DROPS / 160 / 1

Summer Feeling by DROPS Design

Von oben nach unten gestricktes DROPS Kleid in ”Muskat” oder "Belle". Mit Lochmuster und Raglanärmeln. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. r-671
Garngruppe B
----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS MUSKAT von Garnstudio
650-750-800-900-950-1050 g Farbe Nr. 08, natur

Oder:
DROPS BELLE von Garnstudio
550-650-700-750-800-900 g Farbe Nr. 02, natur

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (60 und 80 cm) Nr. 4 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 21 M x 28 R glatt re.
DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (60 und 80 cm) Nr. 3,5 – für die kraus re gestr Ränder.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (170)

100% Baumwolle
von 3.20 Fr. /50g
DROPS Muskat uni colour DROPS Muskat uni colour 3.20 Fr. /50g
Strickcafé
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 41.60Fr. erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramme A.1-A.6.

ABNAHMETIPP:
1 M vor dem Markierer wie folgt abnehmen: Str bis noch 2 M vor dem Markierer übrig sind, 1 M abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen.
1 M nach dem Markierer wie folgt abnehmen: 2 M re zusstr.

RAGLANZUNAHME:
In den verschiedenen Größen wird unterschiedlich zugenommen:
GR. S-M:
Beidseitig jedes Markierers 1 M wie folgt zunehmen (= insg. 8 M zugenommen): 1 Umschlag, 1 M re verschr, 1 M re (= markierte M), 1 M re verschr, 1 Umschlag. Die Umschläge in der nä. Rd nicht verschr str, sie sollen Löcher bilden. Diese Zunahmen in jeder 2. Rd weitere 17-19 x wdh.
GR. L-XL-XXL-XXXL:
Beidseitig jedes Markierers 2 M wie folgt zunehmen (= insg. 16 M zugenommen): 1 Umschlag, 1 M re, 1 Umschlag, 1 M re verschr, 1 M re (= markierte M), 1 M re verschr, 1 Umschlag, 1 M re, 1 Umschlag (den ersten und letzten Umschlag in der nächsten Rd re verschr str, sie sollen keine Löcher bilden, die beiden mittleren Umschläge jedoch NICHT verschr stricken, sie sollen Löcher bilden). Diese Zunahmen in jeder 2. Rd weitere 1-1-1-3 x wdh.
Danach wie folgt zunehmen:
Beidseitig jedes Markierer 1 M wie folgt zunehmen (= insg. 8 M zugenommen): 1 Umschlag, 1 M re verschr, 1 M re (= markierte M), 1 M re verschr, 1 Umschlag. Die Umschläge in der nächsten Rd NICHT verschr str, sie sollen Löcher bilden. Diese Zunahmen in jeder 2. Rd insgesamt 19-20-22-21 x arb.

ZUNAHMETIPP:
1 M zunehmen, indem 1 Umschlag gearb wird. In der nä. Rd den Umschlag re verschr str, um ein Loch zu vermeiden.
----------------------------------------------------------

PASSE:
Die Arb wird in Runden gestr, von oben nach unten.
134-134-140-144-144-148 M auf Rundnadel Nr. 3,5 mit Muskat oder Belle anschlagen. A.1 (= 2 M) über alle M str. Wenn A.1 1 x in der Höhe gestr wurde, zu Rundnadel Nr. 4 wechseln. In der nä. Rd alle M re str und gleichzeitig 16-20-14-22-42-46 M gleichmäßig verteilt zunehmen (= 150-154-154-166-186-194 M). In der nä. Rd wie folgt 4 Markierer setzen, d.h. je 1 Markierer in die mittlere M in jeder Raglanlinie: Den 1. Markierer in die letzte M der Vor-Rd, 45-47-49-55-65-71 M re str (= Vorderteil), 1 M re str und den 2. Markierer in diese M setzen, 28-28-26-26-26-24 M re str (= Ärmel), 1 M re str und den 3. Markierer in diese M setzen, 45-47-49-55-65-71 M re str (= Rückenteil), 1 M re str und den 4. Markierer in diese M setzen, 28-28-26-26-26-24 M re str (= Ärmel). MASCHENPROBE BEACHTEN!

Dann wie folgt str und GLEICHZEITIG mit den RAGLANZUNAHMEN beginnen (siehe oben): 14-15-16-19-24-27 M re str, A.2 (= 17 M), re str bis noch 1-1-2-2-2-2 M vor dem 2. Markierer übrig sind, die RAGLANZUNAHME str (siehe oben), re str bis noch 1-1-2-2-2-2 M vor dem 3. Markierer übrig sind, die Raglanzunahme str, 1-2-3-6-11-14 M re, A.3 (= 43 M), re str bis noch 1-1-2-2-2-2 M vor dem 4. Markierer übrig sind, die Raglanzunahme str, re str bis noch 1-1-2-2-2-2 M vor dem 1. Markierer übrig sind, die Raglanzunahme str. Die zugenommenen M glatt re str, bis sie wie im Diagramm gezeigt in A.3 eingestr werden können.

