DROPS Extra / 0-1168

Water Fairy by DROPS Design

Gehäkelte DROPS Hausschuhe in ”Nepal” mit Fächermuster. Größe 35 - 43.

Schlagwörter: Fächermuster, Hausschuhe,

DROPS Design: Modell Nr. ne-198
Garngruppe C oder A + A
----------------------------------------------------------
Größe: 35/37 - 38/40 - 41/43
Fußlänge: 22 - 24 - 27 cm
Material:
DROPS NEPAL von Garnstudio
100-150-150 g Farbe Nr. 6220, mittelblau

DROPS HÄKELNADEL Nr. 3,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 18 fM x 21 R.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.

65% Schurwolle, 35% Alpaka
von 1.75 € /50g
DROPS Nepal uni colour DROPS Nepal uni colour 1.75 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Nepal mix DROPS Nepal mix 1.85 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 3.50€ erhalten. Erfahren Sie mehr.

Anleitungsschritte

HÄKELINFO:
Am Anfang jeder fM-Rd die erste fM durch 1 Lm ersetzen, jede Rd mit 1 Kett-M in die 1. Lm beenden.
Am Anfang jeder Stb-Rd das erste Stb durch 3 Lm ersetzen, jede Rd mit 1 Kett-M in die 3. Lm beenden.
Jede fM-R beginnt mit 1 Lm, die die erste fM ersetzt.
Jede Stb-R beginnt mit 3 Lm, die das erste Stb ersetzen.

MUSTER-1:
1. RD: 1 Stb in das hintere M-Glied jeder fM häkeln.
2. RD: 1 fM in das hintere M-Glied jedes Stb häkeln.
Die 1.-2. Rd fortlaufend wdh.

MUSTER-2:
1. R (= Rück-R): 1 fM in das vordere M-Glied jedes Stb häkeln.
2. R (= Hin-R): 1 Stb in das hintere M-Glied jeder fM häkeln.
Die 1.-2. R bis zum fertigen Maß wdh.

FÄCHER:
1 Stb in das hintere M-Glied der nächsten fM, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Häkelnadel), 1 Stb ebenso häkeln, jedoch nun beim letzten Mal den Faden holen und durch alle Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.

ABNAHMETIPP:
1 Stb abnehmen, indem 2 Stb wie folgt zusgehäkelt werden: 1 Stb in die nächste fM, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, 1 Stb in die nächste fM ebenso häkeln, jedoch nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1.
----------------------------------------------------------

HAUSSCHUHE:
Die Arb wird ab der Spitze über den Fußrist in Runden gehäkelt, dann wird bis zur hinteren Mitte der Ferse in Hin- und Rück-R gehäkelt.

4 Luft-M (Lm) mit Häkelnadel Nr. 3,5 mit Nepal anschlagen und mit 1 Kett-M in die erste Lm zum Ring schließen.
1. RD: 6-6-5 feste M (fM) um den Lm-Ring – HÄKELINFO lesen!
2. RD: 2 fM in jede fM = 12-12-10 fM.
3. RD (und weiter in jeder 2. Rd): 1 fM in jede fM.
4. RD: * 1 fM in die erste/nächste fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* insgesamt 6-6-5 x arb = 18-18-15 fM.
6. RD: * je 1 fM in die 2 ersten/nächsten fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* insgesamt 6-6-5 x arb = 24-24-20 fM.
8. RD: * je 1 fM in die 3 ersten/nächsten fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* insgesamt 6-6-5 x arb = 30-30-25 fM.
10. RD: * je 1 fM in die 4 ersten/nächsten fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* insgesamt 6-6-5 x arb = 36-36-30 fM. Die Zunahmen sind für Gr. 35/37 nun beendet. MASCHENPROBE BEACHTEN!

GR. 38/40 - 41/43:
12. RD: * je 1 fM in die 5 ersten/nächsten fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* insgesamt 6-5 x arb = 42-35 fM. Die Zunahmen sind für Gr. 38/40 nun beendet.

GR. 41/43:
14. RD: * 1 fM in die 6 ersten/nächsten fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* insgesamt 5 x arb = 40 fM.
16. RD: * 1 fM in die 7 ersten/nächsten fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* insgesamt 5 x arb = 45 fM. Die Zunahmen sind für Gr. 41/43 nun beendet.

ALLE GR.:
= 36-42-45 fM auf der Nadel. Dann wie folgt häkeln: MUSTER-1 (siehe oben) über die ersten 16-22-25 fM, 1 Lm, Muster A.1 über die nächsten 20 fM wie folgt: * 2 fM überspringen, in die nächste fM wie folgt: 1 FÄCHER (siehe oben), 3 Lm, in dieselbe fM noch 1 Fächer, 2 fM überspringen *, von *-* insgesamt 4 x arb, 1 Lm. In der nächsten Rd wie folgt häkeln: Muster-1 über die ersten 22 Stb, 1 fM um die Lm, A.1 wie folgt: * 1 fM in den Fächer, 3 fM um den Lm-Bogen, 1 fM in den Fächer *, von *-* insgesamt 4 x arb, 1 fM um die Lm.
Diese 2 Rd wdh, bis die Arb eine Gesamtlänge von 14-16-18 cm hat, daran angepasst, dass mit einer Stb-Rd geendet wird. Den Faden abschneiden und vernähen. Die Arb wird nun in Hin- und Rück-R weitergehäkelt, mit Beginn ab der Rück-R.

