DROPS / 52 / 13

DROPS 52-13 by DROPS Design

Mädchenjacke mit Norwegermuster in Camelia

Schlagwörter: Jacken, nordisch, Rüschen, trapezförmig,
Diese Anleitung hat noch keinen Namen. Schlagen Sie einen vor!

Grösse: 3/4-5/6-7/8 (9/10-11/12-13/14) Jahre.
Gösse in cm: 98/104-110/116-122/128 (134/140-146/152-158)

Material: Camelia (P.S. Camelia ist leider ausverkauft Alternativen finden Sie auf dieser Seite)
200-250-250 (300-300-350) gr. Fb. Nr. 31, korall
150-150-150 (200-200-250) gr. Fb. Nr. 16, weinrot
50- 50- 50 ( 50- 50- 50) gr. Fb. Nr. 36, senf

Rundstricknadel und Nadelspiel Nr. 2,5 und 3,5.
Köpfe: 5-6-6 (6-6-7) Stk. (Trollgubbe, Nr. 606).

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (2)
Maschenprobe: 23 M. x 30 R. auf Ndl. Nr. 3,5 und Muster = 10 x 10 cm. Achtung, die Nadelnummer (Ndl) ist nur ein Vorschlag!

Muster: Siehe Diagramm. Das Diagramm zeigt das Muster von rechts.

Kante: 3 cm glatt stricken und danach die nächste R. wie folgt; * 2 re. zusammen, 1 Umschlag *, von *-* wiederholen (= Kante), 3 cm glatt stricken.

Vorder- und Rückenteil: Vorder- und Rückenteil: Nach der Kante wird die Jacke rund gestrickt und am Schluss im Armloch und am Ausschnitt aufgeschnitten*. Die Kante wird auf einer Rundstricknadel hin und zurück gestrickt. Mit korall auf Rundstricknadel Nr. 2,5 237-255-273 (291-327-345) M. anschlagen (Inkl. 1 Randm. auf beiden Seiten) und 3 cm glatt stricken. Danach die nächste R. wie folgt; * 2 re. zusammen, 1 Umschlag *, von *-* wiederholen (= Kante – von hier wird die Arbeit weiter gemessen. Zu Rundstricknadel Nr. 3,5 wechseln und M1 stricken. Gleichzeitig vorne in der Mitte 3 M. aufnehmen. 3 neue M. und 2 Randm. = 5 M. (diese M. werden zum Aufschneiden gebraucht und nicht im Muster gestrickt). Nach den 5 M. zum Aufschneiden M1 vom Pfeil her stricken. Nach M1 werden M2 und M3 gestrickt – jeweils nach den 5 M. zum Aufschneiden anfangen. Nach M4 stricken bis die Arbeit ca. 19-20-21 (21-22-23) cm misst – nach einem ganzen Rapport. Zu Rundstricknadel Ndl. Nr. 2,5 wechseln und M5 in korall stricken. Wieder zu Rundstricknadel Nr. 3,5 wechseln und wieder M4 stricken. Gleichzeitig, bei der 1. R., über den Zöpfen je 2 M. abk. = 157-169-181 (193-217-229) M. und 5 M. zum Aufschneiden. Nach 37-40-44 (45-46-49) cm die nächste R. wie folgt sticken: 5 M. zum Aufschneien, 39-42-45 (48-54-57) M.fürs Vorderteil, 4 M. aufnehmen (diese M. werden zum Aufschneiden gebraucht und nicht im Muster gestrickt), 79-85-91 (97-109-115) M. fürs Rückenteil, 4 M. aufnehmen (diese M. werden zum Aufschneiden gebraucht und nicht im Muster gestrickt), 39-42-45 (48-54-57) M. fürs Vorderteil. Nach 38-42-47 (49-52-55) cm, bis zur fertigen Länge M6 stricken (es sind noch ca. 14 cm zu stricken). Nach 48-52-56 (58-61-64) cm, vorne, 22-22-24 (24-26-26) M. + 5 M. zum Aufschneiden, abk. Die Arbeit wird jetzt wieder hin und zurück gestrickt. Weiter, bei jeder 2. R. gegen den Hals abk.: 3 M. x 1, 2 M. x 1, 1 M. x 2. Gleichzeitig nach 50-54-59 (61-64-67) cm, hinten, die mittleren 35-35-37 (37-39-39) M. abk. Danach, hinten, auf beiden Seiten je 1 M. gegen den Hals abk. Nach M6 abk. die Arbeit misst jetzt ca. 52-56-61 (63-66-69) cm.