Wenn A.2 1 x in der Höhe gestr wurde, glatt re über diese M str. Wenn A.3 1 x in der Höhe gestr wurde, A.4 (= 57 M) über A.3 str. Nach allen Zunahmen sind 294-314-338-358-394-426 M auf der Nadel. Die Arb hat eine Gesamtlänge von ca. 14-15-16-17-18-19 cm. Im Muster und glatt re wie zuvor weiterstr, GLEICHZEITIG wie folgt arb: die ersten 81-87-95-103-117-129 M str (= Vorderteil), die nächsten 66-70-74-76-80-84 M für den Ärmel stilllegen, 6-6-6-8-8-8 neue M unter dem Arm anschlagen (1 Markierer in die Mitte dieser neuen M setzen = Seite), die nächsten 81-87-95-103-117-129 M str (= Rückenteil), die nächsten 66-70-74-76-80-84 M für den Ärmel stilllegen, 6-6-6-8-8-8 neue M unter dem Arm anschlagen (1 Markierer in die Mitte dieser neuen M setzen = Seite) (= 174-186-202-222-250-274 M auf der Nadel). 1 Markierer setzen, DIE ARB WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! Weiter im Muster A.4 und glatt re über die restlichen M wie zuvor str. Bei einer Gesamtlänge von 3 cm beidseitig jedes Seitenmarkierers je 1 M abnehmen (= 4 M abgenommen) – ABNAHMETIPP lesen. Diese Abnahmen alle 2½-4-4-4-4-4 cm noch weitere 5-3-3-3-3-3 x wdh (= 150-170-186-206-234-258 M). Wenn A.4 1 x in der Höhe gestr wurde, alle M glatt re str. Bei einer Länge von 18-19-20-21-22-23 cm 4 neue Markierer wie folgt setzen: 15-17-19-21-25-27 M str, den 1. Markierer setzen, 45-51-55-61-67-75 M str, den 2. Markierer setzen, 30-34-38-42-50-54 M str, den 3. Markierer setzen, 45-51-55-61-67-75 M str, den 4. Markierer setzen, die restlichen 15-17-19-21-25-27 M str. Der 1. und 2. Markierer sind am Vorderteil, der 3. und 4. Markierer am Rückenteil. Die Markierer beim Str mitführen. In der nächsten Rd je 1 M vor dem 1. und 3. Markierer und nach dem 2. und 4. Markierer zunehmen (= 4 M zugenommen) – ZUNAHMETIPP lesen. BITTE BEACHTEN: Die M-Zahl vorne und hinten zwischen dem 1. und 2. Markierer und dem 3. und 4. Markierer bleibt gleich, es wird an den Seiten des Kleides zugenommen.

Diese Zunahmen in der nächsten 6. Rd noch 1 x wdh, dann in jeder 4. Rd insg. 6-5-6-5-6-10 x arb, dann in jeder 2. Rd insg. 22-18-22-18-18-8 x (= 270-270-306-306-338-338 M). In der nächsten Rd 2-2-0-0-2-2 M gleichmäßig verteilt zunehmen (= 272-272-306-306-340-340 M). Glatt re str, bis die Arb eine Länge von 45-46-47-48-49-50 cm hat (oder die gewünschte Länge, es fehlen nun noch ca. 25 cm bis zum Ende des Kleides). Dann A.6 (= 34 M) insg. 8-8-9-9-10-10 x in der Breite str. Wenn A.6 1 x in der Höhe gestr wurde, zu Rundnadel Nr. 3,5 wechseln. A.5 über alle M str. Abketten.

ÄRMEL:
Die Arb wird in Runden auf dem Nadelspiel gestr. Die stillgelegten M des einen Ärmels zurück auf Nadelspiel Nr. 4 legen und 6-6-6-8-8-8 M unter dem Arm anschlagen (= 72-76-80-84-88-92 M).
In Rd 2 cm glatt re str, in der nächsten Rd 8 M gleichmäßig verteilt abnehmen (= 64-68-72-76-80-84 M). Zu Nadelspiel Nr. 3,5 wechseln. A.5 über alle M str. Abketten. Den 2. Ärmel ebenso str.

FERTIGSTELLEN:
Die Öffnungen unter den Armen schließen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

PASSE: in Grösse L fehlte eine Zahl bei der Beschreibung des Raglans
Online aktualisiert am: 06.03.2015
Korrektur: Die Raglanzunahmen und die Passe wurden umformuliert.
Online aktualisiert am: 01.06.2015

Diagramm

= 1 M re
= 1 M li
= 1 M abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen
= 2 M re zusstr
= 1 Umschlag zwischen 2 M
= 1 M abheben, 2 M re zusstr, die abgehobene M überziehen





Kommentare (170)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Amanda 27.08.2018 - 17:22:

Hey, the lace patterns are really cute! A question, though. Do they show both right and wrong side, or just right? (Ie. Should even rows be on the wrong side?) Thank you!

DROPS Design 27.08.2018 kl. 18:42:

Hello Amanda. Diagrams show both right and wrong side. So even rows are to be worked on wrong side. Happy knitting!

