DROPS Extra / 0-1422

Keep It Warm by DROPS Design

Gestrickter Fäustling und Handschuh für Getränkedosen in DROPS Eskimo. Krausrippen und Streifen. Thema: Ostern.

Schlagwörter: Fäustlinge, Ostern, Streifen,

DROPS Design: Modell ee-633
Garngruppe E oder C + C
-----------------------------------------------------------
Größe: S/M – M/L
Maß des Handschuhs für Getränkedosen: Höhe: ca. 10-11 cm. Umfang Dose: ca. 21-21 cm. Länge Manschette: ca. 13 cm.
Material:
DROPS ESKIMO von Garnstudio (gehört zur Garngruppe E)
150 g Farbe 24, gelb
50 g Farbe 46, mittelgrau

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe E)" – siehe Link unten.

DROPS STRICKNADELN Nr. 5,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 14 Maschen und 27 Reihen kraus rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (3)

100% Schurwolle
von 1.45 € /50g
DROPS Eskimo uni colour DROPS Eskimo uni colour 1.45 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Eskimo mix DROPS Eskimo mix 1.65 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Eskimo print DROPS Eskimo print 1.80 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 5.80€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

ZUNAHMETIPP (gilt für den rechten/linken Fäustling):
1 Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird. In der nächsten Reihe den Umschlag verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden.

ABNAHMETIPP:
Alle Abnahmen erfolgen in Hin-Reihen.
----------------------------------------------------------

HANDSCHUHE:
Beide Handschuh-Arten werden in Hin- und Rück-Reihen gestrickt und anschließend zusammengenäht. Die Handschuhe werden für die rechte und linke Hand gleich gestrickt.

HANDSCHUH FÜR GETRÄNKEDOSEN:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen an einem Stück gestrickt – siehe Maßskizze.
Anschlag: 11-13 Maschen auf Nadel Nr. 5,5 mit mittelgrau. Die Arbeit wird in KRAUSRIPPEN gestrickt – siehe oben. 1. Reihe = Hin-Reihe. 7 Krausrippen (= 14 Reihen kraus rechts) mit mittelgrau stricken, dann 2 Krausrippen (= 4 Reihen kraus rechts) mit gelb und 2 Krausrippen (= 4 Reihen kraus rechts) mit mittelgrau stricken und dann mit gelb Krausrippen weiterstricken. MASCHENPROBE BEACHTEN! Bei einer Länge von 13 cm 17 Maschen am Ende der Hin-Reihe anschlagen = 28-30 Maschen. Bei einer Länge von 20 cm 2 Maschen am Ende der Rück-Reihe anschlagen (= Boden), dies insgesamt 5 x arbeiten = 38-40 Maschen. 2 Reihen stricken. Dann 2 Maschen am Anfang jeder Hin-Reihe abketten, dies insgesamt 5 x arbeiten = 28-30 Maschen. Bei einer Länge von 34 cm die ersten 17 Maschen am Anfang der Rück-Reihe abketten = 11-13 Maschen. Weiter hin und zurückstricken, bis die Arbeit eine Länge von 39 cm hat. 2 Krausrippen (= 4 Reihen kraus rechts) mit mittelgrau stricken, 2 Krausrippen (= 4 Reihen kraus rechts) mit gelb stricken, dann 7 Krausrippen (= 14 Reihen kraus rechts) mit mittelgrau stricken. Locker abketten.

FERTIGSTELLEN:
Siehe Skizze. A an A nähen – dabei die Naht am äußeren Maschenglied der äußersten Masche arbeiten, damit die Naht flach wird, und die Hälfte nach innen umschlagen – siehe gestrichelte Linie. B an B nähen (= Handrücken), C an C nähen (= eine Seite des Bodens), D an D nähen (= andere Seite des Bodens) und E an E nähen (= Handunterseite).

