot find pattern for the hat. Sorry, I guess I am not very good at it ; ) But I would appreciate if someone will help me.

DROPS Design 20.12.2017 kl. 09:20:

Dear Irina, hat is worked from round 14 when you continue working with red. Then crochet the white edge in the sts around the round where you change colours. Happy crocheting!

Silvia 18.11.2013 - 20:30:

Sì ho fatto il campione come al solito infatti sto' utilizzando un uncinetto n.4 invece che 4.5 perché con il 4.5 le misure non mi corrispondevano precisamente al campione. Grazie

DROPS Design 19.11.2013 kl. 15:22:

Grazie Silvia, abbiamo inviato la segnalazione, se sarà necessario correggeremo il modello sul sito. Grazie, buon lavoro!

Silvia 16.11.2013 - 10:43:

Salve, sto'confezionando questi favolosi Santa Claus ma credo che ci sia un errore nella quantità del cotone rosso da utilizzare, gr. 50 non bastano per l'intero pupazzo, ne servono circa 100 gr per il pupazzo completo.

DROPS Design 17.11.2013 kl. 18:06:

Buonasera Silvia, il suo campione corrisponde a quello indicato? In ogni caso grazie per la segnalazione, lo faremo presente alla casa madre, se ci saranno delle correzioni le troverà sul sito al più presto. Buon lavoro!!!

Sy Og Hobby Verksted AS 27.09.2013 - 15:26:

Her er det beregnet litt lite garn. Jeg brukte 3 nøster av den røde

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-868

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.