DROPS / 40 / 3

DROPS 40-3 by DROPS Design

DROPS Jacke, Mütze und Pulswärmern in „Camelia“

Diese Anleitung hat noch keinen Namen. Schlagen Sie einen vor!

P.S. Camelia wird leider nicht mehr verkauft. Eine Liste mit Alternativen finden Sie unten.

Grösse: Small (Medium-Large)
Material: Garnstudios DROPS Camelia
400 (450-500) gr. Fb. Nr.. 5, grau
400 (450-500) gr. Fb. Nr.. 40, koksgrau

DROPS Rundstricknadel und Nadelspiel 3,5 und 5.
DROPS Reissverschluss: 50 cm.

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl) ist nur ein Vorschlag!

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (5)
17 M. x 22 R. auf Nadel Nr.. 5 glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Krausrippe (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.

Krausrippe (auf Rundstricknadel)
1 Krausrippe = 2 Runden. 1. R.: li., 2. R.: re.

Patenemuster (hin und zurück gestrickt):
1. R.: 1 Randm * 1 re., 1 Umschlag, 1 M. abheben *, 1 Randm.
2. R.: 1 Randm * den Umschlag und die abgehobene M. zusammenstricken, 1 Umschlag, 1 M. abheben, 1 Randm. Die 2. R. wiederholen.

Vorder- und Rückenteil: Die Jacke wird mit je 1 Faden der zwei Farben gestrickt. Die Arbeit wird, auf einer Rundstricknadel, hin und zurück gestrickt. Mit grau/koksgrau auf Rundstricknadel Nr.. 3,5, 160 (164-168) M. anschlagen und 3 Krausrippen stricken. Zu Rundstricknadel Nr.. 5 wechseln und glatt stricken. Jedoch 2 M. auf beiden Seiten in Krausrippe weiterstricken. Gleichzeitig bei der 1. R. gleichmässig verteilt 36 (44-52) M. aufnehmen = 196 (208-220) M. Stimmt die Maschenprobe? Nach 31 (32-32) cm die nächste R. wie folgt: 48 (51-54) M. für das Vorderteil, 4 M. für das Armloch abk., 92 (98-104) M. f¨r das Rückenteil, 4 M für das Armloch abk., 48 (51-54) M. für das Vorderteil. Jetzt jede Seite einzeln fertig stricken.

Vorderteil: = 48 (51-54) M. Weiter bei jeder 2. R. gegen das Armloch abk.: 2 M. x 1 (2-2), 1 M. x 0 (2-2) = 46 (47-48) M. Nach 50 (50-51) cm bei jeder 2. R. gegen den Hals abk.: 5 M. x 1 (1-1), 2 M. x 4 (4-4), 1 M. x 1 (2-2). Nach 58 (59-60) cm abk.

Rückenteil: = 92 (98-104) M. Weiter wie beim Vorderteil für das Armloch abk. = 88 (90-92) M. Nach 56 (57-58) cm die mittleren 20 (22-22) M. für den Hals abk. Bei der nächsten R. 2 M. gegen den Hals abk. Nach 58 (59-60) cm abk.

Ärmel: Mit grau/koksgrau auf Nadelspiel Nr.. 3,5, 36 (40-40) M. anschlagen und Krausrippe stricken. Zu Nadelspiel Nr..5 wechseln und glatt stricken. Gleichzeitig bei der 1. R. gleichmässig verteilt 14 (10-12) M. aufnehmen = 50 (50-52) M. Weiter unter dem Ärmel aufnehmen: 1 M. x 23 (23-23) bei Grösse S+M abwechslungsweise bei jeder 3. und 4. R. bei Grösse L bei jeder 4. R. = 96 (96-98) M. Nach 45 (45-46) cm unter dem Ärmel 6 M. abk. und die Arbeit hin und zurück stricken. Weiter bei jeder 2. R. gegen die Schulter abk.: 5 M. x 4. Danach abk. Die Arbeit misst ca. 50 (50-51) cm.

Zusammennähen: Die Schulternaht zusammennähen. Rund um den Hals mit gau/koksgrau auf Nadelspiel Nr.. 5, ca. 90-100 M. aufnehmen und 8 cm Patentmuster stricken. Danach abk. Am linken Vorderteil mit grau/koksgrau auf Rundstricknadel Nr.. 5 ca. 84 M. aufnehmen und 2 R. glatt stricken. Danach abk. In den selben M. nochmals aufnehmen und 2 R. Krausrippen stricken. Auf der linken Seite wiederholen. In diese Taschen wird jetzt der Reissverschluss eingenäht. Danach die Ärmel einnähen.




Mütze:

Grösse: Damen (Herren)
Material: Camelia
100 (50) gr. Fb. Nr. 40, koks

DROPS Nadelspiel 4.

Bündchen: * 2 re., 2 li. *. Von *-* wiederholen.

