DROPS / 128 / 22

Shimmer by DROPS Design

Quer gestrickte DROPS Jacke mit Volantkante in ”Alpaca” und ”Kid-Silk”. Grösse S - XXXL

Schlagwörter: asymmetrisch, Jacken, quer, Rüschen, Westen,

DROPS design: Modell Nr. Z-543
---------------------------------------------------------
Grösse: S - M - L - XL - XXL - XXXL
Achten Sie bitte darauf: Auf Grund der Strickrichtung wird die Jacke sich etwas dehnen und ca. 3-5 cm länger werden als die Masse in der Skizze.
Material: Garnstudios DROPS ALPACA
200-200-250-250-250-300 gr. Nr. 4010, perlgrau
Und: Garnstudios DROPS KID-SILK
100-100-100-125-125-125 gr. Nr. 09, perlgrau

DROPS RUNDNADEL NR. 4,5 (80 cm) – Maschenprobe: 18 M. x 23 R. mit je 1 Faden jeder Qualität glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (7) FAQ

100% Alpaka
von 2.54 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 2.54 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 2.70 € /50g
Algawo
Bestellen

75% Mohair, 25% Seide
von 3.55 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 3.55 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 3.55 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 24.36€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUSRIPPE (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.
---------------------------------------------------------

JACKE:
Die Arbeit wird auf einer Rundnadel hin und zurück gestrickt. Man beginnt vorne in der Mitte des linken Vorderteils, strickt über das Vorderteil, nimmt für das Armloch ab und strickt bis hinten in die Mitte. Am rechten Vorderteil spiegelverkehrt wiederholen.

LINKES VORDERTEIL:
Mit 1 Faden jeder Qualität auf Rundnadel Nr. 4,5, 377-395-431-449-485-503 M. anschlagen und 1 R. re. auf der Rückseite stricken. Danach wie folgt stricken (1. R. = Vorderseite): 4 M. Krausrippe - siehe oben. -, 9 re., * 9 li., 9 re. *, von *-* wiederholen und mit 4 M. Krausrippe abschliessen. Total 2 R. so stricken. Bei der nächsten R. von der Vorderseite die ersten 8 M. in jeder re./li. Partie fortlaufend 2 M. zusammenstricken = 213-223-243-253-273-283 M. 1 R. mit Bündchen 5 re./5 li. und 4 M. Krausrippe auf beiden Seiten stricken. Bei der nächsten R. die ersten 4 M. in jeder re./li.-Partie fortlaufend 2 M. zusammenstricken = 131-137-149-155-167-173 M. 1 R. mit Bündchen 3 re./3 li. und 4 M. Krausrippe auf beiden Seiten stricken. Bei der nächsten R. von der Vorderseite in jeder re. Partie je 1 M. abn. = 110-115-125-130-140-145 M. Von der Rückseite 1 R. mit Bündchen 2 li./3 re. und 4 M. Krausrippe auf beiden Seiten stricken. Bei der nächsten R. (= Vorderseite) in jeder li. Partie je 1 M. abn. = 90-94-102-106-114-118 M. 1 R. mit dem 2 re./ 2 li. und 4 M. Krausrippe weiterstricken. Die Arbeit misst ca. 5 cm. Die Arbeit markieren, von hier wird die Arbeit weitergemessen. Glatt mit 4 M. Krausrippe am Anfang und 18-18-18-21-22-22 M. Krausrippe am Schluss der R. weiterstricken (von der Vorderseite gesehen), GLEICHZEITIG bei der 1. R. die Maschenzahl auf 90-95-101-106-112-117 M. anpassen (nicht über den Krausrippen abn.).
Stimmt die Maschenprobe?
Achten Sie bitte auf Folgendes: Bei jeder 8. R. von der Rückseite jeweils 2 R. nur über die 18-18-18-21-22-22 M. Krausrippe stricken (damit die Kante nicht spannt). Diese verkürzten Reihen bis zur fertigen Länge wiederholen.
Nach ca. 27-32-37-45-52-62 cm von der Markierung (im glatt gestrickten messen) – die nächste R. wird von der Vorderseite gestrickt – die äussersten 52-54-56-61-64-66 M. auf der linken Seite der Arbeit (am Schluss der R. von der Vorderseite) auf einen Hilfsfaden legen. Über die restlichen 38-41-45-45-48-51 M. 6-6-6-10-10-10 R. glatt mit 4 M. Krausrippe wie gehabt und 2 M. Krausrippe gegen die M. auf dem Hilfsfaden stricken (= ca. 2-2-2-4-4-4 cm) Den Faden abschneiden. Diese M. auf einen Hilfsfaden legen. Danach die 52-54-56-61-64-66 M. vom ersten Hilfsfaden wieder auf die Nadel legen und glatt mit 18-18-18-21-22-22 M. Krausrippe auf der linken Seite und 2 M. Krausrippe auf der rechten Seite (gegen den Ärmel) stricken. Die verkürzten Reihen für den Ärmel wie folgt stricken (1. R. von der Vorderseite):
34-36-38-40-42-44 M. stricken, die Arbeit drehen, den Faden anziehen und zurück stricken, 2 M. stricken, die Arbeit drehen, den Faden anziehen und zurück stricken, 4 M. stricken, die Arbeit drehen, den Faden anziehen und zurück stricken, so weiterstricken und immer 2 M. mehr stricken, bis über 34-36-38-40-42-44 M. gestrickt wird: stricken, die Arbeit drehen, den Faden anziehen und zurück stricken.
52-54-56-61-64-66 M. stricken (= alle M. auf der Nadel), die Arbeit drehen, den Faden anziehen und zurück stricken,
34-36-38-40-42-44 M. stricken, die Arbeit drehen, den Faden anziehen und zurück stricken,
32-34-36-38-40-42 M. stricken, stricken, die Arbeit drehen, den Faden anziehen und zurück stricken, so weiterstricken und immer 2 M. weniger stricken bis über 34-36-38-40-42-44 M. gestrickt wird, stricken, die Arbeit drehen, den Faden anziehen und zurück stricken. Den Faden abschneiden.
Jetzt die 38-41-45-45-48-51 M. vom Hilfsfaden wieder auf die Nadel legen und wie folgt über alle 90-95-101-106-112-117 M. stricken (1. R. = Vorderseite): 4 M. Krausrippe, glatt bis noch 18-18-18-21-22-22 M. zu stricken sind, diese M. in Krausrippe stricken.
Nach 42-48-54-63-71-82 cm von der Markierung (von der Vorderseite gesehen auf der linken Seite messen) 1 R. von der Vorderseite wie gehabt. Danach wie gehabt weiterstricken und GLEICHZEITIG (für etwas Weite hinten in der Mitte) verkürzte Reihen stricken (am Anfang der R. auf der Rückseite = von der Halskante):
Die ersten 36-40-44-48-54-58 M. stricken, danach diese M. auf einen Hilfsfaden legen, die restlichen M. stricken, die Arbeit drehen und zurück stricken, die Arbeit drehen * die ersten 6-4-4-4-3-3 M. stricken, die M. danach auf den selben Hilfsfaden legen, die Arbeit drehen und über alle M. stricken*, von *-* total 8-11-13-13-14-16 Mal wiederholen, die Arbeit drehen und über die restlichen 6-11-5-6-16-11 M. stricken.
Jetzt alle M. vom Hilfsfaden wieder auf die Nadel legen (= 90-95-101-106-112-117 M.) und 4 R. re. über alle M. stricken, danach LOCKER abk. = hintere Mitte. Die Arbeit misst auf der linken Seite (von der Vorderseite gesehen) ca. 47-53-59-67-76-87 cm. Auf der rechten Seite misst die Arbeit von der Anschlagskante her 57-65-73-83-93-106 cm – in der Strickrichtung gemessen.

