DROPS Extra / 0-1224

Counting Sheep by DROPS Design

DROPS Karneval: Das Set umfasst: Gestrickte DROPS Schafsweste und Schafsstirnband in ”Eskimo” und ”Nepal” mit Strickschlaufen. Größe 2 - 6 Jahre.

DROPS Design: Modell Nr. ee-131-bn
Garngruppe E + C
----------------------------------------------------------
WESTE:
Größe: 2 - 3/4 - 5/6 Jahre.
Material:
DROPS ESKIMO von Garnstudio
300-350-350 g Farbe Nr. 01, natur
Sowie:
DROPS NEPAL von Garnstudio
100-150-150 g in Farbe Nr. 0100, natur

DROPS STRICKNADELN Nr. 7 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 12 M x 24 R kraus re und 8 M x 14 R im Strickschlaufenmuster mit 1 Faden von jeder Garnqualität (= 2 Fäden).
DROPS HÄKELNADEL Nr. 6 - für die Knopflochschlaufen
DROPS PERLMUTTKNOPF, Konkav (weiß), Nr. 521: 2 Stk. für alle Größen.

STIRNBAND:
Passend für Kopfumfang: 48/50 - 50/52 - 52/53 cm.
Material:
DROPS NEPAL von Garnstudio
50 g für alle Größen in Farbe Nr. 0100, natur
Sowie:
DROPS ESKIMO von Garnstudio
50-50-100 g Farbe Nr. 01, natur
Ein Rest Schwarz für die Augen und die Nase/den Mund.

DROPS STRICKNADELN Nr. 7 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 12 M x 24 R kraus re und 8 M x 14 R im Strickschlaufenmuster mit 1 Faden von jeder Garnqualität (= 2 Fäden).

(Weiter zu Anleitung ...)

Schlagwörter:

Alter/Größe: 2 Jahre (92 cm), 3-4 Jahre (98/104 cm), 5-6 Jahre (110/116 cm), Thema: Karneval, Tiere,

Tipps & Hilfe

Alle unsere Anleitung haben Videotutorials, die Ihnen helfen können, Ihr Projekt schnell zu beenden!

Hier finden Sie sie!

Schritt-für-Schritt-Tutorials für die üblichsten Strick- und Häkeltechniken können Sie auch bei den DROPS Lessons finden.!

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-R):
1 Krausrippe = 2 R kraus re = 2 R re.

STREIFEN:
* 2 R mit 1 Faden Nepal + 1 Faden Eskimo (= 2 Fäden), 2 R mit 1 Faden Eskimo *, von *-* fortlaufend wdh.

STRICKSCHLAUFEN (in Hin- und Rück-R):
Die Schlaufen werden in Rück-R gestrickt und auf der Vorderseite sichtbar.
1. R (= Hin-R): Alle M re str.
2. R (= Rück-R): * wie folgt eine Schlaufe arb: Das Garn LOCKER 1 x im Uhrzeigersinn um den linken Zeigefinger wickeln. Die nächste M re str, indem die 2 Fäden des linken Zeigefingers durch die M gezogen werden, und die Masche auf der linken Nadel liegen lassen. Dann 1 M re in das hintere M-Glied derselben M str (= 1 M re verschränkt). Nun sind 2 Schlaufenmaschen + 1 re verschränkte M auf der rechten Nadel. Die beiden hinteren M über die erste M ziehen = 1 Schlaufenmaske *, von *-* wdh.
Diese 2 R fortlaufend wdh.

ABNAHMETIPP:
Alle Abnahmen erfolgen in Hin-R! Es wird neben 1 Rand-M kraus re abgenommen.
Wie folgt vor 1 Rand-M abnehmen: 2 M davor beginnen und 2 M re zusstr.
Wie folgt nach 1 Rand-M abnehmen: 1 M wie zum Rechtsstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen.
----------------------------------------------------------

WESTE:
Die Arb wird in Hin- und Rück-R gestr, Vorderteil und Rückenteil sind gleich.

