DROPS Extra / 0-1095

Takes Two by DROPS Design

Gestrickte DROPS Socken in ”Fabel” mit Lochmuster und Zopfmuster. Größe 35-43.

Schlagwörter: Lochmuster, socken, Zopf,

DROPS Design: Modell Nr. fa-293
Garngruppe A
----------------------------------------------------------
Größe: 35/37 - 38/40 - 41/43
Fußlänge: 22 - 24 - 27 cm
Schaftlänge: 21 - 24 - 26 cm

Material:
DROPS FABEL von Garnstudio
100 g für alle Größen Farbe Nr. 102, rosa

DROPS NADELSPIEL Nr. 2,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 26 M x 34 R glatt re.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (1)

75% Schurwolle, 25% Polyamid
von 1.88 € /50g
DROPS Fabel uni colour DROPS Fabel uni colour 1.88 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Fabel print DROPS Fabel print 2.00 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Fabel long print DROPS Fabel long print 2.16 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 3.76€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.4.

FERSENABNAHMEN:
1. R (= Hin-R): Str bis noch 7-8-8 M übrig sind, die nächste M wie zum Rechtstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen, wenden.
2. R (= Rück-R): Str bis noch 7-8-8 M übrig sind, die nächste M wie zum Linksstr abheben, 1 M li, die abgehobene M überziehen, wenden.
3. R (= Hin-R): Str bis noch 6-7-7 M übrig sind, die nächste M wie zum Rechtstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen, wenden.
4. R (= Rück-R): Str bis noch 6-7-7 M übrig sind, die nächste M wie zum Linksstr abheben, 1 M li, die abgehobene M überziehen, wenden.
Die Abnahmen in dieser Weise weiterstr, d.h. jedes Mal 1 M weniger str, bevor 1 M abgehoben wird, bis noch 14-14-16 M übrig sind.
----------------------------------------------------------

SOCKEN:
Die Arb wird in Runden auf dem Nadelspiel gestr.
60-64-68 M auf Nadelspiel Nr. 2,5 mit Fabel anschlagen. 1 Rd re str. Dann 4 cm im Rippenmuster str (= 2 M re / 2 M li). 1 Rd re, GLEICHZEITIG 6-6-6 M gleichmäßig verteilt abnehmen (= 54-58-62 M). Dann wie folgt str: Muster A.1 A (= 2 M), A.1 B über die nächsten 22-24-26 M, A.1 C (= 2 M), A.2 (= 6 M), A.3 A (= 2 M), A.3 B über die nächsten 12-14-16 M, A.3 C (= 2 M), A.4 (= 6 M). In dieser Musterfolge weiterstr. MASCHENPROBE BEACHTEN!
Bei einer Gesamtlänge von 16-18-20 cm die ersten 26-28-30 M für die Ferse auf der Nadel lassen und die letzten 28-30-32 M stilllegen (= Fußrücken). 5-5½-6 cm über die Fersen-M glatt re hin- und zurückstr. 1 Markierer (zum Messen) setzen. Nun die FERSENABNAHMEN str (siehe oben). Nach den Fersenabnahmen aus der einen Seite der Ferse 13-14-16 M auffassen, die stillgelegten M zurück auf die Nadel str und aus der anderen Seite der Ferse 28-30-32 M auffassen (= 68-72-80 M). Beidseitig der 28-30-32 Fußrücken-M je 1 Markierer setzen. Wieder in Rd str, die Fußrücken-M dabei im Muster weiterstr, die restlichen M glatt re str, GLEICHZEITIG an beiden Seiten wie folgt abnehmen: Die 2 letzten M vor dem 1. Markierer re zusstr und die 2 ersten M nach dem 2. Markierer re verschr zusstr (d.h. in das hintere M-Glied einstechen statt in das vordere). Diese Abnahmen in jeder 2. Rd insgesamt 8-8-10 x arb (= 52-56-60 M). Bis zu einer Länge von 18-19-21 cm ab dem Markierer an der Ferse str (= es fehlen noch ca. 4-5-6 cm). An beiden Seiten des Sockens je 1 Markierer so setzen, dass je 26-28-30 M sowohl auf dem Fuß als auch unter dem Fuß sind. Glatt re über alle M weiterstr - GLEICHZEITIG beidseitig jedes Markierer wie folgt abnehmen:
Vor jedem Markierer: 2 M re zusstr. Nach jedem Markierer: 2 M re verschr zusstr. Diese Abnahmen an beiden Seiten in jeder 2. Rd insgesamt 4-7-9 x arb, dann in jeder Rd 6-3-2 x (= 12-16-16 M übrig). In der nächsten Rd fortlaufend 2 M re zusstr. Den Faden abschneiden, durch die restlichen M fädeln, zusammenziehen und gut vernähen. Die 2. Socke ebenso str.

Diagramm

= 1 M re
= 1 M li
= 2 M auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 2 M re, 2 M re von der Hilfsnadel
= 2 M auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 2 M re, 2 M re von der Hilfsnadel
= 1 Umschlag, 2 M re zusstr
= 1 M abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen, 1 Umschlag

Valerie Johnson 05.11.2017 - 13:42:

Also please clarify what you mean when you said to "use A.1 B over the next 22-24-26 sts" If I understand the diagram B = 4 sts. so am I doing B 5 1/2-6-6 1/2 times?

DROPS Design 06.11.2017 kl. 06:18:

Hi Valerie, Yes, you repeat the pattern of A.1B over the stitches and the pattern is repetitive, so it does not matter that you do not complete a full pattern if the number of stitches is too few. Happy knitting!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-1095

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.