FÄUSTLINGE:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen gestrickt und anschließend zusammengenäht.
Anschlag: 27-29 Maschen auf Nadelspiel Nr. 5,5 mit mittelgrau. Die Arbeit wird in KRAUSRIPPEN gestrickt – siehe oben. 1. Reihe = Hin-Reihe. 7 Krausrippen mit mittelgrau stricken, dann 2 Krausrippen (= 4 Reihen kraus rechts) mit gelb stricken, 2 Krausrippen (= 4 Reihen kraus rechts) mit mittelgrau stricken, dann mit gelb Krausrippen weiterstricken. Bei einer Länge von 13 cm 1 Markierungsfaden an der 14.-15. Masche anbringen (= für den Daumenkeil). DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN.
Es sind nun 13-14 Maschen für den Handrücken und 13-14 Maschen für die Handinnenfläche vorhanden. Mit gelb Krausrippen weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 3 cm ab dem Markierungsfaden hat.
Nun für den Daumenkeil je 1 Masche beidseitig der markierten Masche zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen! In dieser Weise in jeder 2. Reihe insgesamt 4 x zunehmen = 35-37 Maschen. Weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 6 cm hat. Die 9 Daumenkeil-Maschen stilllegen, weiter hin- und zurückstricken und dabei in der nächsten Reihe 1 neue Masche hinter den stillgelegten Maschen anschlagen = 27-29 Maschen. Weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 15-16 cm ab dem Markierungsfaden hat (es fehlen nun noch ca. 3 cm bis zum fertigen Maß, den Fäustling ggf. anprobieren und bis zum gewünschten Maß stricken). In der nächsten Hin-Reihe 7-9 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen – ABNAHMETIPP lesen = 20 Maschen. Dann 4 Maschen 1 x gleichmäßig verteilt abnehmen = 16 Maschen, dann stets 2 Maschen rechts zusammenstricken, dies insgesamt 2 x (d.h. in den nächsten 2 Reihen) arbeiten = 4 Maschen auf der Nadel. Die Arbeit hat nun ein Maß von ca. 18-19 cm ab dem Markierungsfaden. Den Faden abschneiden und durch die restlichen Maschen fädeln, zusammenziehen und gut vernähen.
Die Seitennaht am äußeren Maschenglied der äußersten Masche schließen, sodass die Naht flach wird.

DAUMEN:
Die 9 stillgelegten Maschen auf Nadel Nr. 5,5 legen und zusätzlich 1 Masche aus dem Rand hinter dem Daumen auffassen = 10 Maschen. Krausrippen mit gelb stricken. Bei einer Länge des Daumens von ca. 6 cm stets 2 Maschen rechts zusammenstricken = 5 Maschen. Den Faden abschneiden und durch die restlichen Maschen fädeln, zusammenziehen und gut vernähen. Die Seitennaht des Daumens am äußeren Maschenglied der äußersten Masche schließen, sodass die Naht flach wird.

Diagramm

= Bruchkante
= Öffnung für die Hand

Grethe Gaare Lonie 12.05.2019 - 21:26:

Hvis man vil filte ølvanten, hvor mange masker skal må så slå op og tage ind

DROPS Design 13.05.2019 kl. 08:57:

Hej Grethe, Vi kan desværre ikke regne opskriften om til en filtet ølvante. Men her kan du få lidt tips. Videoer om at filte

Lynn Staples 06.05.2019 - 21:37:

This is a better design and easier to make. Now I have to remember how to knit. Thank you for the information.

Sengier 28.02.2019 - 14:56:

Bonjour, Pour faire une couverture bébé de 1mètre/1mètre, en point de blé, combien je dois prévoir de pelotes de laine ESKIMO ? Merci

DROPS Design 28.02.2019 kl. 15:03:

Bonjour Mme Sengier, tout va dépendre de votre échantillon/des aiguilles utilisées. Ce modèle pourra probablement vous inspirer. Pour toute assistance personnelle complémentaire, merci de bien vouloir contacter votre magasin DROPS. Bon tricot!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-1422

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.