Mari Jose 29.07.2018 - 17:30:

Hola! Creo que no hice bien mi pregunta.mi talla es la xl y ya he tejido 17 cm del canesu e hice todos los aumentos del ranglan pero no he tejido el A3 del todo, aun me quedan 16 vueltas. No entiendo bien si es en este momento cuando tengo que separar para las mangas o tengo que tejer hasta completar A3 y entonces separar para tejer mangas y cuerpo. Un saludo y gracias

DROPS Design 31.07.2018 kl. 12:46:

Hola Mari Jose. Los aumentos para el raglán y los calados en la espalda/delantero son independientes. Para el tamaño del canesú (antes de separar las mangas) tienes que ver la referencia para la talla que estas trabajando, es decir 17 cm. Y si la tensión es correcta vas a tener 358 puntos. Las calados los sigues trabajando hasta completar los diagramas.

Mari Jose 19.07.2018 - 17:08:

Hola, no entiendo bien el momento en que tengo que deslizar los puntos para hacer las mangas. Gracias!

DROPS Design 21.07.2018 kl. 20:32:

Hola Mari Jose. Cuando llegues a los puntos de las mangas primero pasa los puntos de la manga sin trabajar a una aguja auxiliar (esta parte queda en espera hasta que haya que trabajar las mangas), ahora vuelve al cuerpo del vestido y monta los puntos nuevos según tu talla para la parte de la sisa bajo la manga, continuar con los puntos del cuerpo hasta la siguiente manga y trabajamos la otra manga de la misma manera.

Meghan 19.07.2018 - 05:05:

I love this pattern, its absolutely stunning. I did have two questions though. Once the I have finished the increases (I'm knitting the large size) should I put the sleeve stitches on the holders on row 42 or 43? Secondly, when counting the stitches to separate the sleeves and the front and back pieces, which stitch is the first stitch of the row? The first stitch that isn't part of the raglan, the stitch with the marker, or the stitch after the final raglan? Many thanks.

DROPS Design 19.07.2018 kl. 09:37:

Dear Meghan, you have to divide piece after the last increase, ie on the row with all sts worked K and with no YO's. When dividing piece, count first st on front piece as first st on round as before. Happy knitting!

Barbara Drenth 18.07.2018 - 16:05:

Thank you for getting back to me. That explanation helps tremendously:)

Mariella 17.07.2018 - 23:59:

Nella realizzazione del capo ho riscontrato un errore nella taglia XL . Nella spiegazione dello sprone quando si indicano le maglie da lavorare dopo il terzo raglan per inizia re il diagramma A3 , viene indicato di lavorare 6 maglie e poi il diagramma . In effetti , così facendo il diagramma non è centrato. Lo è invece se si lavorarono 4 maglie . Questo per la taglia XL . Verificare le altre . Grazie . Fatemi sapere .

Barbara Drenth 17.07.2018 - 18:51:

Desperately wanting to get going on this pattern. I am new to knitting with charts understanding they read r to left in the round. For A1=2 sts over all sts I'm understanding this as do this across all sts in the round. So first one is purl this next round knit , 3rd purl, 4rth knit then k2tog across whole round? I must be reading this wrong. Please assist a newbie. Anxiously awaiting your reply. Love knitting it helps my Rheumatoid Arthritis:)

DROPS Design 18.07.2018 kl. 07:54:

Hi Barbara, You read the pattern in the diagram from left to right and bottom up. So with A.1 as you say, you work a round of pearl first, then a round of knit, then purl and knit followed by the 5th round where you knit 2 together, 1 yarn over, knit 2 together, 1 yarn over etc. to end of round. Then work the final 2 rounds. Hope this helps and happy knitting!

Mariella 11.07.2018 - 12:04:

Nella realizzazione del capo ho riscontrato un errore nella taglia XL . Nella spiegazione dello sprone quando si indicano le maglie da lavorare dopo il terzo raglan per iniziare il diagramma A.3 viene indicato di lavorare 6 maglie , poi il diagramma . In effetti così facendo il motivo non è centrato . Lo è invece se si lavorano 4 maglie . Questo per la taglia XL . Verificare per quelle successive . Grazie

Torill 02.07.2018 - 17:43:

Hva er brystvidden på M og L? Jeg finner ikke mål på de ulike størrelsene. Mvh Torill

DROPS Design 03.07.2018 kl. 10:47:

Hej Torill, du tager brystmålet i måleskitsen (nederst i opskriften) og ganger med 2 så får du 82-88-96-106-120-130 cm. God fornøjelse!

Fabienne Borel 02.07.2018 - 09:19:

Bonjour, ma question est simple et générale, lorsque l'on doit faire une augmentation/diminution tous les 4 rgs, doit-on laisser 3 ou 4 rgs entre celles-ci ? Les personnes que j'ai interrogées se contredisent ;-)

DROPS Design 02.07.2018 kl. 10:07:

Bonjour Mme Borel, on fait d'abord l'augmentation/la diminution quand elle est indiquée, puis on tricote 3 rangs/tours et on augmente/diminue au rang suivant, on a ainsi 1 augm/dim tous les 4 rangs. Bon tricot!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 160-1

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.