DROPS Extra / 0-1085

Sand Pearls by DROPS Design

Gestrickte DROPS Socken in ”Eskimo”. Größe 35-43.

Schlagwörter: Lochmuster, socken,

DROPS Design: Modell Nr. ee-522
Garngruppe E
----------------------------------------------------------
Größe: 35/37 - 38/40 - 41/43
Fußlänge: 22 - 24 - 27 cm

Material:
DROPS Eskimo von Garnstudio
200 g in allen Größen Farbe Nr. 51, puderrosa

DROPS NADELSPIEL Nr. 8 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 11 M x 15 R glatt re.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.

100% Schurwolle
von 1.65 € /50g
DROPS Eskimo uni colour DROPS Eskimo uni colour 1.65 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Eskimo mix DROPS Eskimo mix 1.91 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Eskimo print DROPS Eskimo print 2.06 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 6.60€ erhalten. Erfahren Sie mehr.

Anleitungsschritte

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1.

ABNAHMETIPP:
2 M vor A.1 re zusstr und 2 M nach A.1 re zusstr.

FERSENABNAHME:
1. R (= Hin-R): Str bis noch 4-4-5 M übrig sind, 2 M re verschr zusstr (d.h. in das hintere M-Glied einstechen statt in das vordere), wenden.
2. R (= Rück-R): Str bis noch 4-4-5 M übrig sind, 2 M li zusstr, wenden.
3. R: Str bis noch 3-3-4 M übrig sind, 2 M re verschr zusstr, wenden.
4. R: Str bis noch 3-3-4 M übrig sind, 2 M li zusstr, wenden.
Die Abnahmen in dieser Weise weiterstr, d.h. str bis 1 M weniger übrig ist, bevor 2 M zusgestr werden, bis noch 6 M auf der Nadel sind.
----------------------------------------------------------

SOCKEN:
Die Socken werden in Runden auf dem Nadelspiel gestrickt.
36-36-39 M auf Nadelspiel Nr. 8 locker mit Eskimo anschlagen. 2 Rd re str. Dann im Rippenmuster (= 1 M re / 2 M li) str, bis die Arb eine Gesamtlänge von 4 cm hat. 1 Rd re str, dabei 4-4-1 M gleichmäßig verteilt abnehmen (= 32-32-38 M). Nun wie folgt str: 6-6-8 M glatt re, A.1 (= hintere Mitte), 9-9-12 M glatt re, A.1 (= vordere Mitte), 3-3-4 M glatt re. MASCHENPROBE BEACHTEN! Bei einer Gesamtlänge von 6-8-10 cm beidseitig von A.1 an der hinteren Mitte je 1 M abnehmen – ABNAHMETIPP lesen -, diese Abnahmen alle 3 cm insgesamt 4 x arb (= 24-24-30 M). Bei einer Gesamtlänge von 24-26-28 cm die ersten 11-11-15 M auf der Nadel lassen (= Fersenmaschen), die nächsten 13-13-15 M stilllegen (= Fußrücken). Glatt re über die Fersen-M hin- und zurückstr - GLEICHZEITIG in der 1. R die M-Anzahl auf 12-12-14 M anpassen. Bei einer Länge der Ferse von 5-6-7 cm 1 Markierer setzen – die Arb wird nun ab hier gemessen! Dann die FERSENABNAHME arb – siehe oben. Nach der Fersenabnahme aus beiden Seiten der Ferse je 6-7-8 M auffassen und die 13-13-15 M stillgelegten M zurück auf die Nadel legen (= 31-33-37 M). Weiter in Rd A.1 und glatt re auf dem Fußrücken str und die Sohle glatt re str, GLEICHZEITIG an beiden Seiten wie folgt abnehmen: 2 M vor 13 Fußrücken-M re zusstr und 2 M nach 13 Fußrücken-M re verschr zusstr. Diese Abnahmen in jeder 2. Rd insgesamt 4-4-5 x arb (= 23-25-27 M). Wie zuvor weiterstr, bis die Arb eine Länge von 18-20-23 cm ab dem Markierer an der Ferse hat (= es fehlen noch ca. 4 cm bis zum fertigen Maß). Nun an beiden Seiten je 1 Markierer setzen (sodass sich 11-13-13 M am Fußrücken befinden und 12-12-14 M unter dem Fuß). Nun glatt re über alle M str und GLEICHZEITIG beidseitig jedes Markierers für die Spitze wie folgt abnehmen, dabei 3 M vor dem Markierer beginnen: 2 M re zusstr, 2 M re (der Markierer befindet sich zwischen diese 2 M), 2 M re verschr zusstr (d.h. in das hintere M-Glied statt in das vordere einstechen). Diese Abnahmen in jeder 2. Rd insgesamt 3 x arbeiten und dann in jeder Rd 0-1-1 x (= 11-9-11 M übrig). In der nächsten Rd fortlaufend 2 M re zusstr. Den Faden abschneiden und durch die restlichen M fädeln, zusammenziehen und gut vernähen. Die 2. Socke ebenso stricken.

Diagramm

= 1 M re
= 1 Umschlag, 1 M abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen
= 2 M re zusstr, 1 Umschlag
= 1 Umschlag, 1 M abheben, 2 M re zusstr, die abgehobene M überziehen, 1 Umschlag

Maria Luisa 29.11.2016 - 21:32:

Sou seguidora do vosso site e tenho feito muitos trabalhos que tenho imprimido a maioria casacos de senhora e bebé,desde algum tempo que ando a retomar as meias,gosto particularmente destas,mas não encontro a maneira de como fazer,o que aqui aparece é uma camisola,o que se passa?em inglês encontro,mas não entendo,como posso fazer?obrigado por tudo,BJS

DROPS Design 30.11.2016 kl. 15:07:

Pode sempre ver os vídeos que explicam como fazer estas meias no separador vídeos, ao lado da foto. https://www.garnstudio.com/pattern.php?id=6979&action=v&cid=28 Bom tricô!

Gabriela 11.01.2015 - 04:50:

Soy adicta al tejido y me encanta estas medias mejor dicho todo tejen estupendo los felicito

Hannele Tares 05.01.2015 - 19:15:

Ihanimmat näkemäni villasukat.Tällaiset haluaisin ehdottomasti.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-1085

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.