Es wird nicht mehr über die 2 mittleren Rapporte von A.1 gehäkelt.
Wie folgt ab der Rück-R häkeln: 1 fM in den Übergang zwischen dem mittleren und dem letzten Rapport von A.1, A.1 über den nächsten Rapport wie zuvor, 1 fM um die Lm, MUSTER-2 (siehe oben) über die nächsten 16-22-25 Stb, 1 fM um die Lm, A.1 über den nächsten Rapport wie zuvor, 1 fM in den Übergang zum nächsten Rapport = 30-36-39 fM. Im Muster A.1 und Muster-2 weiterhäkeln. Jede Stb-R beginnt und endet mit 1 Stb und jede fM-R beginnt und endet mit 1 fM – HÄKELINFO beachten.

Bei einer Gesamtlänge des Hausschuhs von 20-23-25 cm an der kürzeren Seite (d.h. ca. 6-7-7 cm ab der Teilung) - daran angepasst, dass die nächste R eine fM-R ist - 1 Markierer in der Mitte der Arb anbringen (= 1 fM am Anfang der R, A.1, 1 Lm und 11 fM beidseitig des Markierers). In der nächsten R je 1 Stb beidseitig des Markierers abnehmen, d.h. 2 M vor dem Markierer beginnen und die 4 nächsten Stb jeweils paarweise zushäkeln – ABNAHMETIPP lesen (= 2 Stb abgenommen) = 20 Stb unter dem Fuß. 1 R ohne Abnahmen häkeln, den Hausschuh doppelt legen und an der hinteren Mitte mit 1 R Kett-M durch beide Schichten zusammenhäkeln (der Hausschuh hat nun eine Länge von ca. 22-24-27 cm von der Spitze zur Ferse). Den Faden abschneiden und vernähen.

RAND:
An der hinteren Mitte beginnen und einen abschließenden Rand wie folgt oben um die Öffnung des Hausschuhs wie folgt häkeln: 1 fM, dann an den Längsseiten wie folgt entlanghäkeln: 4 fM um jeden Lm-Bogen (= Stb-R) und 1 fM in das äußere M-Glied jeder fm-R, dann wie folgt über die beiden übersprungene Rapporte häkeln: A.1 über die beiden mittleren Rapporte von A.1 wie zuvor (d.h. fM-R) - daran angepasst, dass die fM-Anzahl durch 5 teilbar ist. Dann wie folgt häkeln: 3 Lm, * 2 fM überspringen, 1 Fächer in die nächste fM, 3 Lm, 1 Fächer in dieselbe fM, 2 fM überspringen *, von *-* bis Rd-Ende wdh, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm. Den Faden abschneiden und vernähen.

Den 2. Hausschuh ebenso häkeln.

Diagramm

= 1 feste M (fM) in die M
= 1 fM um den Lm-Bogen
= die erste Rd ist in der Anleitung erklärt
= Fächer: 1 Stb in das hintere M-Glied der nächsten fM, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Häkelnadel), 1 Stb ebenso häkeln, jedoch nun beim letzten Mal den Faden holen und durch alle Schlingen auf der Häkelnadel ziehen. 3 Lm häkeln, 1 Fächer in dieselbe M ebenso häkeln.

Susan 18.05.2019 - 20:40:

Very disappointed with the way the pattern is written...beginning with row 4. I always have issues with the patterns on this site

DROPS Design 20.05.2019 kl. 14:13:

Dear Susan, The DROPS patterns are knitted and crocheted by thousands and thousands of people  around the world. We understand however that in certain countries, with different knitting/crochet traditions than Scandinavia, our patterns might be written in a way that differs from what some are used to. Just have another try with new eyes and follow each step as described (ex round 4 is an increase round where you will increase 6-6-5 sts on the round. Happy crocheting!

Maria Unell 29.01.2017 - 21:09:

Jag virkar storlek 38/40 och första varvet med solfjädrar står det att de ska virkas över de nästa 20 fm. Fast på 20 maskor får jag 6 solfjädrar, inte 4. Hur ska det vara här?

DROPS Design 30.01.2017 kl. 15:59:

Hej Maria. Du har 20 m og hver gentagelse af A.1 gaar over 5 m, saa det er 4 gentagelser i alt.

Eva-Lena Dahl 17.01.2017 - 20:29:

Hej igen! se tidigare fråga. Tror jag kommit på felet. Mönster 1 första varvet ska man sticka 22 (storlek 35/37) stolpar enl mönster 1, inte 16 som det står (16-22-25 i beskrivningen). Då har man 14 maskor för diagram A1 - solfjädrar - och det blir då 4 solfjädrar resten av varvet. Det verkar stämma för mig när jag virkar. För övrigt är detta en toppensida med många fina beskrivningar - min favorit!

Eva-Lena Dahl 17.01.2017 - 13:49:

När jag ska virka första varvet med solfjädrar så står det i mönstret. Stolpar första 16 maskorna, sedan börjar jag med mönster enligt A1 över 20 maskor? som ska upprepas totalt 4 gånger, det blir fler än 4 solfjädrar, jag får 6 st solfjädrar på varvet för storlek 35/37. Andra varvet ska jag göra 22 maskor enligt mönster 1 - jag har bara 16 maskor före A1-mönstret. Har jag missförstått mönstret eller är något fel? Tacksam svar.

DROPS Design 18.01.2017 kl. 15:59:

Hej Eva-Lena. Jeg skal se paa det og sende videre. Om det er korrekt, saa retter vi ellers giver jeg besked senere hvad der ellers menes

Cyndi Jackson 09.02.2016 - 06:10:

I am having a problem understanding this pattern. On round 14, are you really leaving 8 st. unworked, joining to beginning of row, or are we turning the work,

DROPS Design 09.02.2016 kl. 10:21:

Dear Mrs Jackson, when piece measures 14-16-18 cm (see size), you don't work in the round anymore fasten off. On next row, join as stated and work now in rows leaving some sts unworked on mid upper foot for the opening of foot. Happy crocheting!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-1168

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.