Mütze: Mit 1 Faden jeder Farbe auf Nadelspiel Nr. 4, 116 (128) M. anschlagen und 26 (28) cm Bündchen stricken. Danach bei 2 r. 2 und 2 M. zusammennähen. Die Faden durch die restlichen M. ziehen.




Schal:

Material: Camelia
150 gr. Fb. Nr. 6, hellgrau
150 gr. Fb. Nr. 40, koks

DROPS Nadel Nr. 5.

12 M. x 34 R. auf Nadel Nr. 5 im Patentmuster = 10 x 10 cm.

Krausrippe (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.

Schal: Mit 1 Faden jeder Farbe auf Nadel Nr. 5, 36 M. anschlagen (inkl. 1 Randm. auf beiden Seiten) und 3 Krausrippen stricken. Danach 150 cm Patentmuster stricken. Mit 3 Krausrippe abschliessen und danach abk.




Pulswärmer:

Grösse: One-size
Material: Camelia
100 gr. Fb. Nr. 6, hellgrau
100 gr. Fb. Nr. 40, koksgrau

DROPS Nadelspiel Nr. 3,5 und 4.

24 M. x 30 R. auf Nadel Nr. 3 im Bündchen gestrickt = 10 x 10 cm.

Bündchen: * 2 re., 2 li. *. Von *-* wiederholen.

Krausrippe (auf Rundstricknadel)
1 Krausrippe = 2 Runden. 1. R.: li., 2. R.: re.

Pulswärmer: Mit je 1 Faden jeder Farbe auf Nadelspiel Nr. 4, 60 M. anschlagen und das Bündchen stricken, mit 2 li. anfangen und zwischen diesen 2 M. einen Markierungsfaden einziehen. Nach 25 cm zu Nadelspiel Nr. 3,5 wechseln und 2 Krausrippen stricken. Gleichzeitig bei der ersten R. gleichmässig verteilt 20 M. abk. = 40 M. Wieder Bündchen stricken und mit 2 li. anfangen. Von hier wird die Arbeit weiter gemessen. Nach 2 cm für den Daumen aufnehmen: auf beiden Seiten des Markierungsfadens 1 M. aufnehmen. Weiter bei jeder 2. R. 2 M. gegen den Daumen aufnehmen: 1 M. x 5= 12 M. für den Daumen (Die neuen Maschen werden nach und nach ins Muster eingestrickt). Jetzt die 12 Daumenmaschen und je 1 M. auf beiden Seiten auf einen Hilfsfaden legen = 14 M. Hinter diesen M. 2 neue M. anschlagen = 40 M. Nach 12 cm abk.

Daumen: Die 14 M. auf das Nadelspiel legen und hinter den M. 2 neue M. aufnehmen = 16 M. 5 R. stricken und danach abk.

Einen zweiten Pulswärmer stricken.

Diagramm


Mevr. Span 29.10.2012 - 16:20:

In patroon 40-3 staat bij hoofdstuk mouwen dat als je 50 steken hebt nog 23 x 1 steek moet mindere tot 96 steken. 50+23= 73. Het moet zeker aan beide kanten 1 steek zijn. Met vriendelijke groeten, Afke

DROPS Design 30.10.2012 kl. 15:02:

De vertaling is inderdaad hier niet helemaal duidelijk. Het is nu geworden: Meerder bovendien vanaf de ribbelst rand 23 (23-23) keer 1 st aan beide kanten van de eerste st op de nld (= midden van de ondermouw) in Maat: S+M:

DROPS Design 14.06.2011 - 18:01:

Anthea, MT is short for marking thread, i.e a marker.

Anthea 14.06.2011 - 08:15:

Cast on 60 sts on double pointed needle size 4 mm with double thread Alpaca, 1 thread of each colour, and work Rib, beg round with P2 and insert a MT between these 2 sts. I haven't found a mistake but could you let me know what 'MT' means? Thankyou

DROPS Design NL 24.11.2010 - 10:26:

Beste Afke. Bij het afwerken sluit u eerst de schoudernaden van het vest, dan kunt u de steken 90 tot 100 st opnemen rond de hele hals: langs de voorpanden en achterpand. Vervolgens breit u het ritsbeleg op de binnenkant van de voorpanden zoals beschreven. Gr. Tine

Afke 24.11.2010 - 10:26:

Ik ben het vest aan het breien van patroon 40-03 Het is bijna af en ben terecht gekomen bij het afwerken Daar staat: Neem ca 90/100 steken op rond de hals. Zoveel steken zijn er niet want volgens mij zijn dit alleen de steken van het rugpand, Omdat er later staat neem de steken op langs het voorpand en de halsmindering voor 2 cm te breien voor het rits beleg. Op het patroon is het ook moeilijk tot niet te zien. Kunt u hulp bieden?

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 40-3

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.