DROPS / 129 / 16

DROPS 129-16 by DROPS Design

Weite, gestrickte DROPS Tunika in ”Bomull-Lin”. Grösse S - XXXL.

Diese Anleitung hat noch keinen Namen. Schlagen Sie einen vor!

DROPS design: Modell Nr. L-100
--------------------------------------------------------
Grösse: S - M - L - XL - XXL - XXXL
Material: Garnstudios DROPS BOMULL-LIN
350-400-450-500-550-600 gr. Nr. 03, natur meliert

DROPS RUNDNADEL NR. 4 (60 cm) – Maschenprobe: 17 M. x 32 R. in Krausrippe = 10 x 10 cm.
DROPS RUNDNADEL NR. 7 (80 cm) – Maschenprobe: 14 M. x 17 R. glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.

(Weiter zu Anleitung ...)

Tipps & Hilfe

Vielen Dank, dass Sie DROPS Design gewählt haben!

Wir geben unser Bestes, damit Sie unseren Anleitungen leicht folgen können.

Aus diesem Grund hat jede Anleitung spezielle Tutorial-Videos, die Ihnen Hilfe bieten. Sie finden die Videos ganz unten auf der Seite.

Wir bieten Ihnen auch Schritt-für-Schritt-Lektionen, damit einige der Techniken, die wir in unseren Anleitungen verwenden, leichter verständlich werden.Hier gelangen Sie zu den Lektionen!

KRAUSRIPPE (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.
TIPP ZUM AUFNEHMEN 1:
2 M. in die äusserste M. stricken.
TIPP ZUM AUFNEHMEN 2:
Auf beiden Seiten der Markierung einen Umschlag machen: glatt bis zur Markierung, 1 Umschlag, M. mit der Markierung re., 1 Umschlag. Die Umschläge re. stricken damit es ein Loch gibt.
--------------------------------------------------------
Die Arbeit wird von oben nach unten gestrickt. Zuerst strickt man hin und zurück und danach rund.

VORDERTEIL:
Linke Schulter:
Die Arbeit wird auf einer Rundnadel hin und zurück gestrickt. Mit Bomull-Lin auf Rundnadel Nr. 4, 17-17-17-18-18-18 M. anschlagen und KRAUSRIPPEN stricken – siehe oben. Stimmt die Maschenprobe?
Nach 10-11-12-13-14-15 cm am Schluss der nächsten R. von der Rückseite für den Halsausschnitt 1 M. aufnehmen (SIEHE TIPP ZUM AUFNEHMEN 1): Am Schluss jeder R. von der Rückseite total 3 x 1 M.
GRÖSSE S-L:
Danach am Schluss jeder R. von der Rückseite 2 x 2 M.
Mit 1 R. re. auf der Vorderseite abschliessen = 24-24-24 M. Die Arbeit zur Seite legen. Die Arbeit misst ca. 13-14-15 cm. Den Faden abschneiden.
GRÖSSE XL-XXXL:
Lesen Sie die ganze Anleitung bevor Sie weiterstricken:
Danach am Schluss jeder R. von der Rückseite total 2 x 1 M. Mit 1 R. re. auf der Vorderseite abschliessen.
GLEICHZEITIG nach 15-14-12 cm am Schluss der R. von der Vorderseite 1 M. für das Armloch aufnehmen - SIEHE TIPP ZUM AUFNEHMEN 1! Am Schluss jeder R. von der Vorderseite total 9-13-17 x 1 M. GLEICHZEITIG nach der letzten Aufnahme für den Halsausschnitt die Arbeit zur Seite legen, die letzte R. wird von der Vorderseite gestrickt (auf Aufnahmen für das Armloch sind noch nicht fertig). Nach ca. 16-17-18 cm den Faden abschneiden.

ALLE GRÖSSEN:
Rechte Schulter:
17-17-17-18-18-18 M. anschlagen und Krausrippe stricken. (Grösse XL-XXXL: Lesen Sie die ganze Anleitung bevor Sie weiterstricken!).
Nach 10-11-12-13-14-15 cm am Schluss jeder R. von Vorderseite 1 M. aufnehmen, total 3 x 1 M.
Grösse S-L:
Danach am Schluss jeder R. von der Vorderseite neue M. anschlagen:
2 x 2 M. und 1 x 12-14-16 M. (auf der Vorderseite abschliessen) = 36-38-40 M.
Den Faden abschneiden und die Maschen der linken Schulter auf die Nadel legen = 60-62-64 M. Krausrippen über alle M. stricken (auf der Rückseite anfangen). GLEICHZEITIG nach 17-17-16 cm am Schluss jeder R. (auf beiden Seiten) je 1 M. aufnehmen – SIEHE TIPP ZUM AUFNEHMEN!
Auf beiden Seiten total 1-3-6 x 1 M, danach auf beiden Seiten je 3 neue M. anschlagen = 68-74-82 M.
Mit den Krausrippen weiterstricken. Die Arbeit nach 26-28-30 cm zur Seite legen. (die nächste R. wird von der Vorderseite gestrickt).

