DROPS / 168 / 3

Sailing by DROPS Design

Gestrickter DROPS Pullover in 1 Faden ”Alpaca” und 2 Fäden ”Kid-Silk” mit Farbabstufung, Seitenschlitzen und Rippenmuster. Größe S-XXXL

Schlagwörter: Pullover, Streifen,

DROPS Design: Modell Nr. z-741
Garngruppe A + A + A oder D
----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS ALPACA von Garnstudio
150-150-150-200-200-200 g Farbe Nr. 6205, hellblau
150-150-150-200-200-200 g Farbe Nr. 101, weiß
sowie:
DROPS KID-SILK von Garnstudio
50-50-50-75-75-75 g Farbe Nr. 08, graublau
75-75-75-75-100-100 g Farbe Nr. 07, hell graublau
50-50-75-75-75-100 g Farbe Nr. 01, natur
BITTE BEACHTEN: Wenn der Pullover nur mit jeweils einer Farbe gestr werden soll, reichen 175-175-200-225-225-250 g Kid-Silk (= 2 Fäden) und 200-200-250-250-300-300 g Alpaca.

DROPS RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 7 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 13 M x 15 R glatt re mit 1 Faden Alpaca + 2 Fäden Kid-Silk (= dreifädig gestr).
DROPS RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 6 – für das Rippenmuster und die Krausrippen.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (24)

100% Alpaka
von 3.30 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 3.30 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 3.50 € /50g
Lanade
Bestellen

75% Mohair, 25% Seide
von 4.50 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 4.50 € /25g
Lanade
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 4.50 € /25g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 51.30€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-R):
1 Krausrippe = 2 R kraus re = 2 R re.

TIPP ZUM DOPPELTEN FADEN:
Das Garnende aus dem Inneren des Knäuels und von außen zusammen verwenden.

STREIFEN:
Alle Streifen mit 1 Faden Alpaca + 2 Fäden Kid-Silk (= 3 Fäden) str, wie folgt– TIPP ZUM DOPPELTEN FADEN lesen!
1. STREIFEN: 1 Faden Alpaca hellblau + 2 Fäden Kid-Silk graublau.
2. STREIFEN: 1 Faden Alpaca hellblau + 1 Faden Kid-Silk graublau + 1 Faden Kid-Silk hell graublau.
3. STREIFEN: 1 Faden Alpaca hellblau + 2 Fäden Kid-Silk hell graublau.
4. STREIFEN: 1 Faden Alpaca hellblau + 1 Faden Kid-Silk hell graublau + 1 Faden Kid-Silk natur.
5. STREIFEN: 1 Faden Alpaca weiß + 1 Faden Kid-Silk graublau + 1 Faden Kid-Silk hell graublau.
6. STREIFEN: 1 Faden Alpaca hellblau + 1 Faden Kid-Silk hell graublau + 1 Faden Kid-Silk natur.
7. STREIFEN: 1 Faden Alpaca weiß + 1 Faden Kid-Silk graublau + 1 Faden Kid-Silk hell graublau.
8. STREIFEN: 1 Faden Alpaca weiß + 2 Fäden Kid-Silk hell graublau.
9. STREIFEN: 1 Faden Alpaca weiß + 1 Faden Kid-Silk hell graublau + 1 Faden Kid-Silk natur.
10. STREIFEN: 1 Faden Alpaca weiß + 2 Fäden Kid-Silk natur. BITTE BEACHTEN: Dieser Streifen wird bis zum fertigen Maß gestr.

ZUNAHMETIPP:
Alle Zunahmen erfolgen in Hin-R!
1 M zunehmen, indem 1 Umschlag gearb wird. In der nächsten R den Umschlag li verschränkt str (d.h. in das hintere M-Glied einstechen statt in das vordere), um ein Loch zu vermeiden.
----------------------------------------------------------

PULLOVER:
Die Arb wird in mehreren Teilen gestr und anschließend zusgenäht. Die ganze Arb wird in STREIFEN gestr – siehe oben. TIPP ZUM DOPPELTEN FADEN lesen!

