DROPS / 160 / 26

Pernilla by DROPS Design

Gestrickte DROPS Strümpfe in ”Fabel” mit Lochmuster. Größe 35-43.

Schlagwörter: Lochmuster, Rüschen, socken,

DROPS Design: Modell Nr. fa-296
Garngruppe A
----------------------------------------------------------
Größe: 35/37 - 38/40 - 41/43
Fußlänge: ca. 22 - 24 - 27 cm
Material:
DROPS FABEL von Garnstudio
150 g für alle Größen Farbe Nr. 109, cerise

DROPS NADELSPIEL Nr. 2,5 - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 26 M x 34 R glatt re.
SEIDENBAND – ca. 1,5 m

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (6)

75% Schurwolle, 25% Polyamid
von 1.88 € /50g
DROPS Fabel uni colour DROPS Fabel uni colour 1.88 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Fabel print DROPS Fabel print 2.00 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Fabel long print DROPS Fabel long print 2.16 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 5.64€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.4.

ABNAHMETIPP:
Beidseitig von A.3 je 1 M wie folgt abnehmen (2 M vor A.3 beginnen):
1 M abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen, A.3, 2 M re zusstr.

FERSENABNAHME:
1. R (= Hin-R): Str bis noch 6-7-7 M übrig sind, die nächste M wie zum Rechtsstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen, wenden.
2. R (= Rück-R): Str bis noch 6-7-7 M übrig sind, die nächste M wie zum Linksstr abheben, 1 M li, die abgehobene M überziehen, wenden.
3. R (= Hin-R): Str bis noch 5-6-6 M übrig sind, die nächste M wie zum Rechtsstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen, wenden.
4. R (= Rück-R): Str bis noch 5-6-6 M übrig sind, die nächste M wie zum Linksstr abheben, 1 M li, die abgehobene M überziehen, wenden.
Die Abnahmen in dieser Weise weiterstr, d.h. str bis 1 M weniger übrig ist, bevor 1 M abgehoben wird, bis noch 15-15-17 M auf der Nadel sind.
----------------------------------------------------------

STRÜMPFE:
Die Arb wird in Runden auf dem Nadelspiel gestr.
120-132-144 M auf Nadelspiel Nr. 2,5 mit Fabel anschlagen. In Rd Diagramm A.1 1 x in der Höhe str. Dann sind 80-88-96 M auf der Nadel. DIE ARB WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! Nun wie folgt str: A.3, 20-24-28 M glatt re, A.2 (= vordere Mitte), 20-24-28 M glatt re. MASCHENPROBE BEACHTEN! GLEICHZEITIG bei einer Länge von 2 cm beidseitig von A.3 je 1 M abnehmen – ABNAHMETIPP lesen, diese Abnahmen alle 3-2-2 cm noch weitere 11-14-16 x wdh (= insgesamt 12-15-17 Abnahme-Rd) (= 56-58-62 M). Weiterstr, bis die Arb eine Länge von 36-38-40 cm hat. Nun die ersten 18-19-20 M für die Ferse auf der Nadel lassen, die nächsten 31-31-33 M stilllegen (= Fußrücken) und die letzten 7-8-9 M für die Ferse auf der Nadel lassen (= 25-27-29 Fersen-M). Die Fersen-M 5-5½-6 cm glatt re str. 1 Markierungsfaden zum Messen setzen. Nun die FERSENABNAHME str - siehe oben. Danach aus beiden Seiten der Ferse je 12-14-16 M auffassen und die 31-31-33 stillgelegten M zurück auf die Nadel legen (= 70-74-82 M). Beidseitig der 31-31-33 Fußrücken-M je 1 Markierer setzen. Nun unter dem Fuß glatt re str und die Fußrücken-M wie zuvor im Muster A.2 stricken, GLEICHZEITIG an beiden Seiten wie folgt abnehmen: Die letzten 2 M VOR dem ersten Fußrücken-Markierer re zusstr und die ersten 2 M NACH dem zweiten Fußrücken-Markierer re verschr zusstr. Diese Abnahmen in jeder 2. Rd noch weitere 8-8-10 x wdh (= insgesamt 9-9-11 Abnahme-Rd) (= 52-56-60 M). GLEICHZEITIG bei einer Länge von 10-12-15 cm ab dem Markierungsfaden (daran angepasst, dass 1 Rapport von A.2 komplett gestr wurde) A.4 über A.2 str. Bis zu einer Länge von ca. 18-20-22 cm ab dem Markierungsfaden str (= es fehlen noch ca. 4-4-5 cm bis zum fertigen Maß). An beide Seiten des Fußes je 1 Markierer setzen, sodass sich je 26-28-30 M sowohl auf dem Fußrücken als auch unter dem Fuß befinden. Glatt re über alle M weiterstr und GLEICHZEITIG beidseitig jedes Markierers wie folgt für die Spitze abnehmen: Vor dem Markierer: 2 M re zusstr. Nach dem Markierer: 2 M re verschr zusstr. Diese Abnahmen in jeder 2. Rd insgesamt 5-6-7 x arb, danach in jeder Rd 5-4-4 x (= 12-16-16 M übrig). Den Faden abschneiden, durch die restlichen M fädeln, zusammenziehen und gut vernähen. Ein Seidenband durch die Loch-R ganz oben am Strumpf fädeln und vorne eine Schleife binden. Den 2. Strumpf ebenso str.

Diagramm

= 1 M re
= 1 M li
= 2 M re zusstr
= 1 M abheben, 1 M re str, die abgehobene M überziehen
= 1 M abheben, 2 M re zusstr, die abgehobene M überziehen
= 1 Umschlag zwischen 2 M


Johanna 13.01.2016 - 17:00:

Thank you for quick response! I was doing it correctly, but YO is tought differently here in Finland so that is why my work did not have so big holes and the pattern looked like tight diamonds :)

Johanna 13.01.2016 - 17:00:

Thank you for quick response! I was doing it correctly, but YO is tought differently here in Finland so that is why my work did not have so big holes and the pattern looked like tight diamonds :)

Johanna 12.01.2016 - 21:46:

Are you sure that your diagrams are correct? My work does not look like the socks in your picture and I am pretty sure I am doing it correctly. My pattern looks like boring diamonds and the ones in your picture seem to be something else. Hopefully you can answer me, I am putting my knitting on hold for now, because I dont want to do boring diamonds :) Best regards, Johanna

DROPS Design 13.01.2016 kl. 10:01:

Dear Johanna, diagrams are correct and pattern looks like the one shown in the video below - remember to check and keep the gauge to get same look. Happy knitting!

Mona Sundqvist 06.01.2015 - 20:39:

Speciella och vackra!

Anita 02.01.2015 - 21:09:

Für Socken gibt es viele Anleitungen. Kniestrümpfe bleiben eine Herausforderung wegen der Wadenzunahme. Toll, wenn es dan noch einige Varianten mehr gäbe..

Päivi 12.12.2014 - 11:33:

Look good - perhaps my favourite color

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 160-26

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.