Grösse XL-XXXL:
Danach am Schluss jeder R. von der Vorderseite neue M. anschlagen:
2 x 2 M. und 1 x 16-18-20 M. (auf der Vorderseite abschliessen).
GLEICHZEITIG nach 15-14-12 cm am Schluss jeder R. von der Rückseite, wie am linken Vorderteil für das Armloch aufnehmen. GLEICHZEITIG nach der letzten Aufnahme für den Halsausschnitt (bei einer R. von der Vorderseite abschliessen und den Faden abschneiden) die Maschen der linken Schulter auf die gleiche Nadel legen. Die Krausrippen und die Aufnahmen weiterstricken (auf der Rückseite anfangen).
Nach total 9-13-17 Aufnahmen auf beiden Seiten am Schluss der 2 nächsten R. je 3 neue M. anschlagen = 90-100-110 M. Weiter Krausrippen stricken.
Nach 32-34-36 cm die Arbeit zur Seite legen (die nächste R. wird von der Vorderseite gestrickt).

RÜCKENTEIL (ALLE GRÖSSEN):

Linke Schulter:
Mit Bomull-Lin auf Rundnadel Nr. 4, 17-17-17-18-18-18 M. anschlagen und die Krausrippen hin und zurück stricken.
Nach 4 cm am Schluss der nächsten Hin-R 1 M. für den Halsausschnitt aufnehmen = 18-18-18-19-19-19 M.
1 Rück-R. re stricken. Den Faden abschneiden und die Arbeit zur Seite legen.

Rechte Schulter:
Wie die linke Schulter anschlagen und stricken, nach 4 cm am Schluss der nächsten Rück-R. 1 neue M. für den Halsausschnitt anschlagen.
1 R. von der Vorderseite stricken. Danach am Schluss der nächsten R. von der Rückseite 24-26-28-28-30-32 neue M. anschlagen = 42-44-46-47-49-51 M. Den Faden abschneiden.
Die M. von der linken Schulter auf die gleiche Nadel legen = 60-62-64-66-68-70 M. Mit den Krausrippen fortfahren und nach 17-17-16-15-14-12 cm am Schluss jeder R. auf beiden Seiten 1 M. aufnehmen, total 1-3-6-9-13-17 x 1 M, danach am Schluss in jeder der nächsten 2 R. je 3 neue M. anschlagen = 68-74-82-90-100-110 M.
Weiter Krausrippen stricken. Die Arbeit misst 26-28-30-32-34-36 cm.


VORDER- UND RÜCKENTEIL: Die M. auf eine Rundnadel 7 legen, die Arbeit von hier glatt rund weiterstricken.
Die R. beginnt auf der Seite = 136-148-164-180-200-220 M. 1 Runde re. stricken und GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 12-14-18-20-24-26 M. abn. (am Rückenteil und am Vorderteil gleich viele M. abn.) = 124-134-146-160-176-194 M.
Die 62.-67.-73.-80.-88.-97. M. und die letzte M. markieren = 61-66-72-79-87-96 M. zwischen den Markierungen. Stimmt die Maschenprobe? Nachdem 4 cm glatt gestrickt sind (die Arbeit misst total ca. 30-32-34-36-38-40 cm, von der Schulter gemessen), in der nächsten R. auf beiden Seiten der Markierungen je 1 M. aufnehmen – SIEHE TIPP ZUM AUFNEHMEN.
Weiter 2 Runden mit Aufnahmen und 1 Runde ohne Aufnahmen. Mit den Aufnahmen bis zur fertigen Länge fortfahren = ca. 45 Runden mit Aufnahmen (= ca. 40 cm).
GLEICHZEITIG wenn die Arbeit in der vorderen Mitte 69-71-73-75-77-79 cm misst (von der Schulter her gemessen): 1 Runde re., 1 Runde li., 1 Runde re., 1 Runde li. stricken.
Nach allen Aufnahmen sind ca. 304-314-326-340-356-374 M. auf der Rundnadel. Nach ca. 70-72-74-76-78-80 cm locker abk. Messen Sie in der Mitte der Arbeit. Die Seiten sind länger, da die Aufnahmen extra Breite und Länge ergeben.

ZUSAMMENNÄHEN:
Die Schulter- und Seitennähte schliessen

Diagramm


Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS 129-16 im Original.