Ärmel: Mit korall auf Nadelspiel Nr. 2,5, 40-44-48 (48-52-52) M. anschlagen und 3 cm glatt stricken. Danach die nächste R. wie folgt; * 2 re. zusammen, 1 Umschlag *, von *-* wiederholen (Kante – die Arbeit wird von hier weiter gemessen). Zu Nadelspiel N. 3,5 wechseln und M7 stricken. Gleichzeitig nach 3 cm, unter dem Ärmel aufnehmen: 2 M. x 15-15-15 (18-20-20) bei Grösse 3/4 Jahre: bei jeder 4. R., bei Grösse 5/6+9/10+11/12 Jahre: bei jeder 5. R., bei Grösse 7/8+13/14 Jahre: wechselweise bei jeder 5. und 6. R. = 70-74-78 (84-92-92) M. Nach M7 M4 stricken bis die Arbeit ca. 17-21-25 (28-30-33) cm misst – nach einem ganzen Rapport (es sind noch 9 cm zu stricken). Nach M4 wird M8 gestrickt. Die Arbeit misst jetzt ca. 26-30-34 (37-39-42) cm. Jetzt 2 cm glatt (mit der linken Seite nach aussen) stricken (das ist die Nahtzugabe für das Aufschneiden).

Zusammennähen: In der Mitte der aufgenommenen M. einen Heftfaden einziehen (in der Mitte und auf den Seiten). Rund um den Heftfaden je 2 Maschinennähte nähen. 1 Naht = 1/2 M. vom Heftfaden, 2. Naht = 1/2 M. von der ersten Naht. Jetzt das Armloch und die vordere Mitte aufschneiden. Schulternaht zusammennähen. An der linken Blende mit korall auf Rundstrick Ndl. Nr. 2,5 ca. 95-105 M. aufnehmen und die Kante stricken. Auf der rechten Seite wiederholen jedoch nach 1 cm, gleichmässig verteilt 5-6-6 (6-6-7) Knopflöcher einstricken (2 M. abk. und bei der nächsten R. darüber 2 neue M. aufnehmen)(die Knopflöcher auf der Innenseite wiederholen). Rund um den Hals, mit korall auf Nadelspiel N. 2,5, ca. 90-110 M. aufnehmen, 2 cm glatt stricken, zu weinrot wechseln und 1 R. glatt stricken und danach wie folgt; * 2 re. zusammen, 1 Umschlag *, von *-* wiederholen (= Kante), wieder zu korall wechseln und 2 cm glatt stricken danach abk. Danach die Ärmel wie folgt hinein nähen: Abwechslungsweise 1 Stich in die letzte glatt gestrickt R. des Ärmels und 1 Stich innerhalb der Maschinennaht am Vorder- und Rückenteil. Die Jacke wenden und die Schnittkante mit der Nahtzugabe des Ärmels versäubern. Alle Kanten nach innen legen und annähen. Knöpfe annähen.

Diagramm

= koralle, re
= koralle, li
= weinrot
= senf
= 2 M auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 2 re, 2 re von der Hilfsnadel

Kommentare (2)

Linda 28.12.2013 - 15:07:

Look up Steek in Wikipedia!

Inga McKendry 28.12.2013 - 13:46:

What does ' cut steeks for armholes and at the center front.' I have noticed you use the word 'steeks' in other pattern. This word isn't in the English language. I looked at the Norwegian version to see if I could figure it out. In this case I think you mean extra edge stitches that are knitted and then form the seam after the garment is cut. First, I'd like to know what Norwegian word you are translating by 'steeks'. That would help me figure out what you are saying.

DROPS Design 30.12.2013 kl. 15:23:

Dear Mrs McKendry, the video will help you to figure out how to work steek sts (extra sts cast on and then cut so that you continue working in the round). Happy knitting!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 52-13

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.