RÜCKENTEIL:
64-70-74-82-90-98 M auf Rundnadel Nr. 6 mit 1 Faden hellblau Alpaca und 2 Fäden graublau Kid-Silk (= 3 Fäden) anschlagen. 2 KRAUSRIPPEN (= 4 R kraus re, siehe oben) str. Zu Rundnadel Nr. 7 wechseln. In der nächsten R mit dem 1. STREIFEN beginnen (siehe oben), dabei glatt re str, mit je 3 M kraus re beidseitig. MASCHENPROBE BEACHTEN!
Bei einer Gesamtlänge von 6-6-6-7-7-7 cm den 2. STREIFEN str.
Bei einer Gesamtlänge von 12-12-12-13-14-14 cm den 3. STREIFEN str.
Bei einer Gesamtlänge von 17 cm (für alle Größen) am Ende der nächsten 2 R (d.h. beidseitig) je 1 neue M anschlagen (= Rand-M zum Zusammennähen, hier endet der Schlitz) = 66-72-76-84-92-100 M. Weiter mit dem 3. Streifen 4 R glatt re str, mit je 4 M kraus re beidseitig. Danach glatt re str, mit je 1 Rand-M kraus re beidseitig.
Bei einer Gesamtlänge von 18-18-18-19-20-21 cm 6 R im 4. STREIFEN str, dann 2 R im 5. STREIFEN und 2 R im 6. STREIFEN str. Dann den 7. STREIFEN str.
Bei einer Gesamtlänge von 30-31-31-32-33-34 cm den 8. STREIFEN str.
Bei einer Gesamtlänge von 36-37-37-38-39-40 cm den 9. STREIFEN str.
Bei einer Gesamtlänge von 42-43-44-45-46-47 cm den 10. STREIFEN str und GLEICHZEITIG am Anfang der nächsten 2 R, d.h. beidseitig, je 3-3-2-2-2-2 M für die Armausschnitte abketten, GLEICHZEITIG 0-0-0-2-1-3 M gleichmäßig verteilt über den glatt-re-M zunehmen (damit das folgende Rippenmuster oben am Pullover in der M-Zahl aufgeht) = 60-66-72-78-87-93 M. Dann wie folgt im Rippenmuster str: 1 Rand-M kraus re, * 1 M re, 2 M li *, von *-* wdh bis noch 2 M übrig sind, 1 M re, 1 Rand-M kraus re. In dieser Weise im Rippenmuster bis zum fertigen Maß weiterstr. Bei einer Gesamtlänge von 53-55-57-59-61-63 cm die mittleren 24-24-24-24-27-27 M für den Halsausschnitt abketten. Jede Schulter einzeln weiterstr, dabei am Anfang der nächsten R, die am Halsrand beginnt, 1 M abketten = 17-20-23-26-29-32 M übrig pro Schulter. Die letzte M am Halsrand kraus re str (d.h. es ist am Halsrand 1 M re neben 1 Rand-M kraus re). Bei einer Gesamtlänge von 55-57-59-61-63-65 cm 1 Krausrippe (= 2 R kraus re) über alle M str. Abketten. Darauf achten, dass die Abkettkante nicht spannt! Die andere Schulter ebenso str.

VORDERTEIL:
Wie das Rückenteil str. Bei einer Gesamtlänge von 48-50-51-53-54-56 cm die mittleren 12-12-12-12-15-15 M für den Halsausschnitt stilllegen. Jede Schulter einzeln weiterstr, dabei am Anfang jeder R, die am Halsrand beginnt, wie folgt für den Halsausschnitt abketten: 3 M 1 x, 2 M 1 x und 1 M 2 x = 17-20-23-26-29-32 M übrig pro Schulter. Die letzte M am Halsrand kraus re str (d.h. es ist am Halsrand 1 M re neben 1 Rand-M kraus re). Bei einer Gesamtlänge von 55-57-59-61-63-65 cm 1 Krausrippe (= 2 R kraus re) über alle M str. Abketten. Darauf achten, dass die Abkettkante nicht spannt! Die andere Schulter ebenso str.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden in Hin- und Rück-R auf der Rundnadel in Streifen gestr.
30-30-30-33-33-36 M auf Rundnadel Nr. 6 mit 1 Faden Alpaca hellblau und 2 Fäden Kid-Silk graublau (= 3 Fäden) anschlagen. 1 R li str, mit je 1 Rand-M kraus re beidseitig. Die nächste R wie folgt str (= Hin-R): 1 Rand-M kraus re, 1 M re, * 2 M li, 1 M re *, von *-* wdh bis noch 1 M übrig ist, 1 Rand-M kraus re. In dieser Weise weiterstr, bis das Rippenmuster 6 cm misst. Zu Rundnadel Nr. 7 wechseln. Dann glatt re weiterstr, mit je 1 Rand-M kraus re beidseitig. Bei einer Gesamtlänge von 7 cm (für alle Größen) den 2. STREIFEN str und je 1 M neben 1 Rand-M kraus re beidseitig zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen! Diese Zunahmen alle 13-7½-6-6-4½-4½ cm noch weitere 3-5-6-6-7-7 x wdh = 38-42-44-47-49-52 M. GLEICHZEITIG Streifen wie folgt str:
Bei einer Gesamtlänge von 13-13-13-13-13-12 cm den 3. STREIFEN str.
Bei einer Gesamtlänge von 19-19-19-19-18-17 cm 6 R im 4. STREIFEN, 2 R im 5. STREIFEN und 2 R im 6. STREIFEN str. Dann den 7. STREIFEN str.
Bei einer Gesamtlänge von 32-32-32-31-30-29 cm den 8. STREIFEN str.
Bei einer Gesamtlänge von 38-38-37-36-35-34 cm den 9. STREIFEN str.
Bei einer Gesamtlänge von 44-43-42-41-39-39 cm den 10. STREIFEN str.
Abketten, wenn der Ärmel 50-48-47-46-43-42 cm misst.
Den 2. Ärmel ebenso str.