RECHTES VORDERTEIL:
Wie das linke Vorderteil nur spiegelverkehrt. (man misst auf der rechten Seite der Arbeit, von der Vorderseite gesehen). Nach 6-6-6-10-10-10 R. unter dem Ärmel strickt man die erste R. von der Rückseite (anstelle der Vorderseite) und die äussersten 52-54-56-61-64-66 M. werden auf der linken Seite der Arbeit (von der Rückseite und nicht von der Vorderseite gesehen) auf einen Hilfsfaden gelegt. Weiter der Erklärung für das Armloch von der Rückseite folgen (anstelle der Vorderseite). Am Schluss die verkürzten Reihen hinten in der Mitte vom Anfang der Vorderseite stricken (anstelle des Anfanges der Rückseite).

ZUSAMMENNÄHEN:
Die Jacke hinten zusammennähen sodass hinten in der Mitte 4 Krausrippen zu sehen sind.

Diagramm

= Strickrichtung
= vordere Mitte
= hintere Mitte

Marie Jose 19.10.2018 - 18:31:

Je souhaite realiser ce modèle, comment se procurer les explications ? merci

DROPS Design 22.10.2018 kl. 10:29:

Bonjour Marie Jose, cliquez simplement sur le bouton "imprimer" pour lancer l'impression. Bon tricot!

Bibiana Benvenuto 09.03.2016 - 01:33:

I am knitting this pattern. I need you to clarify the section where the sleeves star. It is very confusing and wordy. I tried many different ways but no luck. Could you re-write it for me? I love the pattern but I am not going anywhwrwe!!! Please help. Best regards, Bibiana

DROPS Design 09.03.2016 kl. 09:13:

Dear Mrs Benvenuto, sleeve is worked with short rows starting from WS, (first work all sts from RS, turn and start short rows): work 2 rows over 2 sts, 2 rows over 4 sts, 2 rows over 6 sts, etc. work always 2 more sts until you have worked 34-44 sts, work then all sts and work some other short rows: working 2 rows with 2 sts less every other row from 34-44 sts until 2 sts. then work 34-44 sts. And then slip all sts again on same needle. Happy knitting!

Anis 14.01.2011 - 00:12:

Wieder ein wunderschönes Modell für einen Lagenlook, aber auch ohne. Gefällt mir sehr gut.

Heike Trimborn 10.01.2011 - 21:37:

Endlich ein Schulterschal der an Ort und Stelle bleibt - sehr schön!

Agnes 14.12.2010 - 20:14:

Denna kan jag tänk mig i flera färger.

Davesne 13.12.2010 - 10:53:

Aussi agréable qu'un pancho mais plus pratique grace aux emmanchures bonne idée

Almudena García 09.12.2010 - 17:49:

Espectacular! Os felicito!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 128-22

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.