VORDERTEIL:
32-34-36 M (einschl. beidseitig je 1 Rand-M) mit Nadel Nr. 7 mit 1 Faden Nepal + 1 Faden Eskimo (= 2 Fäden) anschlagen. STREIFEN und STRICKSCHLAUFEN str - siehe oben, mit beidseitig je 1 Rand-M KRAUS RECHTS - siehe oben. MASCHENPROBE BEACHTEN! Bei einer Gesamtlänge von 15 cm je 1 M beidseitig abnehmen - ABNAHMETIPP lesen. Diese Abnahmen alle 15-17-11 cm noch weitere 1-1-2 x wdh = 28-30-30 M. Bei einer Gesamtlänge von 34-37-41 cm die ersten je 3-4-3 M am Anfang der nächsten 2 R, d.h. beidseitig, für die Armausschnitte abketten = 22-22-24 M. Im Muster wie zuvor weiterstr, mit je 1 Rand-M kraus re beidseitig. Bei einer Gesamtlänge von 42-45-50 cm die mittleren 6-6-8 M für den Halsausschnitt abketten. Jede Schulter einzeln weiterstr, dabei am Anfang jeder R, die am Halsrand beginnt, wie folgt abketten: 1 M 2 x = 6 M. In dieser Weise weiterarb, bis die Arb eine Gesamtlänge von 46-50-55 cm hat, abketten. Die andere Schulter ebenso str.

RÜCKENTEIL:
Wie das Vorderteil str.

SCHWANZ:
10 M (einschl. je 1 Rand-M beidseitig) auf Nadel Nr. 7 mit 1 Faden Nepal + 1 Faden Eskimo (= 2 Fäden) anschlagen. 6 R Strickschlaufen hin- und zurückstr, mit je 1 Rand-M kraus re beidseitig. Abketten. Die Anschlags- und Abkettkante zusnähen und den Schwanz am unteren Rand des Rückenteils festnähen.

FERTIGSTELLEN:
Die Seitennähte innerhalb der Rand-M schließen. Die linke Schulternaht schließen. Dann an der rechten Schulter des Rückenteils (= 6 abgekettete M) Knopflochschlaufen mit Häkelnadel Nr. 6 mit 1 Faden Nepal wie folgt häkeln: 2 feste M (fM) in die erste M, 2 Luft-M (Lm), 1 fM in die nächste M, je 2 fM in die nächsten 2 M, 2 Lm, 2 fM in die letzte M. Den Faden abschneiden und vernähen. An die rechte Schulter des Vorderteils passend zu den Schlaufen 2 Knöpfe annähen.
----------------------------------------------------------

STIRNBAND:
Die Arb wird in Hin- und Rück-R gestr.
7-8-8 M (einschl. je 1 Rand-M beidseitig) auf Nadel Nr. 7 mit 1 Faden Nepal + 1 Faden Eskimo (= 2 Fäden) anschlagen. STRICKSCHLAUFEN mit beidseitig je 1 Rand-M KRAUS RECHTS str - siehe oben. MASCHENPROBE BEACHTEN! Bei einer Gesamtlänge von 43-44-45 cm abketten.

OHR:
Die Arb wird in Hin- und Rück-R gestr.
10 M (einschl. je 1 Rand-M beidseitig) auf Nadel Nr. 7 mit 1 Faden Nepal + 1 Faden Eskimo (= 2 Fäden) anschlagen. Glatt re str, mit beidseitig je 1 Rand-M kraus re. Wenn 6 R gestr wurden, je 1 M beidseitig abnehmen - ABNAHMETIPP lesen. Diese Abnahmen in jeder 2. R wdh, bis noch 4 M auf der Nadel sind, in der nächsten Hin-R die mittleren 2 M re zusstr. Den Faden abschneiden, durch die restlichen M fädeln, zusammenziehen und gut vernähen. Das 2. Ohr ebenso str.

FERTIGSTELLEN:
Das Stirnband Kante an Kante an der Kurzseite zusnähen. Flach hinlegen und die Ohren an der Stirnseite ca. 5 cm von beiden Seiten der wie folgt festnähen: Das eine Ohr an beiden Seiten an der Anschlagkante umklappen (die Rückseite zeigt dabei nach außen) und mit der umgeschlagenen Seite in Richtung Kopf oben am Stirnband festnähen. Das zweite Ohr ebenso annähen.

AUGEN und NASE/MUND:
Die Nase und den Mund mit einem Rest Eskimo schwarz auf der vorderen Mitte des Stirnbands wie folgt aufsticken: 3 Stiche in Form eines Y aufsticken und einige Stiche über jeden oberen Schenkel des Y für die Augen aufsticken.

Diagramm


Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS Extra 0-1224 im Original.