FERTIGSTELLEN:
Zum Zusammennähen Alpaca weiß verwenden. Die Schulternähte im Maschenstich schließen. Die Ärmel innerhalb 1 Rand-M einnähen. Die Ärmel- und Seitennähte jeweils ohne Unterbrechung innerhalb 1 Rand-M bis zum Schlitz schließen. Die Fäden abschneiden und vernähen.

HALSBLENDE:
Die Halsblende wird mit 1 Faden weiß Alpaca + 2 Fäden natur Kid-Silk (= 3 Fäden) in Rd gestr.
Von der Vorderseite ca. 60 bis 70 M aus dem Halsausschnitt (einschl. der stillgelegten M) auf Rundnadel Nr. 6 auffassen. Einen Rollrand str, indem 3 Rd glatt re gestr werden, dann re abketten, dabei darauf achten, dass der Abkettrand nicht spannt.

Diagramm


Kommentare (24)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Angela Biagi 12.01.2017 - 10:29:

Buongiorno, per questo modello preferirei usare i ferri dritti. E' possibile, secondo voi ? Grazie molte e buona giornata. Angela

DROPS Design 12.01.2017 kl. 10:41:

Buongiorno Angela, questo capo è lavorato in parti separate, quindi può tranquillamente utilizzare i ferri dritti. Buon lavoro!

Angela Biagi 12.01.2017 - 10:27:

Buongiorno, per questo modello,preferirei usare solo ferri dritti. E' possibile, secondo voi ? Molte grazie e buona giornata

Krentner Maréka 11.07.2016 - 11:29:

Bonjour, arrivée au col, vous nous dites relever sur l'endroit les mailles autour de l'encolure, y compris les mailles en attente, mais où sont ces mailles en attentes, vous nous aviez dit plus haut pour le devant et le dos de rabattre toutes les mailles donc normalement il n'y a pas de mailles en attente, où alors expliquer moi j'ai pas tout compris, merci de votre patience.

DROPS Design 11.07.2016 kl. 13:11:

Bonjour Mme Krentner, on doit reprendre les mailles de l'encolure mise en attente pour le devant (= 12-15 m en fonction de la taille) et relever tout autour de l'encolure dans les mailles rabattues de chaque côté du devant et le long de l'encolure dos; Bon tricot!

Krentner Maréka 19.06.2016 - 18:55:

Bonsoir, sommes nous obligés de tricoter ce joli pull avec des aiguilles circulaires, alors que c'est un pull avec un devant et un dos séparés. Merci de votre réponse.

DROPS Design 20.06.2016 kl. 09:00:

Bonjour Mme Krentner, on tricote ici en allers et retours sur aiguille circulaire pour avoir suffisamment de place pour y loger toutes les mailles - seul le col se tricote en rond, assemblez une seule épaule avant de relever les mailles pour le faire en rangs. Vous trouverez plus d'infos sur les aig. circulaires ici. Bon tricot!

Selam 29.03.2016 - 00:54:

Can this be worked with 3 strands of alpaca?

DROPS Design 29.03.2016 kl. 10:54:

Dear Selam, Alpaca and Kid-Silk both belong to group A so that you can work here with 3 strands Kid-Silk, just texture will be different because of the different texture of both qualities. Remember to keep your gauge and read more here. Happy knitting!

Philomène 28.01.2016 - 17:43:

Super ! vite donnez nous les explications ! Merci

VERONIQUE 25.01.2016 - 12:37:

Magnifique et tout doux ! on attend les explications avec hate !!

Marami 24.01.2016 - 18:46:

Vite! vite! donnez nous les explications... merci d avance

Paula 22.01.2016 - 10:41:

Mooie trui ben ook benieuwt naar de kleuren

Sue Elphick 18.01.2016 - 02:50:

Into the blue

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 168-3

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.